KINBO KB50S bzw. LEONE RK50S

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

KINBO KB50S bzw. LEONE RK50S

Beitrag von Schland am Fr 05 Apr 2013, 13:31

Hey Leute,

auf der Suche nach einem netten motorisierten Zweirad für die Sommertage bin ich auf die Yamasaki ym50-8D/Zipp Pro 50 bzw. die ym50-3d/Pro GT und somit auch auf das Forum hier gekommen. Als ich eigentlich schon nach einem guten Angebot Ausschau gehalten habe, sind mir die Bilder eines weiteren interessanten chinesischen Zweirads mit 50 ccm zwischen die Finger gekommen:











Ich denke mal, dass das Bike rein optisch am ehesten in die Kategorie hier passt.

Leider konnte ich zumindest im deutschen Raum keinerlei Informationen zu der Maschine finden. Und auch die Informationen die ich gefunden habe, waren teilweise widersprüchlich.
Dem nächsten Links zur Folge scheint der ursprüngliche Hersteller KINBO zu sein und die Modellbezeichnung lautet KB50S: http://www.kinbomotor.com/ProductShow.asp?ID=145 bzw. http://kinbo.en.alibaba.com/product/559550429-213692297/50cc_sports_motorcycle_EEC.html

Allerdings scheint der Hersteller ähnlich wie Yamasaki auch für andere Namen zu produzieren:
http://www.alibaba.com/product-gs/615204439/EEC_50CC_Racing_Bike_50XQ_Motrac.html
Auf den Fotos konnte ich den Namen LEONE erkennen. Und tatsächlich gibt es bei unseren Nachbarn in Polen eine Leone RK50S:
http://www.sklep.grechmoto.pl/?580,leone-rk-50-s
http://xmotorx.wix.com/leone#!oferta/vstc4=motorowery
http://www.motolux.pl/skutery/index.php?p616,keeway-leone-rk-50
Beim letzten Link lautet der Hersteller jedoch auf einmal Keeway Leone RK 50, wobei Keeway wieder ein ganz anderer Hersteller wäre. Allerdings ist weder auf der Webseite des Keeway-Generalimpoteuer in Deutschland (www.keeway.de) noch auf der internationalen Keeway Webseite (www.keewaymotor.com) ein solches Model gelistet.

Ich muss sagen, dass mir das Modell rein optisch besser als die Yamasakis bzw. Zipps gefällt.
Daher die Frage an Euch: Kennt Ihr dieses Bike vielleicht? Was haltet Ihr davon? Wisst Ihr vielleicht, wo man es in Deutschland beschaffen kann?
Zwar hätte ich ein paar Interessenten, die investieren würden. Allerdings halte ich die Mindestabnahme beim Hersteller mit 24 Stück für ein wenig zu hoch, um sie einfach so ins Blaue herzuschiffen.
Gegebenenfalls hat jemand von Euch ebenfalls Interesse, sodass man eine Sammelbestellung starten könnte?

Ich freue mich auf Eure Meinung und Infos!

Besten Gruß
Schland

Schland
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 27.03.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: KINBO KB50S bzw. LEONE RK50S

Beitrag von Tobias Rieper am Fr 05 Apr 2013, 22:10

Hmmmm
1. Ich hab kein Interesse...
2. Das sind Baukastenteile... Das ist ganz deutlich eine YMR/Pro50 mit anderer Verkleidung und Felgen...
Naja ok und anderen Lampen....
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: KINBO KB50S bzw. LEONE RK50S

Beitrag von bastian0724 am Fr 05 Apr 2013, 23:31

Das kann doch keine Yamasaki sein...
Schaut euch mal die Inneren Teile an und den Auspuff.
Das Getriebe, der Luftfilter, der Tacho vor alledem, die komplette Verkleidung, die Blinker, die Bremsscheiben...
Das ist ein komplett neues Motorrad/ Moped bzw wenn dann eine komplett neu gebaute Yamasaki... Very Happy
Ich wollte mir die am anfang auch zuegen und hab auch mal bei meinem händler in abstatt nachgefragr aber er meinte er könnte sie aus i welchen rechtlichen gründen nicht bestellen... fragt mich nich
Wenn du es schaffen solltest sie zu bestellen mit papieren die für deutschland zugelassen sind und der preis so um die 1500-2000 euro liegt würde ich auch mitbestellen Smile

bastian0724
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 11.03.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: KINBO KB50S bzw. LEONE RK50S

Beitrag von Tobias Rieper am Sa 06 Apr 2013, 10:16

Die oberste (graue) ist keine 50er, wenn du vorn durch die Verkleidung guckst, ist dort ein Wasserkühler. Das weisst auf einen anderen Motor hin...

Dann ist vorn eine Upside-Down Gabel und eine Doppelbremsscheibe verbaut... Das ist auf jeden Fall keine 50er...

So und jetzt halt mal eine YMR / Pro50 neben die Bilder oben, dann wird dir auch auffallen, dass das Heck und die Linie der Seitenverkleidung und Tank ähnlich sind...
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: KINBO KB50S bzw. LEONE RK50S

Beitrag von Schland am Sa 06 Apr 2013, 14:26

Tobias Rieper schrieb:Die oberste (graue) ist keine 50er, wenn du vorn durch die Verkleidung guckst, ist dort ein Wasserkühler. Das weisst auf einen anderen Motor hin...

Dann ist vorn eine Upside-Down Gabel und eine Doppelbremsscheibe verbaut... Das ist auf jeden Fall keine 50er...
Erstmal vielen Dank für Deinen Expertenblick! Mir fiel außerdem auch der deutlich anders aussehende Auspuff auf.
Dieser sieht nämlich genauso aus, wie auf der 250ccm Maschine, welche btw. sehr leckere LEDs im Scheinwerfer hat. Smile
Allerdings könnten es vll. auch einfach unterschiedliche Generationen sein.



Nichtsdestotrotz habe ich das erste Bild hier als 50iger reingestellt, weil es genauso in Polen als 50er beworben wird, inkl. der 50iger Aufkleber. Hier sind übrigend noch ein paar weitere Bilder aus dem gleichen Angebot. Sie wurden scheinbar im Mai 2012 erstellt.



Man beachte auch den Baukastentacho mit 220 Sachen. Smile



Und auch den anderen Auspuff:





Tobias Rieper schrieb:
2. Das sind Baukastenteile... Das ist ganz deutlich eine YMR/Pro50 mit anderer Verkleidung und Felgen...

So und jetzt halt mal eine YMR / Pro50 neben die Bilder oben, dann wird dir auch auffallen, dass das Heck und die Linie der Seitenverkleidung und Tank ähnlich sind...
Du natürlich vollkommen Recht, dass es genauso wie bei den Yamis Baukastenteile sind, aber was ist daran verwerflich? Immerhin möchten wir ja einen guten Preis.
Auch das die Modele ähnlich aussehen ist nicht verwunderlich, denn so sehen die meisten "Sportmotorräder" aus. Wobei ich gerade das auch gut so finde.
Daher habe ich auch nicht behauptet, dass das Model völlig anders zu den Yamis ist. Ich finde die Yamis ja auch ansprechend, nur finde ich das Model oben noch ein Stück schöner. Insbesondere zur neuen
ym50-3D...

Was mich auf jeden Fall brennend interessiert ist, ob jemand das Model ggf. schon irgendwo gesehen hat und vielleicht etwas zur Qualität sagen kann?
Nach der Google-Übersetzung eines Kommentars aus Polen (http://www.motolux.pl/skutery/index.php?p616,keeway-leone-rk-50) soll wohl die Qualität besser sein als bei den Zipp Pros "und auch dickere Materialien wie Kunststoffe und Schweißen soooo viel besser und stärker"). Allerdings ist das für mich erstmal nur eine Behauptung. Ich bräuchte etwas objektiveres...

Schland
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 27.03.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: KINBO KB50S bzw. LEONE RK50S

Beitrag von Admin am Sa 06 Apr 2013, 17:21

*Thema verschoben*

________________________________
Wer sich zwischen Yamaha und Kawasaki nicht entscheiden kann, nimmt halt YamasakiSmile

Support Anfragen bitte an: admin@yamasaki-forum.com
avatar
Admin
Admin

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 9
Anzahl der Beiträge : 1472
Anmeldedatum : 03.02.11
Alter : 24
Ort : Hsw

Benutzerprofil anzeigen http://www.yamasaki-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: KINBO KB50S bzw. LEONE RK50S

Beitrag von Tobias Rieper am So 07 Apr 2013, 12:34

Das war nicht verwerflich gemeint, aber mir ist halt aufgefallen, dass, obwohl es nur oberflächlich leichte änderungen gibt, Jedes "neue" Fahrzeug wie eine Offenbarung gehandelt wird, obwohl es nur Kosmetik ist...

Für dieses Thema bin ich eh nicht so der richtige, da ich die Rennmaschinen absolut Potthässlich und unnötig finde. Ihr zahlt einen haufen Geld für Plastik, habt teils 20KG mehr gewicht, und ärgert Euch die kretze, wenn die Verkleidung bricht. Hat für mich einfach nur Nachteile...
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: KINBO KB50S bzw. LEONE RK50S

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten