Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Seite 6 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Beitrag von Tobias Rieper am Mo 12 Aug 2013, 22:20

Guckst Du hier
http://www.buzer.de/gesetz/2423/al6094-0.htm
§ 60 Abs 4
(4) Hintere Kennzeichen müssen eine Beleuchtungseinrichtung haben, die das ganze Kennzeichen bei Fahrzeugen der Gattung a Anlage V in der bis zum 1. November 2000 geltenden Fassung auf 20 m, bei Fahrzeugen der Gattungen c und d dieser Anlage auf 25 m - bei reflektierenden Kennzeichen auf 20 m -; bei Fahrzeugen mit Kennzeichen nach Anlagen Va, Vb, Vc und Vd auf 20 m lesbar macht. Bei Kleinkrafträdern, Fahrrädern mit Hilfsmotor und motorisierten Krankenfahrstühlen, die ein amtliches Kennzeichen führen, ist eine Einrichtung zur Beleuchtung des Kennzeichens zulässig, jedoch nicht erforderlich. Die Beleuchtungseinrichtung darf kein Licht unmittelbar nach hinten austreten lassen.

Scheinst ja recht zu haben, aber jetzt mal ehrlich, die ziehen dich trotzdem raus, weil die Beleuchtung fehlt, bis das geklärt ist, haste mindestens 10 Minuten verloren und eine dumme Labberei mit dummen Bullen und wo ist jetzt das Problem eine Beleuchtung für 5 € anzubringen?

Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Beitrag von Andy-Duew am Mo 12 Aug 2013, 22:32

Das die Beleuchtung rankommt ist verlohren gegangen Very Happy
avatar
Andy-Duew
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8b, Quad MXU 300r/ EX: Leike LK50-Q3, YM-50-GYS
Anzahl der Beiträge : 419
Anmeldedatum : 21.07.13
Ort : Vorder Pfalz

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Beitrag von KarlKompott am Mo 12 Aug 2013, 22:54

er macht eine ran ... dann paßts. Very Happy 
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Beitrag von Tobias Rieper am Di 13 Aug 2013, 06:34

Nene, verloren ist das nicht, das hab ich schon gelesen, der letzte Beitrag war ansich nur für Karl...

Was mir noch grad einfällt, wenn das seitlich hängt, könnte es sein, dass Du mal mit irgendwas gegen das Kennzeichen haust. Damit das nicht komplett wegknickt dabei, könnte ich dir das hier empfehlen.
http://www.polo-motorrad.de/de/kennzeichenhalter-cpi-keeway-generic-sachs-motoren.html
Gibs in Chrom, Schwarz und rot. Ist Edelstahl, sollte also nicht rosten. Den Haltewinkel kannst weglassen und am Halter selber machste den Verbindungswinkel weg mit einer Metallsäge.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Beitrag von Andy-Duew am Di 13 Aug 2013, 10:04

Hallo

Danke für den Link.
Der Halter sieht wirklich gut aus mit der passenden Beleuchtug
für unter 30 €. Behalt ich mal im Auge.
Muss einwenig langsam machen sonst bekomme ich noch
Ärger mit meiner Chefin wenn ständig Päckchen
kommen. Smile 

Grüße Andy
avatar
Andy-Duew
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8b, Quad MXU 300r/ EX: Leike LK50-Q3, YM-50-GYS
Anzahl der Beiträge : 419
Anmeldedatum : 21.07.13
Ort : Vorder Pfalz

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Beitrag von Tobias Rieper am Di 13 Aug 2013, 13:20

Was meinste wie das bei mir ist.
Ich bestelle ja fast alles im WWW. Also nicht nur Mokickteile, auch PC-Teile, und alles mögliche, was nicht angezogen werden muss.
Und dann noch nebenbei die 8B, die ja Stück für Stück weg geht. Das ist ein ständiges hin und her derzeit. Aber was solls...

Ich hab den Halter übrigens auch hinten dranne über meinem Rücklicht. Dient bei mir als Blickfang. Find ich super, wenn das Kennzeichen umrahmt ist.

Für volle Größe hier klicken >>> http://abload.de/img/vonhintenjxu64.jpg <<<
Habe aber schon Mecker bekommen, wegen den hässlichen Schraubbolzen am unteren Ende... Dafür musste das Kennzeichen ein tick eingesägt werden.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Beitrag von Andy-Duew am Di 13 Aug 2013, 18:30

Hallo

Chrom umrahmtes Kennzeichen sieht bestimmt klasse aus.

Heute ist der Drehzahlbegrenzer von Daxtuning gekommen.
Natürlich ohne Montageanleitung.
Hab die Version ohne Stecker.Sind eigentlich
nur zwei Kabel.Schwarz = Masse und Rot.
Rot, hab ich hier irgendwo gelesen, soll an Blau Weis von Motor.
Hab aber keinerlei Veränderung der Motordrehzahl feststellen können.
Hat wer einen kleinen Tipp ?

Gruß Andy
avatar
Andy-Duew
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8b, Quad MXU 300r/ EX: Leike LK50-Q3, YM-50-GYS
Anzahl der Beiträge : 419
Anmeldedatum : 21.07.13
Ort : Vorder Pfalz

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Beitrag von Tobias Rieper am Di 13 Aug 2013, 18:36

Ich habe den zum zwischenstecken. Also mit 2 CDI Steckern.

Ist Deiner mit so Drehrädchen? Schalter?
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Beitrag von Andy-Duew am Di 13 Aug 2013, 19:13

Hallo.

Denn hier, nur ohne die Stecker.


Bild von Daxtuning.

Gruß Andy
avatar
Andy-Duew
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8b, Quad MXU 300r/ EX: Leike LK50-Q3, YM-50-GYS
Anzahl der Beiträge : 419
Anmeldedatum : 21.07.13
Ort : Vorder Pfalz

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Beitrag von moritz7777 am Di 13 Aug 2013, 19:33

avatar
moritz7777
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamaha TZR 125 4FL
Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 06.07.13
Ort : Nahe Bremen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Beitrag von Tobias Rieper am Di 13 Aug 2013, 19:37

Ja die sind nicht am blauen kabel dranne.
Ich kann da gern nochmal gucken, wo meiner mit Steckern verbunden ist. Aber es ist auf jeden fall nicht am blauen.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Beitrag von Andy-Duew am Di 13 Aug 2013, 20:43

Hallo.

@ moritz7777. Vielen Dank für den Link.Muss jetzt einfach rausfinden
was für Farben mein Pick-Up Kabel hat.
Werde mal den Lichtmaschinendeckel öffnen.

Grüße Andy
avatar
Andy-Duew
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8b, Quad MXU 300r/ EX: Leike LK50-Q3, YM-50-GYS
Anzahl der Beiträge : 419
Anmeldedatum : 21.07.13
Ort : Vorder Pfalz

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Beitrag von Andy-Duew am Di 13 Aug 2013, 21:06

Hallo.

Polrad Abnehmerkabel ist Blau-Weis.
Da hatte ich das Rote Kabel des DZB auch angeschloßen,
ohne Funktion.
Noch wer eine Idee wo das rote Kabel anzuschließen ist ?

Grüße Andy
avatar
Andy-Duew
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8b, Quad MXU 300r/ EX: Leike LK50-Q3, YM-50-GYS
Anzahl der Beiträge : 419
Anmeldedatum : 21.07.13
Ort : Vorder Pfalz

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Beitrag von moritz7777 am Di 13 Aug 2013, 21:18

Hast du den DZB auch eingestellt?Also an den 2 Rädern gedreht?
#Edit und wo hast du das Kabel für die Masse festgemacht?
avatar
moritz7777
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamaha TZR 125 4FL
Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 06.07.13
Ort : Nahe Bremen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Beitrag von Andy-Duew am Di 13 Aug 2013, 21:24

Hallo
Ja, alle möglichen Kominationen getestet.
Fast ne Stunde hin und her gefahren mit nen kleinen
Schraubendreher im Mund.War Spassig.Laughing 

Grüße Andy
avatar
Andy-Duew
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8b, Quad MXU 300r/ EX: Leike LK50-Q3, YM-50-GYS
Anzahl der Beiträge : 419
Anmeldedatum : 21.07.13
Ort : Vorder Pfalz

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Beitrag von Tobias Rieper am Di 13 Aug 2013, 21:30

Ich guck morgen bei meinem, wie das angeschlossen ist.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Beitrag von Andy-Duew am Di 13 Aug 2013, 22:36

Hallo Tobias

Wäre sehr nett von dir.

Grüße Andy
avatar
Andy-Duew
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8b, Quad MXU 300r/ EX: Leike LK50-Q3, YM-50-GYS
Anzahl der Beiträge : 419
Anmeldedatum : 21.07.13
Ort : Vorder Pfalz

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Beitrag von Gast am Mi 14 Aug 2013, 02:06

Andy-Duew schrieb:Hallo.

Polrad Abnehmerkabel ist Blau-Weis.
Da hatte ich das Rote Kabel des DZB auch angeschloßen,
ohne Funktion
Das blau.weiße Pick-up Kabel war an Rot???,..-(Plus)
Äh,....kann sein,daß du dir nun schon alles geschrottet hast!!!
Da hast du nämlich 12V+ an die 0,3 Volt Leitung des Pick-up Kabels von der Lima gelegt!!!
Gar nicht gut,....!!!
Das ist kein Teil,...um alle Kabel Kominationen einmal nur so auf Strom durchzuprobieren,...dann verabschieden sich die elektrischen Bauteile in der Drossel!!!--(

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Beitrag von Andy-Duew am Mi 14 Aug 2013, 08:49

Hallo Alpina

Das rote Kabel von dem DZB hab ich auf Blau-Weis gelegt.



Auszug aus der Anleitung von  http://xxx.gearparts24.de :

Kippschalter

   Schritt 1: Das rote Kabel wird an den Pick-up geklemmt, und zwar an das Kabel, dass den Pick-up mit der CDI verbindet
   Schritt 2: Das schwarze Kabel mit der Klemme kommt an einen Massepunkt, am besten den Minuspol von der Batterie.

Genu so hatte ich es montiert. Ohne Erfolg.

Aut dem roten Kabel kann eigentlich kein plus Strom fließen, hängt ja nur an Masse.

Grüße  Andy


Zuletzt von Andy-Duew am Mi 14 Aug 2013, 18:55 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Andy-Duew
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8b, Quad MXU 300r/ EX: Leike LK50-Q3, YM-50-GYS
Anzahl der Beiträge : 419
Anmeldedatum : 21.07.13
Ort : Vorder Pfalz

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Beitrag von Tobias Rieper am Mi 14 Aug 2013, 11:48

So ich hab geguckt.
Bei mir ist es jeweils als Beipass angeschlossen. Also das originalkabel muss erhalten bleiben:
- Schwarz an Blau/weiss
- Rot auf Braun
Das eine Rädchen auf 9 und das andere musste gucken.

Aber ganz ehrlich, bei mir funzt der nicht wirklich. Ich bekomme ihn nicht auf 45 kmh eingestellt. Da hatte ich schonmal ein Thema zu angefangen im Elektronikbereich.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Beitrag von Andy-Duew am Mi 14 Aug 2013, 19:01

Hallo Tobias

Danke für die Auskunft, werde ich gleich mal Testen.
Das Thema habe ich gelesen.
Ich hoffe nicht das ich mich mit dem Ding verkauft habe,
und es in die Tonne packen muss.
Wäre schade.

Grüße  Andy


Zuletzt von Andy-Duew am Mi 14 Aug 2013, 20:10 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Andy-Duew
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8b, Quad MXU 300r/ EX: Leike LK50-Q3, YM-50-GYS
Anzahl der Beiträge : 419
Anmeldedatum : 21.07.13
Ort : Vorder Pfalz

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Beitrag von Tobias Rieper am Mi 14 Aug 2013, 19:35

Ja ich sehs derzeit aber so.
Und Barry Fischer ( Daxtuning ), der ja der "Beste Ladenbesitzer Deutschlands" ist, geht zwar ans Telefon, aber man bekommt nur zu hören:
"Einstecken, Motor starten und einstellen. merkt man sofort, vor allem mit Drehzahlenmesser"
Davon hab ich noch nichts gemerkt. Und er nimmt ihn auch nicht zurück. Obwohl er hier immer rumgetönt hat, dass er Kulant ist.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Beitrag von Andy-Duew am Mi 14 Aug 2013, 20:10

Hallo Tobias.

Mit deiner Kabelbelegung hat sich jetzt mal überhapt mal was verändert.
Hatte aber lauter Fehlzündungen.Der Motor drehte nicht einmal sauber hoch.
Egal was für Einstellungen ich gemacht habe.
Hab alles wieder abgebaut.Muss halt ohne gehen.
Werd aber bei meinen nächsten Einkäufe schauen WO ich WAS kaufe.

Grüße  Andy
avatar
Andy-Duew
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8b, Quad MXU 300r/ EX: Leike LK50-Q3, YM-50-GYS
Anzahl der Beiträge : 419
Anmeldedatum : 21.07.13
Ort : Vorder Pfalz

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Beitrag von Andy-Duew am Do 29 Aug 2013, 13:04

Hallo

Heute Kuplung neu eingestellt.
Seilzug geölt und Rückzugfeder eingebaut.



Sehr angenehmes Gefühl beim schalten.

Derzeitiger zustand der Maschine :











Viele Grüße Andy
avatar
Andy-Duew
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8b, Quad MXU 300r/ EX: Leike LK50-Q3, YM-50-GYS
Anzahl der Beiträge : 419
Anmeldedatum : 21.07.13
Ort : Vorder Pfalz

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Beitrag von wavelow am Mo 02 Sep 2013, 11:13

Kann nur sagen: Hammergeil!

Hätte nie gedacht, daß man sowas aus dem Leike machen kann. Genial!
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2498
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Beitrag von KarlKompott am Mo 02 Sep 2013, 13:27

Stimmt, sieht wirklich sehr gelungen aus. *Daumen hoch* Der kompakte Dragster- Aufbau ist auch bei amerikanischen Chopper immer mehr im kommen. Allein durch den Lenker ergibt sich eine Sitzposition, die auf längeren Strecken eine angenehmere Handhabung der Maschine gewährleistet.
Meiner Leike habe ich jedoch ein Lowrider- Outfit verpasst. Weiter vorverlegte Fußrasten und ein weit nach hinten gezogener Hirschlenker. Mir gefällt das gestreckte Erscheinungsbild der Lowrider, das läßt das Fahrzeug doch ein wenig größer wirken als sie eigentlich ist. Die aufrechte Sitzposition finde ich angenehm, auch wenn es mehr Geschick beim Fahren erfordert. Nur auf unebener Fahrbahn ist es scheußlich. Die Wirbelsäule muss sämptliche ungefederten Schläge aushalten. Da freut sich der Orthopäde *grins*.
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leike LK50 Q-3 aus Bad Dürkheim

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten