zipp sprint kalt nicht an

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

zipp sprint kalt nicht an

Beitrag von bohlendavid am Mi 03 Jul 2013, 22:09

Seit 2 Wochen springt meine Zipp nicht mehr richtig an.
Zündkerzenbild ist optimal
Wenn ich 5 km gefahren bin und mach sie aus und dann wieder an, geht sie ohne Probleme an.
Aber wenn sie mehrere Stunden steht, geht sie wieder ewig nicht an.
Ich muss zum starten auch in letzter Zeit vollgas geben und mit Joke läuft sie noch schlechter bzw geht ohne gas geben mit Joke direkt aus.

Jemand eine Idee woran es liegen könnte?

bohlendavid
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 06.02.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: zipp sprint kalt nicht an

Beitrag von Carisma84 am Mi 03 Jul 2013, 22:14

Mehr Infos...

Laufleistung bis jetzt?
Ventile mal eingestellt?
Benzinfilter sauber?
Vergaser mal gereinigt? Kerze und Kerzenstecker noch okay?

________________________________
Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.
avatar
Carisma84
Moderator
Moderator

Fahrzeug : Zipp Neken 50
Anzahl der Beiträge : 1074
Anmeldedatum : 14.02.12
Alter : 33
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen http://www.mokick.wg.vu

Nach oben Nach unten

Re: zipp sprint kalt nicht an

Beitrag von bohlendavid am Mi 03 Jul 2013, 22:17

Kerze und kerzenstecker sind neu
Ventile wurden noch nicht eingestellt
Benzinfilter ist sauber und vergaser wurde auch schon gereinigt.

Laufleistung etwa 3000km
Alter 8 Monate

bohlendavid
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 06.02.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: zipp sprint kalt nicht an

Beitrag von Carisma84 am Mi 03 Jul 2013, 22:23

Dann wie immer...
Erstmal checken ob Benzin am Vergaser ankommt...

Ach, einfach hier lesen...: http://www.yamasaki-forum.com/t1448-ymasaki-springt-nicht-an

________________________________
Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.
avatar
Carisma84
Moderator
Moderator

Fahrzeug : Zipp Neken 50
Anzahl der Beiträge : 1074
Anmeldedatum : 14.02.12
Alter : 33
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen http://www.mokick.wg.vu

Nach oben Nach unten

Re: zipp sprint kalt nicht an

Beitrag von Gast am Mi 03 Jul 2013, 23:05

bohlendavid schrieb:Seit 2 Wochen springt meine Zipp nicht mehr richtig an.
Zündkerzenbild ist optimal
Wenn ich 5 km gefahren bin und mach sie aus und dann wieder an, geht sie ohne Probleme an.
Aber wenn sie mehrere Stunden steht, geht sie wieder ewig nicht an.
Ich muss zum starten auch in letzter Zeit vollgas geben und mit Joke läuft sie noch schlechter bzw geht ohne gas geben mit Joke direkt aus.

Jemand eine Idee woran es liegen könnte?

Schau mal,ob das rechte Teil bei dir nicht mehr ok ist,...bzw Eingerissen,...!!!,...nennt sich Distanzhalter!!!
Es sitzt zwischen Vergaser,...und Ansaugstutzen!!!

Alpina


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: zipp sprint kalt nicht an

Beitrag von bohlendavid am Do 04 Jul 2013, 05:00

An dem Ding ist kein Mangel zu erkennen

bohlendavid
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 06.02.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: zipp sprint kalt nicht an

Beitrag von asse am Do 04 Jul 2013, 16:26

Machst Du immer den Benzinhahn zu beim Abstellen oder vergisst Du das gern mal (so wie ich Crying or Very sad )?

VG
avatar
asse
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 589
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : bei Heidelberg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: zipp sprint kalt nicht an

Beitrag von bohlendavid am Do 04 Jul 2013, 16:31

Nein Benzinhahn lasse ich mittlerweile immer ofen
Was ich vorallem nicht verstehe wenn der Motor war ist läuft ja alles wie es soll.
Hört sich aber beim anmachen manchmal so an als ob sie kein Benzin bekommt

bohlendavid
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 06.02.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: zipp sprint kalt nicht an

Beitrag von Gast am Do 04 Jul 2013, 20:41

Soweit ich es noch von damals weiß,hast du dir die Zipp-X Race neu gekauft,...Ventile sollten schon längst mal mit 3000 Km laufleistung überprüft werden bzw auf die richtigen Werte eingestellt werden!!!
Die Ventile dehnen sich bei Hize aus,das heißt,das deine wohl zu viel Spiel haben und dadurch beim Starten deiner Maschine
nur im kalten Zustand die Probleme entstehen!!!
Sollten das Ventilspiel wieder stimmen,springt sie nicht nur besser an,sondern erreicht dadurch auch wieder die Leistung,die der
Motor hergeben sollte!!!

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: zipp sprint kalt nicht an

Beitrag von bohlendavid am Do 04 Jul 2013, 21:23

Hättest du gerade die sollwerte für die Ventile zur Hand?

bohlendavid
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 06.02.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: zipp sprint kalt nicht an

Beitrag von Gast am Do 04 Jul 2013, 21:28

Ja,...Einlassventil = 0;05 mm und Auslassventil= 0,08 mm lt. Werksangaben!!!

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: zipp sprint kalt nicht an

Beitrag von bohlendavid am Do 04 Jul 2013, 21:32

Danke

bohlendavid
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 06.02.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: zipp sprint kalt nicht an

Beitrag von Gast am Do 04 Jul 2013, 21:37

Wavelow,...hat schöne Bilder und Text, für die Einstellung der Ventile!!!,...Unter:Die Yamasaki aus der Kiste - Out of the Box Bericht - Montagebericht

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: zipp sprint kalt nicht an

Beitrag von asse am Fr 05 Jul 2013, 19:53

Bei offenem Benzinhahn trat das Problem bei mir in der Vergangenheit auch auf. Allerdings nur bei längerer Standzeit scratch 
avatar
asse
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 589
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : bei Heidelberg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: zipp sprint kalt nicht an

Beitrag von Tobias Rieper am Fr 05 Jul 2013, 21:49

Der Benzinhahn sollte bei abgestelltem Motor immer geschlossen werden.
Es könnte Sprit nachlaufen der das Gemisch anfettet. Oder einfach unten aus dem Vergaser läuft.... Ich empfehle es, wirklich immer den Hahn zu schließen, sobalt der Motor ausgeschaltet wird...
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: zipp sprint kalt nicht an

Beitrag von Gast am So 07 Jul 2013, 03:36

Tobias Rieper schrieb:
Es könnte Sprit nachlaufen der das Gemisch anfettet..... ..

Das ist nicht ganz richtig,...es kann kein Sprit nachlaufen,der bis in den Düsenstock durch die HD/SD gelangt,...weil vorher bei zb. eingeklemmten Schwimmer, der Überlauf das Benzin-(wie der Name schon sagt!),.....durch den Überdruckschlauch dort ableitet!!!

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: zipp sprint kalt nicht an

Beitrag von Tobias Rieper am So 07 Jul 2013, 09:26

Ja normal stimmt das, aber überleg mal was wir hier schon alles hatten an Problemen mit einigen Billigvergasern. Jetzt lass mal etwas Dreck mitlaufen, der dann den Überlauf verstopft und das Abfließen verhindert... Jetzt lass den Schwimmer dazu noch verbogen/Verstellt sein... Ok ist sehr fiktiv, aber man weiß nie...

Auf jeden Fall immer Hahn schließen...

Könnte ja auch sein, dass Du tagelang nicht fährst, und dann eine riesenpfütze Sprit unterm Mokick hast, und wenn ein Raucher da seine Zigarette hinschnippst, könnte ein schönes Feuer entstehen... Ist auch nur sehr fiktiv, aber wozu ein Risiko eingehen, bei so einer kleinen Sache...
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: zipp sprint kalt nicht an

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten