Helmkamera

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Re: Helmkamera

Beitrag von AlexB am Fr 23 Mai 2014, 12:34

Moin

Unabhänig vom Inhalt,ordentlicher Ton und schönes Bild.
Find ich gut.

Alex

AlexB
Allwissender
Allwissender

Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 12.05.12

Benutzerprofil anzeigen https://www.dailymotion.com/Toolfix

Nach oben Nach unten

Re: Helmkamera

Beitrag von Tobias Rieper am Sa 24 Mai 2014, 17:13

So hier nun der Draussentest.
Bitte verzeiht, dass ich die Cam am Lenker montiert habe. Sollte schnell gehen.

Ich habe den geschlitzten Deckel benutzt, damit etwas Ton in den Plastikkasten kommt.
Auflösung 1280x720 mit 60 FPS nimmt die Cam auf.

Aber seht selber.
https://www.youtube.com/watch?v=9qBSIe6lyZ0
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Helmkamera

Beitrag von AlexB am Sa 24 Mai 2014, 18:14

Moin

Joar,lecker.Der Ton ist auf jeden Fall besser als bei mir.Bei mir ist leider schon die Halterung platt.
Ich überlege auch gerade an eine neue.Definitiv ein Kandidat.

Alex
avatar
AlexB
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM-R 50-9
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 12.05.12
Alter : 48
Ort : NE

Benutzerprofil anzeigen https://www.dailymotion.com/Toolfix

Nach oben Nach unten

Re: Helmkamera

Beitrag von Tobias Rieper am So 25 Mai 2014, 22:58

So hier ist mein neuestes Werk mit der SJ4000

https://www.youtube.com/watch?v=sDseRbQMEx8

Kamera wie immer auf 1280x720 60 FPS. Diesmal hab ich den geschlossenen Deckel vom Kamerabehälter genommen. Der Ton ist überraschend gut.
ABER...
Wie könnte es anders sein... Das Wetter ist super, es ist sonnig und warm, kaum Wind und was passiert?
Ich verliere die beiden Muttern, die den Krümmer am Zylinder halten. Daher bitte nicht über den Motorsound wundern. Gott Sei Dank ist es ein 4-Takter, so konnte ich problemlos weiterfahren. Kurz vor Ende geb ich trotzdem mal Vollgas.... Wat fürn Lärm....
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Helmkamera

Beitrag von AlexB am Mo 26 Mai 2014, 10:24

Moin

Jo auch nicht schlecht,aber das Bild wird manchmal etwas schwammig.ABer der Ton ist deutlich besser als bei mir.
Ich wünsche mir mal eine Aufnahme,OK ? Ich würde gern sehen wie gut die im Dunklen zurecht kommt.Also am Abend wenn schon Lichter an den Fahrzeugen an sind.Kannst du an der Kamera irgendwelche Werte für Belichtung ändern ?

Aber auf jedenfall ein Kandidat.

Alex
avatar
AlexB
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM-R 50-9
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 12.05.12
Alter : 48
Ort : NE

Benutzerprofil anzeigen https://www.dailymotion.com/Toolfix

Nach oben Nach unten

Re: Helmkamera

Beitrag von Tobias Rieper am Mo 26 Mai 2014, 10:38

Ja man kann Helligkeit einstellen.
Das schwammige ist der Bildstabilisator. Der gleicht dann nur das zittern aus. Ok ist etwas komisch, find ich aber besser wie komplett verwackelte Bilder.

Ich hab allerdings ein großes Manko gefunden, was gegen die Kamera spricht.
Wenn während der Aufnahme der Strom alle ist, wird die Aufnahmedatei nicht richtig gespeichert und ist unbrauchbar. Das kann man umgehen, indem man die Minutenteilung aktivert. So fängt die Cam alle paar minuten ein neues Video an. Einstellbar sind 3,5 und 10 Minuten. Ich wollte das heute mal testen. Ich stell die Cam mal auf den Balkon. Ohne Kasten, mal sehen wie es wird.

Deine Aufnahme nachts kann ich gern machen. Gehe dann aber nur mal die Straße lang. Dürfte ja langen.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Helmkamera

Beitrag von AlexB am Mo 26 Mai 2014, 10:51

Moin

Das schwammige hab ich auch wenn die Cam am Moped ist.Das sind einfach zuviel Vibrationen.
Ich hab den vortei an meiner Cam das ich wärend die läuft die mit Saft versorgen kann.Das mit den zerstörten Aufnahmen hatte ich auch schon.Da müsste die Firmware geändert werden das die früher aufhört und dann die Aufnahme abschliessen kann bevor die ausgeht.

Die zerstörten Aufnahmen kann ich aber teilweise nutzen.Dazu prügel ich die am PC nochmal durch einen Recoder.Sowas wie Xmediarecoder sollte das hinbekommen.

Was das nächtliche angeht,ja klar,geht ja nur um die Aufnahme.Nicht ums fahren.Und das mit der Teilung,lass das.Wenn du 2 Std. gefahren bist hast du 100 Files die du zusammen fügen musst.Das ist Strafarbeit.Selbst wenn es nur 10 sind.Das Manko haben wohl alle Cams,also das ist kein KO-Kriterium.

Also bis jetzt bin ich davon angetan.Doch ist für das Geld schon ein sehr gute Kamera.Haste ein Schnapper.Schönes Ding.

Und wenn du mal mehr Aufnahmen gemacht hast und in etwa weisst wie lange der Akku hält kann man sich da schon fast drauf einstellen.Ist bei mir auch so.

Alex
avatar
AlexB
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM-R 50-9
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 12.05.12
Alter : 48
Ort : NE

Benutzerprofil anzeigen https://www.dailymotion.com/Toolfix

Nach oben Nach unten

Re: Helmkamera

Beitrag von Tobias Rieper am Mo 26 Mai 2014, 11:51

Ja ich hab die Cam die letze Nacht geladen und die steht gerade auf meinem Schreibtisch und nimmt schön auf.
Habe mal die 3 Minutenteilung reingemacht, um zu sehen obs geht. Zudem kann man mit diesen 300mb Files sehr schön rumprobieren.

Die Cam kann man auch mit Strom versorgen, während die aufnimmt. Aber dann müsste ich das Wasserfeste Case beschädigen. Da ich davon aber nur eines habe, werde ich das mal lieber lassen. Einen KFZ Stecker hab ich ja, sogar mehrere wenn ich die vom Xperia Go dazuzähle. Ansich wäre es gut machbar.

Dann sollte man mal ausprobieren, ob die Cam auch die 64er Speicherkarten nimmt. Dann wäre es wirklich eine absolute empfehlung... Wenn man mal von der Akkuladezeit absieht...

EDIT:
Ich hab mal eine Infoseite über die SJ4000 gefunden.
http://actioncamfaq.com/tag/sj4000/
Da wird neben den Maßen etc auch das Menu gezeigt und erklärt... Die Anleitung ist echt dürftig...Egal welche Sprache...
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Helmkamera

Beitrag von Tobias Rieper am Di 27 Mai 2014, 08:04

Ich weiß, doppelposter, ich pöser ich....

So hier ist die Nachtaufnahme. Wie schon gesagt, ich bin nicht gefahren.
Kamera ist auf NORMAL, nichts an der Helligkeit oder ISO verändert.

https://www.youtube.com/watch?v=LasQjhLP__4&feature=youtu.be

Ich finde, das kann sich schon sehen lassen...
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Helmkamera

Beitrag von AlexB am Di 27 Mai 2014, 08:50

Moin

Jo,Danke.Das ist schon gut.Damit kann man was anfangen.
Danke nochmal

Alex
avatar
AlexB
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM-R 50-9
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 12.05.12
Alter : 48
Ort : NE

Benutzerprofil anzeigen https://www.dailymotion.com/Toolfix

Nach oben Nach unten

Re: Helmkamera

Beitrag von Eleske am Do 24 Jul 2014, 15:46

Ich hab heut mal bisschen *** in den Weiten des Internets...

dabei bin ich auf folgendes gestoßen:



Iwie fand ich die Qualität für eine 30 euro Kamera gar ni so doof. Bei PEARL

Und dann noch der hier:

Hier stellt der eine Kamera für 10€ vor.
Also für Hobbyfilmer, die keine 100€ ausgeben wollen ist die Qualität (bis auf der Sound) doch recht gut, oder was meint ihr dazu?^^

Bin auf eure Meinungen gespannt Very Happy

Grüße Eleské

avatar
Eleske
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Simson S51 /History: LK50Q-3
Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 12.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Helmkamera

Beitrag von AlexB am Do 24 Jul 2014, 19:21

Moin

Ich für meinen Teil kann sagen das die absolut dauerhaft günstigen Cams wie diese oder diese Schlüsselanhänger Dinger nicht besonders gut sind.Ich hatte so eine ähnliche und hab die weiterverschenkt weil die murks war.Die Medion die ich derzeit noch im Einsatz habe ist da schon weitaus besser.Aber auch noch nicht so das Gelbe vom Ei.

Die zuletzt vorgestellte Cam vom Tobias macht schon mehr Sinn.Die billigteile schaffen Frust und dann holt man eh eine neue die etwas mehr kann.Da kannste also auch direkt die besseren holen.Du musst dich nur fragen,wie oft setzt ich die ein ? Will ich die nur haben wegen dem Moped oder kommt die auch anderweitig zum Einsatz ?

Wenn man sich dann sicher ist sollte man etwas "besseres" nehmen.Geh nochmal den Thread hier von Anfang an durch und schau dir die verlinkten Videos an und mach dir selber nochmal ein Bild.

Alex
avatar
AlexB
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM-R 50-9
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 12.05.12
Alter : 48
Ort : NE

Benutzerprofil anzeigen https://www.dailymotion.com/Toolfix

Nach oben Nach unten

Re: Helmkamera

Beitrag von Eleske am Do 24 Jul 2014, 19:47

ich bräuchte se wohl anfangs nur fürs moped, später vllt fpr kurzfilme..

Ja, ich geh ihn nochmal durch, danke Smile
avatar
Eleske
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Simson S51 /History: LK50Q-3
Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 12.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Helmkamera

Beitrag von Tobias Rieper am Mo 28 Jul 2014, 07:19

Die von Pearl hat mein Schwiegervater...
Video ist nicht so gut wie bei der SJ4000 und auch der Sound ist übel.

Ein Manko hab ich inzwischen bei der SJ4000 bemerkt. Der Akku lädt nicht in einem durch. Wenn das Ladelicht ausgeht, muss man den Stecker einmal ziehen und wieder einstecken, damit die wirklich voll lädt.

Ich wollte auch nochmal testen, ob eine 64GB Karte reinpasst, aber für sone spielereien hab ich derzeit kein Geld übrig...
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Helmkamera

Beitrag von AlexB am Mi 13 Aug 2014, 13:53

Moin

Ich will euch nur eben mal erzählen das Videos in den die Kennzeichen und die Gesichter von anderen lesbar bzw gut zu sehen sind nicht mehr zulässig sind und gegen das Datenschutzgesetzt verstoßen.Wer solche Videos hat sollte die besser löschen oder auf Privat "schalten".Denn da gibts seit neusten ein Urteil zu und dicke Strafen.

Zu finden ist der ganze Krampf mit dem Suchsatz "Dashcam Urteil Strafen"...

Gesetzt schrieb:Wer gegen das Recht, im öffentlichen Raum nicht gefilmt zu werden, verstößt, muss mit Strafen bis zu 300.000 Euro rechnen

Also bevor wieder so halbseidige Anwälte kohle machen wollen,löscht die Videos besser in den andere zu erkennen sind.

Alex
avatar
AlexB
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM-R 50-9
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 12.05.12
Alter : 48
Ort : NE

Benutzerprofil anzeigen https://www.dailymotion.com/Toolfix

Nach oben Nach unten

Re: Helmkamera

Beitrag von Tobias Rieper am Do 14 Aug 2014, 07:09

Danke für die Info.

Das ist ja endlich mal ein Grund, nicht auf 4K zu wechseln Very Happy
Arme GoPro Besitzer. Haben sie letztendlich doch nichts davon...
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Helmkamera

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten