Schraube am Auspuff

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Schraube am Auspuff

Beitrag von wolli15712 am Mi 07 Aug 2013, 21:25

Hallo,

mir ist heute aufgefallen, dass bei mir nur eine Schraube am Auspuff ist - da müssen doch 2 sein wo der Auslass ist. War ziemlich laut die Kiste :-D - hab die andere erstmal wieder festgeschraubt, nur fehlt der Bolzen sonst würde ich den richtig fest machen. Kann ich da irgendeine Schraube nehmen?

Gruß Enrico

wolli15712
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 04.08.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schraube am Auspuff

Beitrag von Gast am Mi 07 Aug 2013, 21:43

ja,...dort ist ein normales Metrisches Gewinde,...kannst dir aus einer Schraube selber bauen,..den Bolzen!!!
Bei einer langen Schraube den Kopf absägen,..und an einem Ende ein Schlitz rein Feilen,...so kann man die Schraube
ohne das Gewinde beim reindrehen,anpacken zu müssen-(ohne Beschädigung einer Zange) mit Mittelfest Schraubensicherungskleber dort verbauen !!!--( Schraubendreher für den Schlitz)

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schraube am Auspuff

Beitrag von StephanM. am Do 08 Aug 2013, 11:39

Oder 2 Muttern auf den Bolzen gegeneinander geschraubt, das spart die Feilerei Wink
avatar
StephanM.
Experte
Experte

Fahrzeug : Romet Zetka 50
Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 17.04.13
Alter : 51
Ort : Mülheim a. d. Ruhr

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schraube am Auspuff

Beitrag von wolli15712 am Do 08 Aug 2013, 12:19

Hm,... also leider ist der Bolzen abgebrochen, nicht nur die Schraube fehlt...

Was mache ich am besten, Metallbohrer besorgen und Gewindeschneider? Oder nur mit einem Bolzen fahren?

Muss nachher eh noch Motorbefestigung-Schrauben + Locktite besorgen, welche bis auf eine alle weg waren.... Bin gestern mal 80 KM gefahren....

Gruß Enrico

wolli15712
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 04.08.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schraube am Auspuff

Beitrag von StephanM. am Do 08 Aug 2013, 14:10

Ich hatte das mal an einer CB50, eine Werkstatt hat mir dann den Bolzen rausgebohrt und ein M7 Gewinde reingeschnitten. Vielleicht hast du Glück und du kannst den Bolzen halbwegs sauber rausbohren.
avatar
StephanM.
Experte
Experte

Fahrzeug : Romet Zetka 50
Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 17.04.13
Alter : 51
Ort : Mülheim a. d. Ruhr

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schraube am Auspuff

Beitrag von Gast am Do 08 Aug 2013, 16:05

Bohren ist an dieser Stelle gefährlich,...den das Umliegende Metall ist Alu,... weich,...der Bolzen selber härter,...!!!
Wenn der Bohrer verläuft,..dann rutscht er immer zu der weicheren Aussenseite,...was für ein neues Gewinde sehr ungünstig ist!!!
Denn die Alu-Wand,...ist dort nicht sehr Dick!!!
Leider sind die Bolzen ab Werk,...auch leicht verklebt,..(weiße China Paste)
Wenn noch ca. 1 bis 2 mm des abgebrochenen Bolzen rausschaut,...dann entweder dort etwas aufschweißen oder die Idee mit
dem Schlitz,...von oben,...geht auch Rückwärtz,...!!!
Ein Photo wäre gut,...dann könnte ich mehr dazu sagen.

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schraube am Auspuff

Beitrag von StephanM. am Do 08 Aug 2013, 16:24

Der Kopf ist aus Alu?
avatar
StephanM.
Experte
Experte

Fahrzeug : Romet Zetka 50
Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 17.04.13
Alter : 51
Ort : Mülheim a. d. Ruhr

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schraube am Auspuff

Beitrag von Gast am Do 08 Aug 2013, 16:27

Ja,..Grauguss ist nicht verbaut!!!

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schraube am Auspuff

Beitrag von StephanM. am Do 08 Aug 2013, 16:32

Ich habe da einen anderen Eindruck vom Zylinderkopf
avatar
StephanM.
Experte
Experte

Fahrzeug : Romet Zetka 50
Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 17.04.13
Alter : 51
Ort : Mülheim a. d. Ruhr

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schraube am Auspuff

Beitrag von Gast am Do 08 Aug 2013, 16:41

Dein neuer 70er,...oder der originale 50ccm?

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schraube am Auspuff

Beitrag von StephanM. am Do 08 Aug 2013, 16:44

Ich finde beide zu schwer für Alu
avatar
StephanM.
Experte
Experte

Fahrzeug : Romet Zetka 50
Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 17.04.13
Alter : 51
Ort : Mülheim a. d. Ruhr

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schraube am Auspuff

Beitrag von Gast am Do 08 Aug 2013, 16:51

Alle neueren Zylinderköpfe bestehen dennoch grundsätzlich immer aus ALU, egal welcher Zylinder! Die Laufbahnen von Alu-Zylindern sind mit einer Chrom/Nicasil-Beschichtung versehen, da man den Kolben nicht direkt auf Alu fahren könnte, da Alu ein weiches Material ist und zu schnell zerstört würde. Die Chrom/Nicasil Beschichtungung ist sehr spröde!!!

Alpina


Zuletzt von Alpina am Do 08 Aug 2013, 17:26 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schraube am Auspuff

Beitrag von wolli15712 am Do 08 Aug 2013, 16:59

Ok Leute, hab mir nen Metallbohrer besorgt 5er Stärke, dann noch einen M6 Gewindeschneider. Der Bolzen war ca. 2 mm innen abgerissen. Nach der Bohrerei hab ich ne lange Schraube mit 2 Muttern eingedreht. Das ganze angezogen, andere Seite auch, ordentlich Locktite drauf und fertig. Scheint fest zu sein wie Bombe. Und das beste: er läuft auch wieder ordentlich und leise. Probefahrt folgt wenn das Locktite ausgehärtet ist, also heute Abend.

Ich hab mir ebenfalls neue Schrauben für die Motorhalterung besorgt und ebenfalls Locktite draufgehauen. Da sind auf einmal Vibrationen nur noch surren... :-)

Hoffe das passt und hält ne Weile...

Gruß Enrico

wolli15712
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 04.08.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schraube am Auspuff

Beitrag von StephanM. am Do 08 Aug 2013, 17:01

Prima, ich hoffe, das hält Wink 
avatar
StephanM.
Experte
Experte

Fahrzeug : Romet Zetka 50
Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 17.04.13
Alter : 51
Ort : Mülheim a. d. Ruhr

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schraube am Auspuff

Beitrag von Gast am Do 08 Aug 2013, 17:05

wolli15712 schrieb:. Probefahrt folgt wenn das Locktite ausgehärtet ist, also heute Abend.
..
Super,...cheers 
Das Locktite härtet mit dem heissen Motor sowieso aus,...auf den ersten paar Km,...Wink 
Kannst auch schon jetzt losfahren!!!,...Very Happy 

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schraube am Auspuff

Beitrag von wolli15712 am Do 08 Aug 2013, 17:25

Kleines bisschen muss ich noch warten, Kind ins Bett bringen... aber dann - hoffe mal das Wetter spielt mit.

wolli15712
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 04.08.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schraube am Auspuff

Beitrag von Gast am Do 08 Aug 2013, 17:32

mopeter schrieb:Ich finde beide zu schwer für Alu
Deine Zylinder, sind doch nicht aus dem teuren Grauguss,...ohne Beschichtung???
Na dann hat deine Romet,... aber etwas sehr gutes verbaut,...der Zylinder kann sogar gehont werden!!!
Das kann doch nicht sein,...???

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schraube am Auspuff

Beitrag von wolli15712 am Do 08 Aug 2013, 18:41

Also ich muss sagen, dass fährt sich gleich viel anders. Kaum noch Klappern, Vibrationen oder komische drehzahlabhängige Geräusche... :-D

Mal sehen ob das auch nach den nächsten 100 Kilometern so ist.

wolli15712
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 04.08.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schraube am Auspuff

Beitrag von Gast am Do 08 Aug 2013, 18:48

Wird bestimmt halten,...bist doch ein guter Schrauber!!!

Alpina,...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schraube am Auspuff

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten