was für ein motor,

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: was für ein motor,

Beitrag von wavelow am Mo 05 Aug 2013, 18:10

Das ist doch ein- und der selbe Motor. Hat er nur für die verschiedenen Möp Fabrikate getrennt eingestellt.
Soweit ich mich entsinne muss man beim 139er nur darauf achten ob der Anlasser oben oder unten ist. Da gibts wohl zwei Versionen. Bei den Yamas ist der immer oben und ich denke der bietet auch nur die passenden Motoren für die Yamas an.
Sicherheitshalber einfach mal eine kurze Mail an Herrn Meller. Der antwortet recht zügig.
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2503
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: was für ein motor,

Beitrag von Gast am Mo 05 Aug 2013, 18:47

ok, aber habe gehört das die unterschiedliche Zündungen haben, Stern und 2spülen Maschine

was hat die ymr

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: was für ein motor,

Beitrag von Gast am Mo 05 Aug 2013, 20:21

Franz schrieb:ok, aber habe gehört das die unterschiedliche Zündungen haben, Stern und 2spülen Maschine

was hat die ymr

Genau so sieht es aus,...unterschiedliche Limas!!!
Die YMR hat eine Sternenlima,...und schau erstmal nach,..welche Lima bei dir überhaupt Verbaut ist,...bevor du etwas Bestellst!!!

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: was für ein motor,

Beitrag von Gast am Mo 05 Aug 2013, 20:25

naja, will mir ja am sonntag od. montag die nagelneue ym50-9 bei best-roller bestellen.
was hat die alte für eine zündung

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: was für ein motor,

Beitrag von Gast am Mo 05 Aug 2013, 20:32

Alle Ymr,haben eine Sternenlima!!!
Du hast noch keine,...und fragst jetzt schon nach einem grösseren Motor !!!!
na ja,...hört sich für mich an,...Erstmal im Laden nee leere Kiste Cola holen,...die Flaschen besorge ich später;wenn ich Durst bekomme!!!,....Very Happy 


Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: was für ein motor,

Beitrag von Gast am Mo 05 Aug 2013, 20:38

hatte mal kurz eine hier stehen, die ich sofort zurück gegeben habe da die einen nicht gleich sichtbaren unfallschaden hatte.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: was für ein motor,

Beitrag von Gast am Mo 05 Aug 2013, 20:39

war ne gebrauchte, hatte die 3tage.
will mir jetzt eine neue Modell 2013 bei best roller die noch nicht erhältlich ist holen. ist ab 10 oder 12.8 für 1250€ kaufen mit 86er Motor offener cdi

50ccm 4takter, hat eine sau schlechte Beschleunigung bergauf und zu zweit.
86er ist schon vorgesorgt.
bin zwar kein meter gefahren aber hatte schon eine 50ccm 4takter

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: was für ein motor,

Beitrag von Gast am Mo 05 Aug 2013, 20:42

oder einen 110ccm³ Motor, braucht man da einen anderen vergaser oder geht der 50ccm vergaser

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: was für ein motor,

Beitrag von Gast am Mo 05 Aug 2013, 20:43

Dann fahr doch erstmal mit der neuen YMR und deren 50 ccm,...alles andere dann zur Zeit!!!

Alpina


ps: Das Forum ist ja morgen hier nicht weg!!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: was für ein motor,

Beitrag von Gast am Mo 05 Aug 2013, 20:47

ne, 50ccm ist langweilig. denke ein 86ccm 4takter hat so einen durchzug wie eine 50ccm 2takter.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: was für ein motor,

Beitrag von Gast am Mo 05 Aug 2013, 21:09

Wohl bestimmt mehr Power mit 86ccm ,...kommt immer drauf an,..was man noch daran positiv verändert!!!
Gehen tut alles,...aber was zu verändern ist,...darauf kommt es an,...dann sieht auch ein 2-Takter,...nur noch das Rücklicht!!!

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: was für ein motor,

Beitrag von Gast am Mo 05 Aug 2013, 21:36

ich bräuchte dann einen 86er Motor da ich hier von vielen steilen bergen umgeben bin und manch 2takter nur mit 30km/h hoch kommt.
auf Geschwindigkeit kommts mir nicht sooo dráuf an, wür 70km/h locker reichen aber power durchzug das brauche ich.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: was für ein motor,

Beitrag von Gast am Mo 05 Aug 2013, 21:39

ich möchte auch nächstes jahr im sommer mit meinen freunden eine mopedtour nach Österreich machen und da braucht man power, besonders auf den Großglockner.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: was für ein motor,

Beitrag von Gast am Mo 05 Aug 2013, 21:49

Ich könnte ja nee Menge zum ´´Hochzüchten´´ hier schreiben,..aber Bedenke auch wenn die ´´Freundlichen´´ dich erwischen,
dann ist Ende im Gelände!,....und da du erst 14 Jahre bist,...lass ich es lieber sein!!!


Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: was für ein motor,

Beitrag von Gast am Mo 05 Aug 2013, 22:23

da gibt's noch ganz andere tuner. hat man erst beim simsontreffen gesehen.
Mopeds die zugelassen waren, 6PS, 9PS, 19PS usw. Prüfstand.
Polizei war teilw. auch dort, die haben nur gelacht und über ihre Jugend geredet wie die mit ihren s50 oder Schwalben rumgedüst sind. bei uns in Zwickau ist das nicht sehr wild aber Hamburg,berlin,frankfurt dort ist es ein starkes Risiko.

naja werde nen 86er einbauen mit sportluftfilter mit etwas weniger durchlass aber umso mehr Filterung und 11er Ritzel.
denke das die dann immer noch 75km/h rennt aber ne simson läuft genauso schnell und ich wohne eh in einen Dorf wo die poli... nie hinkommt.

bin bald 15 und habe dann den AM15 Führerschein,

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: was für ein motor,

Beitrag von Gast am Mo 05 Aug 2013, 22:31

11er Ritzel geht nicht,...bzw gibt es auch kein mit der 428er Teilung!!!

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: was für ein motor,

Beitrag von Gast am Mo 05 Aug 2013, 22:35

bei daxtuning habe ich ein 11er r. gesehen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: was für ein motor,

Beitrag von Gast am Mo 05 Aug 2013, 23:20

was gibt's denn für Sachsen was man da noch machen kann?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: was für ein motor,

Beitrag von Gast am Di 06 Aug 2013, 15:31

Franz schrieb:bei daxtuning habe ich ein 11er r. gesehen.

Ein 11er mit 428er Teilung???


Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: was für ein motor,

Beitrag von Gast am Di 06 Aug 2013, 15:39

steht nur ritzel mit 11zähnen drinne, keine teilung

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: was für ein motor,

Beitrag von Gast am Di 06 Aug 2013, 16:01

Dann wird es bestimmt eins mit 420er Teilung sein!!!
Für ein 11er in 428er T. haben hier welche User,verdammt lange damals gesucht!!!

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: was für ein motor,

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten