Neue Puch Maxi gefällig? Hier gibts nagelneue MOFAS :-)

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Neue Puch Maxi gefällig? Hier gibts nagelneue MOFAS :-)

Beitrag von Junak61 am Sa 20 Jun 2015, 10:44

Habe mal bissl auf türkischen Seiten geguckt. Da scheinen China-Mopeds ja noch in zu sein Laughing

Zum Beispiel hier: http://kanuni.com.tr/motosiklet/89/zebra-90

Ab Werk frisiert mit großem Kolben. Very Happy In der Türkei ist es eh relativ einfach einen Mopedschein zu machen. A2 bekommt man wenn man den PKW-Schein hat für 6 Fahrstunden und ner billigen Prüfung auf abgesperrtem Gelände auf nem Maxiscooter  What a Face . Aber ich glaube kaum, dass das die meisten Mopedfahrer machen. Fahren schwarz und ohne Helm Mad

Habe hier mal ne KOMPLETTE Fahrprüfung gefunden
. Gesamtkosten ca 220 € Very Happy

Junak61
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 25.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Puch Maxi gefällig? Hier gibts nagelneue MOFAS :-)

Beitrag von wavelow am Sa 20 Jun 2015, 11:46

A2 bekommt man wenn man den PKW-Schein hat für 6 Fahrstunden und ner billigen Prüfung auf abgesperrtem Gelände auf nem Maxiscooter
Und dann wollen die in die EU? Very Happy
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2511
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Puch Maxi gefällig? Hier gibts nagelneue MOFAS :-)

Beitrag von Junak61 am Sa 20 Jun 2015, 12:19

wavelow schrieb:
Und dann wollen die in die EU? Very Happy

Naja von wollen kann eigentlich keine Rede sein. Die Leute sind da eher skeptisch bzw. negativ eingestellt.

Ich denke mal in dem Fall eines Beitritts gäbe es eine Angleichung. Die KFZ-Untersuchung wurde ja schon mit Hilfe vom deutschen Tüv auf das deutsche Niveau angehoben.

Ich befürworte zwar nicht so eine lasche Motorradprüfung, aber finde es auch unfair, dass man zB in Spanien mit dem PKW-Schein 125 kubik fahren darf und hier nicht. Von wegen EU-weite gleiche Rechte Evil or Very Mad

Hier mal ein Modell von Kanuni. Die haben in den 80er Jahren Motorräder von MZ aus der DDR importiert. Nach dem Mauerfall haben sie die Fabrik gekauft und in der Türkei wieder aufgebaut. Vielleicht erkennt ja ein Kenner noch Parallelen zu alten MZ-Modellen.






Der Rest der Produktpalette ist modernisiert. Wahrscheinlich Teilekauf in China und Montage in der Türkei. Ähnlich wie bei Junak.
http://www.kanuni.com.tr/en/motosiklet

VG
avatar
Junak61
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 25.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Puch Maxi gefällig? Hier gibts nagelneue MOFAS :-)

Beitrag von Junak2015 am Di 06 Dez 2016, 18:18

Gerade auf eBay gesehen,auch der Dachauer bietet die klassischen"Mofas" an,da wird man schwach...wenn nur noch die Qualität stimmen würde.Oder wenn Hercules wieder die Prima's einführen würde...geile Dinger

http://m.ebay.de/itm/RETROMOPED-Z-T-70-50-ccm-/172407460911?_trkparms=aid%253D222007%2526algo%253DSIC.MBE%2526ao%253D1%2526asc%253D20150519202354%2526meid%253Dc4ff61e64be544e0bc75934823b1ea00%2526pid%253D100408%2526rk%253D11%2526rkt%253D25%2526sd%253D172407889263&_trksid=p2056116.c100408.m2460

Junak2015
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Junak901
Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 30.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Puch Maxi gefällig? Hier gibts nagelneue MOFAS :-)

Beitrag von sabaitoo am Di 06 Dez 2016, 19:08

899 ist aber noch billiger , die gute firma Razory wollte aber 1199 geliefert in Dänemark ( 4 km von Flensburg, wo ich es für nur 99 in lieferkosten bekommen könnte)
Mein angebot für 1000 Euro inkl lieferung habe die abgelehnt..tja dann fährt mann halt was anderes

http://www.razory.de/gx2/Retro-Roller-Mokick-Moped-45km-h-Motoroller-Retroroller/product-4793.html
avatar
sabaitoo
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Zipp Toros El Classico / Benero Retro Roller / Casabike Retro Roller , 3 x Puch Maxi bj 1975,1976 ,1977 in rot, grün und blau, Hyundai Atos+ Mitsubishi L300 Bus
Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 27.06.13
Ort : Krusau/Kruså Dänemark

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Puch Maxi gefällig? Hier gibts nagelneue MOFAS :-)

Beitrag von Junak2015 am Mo 25 Dez 2017, 22:20

2 Taktet mit Euro 4 Norm? Gibt's ab Februar ' 18bei Tomos in bewährter Puch Optik

Gruss und schöne Feiertage allseits

http://www.hoffux.de/epages/83089737.mobile/de_DE/?ObjectPath=/Shops/83089737/Products/Tomos-Roadie-rot-elfenbein

Junak2015
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Junak901
Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 30.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Puch Maxi gefällig? Hier gibts nagelneue MOFAS :-)

Beitrag von Chris77 am Di 26 Dez 2017, 00:12

@JUNAK2015
Mal ne Zwischenfrage,
noch alles gut mit deiner Junak? Hab gerade erst 50km drauf. Bei Langzeiterfahrungen ist hier wohl leise treten angesagt.
LG Chris
avatar
Chris77
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Junak 901 F
Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 12.11.17
Alter : 40
Ort : tief im Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Puch Maxi gefällig? Hier gibts nagelneue MOFAS :-)

Beitrag von Junak2015 am Di 26 Dez 2017, 08:45

Chris77 Glückwunsch zu deiner Junak,

Ja mit meiner 901 ist alles in Ordnung
Ich habe eigentlich bis Jetzt so einiges an Erfahrung im Forum geteilt.
Um es zusammenzufassen;
Angemeldet im Mai 15 ,gefahren nur an schönen Tagen zur Arbeit ( Landstraße hin zurück 25 km) und zur Schwiegermutter ...im Saison um die 1200~ km..muss sagen ,was ich so an Yamasaki ,zipp,romet usw gelesen habe ist die Junak das "beste" was es um China Schaltmopeds angeht..was anfangs kaputtgehen kann; benzinschläuche original verfaulen schon nach 1 Jahr..wichtig ist auch das man im Winter einmal im Monat startet und ne Runde dreht...ansonsten kann ich sagen sehr zuverlässig, Ersatzteile habe ich nur zundkerze Motoröl gebraucht , Fahrzeug spezifische Teile Gott sei Dank nicht gebraucht, mein damaliger Junak Händler hat mir die 901 in den Himmel gelobt aber nach einem Jahr sein Vertrag mit Junak gekündigt..aber Teile bekommt man auch über Polen zugeschickt ,hab's aber noch nicht gebraucht...falls weitere Fragen,bin da!..ach so,was mich stört ist das anfahren sprich die Anfahrschwäche..gruss

Aktuell ist das Moped bei 4200km

Junak2015
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Junak901
Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 30.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Puch Maxi gefällig? Hier gibts nagelneue MOFAS :-)

Beitrag von Chris77 am Di 26 Dez 2017, 09:22

Hallo Junak 2015

Das freut mich zu hören. Ich habe auch das Gefühl, daß die Qualität bei Junak etwas besser ist. Hatte nur Bedenken wegen dem Händler....
Bei dem, was ich bis jetzt gesehen habe, ist die Verarbeitung recht gut.
Da wir ja einen milden Winter haben(bis jetzt) kann ich ja immer ne Runde drehen.
Die Anfahrschwäche: tja. Ich muß gestehen, ich habs mir schlimmer vorgestellt. Also ich bin ein Windfang mit 1,95m und ein Bremsklotz mit 110Kg. So lange ich nicht im Berg anfahre, ist alles gut...

Gruß Chris77
avatar
Chris77
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Junak 901 F
Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 12.11.17
Alter : 40
Ort : tief im Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Puch Maxi gefällig? Hier gibts nagelneue MOFAS :-)

Beitrag von Junak2015 am Di 26 Dez 2017, 10:55

Bin mal gespannt wie es mit Junak 50 cc und co ab 2018 weitergeht, kann mir schwer vorstellen das es die 901 mit Einspritzer ( E4) geben wird...

Junak2015
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Junak901
Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 30.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Puch Maxi gefällig? Hier gibts nagelneue MOFAS :-)

Beitrag von Chris77 am Di 26 Dez 2017, 11:00

Das glaube ich auch nicht. Darum hab ich ja jetzt noch zu geschlagen. Selbst Namhafte Hersteller haben ja noch nicht mal was vernünftiges auf die Beine gestellt, wo ersichtlich wäre, welche Modelle alle umgebaut werden.
Ein Händler hier vor Ort hat die Bude leer. Also nur alte Roller drin stehen. Er sagte mir, wenn ich ein Moped suche, sollte ich ende Januar kommen. Dann weiß er evtl. Welche Maschinen er bekommt. Jetzt könne er dazu nichts sagen....
avatar
Chris77
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Junak 901 F
Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 12.11.17
Alter : 40
Ort : tief im Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Puch Maxi gefällig? Hier gibts nagelneue MOFAS :-)

Beitrag von Junak2015 am Di 26 Dez 2017, 11:10

Da hast du wirklich ein guten Kauf getätigt, kaputten Vergaser kann man bei eBay für 30€+ kaufen ,wie sieht es bei Einspritzern aus mit ( mehr) Elektronik ? Ich denke Mal in paar Jahren werden die ( gebrauchten ) Vergasermodelle gefragter sein als die mit Einspritzung..zum Thema tomos; würde ich nur kaufen aber max 1500 wäre sie mir Wert..Vorteil ist auch das niedrige Leergewicht, Vorteil bei der Junak ist der größere Tank der meiner Meinung nicht 18,5 Liter an Inhalt beherbergt.gruss

Junak2015
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Junak901
Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 30.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Puch Maxi gefällig? Hier gibts nagelneue MOFAS :-)

Beitrag von Chris77 am Di 26 Dez 2017, 11:40

18,5 Liter glaube ich zwar nicht, aber an sonsten sehe ich das genau so. Je mehr Elektronik dran ist, umso mehr geht kaputt. Zumindest glaube ich das. Und umso einfacher wird es für den Gesetzgeber bzw. Gesetzeshüter den Zustand der Maschine zu beurteilen und zu drosseln.
Eingestellt auf 45 und Ende. Da bin ich froh, wenn meine im original Zustand im Straßenverkehr mitschwimmen kann....
Also alles richtig gemacht
avatar
Chris77
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Junak 901 F
Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 12.11.17
Alter : 40
Ort : tief im Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Puch Maxi gefällig? Hier gibts nagelneue MOFAS :-)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten