Yamasaki Dänemark und dänischer China Bike Club

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Yamasaki Dänemark und dänischer China Bike Club

Beitrag von wavelow am So 16 Jun 2013, 08:58

In Dänemark gibt es eine rege Chinabike Gemeinde. Lifan z.B. hat dort eine höhere Zulassungsstatistik als Honda! Über 700 Leute sind in einem China Bike Club organisiert.
Und auch Yamasaki ist in Dänemark vertreten. Was ja besonders für Ersatzteile usw. nützlich ist. LINK YAMASAKI DÄNEMARK

Es handelt sich wohl um einen Importeur mit Händlernetz. Leider kann ich kein Dänisch aber vielleicht hat ja jemand Lust hier weiter zu forschen und Kontakte ausfindig zu machen.

Und hier der Link zum dänischen China Bike Club: Kinojserklubben
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2503
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Dänemark und dänischer China Bike Club

Beitrag von KarlKompott am So 16 Jun 2013, 12:43

K.A.


Zuletzt von KarlKompott am Mo 12 Aug 2013, 01:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Dänemark und dänischer China Bike Club

Beitrag von Tobias Rieper am So 16 Jun 2013, 12:46

Das ist ja mal interessant.  Meine Vorfahren waren zwar Wikinger, aber leider kann ich kein Dänisch...
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Dänemark und dänischer China Bike Club

Beitrag von Gast am So 16 Jun 2013, 13:14

In meiner Firma,haben wir zwei Dänische Mädels im Verkauf,....mal schauen ob die mir mal was Übersetzen!!!,...Very Happy

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Dänemark und dänischer China Bike Club

Beitrag von AlexB am So 16 Jun 2013, 17:38

Moin

@KarlKompott

Diesmal will ich mal Besserwissen Very Happy

Zum einen fallen alle alten Germanenstämme unter den Begriff Wikinger.Wenn man sich so manches Lied von den Wikinger anschaut kann man die Deutsche sprache erkennen,oder besser Plattdeutsch.Der "eigentliche Wikinger" ist ein Nordmann und kommt aus Norwegen und Schweden,so denken viele.Was aber wohl mittlerweile wiederlegt wurde...Ich weiß das deswegen weil mein Opa,Gott hab ihn selig,einen Landgang in Norwegen hatte und sich dann sowas von für das Land interessiert hat.So ein kleines bischen hat das bei mir abgefärbt,deswegen schau ich mir da auch so manche Doku zu an.Aber das nur am rande zurück zum Thema...

Ich glaube das Kawasaki und Yamaha und Suzuki und andere Japaner was gegen deine Ausführung haben,die sind nämlich auch nicht Deutsch oder Niederländisch oder überhaupt EU und werden hier verkauft und gefahren wie bekloppt.Ich hab so manches Jahr in Dänemark (Sydals) verbracht und kann mit fug und recht behaupten die fahren auch VW und Mercedes und und und...Die haben soweit ich das überblicken kann fast alles was wir hier auch haben.Ausser vieleicht Skania und Volvo gibts nicht viel was wirklich noch Nordisch ist.

Ich denke ehr,viele haben an dem Ding Spass und behaaren nicht so auf Deutsche genauigkeit was verarbeitung angeht.Die haben zusätzlich andere Kosten als wir und da wird das ganze wohl ehr aus der Not geboren sein.Spritpreise von knapp 1.80€ und eine Kfzsteuer die einen umhaut:
Zum Hintergrund: die skandinavischen Staaten erzielen "seit jeher" nicht unerhebliche Teile ihres Steueraufkommens aus der Besteuerung von Kraftfahrzeugen (übrigens ein Umstand, der in der deutschen Steuerreformdiskussion und den Vergleichen mit anderen Steuersystemen ebenso übersehen wird wie die dort erheblich höhere Mehrwertsteuer). Diese Steuer fällt regelmäßig bei der Erst-Zulassung der Fahrzeuge an. Die Steuer beträgt ca. zwischen 100% und 200% des Kaufpreises. In Dänemark gilt dabei als Bemessungsgrundlage der Kaufpreis inkl. 25% Mehrwertsteuer und 9% pauschalierte Handelsspanne des Händlers. Interessant am Rande ist, daß also auf die Mehrwertsteuer noch einmal eine Steuer erhoben wird.

Also ist die Yama wohl die billigste alternative die man so bekommen kann....Neben den gründen die wir haben denke ich ist das ausreichend Wink

Alex
avatar
AlexB
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM-R 50-9
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 12.05.12
Alter : 48
Ort : NE

Benutzerprofil anzeigen http://www.dailymotion.com/Toolfix

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Dänemark und dänischer China Bike Club

Beitrag von KarlKompott am So 16 Jun 2013, 21:23

K.A.


Zuletzt von KarlKompott am Mo 12 Aug 2013, 01:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Dänemark und dänischer China Bike Club

Beitrag von wavelow am So 16 Jun 2013, 21:51

Haha :DMannomann, was aus so nem simplen Fred alles entstehen kann.


In Deutschland sind Chinesen Bikes eben nicht stark vertreten. Marktanteil = unbedeutend bis nicht vorhanden. Es gibt in Euroland Länder da sind sie stark und in anderen Ländern so gut wie gar nicht am Markt (wie bei uns). Ich forsche da gern nach, schon um neue Ersatzteilquellen und neue Leute zu finden die sich auch damit beschäftigen.
Bisher habe ich Groß Britannien sehr viel entdeckt, Spanien ist ebenfalls ganz gut dabei und nun halt Dänemark. Die ehem. Ostblockländer sind ja traditionell gut dabei. Außerhalb Europas ist Rußland ein Riesenmarkt. Aber für uns nicht so interessant wegen der EU COC Papieren.

Das mit der extrem hohen KFZ Steuer in Dänemark könnte in der Tat ein Grund für die starke Vebreitung dort sein. Billige Anschaffung plus dadurch niedrige KFZ Steuer. Man sieht in Dänemark ja auch überdurchschnittlich viele ältere Fahrzeuge die gehegt und gepflegt werden. Wahrscheinlich auch aus diesem Grunde.

@Alpina:
Wenn deine Dänengirls da mal helfen könnten wäre das toll. Ich habe da so ein Summerspecial entdeckt wo die Lifan King 250 für 1339 Euro rausgehauen wird:

Wenn man aber Freak ist wie ich, erkennt man: Es ist nicht die normalerweise dicke Gabel verbaut sondern eine Standardgabel.
Auch der bei aktuellen Modellen verbaute große Tropfenscheinwerfer fehlt bei dem abgebildeten Modell. Jedenfalls wenn man nur die
Fotos studiert die ja auch schon älter sein können.

Normalpreis in Dänemark für die 250er ist 1600 Euro. Dann sind aber schon zwei Taschen (Koffer), Topcase, Windshield und Sturzbügel dabei:


In Polen kosten sie um die 1500 Euro ohne die Zusatzteile. Bei uns finde ich gar keinen Händler der sie anbietet. Der einzige deutsche Händler der die anbietet hat nicht geantwortet. Bei Lifan Neuss ist das 250er Modell gar nicht im Shop zu finden. Hab auch immer noch niemanden dort in Neuss erreicht. Entweder immer besetzt oder es nimmt keiner ab. Super :-/
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2503
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Dänemark und dänischer China Bike Club

Beitrag von AlexB am Mo 17 Jun 2013, 07:57

Moin

@KarlKompott
Ne,du hast mich nicht beleidigt und ich hab das auch so aufgenommen wie du das gemeint hast Wink
Ich wollte nur auch mal K.l.u.g.s.c.h.e.i.s.s.e.n.,nebenbei war das Post von mir auch nicht Beinhart gemeint.Ich erkenne auch deine Ironie bei dem Post.Da mach dir mal kein Kopf...What a Face


BTT
Füher oder Später wird es so kommen das mehr und mehr die "Normalen" Leute sich so ein Ding holen um mal eben zum Einkaufen von Kleinkram oder andere Kleinigkeiten zu erledigen.So wie ich und andere hier im Forum auch schon jetzt mehr mit dem Ding erledigen als mit dem Auto.Und die Roller haben ja bei uns auch schon stark das Bild geprägt.Füher waren es die 80er und heute die 50er.

Wäre bei der Führerschein-Reform die 125ccm mit Klasse 3 / B wieder gekommen hätte sich das wohl anders entwickelt.Ich denke auch das es einigen "noch" zu gut geht um auf die 50er zu steigen.Deswegen wird der Markt hier wohl auch nur dürftig bedient.Aber bei uns ist das auch nicht so locker wie in anderen Ländern wo die 50er mehr darf als hier und somit nochmal etwas an aktraktivität verliert.

Aber es macht auch mehr laune mit so einem Rabbelpferd durch Dänemark zu fahren als durch Deutschland.Die haben da verdammt viel von Schöner Gegend...

@Wavelow
Gib mal ne Adresse von dem Lifan in Neuss,je nach dem wo das ist fahr ich da mal hin.Ich wohne ja da in der Ecke.

Alex
avatar
AlexB
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM-R 50-9
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 12.05.12
Alter : 48
Ort : NE

Benutzerprofil anzeigen http://www.dailymotion.com/Toolfix

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Dänemark und dänischer China Bike Club

Beitrag von wavelow am Mo 17 Jun 2013, 08:55

Ja Dänemark ist ein fantastisches Land um mit dem Bike da herum zu cruisen. Nix los, superschöne und sehr gut asphaltierte Landstraßen. Und viel, viel Natur, Wasser usw. Werde da auf jeden Fall mal eine Tour mit dem Moped hin machen. Nur Hotels, Lebensmittel und Co. sind teurer als hier. Aber evtl. mit kleinem Zelt dabei kann man schon günstig klar kommen. Camping ist dort weit verbreitet, es gibt viele Plätze. Oder alternativ die Jugendherbergen nutzen. Weiß jetzt nicht wie die da genau heissen, sind aber wesentlich billiger als Hotels dort.

Alex, das wäre echt nett wenn du da mal vorbei schauen könntest in Neuss. Die Adresse wäre folgende:

Lifan Europe GmbH
Jagenbergstr. 9
D-41468 Neuss

Hab mir das "von oben" schon angesehen. Muß ein Gewerbegebiet direkt an der Autobahn sein. Falls du da jemanden antriffst kannste denen ja mal sagen, daß sie mal ins Mailfach schauen sollen wenn sie was verkaufen wollen. Habe schon zwei Mails geschrieben. Oder sollen mal eine aktuelle Mail Adresse und Telefonnummer herausrücken. Selbst wenn die in DE wieder einpacken wollen, würde ich evtl. was von den Restbeständen kaufen.

Dankeschööön :-)
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2503
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Dänemark und dänischer China Bike Club

Beitrag von wavelow am Mo 17 Jun 2013, 09:38

Lifan hat soeben geantwortet... Na also... Aber falls du Langeweile hast, kannst dir das da ja mal ansehen.
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2503
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Dänemark und dänischer China Bike Club

Beitrag von AlexB am Mo 17 Jun 2013, 10:16

Moin

Ja ich kenn die Ecke,da ist auch meine Rollerbude wo ich hinfahre für den Piaggio den ich noch hier hab.

Muss ich da was besonderes fragen,Prospekte ? Fotos ?

Ach komm ich mach mal das volle Programm oder ?

Ich fahr aber nachher erst hin,ich muss noch ein bischen Hausarbeit machen und ein paar andere Kleinigkeiten und dann fahr ich da mal eben hin.

Alex
avatar
AlexB
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM-R 50-9
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 12.05.12
Alter : 48
Ort : NE

Benutzerprofil anzeigen http://www.dailymotion.com/Toolfix

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Dänemark und dänischer China Bike Club

Beitrag von wavelow am Mo 17 Jun 2013, 10:19

Ach komm ich mach mal das volle Programm oder ?

Genau! Alles was du rauskriegen kannst ist interessant. Katalog, Liste, Ersatzteile, Händler, Pläne usw. Vielleicht steht da auch eine King 125 in beige... Da wären Fotos interessant...

Ich muss nun auch mal mein Tagwerk beginnen... Danke schon mal... Bis später.
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2503
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Dänemark und dänischer China Bike Club

Beitrag von AlexB am Mo 17 Jun 2013, 10:20

Kein Thema Wink

Alex

Nachtrag:

Das war ein Schuß in den Ofen,da ist nix...Sieh selber
avatar
AlexB
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM-R 50-9
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 12.05.12
Alter : 48
Ort : NE

Benutzerprofil anzeigen http://www.dailymotion.com/Toolfix

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Dänemark und dänischer China Bike Club

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten