Reifen für Leike

Nach unten

Reifen für Leike

Beitrag von KarlKompott am Mi 05 Jun 2013, 23:41

Vielleicht kennt sich hier jemand mit Reifen aus ...


Zuletzt von KarlKompott am So 11 Aug 2013, 01:44 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Reifen für Leike

Beitrag von wavelow am Do 06 Jun 2013, 04:33

Hallo Karl.

Dir kann geholfen werden:
Continental KKS 10 WW 2.75x17 Weißwandreifen

Alle möglichen Sorten dieser Größe findest du bei Reifendirekt.de
Top Händler, superschneller Versand, habe selber nur gute Erfahrungen gemacht also nicht nur vom hörensagen. Links auf "Motorradreifen" gehen und dann in der Auswahlmaske die gewünschten Reifendaten eingeben und durch das Ergebnis wühlen.

Schlauchlos oder mit Schlauch ist keine Frage des persönlichen Geschmacks sondern klar vorgegeben: Auf deiner Felge steht irgendwo die Antwort: TL = Schlauchlos oder TT = mit Schlauch.
Bei dieser Reifengröße und meiner persönlichen Yamasaki Erfahrung dürfte es sich um einen Reifen mit Schlauch handeln. Oldtimerbereifung Very Happy Daran bist du gebunden, also hier keine Experimente!!!

Mischbereifung ist erlaubt, es bleibt dir ja auch nichts anderes übrig bei zwei verschiedenen Felgengrößen. Generell kann das auswechseln der meist miserablen Chinareifen gegen westliche Reifenprodukte niemals schaden. Wie du schon erkannt hast: Bei Regen, Nässe etc. können diese lebensgefährlich werden. Auch das Fahrfeeling sollte sich spürbar verbessern.


Bei der Gelegenheit auch mal eine Frage: Aus welcher Region kommst du? Wenn ich vielleicht einen in meiner Region mit nem Leike kennen würde, wäre das ja mal Klasse. Aber ich denke es sieht einsam aus bei mir hier im Norden.
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda Shadow VT600
Anzahl der Beiträge : 2517
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Reifen für Leike

Beitrag von KarlKompott am Do 06 Jun 2013, 16:12

Danke.


Zuletzt von KarlKompott am So 11 Aug 2013, 01:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Reifen für Leike

Beitrag von wavelow am Do 06 Jun 2013, 16:51

Hmmm.... 2,5 ist in der Tat eine Problemgröße. 2,75 ist eigentlich Standard.

Das ist ja komisch. Vielleicht hilft ne Fahrt zum TÜV deines Vertrauens, daß sie dir die 2,75 in das Papier einstempeln. Nimm die Infos wegen der Raptor usw. gleich mit.

Und ja: Du darfst nur fahren was in den Papieren steht. Oder eben vom TÜV, Dekra etc. nachträglich eingetragene Größen. Ich denke daß es auch nicht das Riesenproblem sein wird, daß sie das tun.

avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda Shadow VT600
Anzahl der Beiträge : 2517
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Reifen für Leike

Beitrag von Eleske am Fr 23 Mai 2014, 10:33

Halli Hallo,
da hier schonmal etwas drüber geredet wurde...
Ich brauch ja jetzt ne neue Vorderradfelge.
Würde die von der Suzuki Dr 650 passen?
Hier mal ein Beispiel. Ich dachte, so rein von der Bezeichnung her (2.50-17) müssten die doch passen, allerdings kenn ich mich da zu wenig aus...

EDIT:
In dem Zusammenhang auch: würden dann die entsprechenden Reifen auch passen?

Schonmal vielen Dank Smile

Gruß Eleské
avatar
Eleske
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Simson S51 /History: LK50Q-3
Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 12.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Reifen für Leike

Beitrag von KarlKompott am Fr 23 Mai 2014, 14:07

@Eleske
Ich hab das jetzt bewußt nicht recherchiert, ob das Vorderrad von der Suzuki passt.
Weil --> ich der Meinung bin, dass du dir zuvor einige Infos von amtlicher Seite einholen solltest.

Du hast ja an anderer Stelle schon über Umbauten aus dem osteuropäischen Ausland geschrieben. Das heißt aber noch nicht, dass man das in Deutschland auch so einfach machen kann. Also bevor du loslegst ... und dich da richtig reinkniest, informier dich erstmal bei TÜV, Dekra o.ä.
Nimm das bitte nicht auf die leichte Schulter. Wenn du mit nem umgebauten Bock auf die Straße willst, geht es um die Sicherheit anderer Verkehrstelnehmer --- und auch deine! Ich möchte nicht, dass durch Leichtsinn Menschen in Gefahr kommen.

Ein Kraftfahrzeug- Sachverständiger wird dir sagen können, was erlaubt und machbar ist (und außerdem, was der Spass kostet). Dann kannst du dich immernoch mit Details beschäftigen. Die da beispielsweise wären: Achsdurchmesser und Befestigung (die sind nicht immer gleich), Bremsanlage (Bremsscheibe links oder rechts, Bremssattelbefestigung, etc.), Tachoschnecke oder Geber, usw.
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Reifen für Leike

Beitrag von Daxtuning am Sa 24 Mai 2014, 22:14

Die Madass wird serienmäßig mit Schlauch in den Felgen ausgeliefert,
obwohl die Felgen definitiv alle Merkmale einer Schlauchlosfelge Aufweisen.

Ich rüste die Felgen stets mit speziellen Reifenventilen um, damit ich die Reifen schlauchlos Fahren kann.

Neben einem besserem Rundlauf und einer geringeren ungefederten Masse am Bike ergibt sich der Vorteil, das die Räder deutlichst weniger Luft Verlieren.

Schlauchlos ist nicht ohne Grund stand der Technik bei allen Felgen ohne Speichen.

avatar
Daxtuning
Händler
Händler

Fahrzeug : Skyteam
Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 08.02.12
Alter : 47
Ort : Am Mellensee

Benutzerprofil anzeigen http://www.daxtuning.de

Nach oben Nach unten

Re: Reifen für Leike

Beitrag von Eleske am Mo 18 Aug 2014, 18:19

LINK Vorderrad
LINK Hinterrad
LINK Hinterrad für Sommer und Winter

So, also rein von den Bezeichnungen sollten die beiden hier passen. Sind auch vom selben Hersteller, das es da keine Probleme mit den Polizisten gibt.
Hoffe das bringt dich iwie weiter

Gruß Eleské
avatar
Eleske
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Simson S51 /History: LK50Q-3
Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 12.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Reifen für Leike

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten