Wer hat Erfahrung mit dem 110ccm Motor ??

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Wer hat Erfahrung mit dem 110ccm Motor ??

Beitrag von yamazuki am Mi 04 Sep 2013, 21:02

Outrider schrieb:Was für eine Düse hast du im Vergaser verbaut und wie hast du die Nadel eingestellt?

MfG Outrider
Vergaser habe ich noch nicht auseinander genommen, also weiß ich nicht was für eine Hauptdüse eingebaut ist. Die Nadelstellung ist MITTE (Standard).

LINK

Habe nachgefragt und soll von 50-110ccm sein.affraid affraid

yamazuki
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 29.10.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wer hat Erfahrung mit dem 110ccm Motor ??

Beitrag von Gast am Mi 04 Sep 2013, 21:04

Wink 


Zuletzt von Ritschi am Mi 11 Sep 2013, 10:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wer hat Erfahrung mit dem 110ccm Motor ??

Beitrag von Calo85 am Mi 04 Sep 2013, 22:30

Kriegt man die 50ccm auf 125ccm Zulassung beim TÜV durch? Fange im Sommer den 125er Schein an wollte dann die Yamasaki auf 125ccm bringen oder ich kauf mir dann noch ne 125 iger dazu Very Happy
avatar
Calo85
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 02.09.13
Alter : 32
Ort : Mönchengladbach

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wer hat Erfahrung mit dem 110ccm Motor ??

Beitrag von Tobias Rieper am Do 05 Sep 2013, 07:29

Dann hast du bestimmt die 80er drinne. Das könnte gut langen, so lange du keinen Sportluftfilter montierst.
Schön die Farbe der Kerze im blick behalten.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wer hat Erfahrung mit dem 110ccm Motor ??

Beitrag von asse am Do 05 Sep 2013, 10:52

Zur Frage bzgl. TÜV und Umbau auf 125er:
Sofern das jemand in Betracht zieht ... oder auch "nur" eine "heimliche" Umrüstung ... so hoffe ich doch, dass nicht nur der Motor gewechselt wird sondern auch all das, was eben für diese Leistung an der Maschine nicht ausgelegt ist (Trommelbremse (sofern vorhanden). m. E. selbst die Scheibenbremse, Rahmen (Schweissnähte) etc.). Nur mal so als Hinweis ... für alle "Mokick-Einsteiger"...
avatar
asse
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 589
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : bei Heidelberg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wer hat Erfahrung mit dem 110ccm Motor ??

Beitrag von Kohljo am Do 05 Sep 2013, 13:00

mahlzeit,

kann man ausrechnen!unsere bremsen sin unterfordert......

was man wie macht sollte überlegt sein,
eine unbekannte größe ist die persöhnlichkeit des fahrer!das kann man nicht in die gleichung mit einbringen!
auch nicht das man ohne papiere und ohne nummernscild besser fährt,als mit!
keine abe,kein tüv,keine versicherung,versicherungbetrug,steuerhinterziehung,fahren ohne lappen.....
(selber 11 jahre zu fuß unterwegs!),
die strafen sind übelst hoch......kannst eher jemanden vergewaltigen......
wenn dann noch ein unfall hinzu kommt...gute nacht.....die versicherung zahlt den haftpflichtschaden...vordert aber die summe zurück und zeigt dich auch noch an!

grüße jm

Kohljo
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Jinlimg jla21b 250 ccm (Chinaböller)
Anzahl der Beiträge : 671
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 47
Ort : Halver

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wer hat Erfahrung mit dem 110ccm Motor ??

Beitrag von Outrider am Do 05 Sep 2013, 15:08

keine abe,kein tüv,keine versicherung,versicherungbetrug,steuerhinterziehung,fahren ohne lappen.....
Das trifft aber auch bereits zu, wenn man mit offener CDI fährt.
Jeder sollte sich im Klaren sein, was er da macht und muss gegenfalls mit den Konsequenzen leben Wink 
avatar
Outrider
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM 50-9 in Rot!
Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 02.09.11
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wer hat Erfahrung mit dem 110ccm Motor ??

Beitrag von Gast am Do 05 Sep 2013, 18:55

Wink 


Zuletzt von Ritschi am Mi 11 Sep 2013, 10:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wer hat Erfahrung mit dem 110ccm Motor ??

Beitrag von Calo85 am Do 05 Sep 2013, 19:17

Will halt anfang 2014 den 125iger machen, also dann doch eher auf eine 125 umsteigen. Aber die Yamasaki bleibt dann Smile
avatar
Calo85
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 02.09.13
Alter : 32
Ort : Mönchengladbach

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wer hat Erfahrung mit dem 110ccm Motor ??

Beitrag von Gast am Do 05 Sep 2013, 19:30

Wink 


Zuletzt von Ritschi am Mi 11 Sep 2013, 10:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wer hat Erfahrung mit dem 110ccm Motor ??

Beitrag von Calo85 am Do 05 Sep 2013, 20:37

Ich mach sowas nicht vorher. Vorher fahr ich die 50ccm zum üben und gefühl kriegen damit ich den 125iger Schein schnell fertig mach Smile
avatar
Calo85
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 02.09.13
Alter : 32
Ort : Mönchengladbach

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wer hat Erfahrung mit dem 110ccm Motor ??

Beitrag von Gast am Do 05 Sep 2013, 20:46

Wink 


Zuletzt von Ritschi am Mi 11 Sep 2013, 10:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wer hat Erfahrung mit dem 110ccm Motor ??

Beitrag von Calo85 am Do 05 Sep 2013, 20:52

Such mir dann ne Honda Rebel bzw Shadow Smile
avatar
Calo85
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 02.09.13
Alter : 32
Ort : Mönchengladbach

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wer hat Erfahrung mit dem 110ccm Motor ??

Beitrag von Gast am Do 05 Sep 2013, 21:03

Wink 


Zuletzt von Ritschi am Mi 11 Sep 2013, 10:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wer hat Erfahrung mit dem 110ccm Motor ??

Beitrag von Calo85 am Do 05 Sep 2013, 21:12

Damals die Honda NSR war nice, aber hab eher lust auf ne Chopper Smile Möchte gemütlich fahren. Fürs schnelle fahren benutz ich dann den Wagen Smile
avatar
Calo85
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 02.09.13
Alter : 32
Ort : Mönchengladbach

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wer hat Erfahrung mit dem 110ccm Motor ??

Beitrag von Gast am Do 05 Sep 2013, 21:30

schneller fahren,mit dem wagen:D 
ja,darf ich leider noch nicht,aber irgentwan,dann auch!
aber meine behalte ich trotzdem,weil die schluckt nicht so viel an sprit

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wer hat Erfahrung mit dem 110ccm Motor ??

Beitrag von Tobias Rieper am Fr 06 Sep 2013, 07:51

Honda Shadow kann ich verstehen. V2 und schön viel Drehmoment... Zumindest für die Hubraumklasse.
Ich persönlich mag auch die Hyosung GV 125 Aguila. Auch V2, Harley Optik und relativ günstig. Aber mit einer gebrauchten Shadow wirste wohl mehr Spaß haben, da die Teileversorgung besser sein sollte.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wer hat Erfahrung mit dem 110ccm Motor ??

Beitrag von Calo85 am Fr 06 Sep 2013, 19:51

Oha die Hyosung GV 125 Aguila ist auch nett Very Happy Tendiere nun zwischen Ihr, Shadow und Rebel Smile Gibts sonst noch schöne 125ccm Chopper Very Happy
avatar
Calo85
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 02.09.13
Alter : 32
Ort : Mönchengladbach

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wer hat Erfahrung mit dem 110ccm Motor ??

Beitrag von Tobias Rieper am Fr 06 Sep 2013, 22:25

Yamaha Virago sieht auch noch ganz nett aus.
Aber das Hauptteil ist bei den Fahrzeugen der Motor. Und das sollte ein 2 Zylinder sein.
Egal ob nun in Reihe oder V-Twin. Das gibt ein schönes Leistungsplus.

Wenns dir egal ist, obs Marke oder Chinaprodukt ist...
Wavelow hat hier einiges reingetippert und ich auch...
Z.B. WMI (Regal Raptor) Lifan und so.
Ich würd aber auch eher dazu tendieren, ein Markenfahrzeug zu nehmen. Nicht weil die Qualität bei einigen Chinesen schlecht ist, nene einfach wegen der Teileversorgung.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wer hat Erfahrung mit dem 110ccm Motor ??

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten