Versand per Spedition

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Versand per Spedition

Beitrag von Serafin am Di 24 Mai 2011, 00:27

glückwunch cheers

Serafin
Kenner
Kenner

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 11.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Versand per Spedition

Beitrag von Danny am Di 24 Mai 2011, 00:47

ahhh glückwunsch! Ich will sie auch endlich haben...... No

Danny
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 27.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Versand per Spedition

Beitrag von ZippRider am Di 24 Mai 2011, 06:33

danke danke SmileSmile
avatar
ZippRider
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 18.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Versand per Spedition

Beitrag von Freaky1988 am Di 24 Mai 2011, 18:38

heute ist die lieferung von den polen endlich bei ZA angekommen^^ geh meine jetzt zusammenschrauben und direkt heim damit Razz

Freaky1988
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 08.05.11
Alter : 29
Ort : Zell

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Versand per Spedition

Beitrag von Machinehead am Di 24 Mai 2011, 22:33

Lieferung,- Nichteinhaltung eines Lieferauftrages der Spedition
Bin Stinksauer, aber so was von...
Der Liefertermin für meine Zipp Neken war heute um 18 Uhr +/- 1 Std angesetzt...es kam weder ein Anruf, noch eine Auslieferung!, und ich sitze hier wie blöd und warte....
Da ich selbst in der Logistik Branche tätig bin, weiss ich wie gewissenhaft die Leute mit den vergebenen Aufträgen umgehen und rechnete folglich auch damit, das es hierbei nicht anders sein würde.
Hat jemand vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht, mit diesem Verein? confused
avatar
Machinehead
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda VFR 750 RC 36 / Yamaha SR 125
Anzahl der Beiträge : 1537
Anmeldedatum : 20.04.11
Alter : 98
Ort : Westerwaldkreis

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Versand per Spedition

Beitrag von asse am Di 24 Mai 2011, 23:40

Super Freaky.

Ich muss leider noch 8 bis 10 Wochen warten ;-(.

Allzeit gute Fahrt.

VG


Zuletzt von asse am Mi 25 Mai 2011, 00:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
asse
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 591
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : bei Heidelberg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Versand per Spedition

Beitrag von Freaky1988 am Mi 25 Mai 2011, 00:09

Machinehead schrieb:Lieferung,- Nichteinhaltung eines Lieferauftrages der Spedition
Bin Stinksauer, aber so was von...
Der Liefertermin für meine Zipp Neken war heute um 18 Uhr +/- 1 Std angesetzt...es kam weder ein Anruf, noch eine Auslieferung!, und ich sitze hier wie blöd und warte....
Da ich selbst in der Logistik Branche tätig bin, weiss ich wie gewissenhaft die Leute mit den vergebenen Aufträgen umgehen und rechnete folglich auch damit, das es hierbei nicht anders sein würde.
Hat jemand vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht, mit diesem Verein? confused

Toni hatte ja leider auch keinen einfluss darauf, wann die polen endlich liefern, sie hatten ihm für mittwoch zugesagt, dann für donnerstag, freitag,.... und nun kamen sie endlich.

Freaky1988
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 08.05.11
Alter : 29
Ort : Zell

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Versand per Spedition

Beitrag von Danny am Mi 25 Mai 2011, 08:33

Hab gestern mit den Vögeln telefoniert.
Meine soll wohl auch erst nächste Woche kommen...
Die Zipp hat am Sonntag vor 2 1/2 Wochen Arenz verlassen.

Frechheit!

Danny
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 27.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Versand per Spedition

Beitrag von ZippRider am Mi 25 Mai 2011, 10:02

boah dann hab ich als einziger glück! habe sie bestellt und sie kam aus POLEN direkt in 1 woche vor meine tür!
avatar
ZippRider
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 18.05.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Versand per Spedition

Beitrag von Admin am Mi 25 Mai 2011, 11:45

Eben, ZA hat keinen Einfluss darauf, wann die kommen... Die vertrösten ihn ja auch immer nur...

________________________________
Wer sich zwischen Yamaha und Kawasaki nicht entscheiden kann, nimmt halt YamasakiSmile

Support Anfragen bitte an: admin@yamasaki-forum.com
avatar
Admin
Admin

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 9
Anzahl der Beiträge : 1472
Anmeldedatum : 03.02.11
Alter : 24
Ort : Hsw

Benutzerprofil anzeigen http://www.yamasaki-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Versand per Spedition

Beitrag von Machinehead am Mi 25 Mai 2011, 17:51

Sorry, das ist ein Mißverständnis, es ging um die Nichteinhaltung des Liefertermins der Spedition.ZA hat seine Sache einwandfrei gemacht, gegen ihn richtet sich ja auch nicht der Vorwurf.Die Zipp ist bereits bezahlt und ZA hat sie der Spedition übergeben.Die haben gestern Abend ihren Liefertermin nicht eingehalten und ich hab den ganzen Abend gewartet wie blöd.
Ihr könnt euch vorstellen: Der Spediteur macht einen Termin mit dir und Du freust Dich schon wie ein kleines Kind auf den Weihnachtsmann, dann kommt die Kiste nicht, und die Herren Spediteure haben es noch nicht einmal für nötig gehalten den Termin zumindest telefonisch abzusagen.
Heute morgen ging dann endlich mal einer an die Strippe, und lacht noch, als ich ihm sagte das ich stinksauer bin und vertrösten mich weiterhin( diese Woche wird wieder nix draus!)
Das ist doch echt eine Frechheit.
Zweirad Arenz hat nix damit zu tun und auch keinen Einfluss auf die Lieferungsabläufe der Spedition,- das ist allein deren Sache.ZA hat alles korrekt abgewickelt, ich bereue es halt nur dass ich die Maschine nicht selbst abgeholt habe oder eine andere Spedition damit beauftragt habe.
Hinterher ist man immer schlauer.Aber so was konnte ich ja definitiv nicht ahnen, das die da so ein Bockmist machen.Evil or Very Mad
avatar
Machinehead
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda VFR 750 RC 36 / Yamaha SR 125
Anzahl der Beiträge : 1537
Anmeldedatum : 20.04.11
Alter : 98
Ort : Westerwaldkreis

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Versand per Spedition

Beitrag von Admin am Mi 25 Mai 2011, 18:19

Tja ich kann dich verstehen Wink


________________________________
Wer sich zwischen Yamaha und Kawasaki nicht entscheiden kann, nimmt halt YamasakiSmile

Support Anfragen bitte an: admin@yamasaki-forum.com
avatar
Admin
Admin

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 9
Anzahl der Beiträge : 1472
Anmeldedatum : 03.02.11
Alter : 24
Ort : Hsw

Benutzerprofil anzeigen http://www.yamasaki-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Versand per Spedition

Beitrag von Freaky1988 am Mi 25 Mai 2011, 18:49

ok das ist was anderes, das ist natürlich absoluter mist...

Freaky1988
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 08.05.11
Alter : 29
Ort : Zell

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Versand per Spedition

Beitrag von Machinehead am Do 26 Mai 2011, 18:59

Vor allem kam dann an dem Abend extra noch ein Kumpel angereist um die Zipp zu begutachten, mit seiner Kawasaki Ninja.Als dann die Zipp überhaupt nicht kam, könnt ihr euch vorstellen, was für eine Blamage.

Für diejeniegen, die auch beabsichtigen sich eine Yama oder Zipp zuliefern zu lassen, möchte ich auch empfehlen, die Maschine beim Eintreffen auf Transportschäden zu begutachten, und erst nach dem Abchecken den Lieferschein zu unterschreiben und nicht, "Hurra die Kiste ist endlich da!"... voreilig den Wisch zu unterschreiben, weil der Spediteur auch noch wegen Zeitmangel Druck macht...das wäre Pech.Denn mit der Unterschrift bestätigt ihr, das die Ware in einem einwandfreien Zustand angeliefert worden ist.Spätere Schadensfeststellungen führen zu sehr viel Komplikationen und ihr macht euch und dem Händler unnötig viel Arbeit.
Wink
avatar
Machinehead
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda VFR 750 RC 36 / Yamaha SR 125
Anzahl der Beiträge : 1537
Anmeldedatum : 20.04.11
Alter : 98
Ort : Westerwaldkreis

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Versand per Spedition

Beitrag von Admin am Do 26 Mai 2011, 20:05

Danke für den Tipp!!

Ich glaube ich wäre in Euphorie geraten und hätte unterschrieben Very Happy

________________________________
Wer sich zwischen Yamaha und Kawasaki nicht entscheiden kann, nimmt halt YamasakiSmile

Support Anfragen bitte an: admin@yamasaki-forum.com
avatar
Admin
Admin

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 9
Anzahl der Beiträge : 1472
Anmeldedatum : 03.02.11
Alter : 24
Ort : Hsw

Benutzerprofil anzeigen http://www.yamasaki-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Versand per Spedition

Beitrag von Machinehead am Fr 27 Mai 2011, 09:03

Ja, darauf spekulieren die Brüder, und versuchen damit ihren Kopf aus der Schlinge zu ziehen.
Es gibt da so eine Rollkarte das ist nix anderes wie eine Mängelliste.Darauf müsst ihr das was kaputt ist genau beschreiben, und ein Duplikat würde ich mir auch noch aushändigen lassen.Falls keine Rollkarte vorhanden ist, auf ein Blatt Papier die Mängel beschreiben, unten der Vermerk, Ware wurde in diesem Zustand ausgeliefert und von dem Fahrer quittieren lassen.Damit seid ihr rechtlich raus.Falls der Händler dann auch noch die Ware als neuwertig und in Ordnung deklariert hat, als sie den Laden verließ, können die sich nicht mehr rauswinden.
Falls etwas nicht in Ordnung sein sollte, können die später behaupten, dass ihr diese Schäden verursacht habt, denn mit der Unterschrift habt ihr ja folglich die Spedition vor der Sachmängelhaftung bewahrt.Und für die ist das eh kein problem, weil die meistenteils versichert sind.
Aber denen geht es nur darum die Karre so vollzupacken, um das größt mögliche bei so einer Tour rauszuholen, da kann es schon mal passieren das hier und da gequetscht wird.Oder bei dem Zeitdruck schon mal unsachgemäß befestigt, und die Ware poltert unkontrolliert in den Kurven von Steuerbord nach Backbord und umgekehrt, wenn die Karre auf der Rücktour schon leer gefahren ist.
Wie gesagt, habe beruflich selbst mit Speditionen zu tun und spreche hier nur aus Erfahrung.Meistens sind die Auftraggeber diejenigen, an denen der ganze Mist hängenbleibt und oft geben die Kunden den Händler die Schuld.Das ist aber größtenteils nie der Fall, weil die auf Qualtät und Zufriedenheit des Kunden achten.Und ich kann nur bestätigen, das diese Dinge gerade bei ZA richtig ernst genommen werden, so wie auch bei vielen Motorradhändlern mit denen ich bislang zu tun hatte.
avatar
Machinehead
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda VFR 750 RC 36 / Yamaha SR 125
Anzahl der Beiträge : 1537
Anmeldedatum : 20.04.11
Alter : 98
Ort : Westerwaldkreis

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Versand per Spedition

Beitrag von Danny am Mo 30 Mai 2011, 14:13

Mein Baby kommt heute Abend gegen 21 Uhr :-)

Danny
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 27.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Versand per Spedition

Beitrag von Freaky1988 am Mo 30 Mai 2011, 19:27

na siehste Smile die spedition is nich grad die beste die es gibt, aber dafür eine der günstigsten^^ achte direkt drauf ob sie irgendwelche schäden hat bevor du unterschreibst^^

Freaky1988
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 08.05.11
Alter : 29
Ort : Zell

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Versand per Spedition

Beitrag von Machinehead am Mo 30 Mai 2011, 20:39

Wie lange hast Du nun gewartet Question
avatar
Machinehead
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda VFR 750 RC 36 / Yamaha SR 125
Anzahl der Beiträge : 1537
Anmeldedatum : 20.04.11
Alter : 98
Ort : Westerwaldkreis

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Versand per Spedition

Beitrag von Danny am Di 31 Mai 2011, 02:49

Die hat am Sonntag vor 3 Wochen Arenz verlassen...

Also Moped is da... aber Arenz hatte keine Papiere oder Schlüssel mitgegeben Shocked

morgen erstmal bei dem anrufen und klären...
hab auch noch nichts unterschrieben, aber sie steht schonmal vor der Tür Very Happy

Danny
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 27.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Versand per Spedition

Beitrag von Machinehead am Di 31 Mai 2011, 07:00

Herzlichen Glückwunsch Very Happy
Bin mal gespannt ob meine Zipp im Laufe der Woche auch hier eintrifft.Ab nächste Woche bin ich in Urlaub, dann habe ich scheinbar ein echtes Problem.

Die Spedition ist zwar sehr günstig, aber alles in allem hätte ich lieber mehr bezahlt für einen gewissenhafteren Spediteur, der sich etwas mehr Mühe gibt, statt so eine Megaverarsche.

Ich geb denen noch diese Woche Zeit, nach dem Urlaub können die Jungs sich dann warm anziehen Cool
avatar
Machinehead
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda VFR 750 RC 36 / Yamaha SR 125
Anzahl der Beiträge : 1537
Anmeldedatum : 20.04.11
Alter : 98
Ort : Westerwaldkreis

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Versand per Spedition

Beitrag von Danny am Di 31 Mai 2011, 10:32

also mein Schlüssel und meine Papiere sind wohl schon per Post unterwegs.
Der hat mir gerade nochmal gesagt, dass man besonders auf die Verkleidung unten achten soll, weil die wohl oft zerschreddert sein soll, dank der Spedition.

Also Jungens schaut lieber zweimal hin!

Danny
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 27.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Versand per Spedition

Beitrag von Freaky1988 am Di 31 Mai 2011, 19:18

toni wird auch demnächst den versand rausnehmen, also er selber bietet dann den versand nicht mehr an, aber stellt links zu verschiedenen speditionen ein, um die sich dann jeder selbst kümmern kann, und die ihm am meisten zusprechende spedition auswählen kann, da er selber nicht damit zufrieden ist was die momentanige spedition abzieht.

Freaky1988
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 08.05.11
Alter : 29
Ort : Zell

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Versand per Spedition

Beitrag von Machinehead am Di 31 Mai 2011, 21:09

Ich kann das auch nur empfehlen, da der Bockmist, den die Spedition da fabriziert, sich auch negativ auf sein Geschäft auswirkt, obwohl er mit denen ja nix zu tun hat...

Da kommt noch eine Menge Ärger und vor allem Kosten auf mich zu, ich sag ja, hätte ich das vorher gewusst, hätte ich die Zipp lieber selbst abgeholt.
Ich kann auch nur jeden hier empfehlen sich das mit dieser Spedition genau zu überlegen.Lieber etwas mehr Geld inverstieren für einen reibungslosen Ablauf des Transportes.Und wenn ihr mit einer Spedition einen Deal macht, achtet auf VERBINDLICHE LIEFERFRISTEN,- nicht unverbindlich,- dann müssen die mit ihrer Auslieferung richtig Gas geben, weil die dann in der Pflicht stehen, in einer gewissen Frist zu liefern.
Und falls dann doch so ein Heckmeck passiert, ihr seid nicht die Alleinigen, " in den Hintern getretenen"

avatar
Machinehead
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda VFR 750 RC 36 / Yamaha SR 125
Anzahl der Beiträge : 1537
Anmeldedatum : 20.04.11
Alter : 98
Ort : Westerwaldkreis

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Versand per Spedition

Beitrag von Danny am Mi 01 Jun 2011, 12:05

Gerade die Schlüssel und unterlagen bekommen... Der Sound ist ja der Oberknaller! Very Happy

Danny
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 27.04.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Versand per Spedition

Beitrag von Admin am Sa 04 Jun 2011, 00:10

Freut mich dass du begeistert bist Wink

Ich hatte auch riesen Spaß, hab mich auch sehr über den überragenden Sound der 8D gefreut Smile
In der Einfahr-phase zieht sie noch nicht so kräftig, aber das verbessert sich immer mehr Wink

________________________________
Wer sich zwischen Yamaha und Kawasaki nicht entscheiden kann, nimmt halt YamasakiSmile

Support Anfragen bitte an: admin@yamasaki-forum.com
avatar
Admin
Admin

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 9
Anzahl der Beiträge : 1472
Anmeldedatum : 03.02.11
Alter : 24
Ort : Hsw

Benutzerprofil anzeigen http://www.yamasaki-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Versand per Spedition

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten