Lifan King 125

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Lifan King 125

Beitrag von wavelow am Do 06 Jun 2013, 05:25

Lifan hat eine deutsche Website inkl. Shopbereich wo man fertige Fahrzeuge und Ersatzteile ordern kann. Die Europa Zentrale befindet sich in Neuss bei Düsseldorf. Sieht alles sehr spartanisch aus für so eine große Firma wie Lifan es ist. Aber die Preise für die Maschinen sind der Wahnsinn: Ein 125er Chopper für weniger Geld als eine 50er Yamasaki ist kaum zu glauben - aber Tatsache. Entweder sind die dabei wieder abzuziehen oder die hauen Lagerbestände raus. Schon merkwürdig.

Den Hobel hier gibts für 959 Euro - nagelneu! (UVP: 1999,-) inkl. Ust. versteht sich.

Versandkosten: 80 Euro. Wenn man 5 Maschinen bestellt ist der Versand kostenfrei ;-)

Werde mal hinschreiben und nachhaken was da los ist.

Die Maschine entspricht der Zipp Raven die selbst in Polen (nur als 250er dort)1800 Euro kostet. Aber dadurch wäre auch hier die Ersatzteilversorgung gesichert. In Deutschland wird von Zipp Deutschland auch nur die Zipp Raven 250 angeboten für 1999,- Auch wurde sie in Deutschland als Jinlun und unter anderen Labels vertickt. Meist über Kistenschieber in der Bucht.
Es ist auf jeden Fall ein Honda Lizenznachbau. Ich weiß nur noch nicht genau welches Modell hier kopiert wurde. Die Honda VT 125 Shadow kommt m. M. nach am dichtesten ran (allerdings nicht vom Motor). Auch die Suzuki Intruder 125 sah so aus.

Ersatzteilhändler für Lifan King 125
Noch mehr Ersatzteile


Der 125er Motor und seine Teile ist das einzige, welches nicht bei Zipp erhältlich ist, da Zipp diesen Typ nirgends verwendet. Aber in England ist der Motortyp als auch die Lifan King 125 weit verbreitet. Und der Motor entspricht dem Honda CG 125 Motor. Kupplung, Deckel, Dichtungen von Honda usw. passen auch an die China Version. Zur Not kann also auch der Honda Händler aushelfen.
Die luftgekühlte Motorversion aus der Skyteam ACE passt auch rein  clown

Motor Code: 156MI-2B (wassergekühlt)


Die polnische "Schwester" - Romet R 150 - Neupreis ca. 1400 Euro:


Diese Version ist im Gegensatz zur 125er Lifan luftgekühlt. Aktuelle Baureihe mit 3 Frontscheinwerfern, hoher Lenker, anderer Sissybar und anderen Gabelholmen.



Ich schreibe mir hier eigentlich nur für mich all diese Dinge hin. Damit ich im Falle des Falles weiß wo ich diese Angaben wieder finde  Very Happy
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2493
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lifan King 125

Beitrag von wavelow am Mo 17 Jun 2013, 16:14

Die Sache verdichtet sich und vielleicht gibts bald einen Thread: "Die Lifan aus der Kiste"

Lifan Deutschland hat mir einen sensationellen Preis gemacht und evtl. werden sogar gleich zwei Stück eingekauft. Bekannten das Ding gezeigt, der sich schwupps an seinen ja vorhandenen A1 Führerschein (vor 84 gemacht) erinnerte und auf einmal ebenfall infiziert ist Very Happy
Nun warte ich noch mal ab was Alex noch so zu berichten hat, der die Lifan Niederlassung ja heute besuchen wollte. Mehr oder weniger handelt es sich ja nahezu um ein Mokick ;-) So richtig echtes Motorrad ist das ja auch noch nicht. Mir reichts aber erstmal und ich muß weniger dafür bezahlen als für einen Leike Chopper Laughing
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2493
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lifan King 125

Beitrag von Carisma84 am Mo 17 Jun 2013, 16:22

No Die Scheinwerfereinheit sieht ja grauselig aus...

Ansonsten für den Preis ganz ordendlich... aber is ne 125er... hmmm...

________________________________
Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.
avatar
Carisma84
Moderator
Moderator

Fahrzeug : Zipp Neken 50
Anzahl der Beiträge : 1074
Anmeldedatum : 14.02.12
Alter : 32
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen http://www.mokick.wg.vu

Nach oben Nach unten

Re: Lifan King 125

Beitrag von wavelow am Mo 17 Jun 2013, 18:00

Den Scheinwerfer finde ich gerade kultig :DIn Dänemark gibts auch nen schönen Dreiersatz für die Karre in dem Stil.

Ja iss ne 125er... Mir voll bewusst aber ist egal. Für den Preis kann ich gar nix verkehrt machen, da es mir ja hauptsächlich ums basteln und rumfummeln geht. Billiger als nen Leike, ich muss keine Angst mehr vor den Cops haben, was soll ich da lang überlegen? Die werde ich auch ohne großen Verlust wieder los falls es mal so sein sollte. Lange wird der Preis auch nicht mehr gelten, also schlag ich zu. Viel mehr investieren ist dieses Jahr sowieso nicht mehr drin, muß erstmal wieder die Schatulle auffüllen.

Bekannter ist nun ebenfalls infiziert da er sowieso A1 hat und als er den Preis hörte war er auf einmal wieder Biker Very Happy:D Nun sucht er seine ollen Lederklamotten :-)

Knaller ist die Versicherung: Teilte mir mit, daß ich nur 20% Beitragssatz zahlen muß. Weil ich dank Firmenwagens kein KFZ angemeldet habe aber über 20 Jahre unfallfrei fahre, zahle ich in der Motorradversicherung nur 20% Beitrag. Im Fall Lifan King also nur 20 Euro PRO JAHR. Das ist ja lächerlich und billiger als ne Fuffi?!?! Teilkasko kostet ohne SB 43 Euro bei 100%... Aber auch hier gibts noch satten Rabatt den weiss ich aber noch nicht... Steuerfrei ist die Kiste sowieso. Billiger geht das Hobby wohl nicht mehr Shocked:lol:Cool
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2493
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lifan King 125

Beitrag von Tobias Rieper am Mo 17 Jun 2013, 21:08

Haste mal eine Seite, wo alle Fahrzeuge die in DE verkauft werden, aufgeführt sind? Wäre super...
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lifan King 125

Beitrag von KarlKompott am Di 18 Jun 2013, 00:24


Den Rotkreuzlehrgang hast du sicher schon hinter dir ... ich hoffe, da wurde auch fleißig geübt. Wink



Zuletzt von KarlKompott am So 11 Aug 2013, 02:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lifan King 125

Beitrag von wavelow am Di 18 Jun 2013, 04:33

@ Karl: Haha. Sehr gut!


@ Tobias: Ja hab ich:

Lifan Europe Neuss: KLICK
Motorrad Schlüter Dortmund: KLICK

Komplett ist aber was anderes. Einige wichtige Typen fehlen in den Angeboten, vor allem die 250er Cruiser Versionen. Die King und die Royal werden in Europa meistens als 250er verkauft. Während ich die "Prince" die Motorrad Schlüter anbietet noch nie gesehen habe. Auch das "Naked Bike 250" auf der Lifan Seite habe ich woanders noch nie gesehen. Dafür gibts in Neuss einen 400er Cruiser den es woanders wieder nirgends gibt.
Was Marketing und Strategie angeht sind die Chinesen einfach schlecht. Ein großes Wirrwarr an Typen, Bezeichnungen, verschiedensten Markenlabels und Typenfantasienamen macht es einem unbedarften Kunden unmöglich sich zu orientieren.
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2493
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lifan King 125

Beitrag von Tobias Rieper am Di 18 Jun 2013, 09:21

@ Karl
Very Happy

@ Wavelow
Joa merk ich...
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lifan King 125

Beitrag von wavelow am Di 18 Jun 2013, 15:27

Leider sehr kompliziert mit den Lifan Leuten in Deutschland. Antworten zwar nun aber wirklich nur das Nötigste. Man muss denen wirklich alles aus der Nase ziehen. Daß da kein Händler Lust drauf hat kann ich verstehen. Ich werde mal direkt bei Lifan in China anfragen. Vielleicht sind die agiler ;-) Zumal ich nun noch mehr Interessenten gefunden habe, die auch eine wollen.

Ich werde Ende nächster Woche wohl die Order rausschicken und mir eine "Black King" kommen lassen. Transportkosten 100,- Das geht, dafür kann ich kaum selber fahren.


Ersatzteile in Massen gibts in England bei Lexmoto. Selbe Maschine, anderes Label. LEXMOTO WEBSITE


Hier das wassergekühlte Antriebsmaschinchen:


Stay tuned.....
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2493
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lifan King 125

Beitrag von wavelow am Mi 19 Jun 2013, 11:39

Nun habe ich endlich ein "amtliches Foto" der zur Zeit in Deutschland auslieferbaren King 125 bekommen:



Gefällt mir so wie sie ist allerdings gar nicht mehr.
Die hässliche Komplettseitenverkleidung muß weg! Habe schon bei Zipp Polen nach den normalen Seitenverkleidungen angefragt.
Der Lifan Schriftzug auf dem Tank geht auch nicht. Wahrscheinlich liegt er wieder unter Lack wie bei Yamasaki. Werde ich mit irgendwas bekleben bis zum Winter.

Sturzbügel, Windschield, Koffer und Topcase sind Extras. Kosten allerdings komplett nur 129,- mehr. Dafür bekomme ich in England nicht mal den Sturzbügel allein.
Montieren will ich nur Sturzbügel und evtl. die beiden Seitenkoffer.

Man muß sich bei all dem immer den momentanen Preis ins Gedächnis rufen. Ein Tausender für das ganze Paket. Das ist schon mehr als billig/preiswert.
Für mehr hätte ich sie allerdings auch nicht genommen.

Im Winter soll sie dann umlackiert werden auf hellbeige/schwarz. Da muß ich noch einen suchen der das gut kann und mich nicht ausnimmt.
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2493
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lifan King 125

Beitrag von Tobias Rieper am Mi 19 Jun 2013, 13:21

Ich würd die große Scheibe auch weg lassen und evtl eine Puig Cruiser ranbauen.

Die Koffer auch weglassen und durch Ledertaschen ersetzen.

Über den Schriftzug (wenn der nicht zu dick ist) kannst du wunderbar etwas drüberkleben. Meine seitensticker am Tank sind zb dünner wie der Warnsticker oben auf. Ists bei der genau so, einfach was großes drüberkleben.

Falls Du darauf aus bist, die Tankseiten in Beige zu machen, sowas gibts auch als Aufkleber... Dann muss nur noch die Form passen
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lifan King 125

Beitrag von KarlKompott am Mi 19 Jun 2013, 13:39

Autofolie ...


Zuletzt von KarlKompott am So 11 Aug 2013, 02:32 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lifan King 125

Beitrag von Carisma84 am Mi 19 Jun 2013, 14:19

Folieren bei Motorradteilen is aber nicht selber zu machen (ausser man ist ein Naturtalent)... Denn das ganze Blasen- und Knitterfrei auf nen Tank zu bringen ist eine echte KUNST!

________________________________
Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.
avatar
Carisma84
Moderator
Moderator

Fahrzeug : Zipp Neken 50
Anzahl der Beiträge : 1074
Anmeldedatum : 14.02.12
Alter : 32
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen http://www.mokick.wg.vu

Nach oben Nach unten

Re: Lifan King 125

Beitrag von wavelow am Mi 19 Jun 2013, 15:12

Folieren ist natürlich eine Idee! Danke Jungs! Very Happy

Selber machen kann ich das nicht, habs am Auto gesehen wie geschickt man das machen muß. Ohne Erfahrung mit abgerundeten Teilen hat man keine Chance im Do it Yourself System. Aber die Idee an sich ist gut und einfacher, schneller als alles abbauen und lacken zu lassen. Ich hab hier so ein Unternehmen in der Nähe, die machen viel Taxen, Krankenwagen mit Folien usw. Schicke gleich eine Anfrage dorthin.
Und ja: Ich wollte die Seiten hellbeige machen und oben (also wenn man von oben auf die Kiste schaut) soll ein schwarzer Streifen bleiben.
Ich hoffe nur, daß sich der hässliche Lifan Schriftzug nicht durchdrückt... Man kann auf dem Foto nicht erkennen wie dick das Ding ist.

Folie ist aber super.... DANKE, DANKE bounce


Tobi, die Scheibe wollte ich auch nicht dran lassen bzw. anbauen. Ist wohl in dem Set dabei aber wird nie den Weg an die Kiste finden. Entweder wie du vorgeschlagen hast eine PUIG im Harley Design oder gar keine. Bei den Koffern ist das so, daß die Chromhalter die man dahinter sieht notwendig sind um die Koffer zu halten (zwei Schrauben von unten, zwei von hinten). Gleichzeitig dienen sie als hintere Sturzbügel. Vielleicht kann man da auch prima Ledertaschen mit Schrauben fixieren. Schau ich mir an wenn sie da ist.

Da die Polen noch nicht geantwortet haben - haha wie immer - ist mein größtes Problem noch die Seitenverkleidung. In England habe ich die kleineren Verkleidungen schon gefunden, da kostet das aber inkl. Versand mal eben stolze 80 Euro. Da warte ich doch lieber noch ein wenig auf Polen und die Antworten von dort. Vielleicht hat auch Lifan sowas im Ersatzteillager. Trau mich schon gar nicht mehr noch eine Mail zu schicken.
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2493
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lifan King 125

Beitrag von Tobias Rieper am Mi 19 Jun 2013, 15:28

Die Halter hinten wirste brauchen, damit die Taschen nicht ins Hinterrad fallen.
Schaus dir halt an, wenn die Da ist. Das wird schon.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lifan King 125

Beitrag von wavelow am Mo 24 Jun 2013, 10:44

So. Noch eine Woche, dann wird es ernst: Dann wird die "Leifän" geordert und ihr könnt euch schon auf detallierte Bilder und Berichterstattung freuen Laughing

Viel ändern will ich eigentlich diesmal nicht, lediglich Kette gegen ne gute D.I.D. tauschen und natürlich China Öl raus und gutes deutsches Öl rein. Bremsflüssigkeit tausche ich evtl. auch gleich mal aus sowie Kühlflüssigkeit. Yes, it's watercooled! Razz
Schrauben und Co. muß ich checken, da es keine deutschsprachigen Erfahrungswerte gibt, muss ich da wohl allein durch. Auch bei der Elektrik habe ich noch keinen Plan was mich erwarten wird.
Einen "Peek Stopfen" werde ich ja wohl bei einem Hochkantmotor nicht benötigen bzw. wird der Spanner gar nicht vorhanden sein. Da müsste Alpina vielleicht was zu sagen können, seine ACE hat ja nahezu den gleichen Motor nur in kleiner.

Ich hoffe, daß ich von Lifan Deutschland zwei kleine Seitenverkleidungen bekomme. Die große, hässliche Ganzkörperverkleidung will ich nicht dran haben. Bekomme ich ansonsten in England zu saftigen Kursen dank der hohen Frachkosten der englischen Teilehändler.

Die Reifen lass ich erstmal drauf und auch sonst gibts keine großen Pläne was zu ändern. Das Design höchstens. Folie oder Lack, mal sehen.


Bin gespannt was da ankommen wird bei mir affraid
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2493
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lifan King 125

Beitrag von Tobias Rieper am Mo 24 Jun 2013, 10:48

Na dann sind wir mal gespannt...
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lifan King 125

Beitrag von Carisma84 am Mo 24 Jun 2013, 11:19

Na dann... Prost... Very Happy

Ich hoffe du hast dir das gut überlegt. Wenn die Fahrleistung nur annähernd so mies ist wie die, der 125er Intruder, wirste bei auffahren auf die Autobahn öfter mal nen Herzstillstand bekommen... Neutral Damit an nem LKW dran zu bleiben ist teilweise schon schwer, bis die mal endlich auf Touren kommt...

Aber wir wollen ja optimistisch sein und hoffen das du für kleines Geld ein gutes Moped bekommst...

Bin jedenfalls gespannt auf nen Bericht!

________________________________
Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.
avatar
Carisma84
Moderator
Moderator

Fahrzeug : Zipp Neken 50
Anzahl der Beiträge : 1074
Anmeldedatum : 14.02.12
Alter : 32
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen http://www.mokick.wg.vu

Nach oben Nach unten

Re: Lifan King 125

Beitrag von wavelow am Mo 24 Jun 2013, 11:27

Autobahnen werden relativ tabu bleiben. Aber immerhin habe ich dann die Möglichkeit auch mal eine zu nutzen wenn es denn unbedingt sein muss.

So. Und nun muß ich mal was tun, damit ich den Lappen auch bezahlen kann Surprised
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2493
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lifan King 125

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten