www.a-rad.de wer weiß was über den händler?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

www.a-rad.de wer weiß was über den händler?

Beitrag von Gast am Mi 05 Jun 2013, 19:43

Hallo, will mir bei www.a-rad.de eine ym50-9 holen fertigmontiert mit offener cdi. Hat jemand erfahrung mit den Händler und welche ym50-9 sieht eurer meinung besser aus schwarze oder rote?

die motorräder sind alle etwas teurer aber fertigmontiert mit gewährleistung.
will mir nächste woche eine bestellen da ich endlich meine mz ts los habe. cheers

ADMIN EDIT (Bitte selbstständig die EDIT-Funktion innerhalb von 24 Stunden benutzen, um Beiträge zu bearbeiten oder zu editieren. Mehrfachbeiträge eines Users sind nicht gestattet!):

sind 1299€ +89€ noch ein guter preis für eine fertigmaschine mit gewähleistung?

www.a-rad.de

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: www.a-rad.de wer weiß was über den händler?

Beitrag von caesar025 am Mi 05 Jun 2013, 22:05

Hab da ne schwarze YMR bestellt am Sonntag. Montag morgen Tracking-Link von der Spedition erhalten. Jetzt checke ich ihn alle 5 Minuten um nachzusehen ob sich was ändert Very Happy

Händler hat auf Nachfragen sehr freundlich und schnell reagiert, deshalb mache ich mir da keine Sorgen.

Aber mal abwarten, noch ist die schöne Maschine ja nicht bei mir Very Happy
Versand kostet übrigens 150 Euro bei a-rad.
avatar
caesar025
Neuling
Neuling

Fahrzeug : Yamasaki YMR
Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 26.05.13
Alter : 21
Ort : Aachen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: www.a-rad.de wer weiß was über den händler?

Beitrag von Jiggasonic am Fr 14 Jun 2013, 07:23

Hi auch

Ich habe meine auch von ihm gekauft, er arbeitet mit Best Roller zusammen. Er ist sehr Hilfsbereit, bietet in den ersten 14 Tagen eine Rücknahme an. Die offene CDI kannst du dir allerdings sparen, wenn du bei deiner Maschine den 2er Stecker abziehst ist Sie offen....
Meine ist inzwischen ganz gut eingefahren. Was mich wirklich stört ist der Rostbefall, das trotz Plane.... Ich habe schon meinen Lackiererfreund angesprochen, im Sommer wird die Maschine auseinander gebaut, entrostet und mit besserem Rostschutz versehen, anschliessend wieder Lackiert, bin schon am überlegen ob ich auch eine andere Farbe nehme......

So long

 Michael

Jiggasonic
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-9
Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 31.08.12
Alter : 50
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: www.a-rad.de wer weiß was über den händler?

Beitrag von caesar025 am Fr 14 Jun 2013, 16:28

Wie lange hat bei dir denn der Versand gedauert? Oder haste abgeholt?

Mein Status ist seit dem 03.06 auf "Versanddaten übermittelt" -.-
avatar
caesar025
Neuling
Neuling

Fahrzeug : Yamasaki YMR
Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 26.05.13
Alter : 21
Ort : Aachen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: www.a-rad.de wer weiß was über den händler?

Beitrag von Jiggasonic am Fr 14 Jun 2013, 16:39

Hi Caeesar025

Tja ich wohne in Berlin und er hat Sie mir persönlich vorbei gebracht.....
Das war ca 3-4 Tage nach dem Kauf......

So long

   Michael

Jiggasonic
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-9
Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 31.08.12
Alter : 50
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: www.a-rad.de wer weiß was über den händler?

Beitrag von Minospath am Mi 28 Aug 2013, 10:42

Hallo bin neu hier im Forum! Möchte mir auch eine Yama oder Zipp zulegen. Momentan tendiere ich mehr zu Zipp Pro 50.
Wirklich viele Händler findet man ja nicht im Netz. Frage jetzt schon mein Freundeskreis ob da wer öfters mal noch Polen fährt^^

Hab auch schon bei Zipp direkt angefragt keine Antwort bis her...

caesar025 wann ist nun deine Maschine gekommen? Bist du zufrieden mit a-rad.de???

hat wer Erfahrung mit Andys-Funworld???

VG
Mino

Minospath
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 37
Ort : Bauscheim

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: www.a-rad.de wer weiß was über den händler?

Beitrag von streetfighter136 am Mi 28 Aug 2013, 12:04

Falls du aus Baden Württemberg kommst, kann ich dir nur das "Rollerlädle" in Abstatt ans Herz legen, ansonsten würde ich bei Best-Roller bestellen, die sind auch ziemlich gut.
avatar
streetfighter136
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Kreidler 125DD GY, MZ Baghira 660E, Yamaha DT50R, VW Lupo
Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 24.12.12
Alter : 20
Ort : Sinsheim

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: www.a-rad.de wer weiß was über den händler?

Beitrag von Minospath am Mi 28 Aug 2013, 12:18

Hi streetfighter, ich komme aus Hessen. Der Laden ist 120Km von mir entfernt. Habe gestern mit denen telefoniert, leider haben die momentan keine Zipp Pro 50 auf Lager Sad nur Paar gebrauchte die ich mir angucken könnte. Nur zum gucken möchte ich aber keine 120Km durch die Gegend düsen. bei Best-Roller sind die Maschinen nur Teil montiert oder?

Minospath
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 37
Ort : Bauscheim

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: www.a-rad.de wer weiß was über den händler?

Beitrag von streetfighter136 am Mi 28 Aug 2013, 12:25

Jo, kannst dir ja mal den Bericht über die halbmontierte Yama unter der "Vorstellung deiner Maschine"-Seite durchlesen, ist recht informativ Wink
avatar
streetfighter136
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Kreidler 125DD GY, MZ Baghira 660E, Yamaha DT50R, VW Lupo
Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 24.12.12
Alter : 20
Ort : Sinsheim

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: www.a-rad.de wer weiß was über den händler?

Beitrag von caesar025 am Mi 28 Aug 2013, 12:27

Also die Lieferzeit von der Bestellung bis zur Auslieferung bei a-rad waren ca. 2 Wochen. Ein paar Teile waren schon leicht angerostet, aber sonst alles ok, nicht beschädigt oder so. Ich bin zufrieden mit dem Service. Ersatzteile hab ich bis jetzt immer nach ein paar Tagen zugeschickt bekommen (im Rahmen der Garantie.)
avatar
caesar025
Neuling
Neuling

Fahrzeug : Yamasaki YMR
Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 26.05.13
Alter : 21
Ort : Aachen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: www.a-rad.de wer weiß was über den händler?

Beitrag von Minospath am Mi 28 Aug 2013, 14:37

noch ne kleine frage: ich lese immer wieder Zipp und Yamas sind gleiche Baureihe, sind beides China-Mopeds? Kann man sagen welche "hochwertiger" ist? Preislich geben sie sich ja nicht viel... ca. 200-300 Euro. Das ich bei einem Preis von rund 1.3k keine wunder erwarten kann ist mir klar. Ich denke mit Liebe und Zuneigung kann auch ein China-Moped Spaß machen.

Minospath
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 37
Ort : Bauscheim

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: www.a-rad.de wer weiß was über den händler?

Beitrag von streetfighter136 am Mi 28 Aug 2013, 14:42

Der Auspuff bei der Zipp ist Standardmäßig offen und die Qualität soll (wie ich das verstanden habe) ein wenig besser sein. Was du jetzt eher davon willst musst du entscheiden. Es gibt weiter unten in der 50-9/Pro50 Rubrik auch noch einen Vergleich und die Unterschiede Wink
avatar
streetfighter136
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Kreidler 125DD GY, MZ Baghira 660E, Yamaha DT50R, VW Lupo
Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 24.12.12
Alter : 20
Ort : Sinsheim

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: www.a-rad.de wer weiß was über den händler?

Beitrag von Minospath am Mi 28 Aug 2013, 19:08

vielen dank schon mal an streetfighter und caesar für die schnellen Antworten.

Hab ein Händler in meiner Nähe gefunden, der hat wohl ein paar Zipps da.
Werde am Samstag mal vorbei düsen und ein paar anschauen.

Werde mich dann noch mal melden, wie der Händler so drauf war Wink

VG Mino

Minospath
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 37
Ort : Bauscheim

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: www.a-rad.de wer weiß was über den händler?

Beitrag von sabaitoo am Mi 28 Aug 2013, 20:33

Nur ein Vorschlag..Ausflug nach Polen machen... http://www.blackduck.pl/?zipp,75
avatar
sabaitoo
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Zipp Toros El Classico / Benero Retro Roller / Casabike Retro Roller , 3 x Puch Maxi bj 1975,1976 ,1977 in rot, grün und blau, Hyundai Atos+ Mitsubishi L300 Bus
Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 27.06.13
Ort : Krusau/Kruså Dänemark

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: www.a-rad.de wer weiß was über den händler?

Beitrag von olli-berlin-44 am Do 07 Nov 2013, 12:56

Hallo Zusammen,

ich habe vor mir die neue YMR im Januar (muss halt noch etwas sparen) bei a-rad zu kaufen, weil vormontiert.
Ich habe denen am Montag ein paar Fragen per Kontaktformuklar gestellt aber bisher keine Antworten bekommen.

Hat jemand Erfahrung wie lange die brauchen um per Mail zu antworten?

Sollte ich gar keine Antwort von denen bekommen bin ich natürlich skeptisch da was zu bestellen. Ich denḱe man wird da ja in Vorkasse gehen müssen und ich traue der Sache nicht. Wer überweisst schon gerne knapp 1500€ an jemanden der einem nicht anwortet Wink.

Kennt vielleicht jemand noch ne alternative wo es fertig montierte YMR zu kaufen gibt? Am besten in Berlin zur selbstabholung. Ist aber jetzt keine Bedingung das der in Berlin ist. Wenn woanders, sollte der aber liefern.

Danke & Gruß

Olli

olli-berlin-44
Neuling
Neuling

Fahrzeug : Mercedes C200 W202
Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 33
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: www.a-rad.de wer weiß was über den händler?

Beitrag von Torsten Bronner am Do 07 Nov 2013, 14:05

Habe letzte Woche bei A-Rad bestellt... die YM 50-9D
Bestellung wurde bereits an Iloxx weitergegeben, und steht zum Versand bereit.
Bisher hatte ich keine Probleme mit Email-Kontakt...


Torsten Bronner
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 31.10.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: www.a-rad.de wer weiß was über den händler?

Beitrag von Gast am Do 07 Nov 2013, 14:18

Nun guter Kontakt heisst da nichts, suche mal im Netz nach illux, schimpfen sehr viele auf dessen machenschaften und deren AGB , ich drücke dir jedenfalls die Daumenl

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: www.a-rad.de wer weiß was über den händler?

Beitrag von olli-berlin-44 am Do 07 Nov 2013, 14:27

Genau die YM 50-9D solls auch werden. Laess es uns wissen ob bei deinem Kauf alles geklappt hat. Würde mich beruhigen, wenn ich wüsste, dass bei dir alles geklappt hat.

Danke

Vielleicht kannste ja auch nen paar Fotos und nen kleinen Testbericht veröffentlichen. Ich glaube für die YM 50-9D gibt es das noch nicht.

olli-berlin-44
Neuling
Neuling

Fahrzeug : Mercedes C200 W202
Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 03.11.13
Alter : 33
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: www.a-rad.de wer weiß was über den händler?

Beitrag von Torsten Bronner am Do 07 Nov 2013, 14:29

Also mit Iloxx habe ich keine Erfahrung bisher...
Ich gebe bescheid wenn die Maschine ankommt ... (und dessen Zustand)

Machenschaften und Agb´s ?

Torsten Bronner
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 31.10.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: www.a-rad.de wer weiß was über den händler?

Beitrag von Gast am Do 07 Nov 2013, 19:13

Ja AGB sind schon heftig, habe sie,mir nicht durchgelesen aber nenne dir ein zwei Beispiele, welche ich von Verärgerten Kunden, weche von Illox beliefert werden sollten,oder lüber die was verschicken wollten.
Bsp. 1 Ein Kunde sollte kurz vor Anlieferung der Ware telef. Info erhalten, angerufen,hat niemand, Kunde war kurz im Dorf als er nach Hause kam, Benachrichtigung im Briefkasten, er den Fahrer gleich angerufen,und es wurde vereijbart, das die lieferung im Nachbardorf beim nächsten Kunden stehen bleibt und dort abgeholt werden könne. Also der Kunde ab zum nächsten Dorf seine mit Ware abholen, spâter kam eine Extrarechnung über 20 Euro, wegen
Mehraufwand. Nun,wo hatte der Fahrer Mehraufwand er hat die Ware nur. 1x ausgeliefert und den Kunden nur 1x angefahren. Der Kunde hat sich mit Händen u Füßen gewährt, lt den AGB ist das so festgeschrieben und Kunde hat gezahlt

Bsp.2. Kunde wollte was mit Illox versenden, hatte Terminabsprache, saß mit seiner Frau den ganzen Tag zu Hause, abe die Ware wurde nicht abgeholt. Kunde tätigte Anruf bei Illox, wo man ihm versicherte, das sie dort waren und keiner geöffnet hat nochmals Termin vereinbart und zwar 1 Tag später, wer jetzt wieder nicht kam muss ich jetzt wohl nicht mehr sagen. Auftrag zur Abholung wurde darauf vom Kunden storniert und mit Hermes verschickt, das es sich um Sperrgut handelte, war es bei Hermes letztendlich 18 Euro teurer aber die kamen wenigstens zum abgemachten Termin, das waren 2 Bsp. Von vielen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: www.a-rad.de wer weiß was über den händler?

Beitrag von Torsten Bronner am Do 07 Nov 2013, 19:55

Na dann drückt mir mal die Daumen ...

Wird schon schief gehen ...

optimistisch denken Smile

Torsten Bronner
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 31.10.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: www.a-rad.de wer weiß was über den händler?

Beitrag von KarlKompott am Do 07 Nov 2013, 20:32

Ich denke, in diesem Fall ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass es Probleme gibt. Versender der Ware ist der Verkäufer ... und der hat ein berechtigtes Interesse, dass die Ware auch beim Käufer ankommt. In diesem Fall kenne ich zwar nicht die Einzelheiten der Kaufabwicklung, aber vernünftigerweise sollte der Versand der Ware durch den Verkäufer, Bestandteil des Kaufvertrages sein. In diesem Sinne wäre der Verkäufer auch für die ordnungsgemäße Abwicklung verantwortlich. Der Kunde sollte es jedoch nicht versäumen, die Ware SOFORT nach Erhalt auf Transportschäden zu untersuchen. Denn meistens muss er den unbeschädigten Empfang mit seiner Unterschrift bestätigen.
(Dieser Text ist keine Rechtsberatung, sondern eine persönliche Meinungsäußerung!)
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: www.a-rad.de wer weiß was über den händler?

Beitrag von Torsten Bronner am Do 07 Nov 2013, 20:35

Unverzüglich Prüfen und ggf. Unverzüglich Rügen.

Aber ja ist Bestandteil vom Kauf.

Torsten Bronner
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 31.10.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: www.a-rad.de wer weiß was über den händler?

Beitrag von Gast am Do 07 Nov 2013, 21:08

Will ja auch,nicht alles schlecht,machen, ist nur das was ich gelesen habe, des weiteren wird ja meist nur das schlechte niedergeschrieben, wenn alles gut verläuft, ist man ja auch zufrieden und hat keinen Grund es im Netz zu veröffentlichen, von daher findet man ehr nur negative Eintrãge, hoffe das bei di alles gut geht u drücke dir die Daumen, wird schon werden.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: www.a-rad.de wer weiß was über den händler?

Beitrag von Gast am Do 16 Jun 2016, 17:55

Also ich habe meine 8B von ihm, gekauft in 2015. Mit Selbstabholung lief alles glatt, er gewährte sogar Gewährleistung für eine verbogene Bremsscheibe Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: www.a-rad.de wer weiß was über den händler?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten