Sie ist da!!!!

Seite 14 von 15 Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Sie ist da!!!!

Beitrag von wavelow am So 02 Aug 2015, 21:36

Ja... Da wo ihr gedreht habt, noch ein Stückchen weiter wär's gewesen Smile

Können ja eh mal nen Treffen machen irgendwo... Meinetwegen Höhe Wedel oder so... Hab nämlich endlich Urlaub Smile

wavelow
Allwissender
Allwissender

Anzahl der Beiträge : 2489
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie ist da!!!!

Beitrag von Alpina am So 02 Aug 2015, 21:53

Shocked


Zuletzt von Alpina am Fr 18 Sep 2015, 17:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Leistung in kW--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 679
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 26
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie ist da!!!!

Beitrag von wavelow am So 02 Aug 2015, 21:54

Genau... Da war doch was? Weiss nur nicht mehr wo das stand und wann und so....
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2489
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie ist da!!!!

Beitrag von Alpina am Mi 09 Sep 2015, 00:56

10327 haben meinen Bericht über die ACE-50 angeklickt!!!,.... cheers



Alpina


Zuletzt von Alpina am Sa 17 Okt 2015, 09:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Leistung in kW--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 679
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 26
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie ist da!!!!

Beitrag von the_playstation am Mi 09 Sep 2015, 13:22

Hallo Alpina
Ja. So ein Kat, CDI Kabel, Verjüngungen, ... Die sind voll schlecht befestigt und fallen dauernd ab. Very Happy Twisted Evil cheers

Gruß Play.

the_playstation
Allwissender
Allwissender

Anzahl der Beiträge : 383
Anmeldedatum : 29.07.15
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie ist da!!!!

Beitrag von Zaskar am Fr 19 Aug 2016, 21:07

Hallo Alpina,

zuerst einmal herzlichen Dank für Deine bisherigen Ausführen hier. Ich habe mir eine ACE 50 zugelegt und Deine Informationen waren mir eine sehr große Hilfe um das Moped "fahrbar" zu machen ;-)
Wie gesagt, Kat, und Verjüngungen fallen so schnell ab...
Ich glaube, ich habe die 14 Seiten hier bestimmt fünf Mal gelesen! Very Happy

Meine Ace hat inzwischen keinen Kat, das EGR ist leider auch komplett verloren gegangen, einen Mikuni 19er Vergaser mit 75er HD, ein 14Z Ritzel und einen vernünftigen Spiegel sowie ein vernünftiges Rücklicht ohne "Backblechhalter".
Die Ace läuft echt prima, 650km in 6 Wochen auf der Uhr und ca. 65km/h mit 82kg Zuladung.

Ich habe mal geschaut, ob ich die "Alpina-Variante" des offenen Luftfilters nachbaue. Das Gummiteil von Vergaser zum Luftfilter ist ja oval, wie hast Du da was rundes dran bekommen? Was hast Du da genommen?

Alternativ, was meinst Du, würde es auch helfen eine vernünftige Luftfiltermatte (Bei Ebay gibt's so ne Naraku Matte) einzubauen. Die dürfte evtl. auch ein wenig mehr Durchzug zulassen.

Hast Du Dich eigentlich schon an den Dämpfern zu schaffen gemacht? Ne Empfehlung für die hinteren? Was ist mit dem Gabelöl? Die Gabel ist sehr weich, evtl. würde ich die mal mit was dickflüssigerem füllen. Ich glaub aber die muss dafür komplett raus...

Ansonsten bin ich mit der Verarbeitung des Teils echt ganz zufrieden, nur die ganzen Gummiringe, die als Vibrationsdämpfer verbaut sind, lösen sich langsam auf, alles rissig... Ist das bei Dir auch so?

Ich werde schauen, ob ich die irgendwie ersetzen kann...

Grüße,

Markus

Zaskar
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 01.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie ist da!!!!

Beitrag von Alpina am So 21 Aug 2016, 13:55

Also zu dem umgebauten Luftfilter:Habe ich wieder verworfen,weil es zu laut wird und nicht den gewünschten
Effekt brachte!!!,...alles wieder auf original zurückgesetzt!!!
Eine andere Luftfiltermatte,ist keine schlechte Idee und macht in meinen Augen auch Sinn Very Happy
Mit der Gabelfederung habe ich kein Problem,also nicht zu weich bei mir,da werde ich erst bei gehen,wenn mal
die Simmeringe ihr Zeitliches Segnen--(Very Happy Heißt das so???)--und dann kann man über ein dickeres Oel nachdenken!
Auch mit dem Gummis habe ich noch keine Problemme,kann daran liegen,daß ich alle paar Wochen diese ganzen
und auch die Plastikteile mit solch ein Schutz von Nigrin pflege auch die Sitzbank.
Zu den Stossdämpfer hatte woanders etwas dazu geschrieben,hier ist mal der Link:http://www.yamasaki-forum.com/t2720-verstellbare-stossdampfer?highlight=stossd%C3%A4mpfer
Mein grösster Fehler war wohl der neue M-Lenker,sieht super aus,.....aber mein Rücken,...nach 20 Kilomter bin ich fast schrott Sad
Freue mich sehr,wenn jemand schreibt:Zitat:Ich glaube, ich habe die 14 Seiten hier bestimmt fünf Mal gelesen!  Very Happy


Alpina
avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Leistung in kW--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 679
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 26
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie ist da!!!!

Beitrag von Zaskar am So 21 Aug 2016, 14:02

Hi,
das mit "fünf Mal gelesen" stimmt wirklich ;-)

Gut, also Luftfilter mit besserer "Matte" ausrüsten. Ich bestell mal was, teste und berichte...
Die Risse in den Gummis hatte ich quasi von Anfang an, doof...
Gut dass Du das zum Lenker schreibst, den wollte ich bestellen, also besser nicht ;-)
Wollte mich nun mal über die Ventile hermachen, habe die noch nie eingestellt, mal sehen, wie gut das klappt.
Ich bin mal gespannt, ob ich die Markierungen bei meiner ohne Seitendeckel entfernen finde...

Grüße, Markus

Zaskar
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 01.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie ist da!!!!

Beitrag von Zaskar am Di 23 Aug 2016, 17:01

Hi,

Alpina, sag mal, ich hab' den 19er Mikuni Vergaser an die Ace geschraubt, läuft mit einer 75er HD ganz gut, nur wenn ich aus dem Stand anfahren will, muss ich recht langsam Gas geben, der Motor dreht sehr unwillig hoch, keine Kraft vorhanden. Wenn ich im Leerlauf den Gasgriff schnell drehe, gibt's ein "mröööööp" und das Ding ist fast aus. Ich habe schon versucht den Vergaser neu einzustellen, mit der Gemischschraube krieg ich's nicht in den Griff. Ist vielleicht die Leerlaufdüse zu groß? Wenn ich anfahre muss ich mit viel Drehzahl anfahren und es hört sich auch hin und wieder so an, als ob sich das Teil "verschluckt"...

Für jeden Hinweis wäre ich dankbar!

Zaskar
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 01.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie ist da!!!!

Beitrag von ivo am Di 23 Aug 2016, 22:55

Ich habe genau das selbe Problem würde mich auch über eine hilfreiche Antwort freuen

ivo
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 10.12.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie ist da!!!!

Beitrag von Alpina am Mi 24 Aug 2016, 14:41

Ja,kenne ich das Problem!!!,...bin aber erst auch nicht drauf gekommen,der springende Gedanke kam als ich den
Luftfilter auf noch mehr --offen-- damals gebaut habe und dir auch oben in meinen Bericht dies geschrieben hatte.
Die Lösung war genau die gleiche wie damals bei der YMR-50,also noch mit dem originalen 50ccm Motor und
auch den 19er Vergaser und der ´´Ravioli-Dose´´ Very Happy als Luftfilterkasten,also das originale Ding ab Werk!!!
Nämlich einfach zu viel Luft,....bzw die der Eingangsdurchmesser am Kasten ist zu groß!!!
Lösung heute wie damals bei 50ccm war bei mir den Lufteingang um 30% dort am Kasten zu reduzieren,Möglichkeiten dort sind eine Platte zu setzen,oder für ein erstes probieren auch nur Panzerband nehmen,!!!
wenn dann der komplette Vergaser neu eingestellt ist-(wichtig!!!)-wird deutlich spürbar wie das verschlucken auch mit schnelleren Gas geben, verschwunden sein wird!!!,...aber der Vergaser muß gut eingestellt werden!!!
War bei mir so mit 50ccm,bei höheren ccm Motoren und der gleiche originale Luftfilterkasten sollte der Lufteinlass wieder neu angepasst werden!!!



Alpina

avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Leistung in kW--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 679
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 26
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie ist da!!!!

Beitrag von Zaskar am Mi 24 Aug 2016, 22:39

Hi,

Erstmal lieben dank für die Antwort! Das probier ich aus!!! Lässt sich mit Panzerband ja einfach testen. Da wäre ich nie drauf gekommen...

Sag mal, blöde Frage, zum Ventil einstellen:
Bei mir finde ich die T-Markierung gut durch das "Guckloch". Wie drehe ich nun am besten das Polrad sehr fein, um den Punkt genau zu treffen?

Grüße aus dem Ruhrgebiet,

Markus

Zaskar
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 01.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie ist da!!!!

Beitrag von Alpina am Mi 24 Aug 2016, 23:03

Zaskar schrieb:Hi,

. Wie drehe ich nun am besten das Polrad sehr fein, um den Punkt genau zu treffen?



Markus


Um den Punkt genau zu treffen,...vorher die Zündkerze rausdrehen,....auf --OT-- gehen am Polrad,am Nockenwellenrad oben mit entfernten Deckel die Markierung kontrollieren,...weil --OT--am
Polrad ist nicht immer gleich auch --OT--zum Nockenwellenrad ist,...bzw noch einmal rum,....bis die Markierungen zueinander stimmen,bzw die Kipphebel in der richtigen Stellung nun ein leichtes Spiel aufweisen,...dann ist alles richtig,für die eigentliche Einstellung der Ventile!!!


Alpina


Zuletzt von Alpina am Do 25 Aug 2016, 00:07 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Leistung in kW--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 679
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 26
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie ist da!!!!

Beitrag von Zaskar am Mi 24 Aug 2016, 23:05

Wie Krieg ich den Deckel zum Nockenwellenrad ab? Brauch ich ne neue Dichtung?

Zaskar
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 01.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie ist da!!!!

Beitrag von Alpina am Mi 24 Aug 2016, 23:23

Zuerst musst du die Schraube direkt vor der Zündkerze entfernen!!!
Danach kann der Nockenwellendeckel gegenüber abgenommen werden.
Eine fertige Dichtung ab Werk ist dort nicht vorhanden,...aber an dieser Stelle die Curil-Dichtmasse verwenden, ist immer gut!!!

Alpina
avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Leistung in kW--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 679
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 26
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie ist da!!!!

Beitrag von Alpina am Mi 24 Aug 2016, 23:34

Die Einstellung der Ventile ist anders als bei den Yamas,...Einlass=0,05mm!!!,...Auslass auch 0,05mm!!!
nur als Info!!!
Mach doch mal Photos von deiner Mopete,......würde mich freuen!!!!,... cheers

Alpina
avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Leistung in kW--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 679
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 26
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie ist da!!!!

Beitrag von Zaskar am Do 25 Aug 2016, 22:12

Habe heute Dichtmasse gekauft, am Wochenende mach ich mich mal ran. Fotos kommen dann auch!

Grüße!

Zaskar
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 01.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie ist da!!!!

Beitrag von Alpina am Fr 26 Aug 2016, 15:02

Dann mal viel Erfolg,bei dem Einstellen der Ventile!!!,....Fühlerlehre und 9er Schlüssel wirst du ja Besitzen!!!


Alpina
avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Leistung in kW--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 679
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 26
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie ist da!!!!

Beitrag von Zaskar am Fr 26 Aug 2016, 15:36

Alles da! Sogar das Wochenende! Hab' trotzdem ein wenig Respekt davor, mach's zum ersten Mal. Aber zwei linke Hände hab' ich auch nicht... Ansonsten gibt's hier nen Hilferuf! ;-)

Ach ja, Hinterradbremse quetscht, kann man da was tun?

Grüße,

Markus

Zaskar
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 01.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie ist da!!!!

Beitrag von Alpina am Fr 26 Aug 2016, 16:44

Zaskar schrieb:

Ach ja, Hinterradbremse quetscht, kann man da was tun?


Du meinst sie ´´Quietscht´´??? Very Happy
Dafür musst du das Hinterrad ausbauen,......die Trommel öffnen, Beläge ausbauen und mit feinen Schmirkelpapier anschleifen,alles in/an der Trommel ordentlich säubern zb. mit Bremsenreiniger, an den Backenaufnahmen und den beweglichen Teilen-(Federn)- ein wenig Kupferpaste verwenden!!!---(nur hauch-dünn auftragen,darf nicht auf dem Belag selber landen,die Kupferpaste!!! Wink )!!!!


Alpina
avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Leistung in kW--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 679
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 26
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie ist da!!!!

Beitrag von Zaskar am Fr 26 Aug 2016, 17:09

Stimmt, quetschen tut sie nicht ;-) doofe Korrektur...
Mmmmh, hast Du das Hinterrad mal rausgehabt, ah, glaube irgendwo war mal ein Bild...
Viel Arbeit? Ist die Trommel einfach zu zerlegen?

Zaskar
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 01.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie ist da!!!!

Beitrag von Alpina am Fr 26 Aug 2016, 17:20


Zaskar schrieb:
Mmmmh, hast Du das Hinterrad mal rausgehabt...........






Alles machbar,.....sonst gibt es Hilfe von uns hier!!!
Wir können sonst auch mal am Telefon schnacken,bei großen Problemen!!! Wink

Alpina


avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Leistung in kW--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 679
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 26
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie ist da!!!!

Beitrag von Alpina am Fr 26 Aug 2016, 19:08

Zaskar schrieb:Hi,

.......... Wenn ich anfahre muss ich mit viel Drehzahl anfahren und es hört sich auch hin und wieder so an, als ob sich das Teil "verschluckt"...

Für jeden Hinweis wäre ich dankbar!


Habe noch ein Vidio von damals,.....ist noch der ´´16er´´ Vergaser verbaut,....und das verschlucken hatte ich da schon abgeschafft!!!
Ventile waren da auch perfekt eingestellt,....kein mucken vom Motor!!!!
Sehr ruhiger Motorlauf,...von hohen U/m,..... schlagartig zurück auf Standgas,.....gut zu hören!!!!



Alpina


avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Leistung in kW--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 679
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 26
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie ist da!!!!

Beitrag von wavelow am Sa 27 Aug 2016, 08:17

Ahh..... Das ist schon ein feines Stück Eisen die gute ACE. Und hört sich wirklich richtig gesund an.
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2489
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie ist da!!!!

Beitrag von Zaskar am So 28 Aug 2016, 18:11

So, ich war fleissig...
Ventile eingestellt! Das war etwas Gehampel, naja hab's zum ersten Mal gemacht, ich fand's für das Einlassventil recht eng...

Ich habe dann den Lufteinlass am Luftfiltergehäuse ordentlich verkleinert und man merkt, es hilft!
Allerdings brauche ich dringend Hilfe!
Beim Anfahren verschluckt sich das Teil immer noch gewaltig. Ich habe absolut keine Kraft beim Anfahren im ersten Gang! Das ist mitunter ganz schön lästig, wenn man an der Kreuzung steht und nicht weg kommt!
Ich habe den Vergaser neu eingestellt, habe die Vergasernadel 1 Kerbe hoch und eine Kerbe runter gestellt, also tiefer, Mitte, höher ausprobiert. Wird nicht wirklich besser!!!

Was soll ich tun?

Allwissender Alpina, hilfe! ;-)

Bin kurz davor den alten Vergaser drauf zu packen...

Zaskar
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 01.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie ist da!!!!

Beitrag von asse am So 28 Aug 2016, 18:48

Also, wenn die Ventilabstände stimmen, kann es nun eigentlich nur noch an der Vergaserabstimmung liegen...
avatar
asse
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : bei Heidelberg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sie ist da!!!!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 14 von 15 Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten