Blinkrelais-Blinkgeber

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Blinkrelais-Blinkgeber

Beitrag von tualek am Do 09 Mai 2013, 16:33

Das hier passt und ist günstig. Habe es selber heute verbaut. Es hat aber leider beim Blinkereinschalten eine Verzögerung von ca. 1-2sek.

http://www.polo-motorrad.de/de/blinkgeber-12-volt-2-polig-fur-2x-21-watt-1x-3-4-watt.html

avatar
tualek
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Honda CB500F , vorh. Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 12.05.12
Alter : 43
Ort : upstairs

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Blinkrelais-Blinkgeber

Beitrag von AlexB am Do 09 Mai 2013, 18:47

Moin

Das ist aber ein Lastabhängiges Relais.Damit kann man keine LED Blinker betreiben.Dazu brauchst du ein Lastunabhängiges und das hat meist 3 Anschlüsse.

Als Beispiel :Klick mich

Damit kannst du bis 20 Ampere belasten.D.h. du kannst LED Blinker anbringen oder die alten Dinger nutzen.Und wenn man warten kann auch deutlich günstiger.Und das würde auch eine Warnblinkanlage verkraften.Das andere wohl ehr nicht.Da steht nämlich 2x 21 + 1x 3,4 Watt,also 2 Blinker + Blinkanzeige.Bei 4 Blinkern macht das mal die grätsche.

Alex
avatar
AlexB
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM-R 50-9
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 12.05.12
Alter : 48
Ort : NE

Benutzerprofil anzeigen http://www.dailymotion.com/Toolfix

Nach oben Nach unten

Re: Blinkrelais-Blinkgeber

Beitrag von tualek am Do 09 Mai 2013, 20:27

Wenn man warten kann, hast Du natürlich Recht. Aber da ich nicht 2 Wochen oder länger ohne Blinker rumfahren wollte, war das für mich die günstigste und schnellste Alternative. Wenn es wieder durchhaut, habe ich eben Pech gehabt.
Das Lastunabhängige hat ja , wie Du schon gesagt hast, 3 Pins
Schalter (L) - Batterie (B) - Masse (E)
Woher soll man die Masse nehmen? Der Stecker am Moped ist nur 2polig. Selber Kabel legen?

Hier habe ich mal eine 2polige Alternative, aber leider ohne Watt-Angabe

http://www.ebay.de/itm/261198915182?_trksid=p5197.c0.m619

LEDtauglich benötige ich nicht, da ich normale Blinker mit je 3 W habe.
avatar
tualek
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Honda CB500F , vorh. Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 12.05.12
Alter : 43
Ort : upstairs

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Blinkrelais-Blinkgeber

Beitrag von AlexB am Fr 10 Mai 2013, 00:41

Moin

Woher soll man die Masse nehmen? Der Stecker am Moped ist nur 2polig. Selber Kabel legen?

Hat dein Moped keine Masse ? Wink Der wird einfach auf den Rahmen/Masse gelegt.Ein kleines Stück Kabel nehmen mit Kabelschuh auf der einen Seite dran und auf der anderen ein Öse zum festschrauben an Rahmen oder Batterie.Mehr brauchts nicht.Ich hab das Relais auch bei mir drin.Und das ist wenigstens ein Relais.

Das Relais kann man aber auch so im Shop bestellen,müssten die anderen auch haben.Nur dann kostet das wieder 6 € oder ähliches.Bei dem Beispiel von mir,handelt es sich auch um ein BEISPIEL.Nur um zu zeigen welches Relais man noch bekommen kann.

Das was du da bestellts ist eine Blinkschaltung.Soweit ich informiert bin ist da kein Relais drin.Deswegen ist das auch bei feuchtigkeit ganz großer murks.Wird die Schaltung nass(durch regen oder Waschen) hats sich das Ding verabschiedet.Das andere hat ein richtiges Relais intus.Dem macht die feuchtigkeit erstmal nix aus.

Kannst aber auch das nehmen,VORSICHT BEISPIELE !!

Klick mich

Oder klick hier

oder auch hier

Nur die sind alle weitaus teurer..

Das was du nachgereicht hast kann man auch nehmen,hält aber auch nicht sonderlich viel Ampere.Ich denke das hat auch nur 2 Blinker und ein Cockpitleuchte als verbraucher gedacht.Aber gehen würde das auch.

Alex
avatar
AlexB
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM-R 50-9
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 12.05.12
Alter : 48
Ort : NE

Benutzerprofil anzeigen http://www.dailymotion.com/Toolfix

Nach oben Nach unten

Re: Blinkrelais-Blinkgeber

Beitrag von Tobias Rieper am Fr 10 Mai 2013, 08:47

@ Tualek
Was meinst Du mit "normale 3W Blinker"?!?
Die Birnen, die original drin sind, haben 10W.
Dann gibts noch die Halogenbirnen die haben 21 Watt

Mein original Relais ist super. Läuft zuverlässig und verträgt sowohl 2x 10W birnen sowie 2x LEDs. Das einzige was mich nervt, es macht keine Geräusche. Dieses typische Klackern ist weg und ich weiss nie, ob ich die Blinker aus habe.... Aber da gibts ja auch akustische Teile zum nachrüsten...
Aber dann ist der Geschwindigkeitsvorteil der LEDs wieder weg...
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Blinkrelais-Blinkgeber

Beitrag von tualek am Fr 10 Mai 2013, 09:17

Ich habe diese hier

http://www.ebay.de/itm/4-X-Motorrad-Blinker-CARBON-Quad-Roller-Beleuchtung-516-/350789610817?
pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item51acb0ad41

dran. In der Beschreibung steht 5W ,auf den Blinkern selber aber 3W

Ich werde mir sicherheitshalber noch ein anderes Relais bestellen, lasse das jetzige aber drin. Vielleicht tut Ihr dem "Kleinen" ja zu Unrecht eine schlechte Arbeitsmoral unterstellen lol!
avatar
tualek
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Honda CB500F , vorh. Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 12.05.12
Alter : 43
Ort : upstairs

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Blinkrelais-Blinkgeber

Beitrag von Tobias Rieper am Fr 10 Mai 2013, 10:29

Wenns bei dir funktioniert...
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Blinkrelais-Blinkgeber

Beitrag von KarlKompott am Fr 10 Mai 2013, 14:41

K.A.


Zuletzt von KarlKompott am Mo 12 Aug 2013, 01:32 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Blinkrelais-Blinkgeber

Beitrag von StephanM. am Sa 01 Jun 2013, 16:55

Ich habe heute an meiner Romet LED Blinker verbaut. Dazu das passende Blinkrelais bis 30W, übrigens 2-polig, wie das original auch. Masse gibt es nicht, das Relais hängt in Gummi. Gekauft bei Louis.
avatar
StephanM.
Experte
Experte

Fahrzeug : Romet Zetka 50
Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 17.04.13
Alter : 51
Ort : Mülheim a. d. Ruhr

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Blinkrelais-Blinkgeber

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten