gewährleistung und ersatzteile best-roller eure meinung

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

gewährleistung und ersatzteile best-roller eure meinung

Beitrag von Gast am Fr 16 Aug 2013, 21:37

hallo yama Fahrer!, meine yamasaki ist wie schon beschrieben habe mit einigen mängeln besehen.

-schlechte Schweißnähte, teilweiße nur einen kleinen schweißpunkt gesetzt
-rost im tank
-rechter front blinker keine Funktion
-hupe geht nicht
-etwas hier und da flugrost
-Sitzbank haltehaken und halterung defekt , schloss scheint zu gehen


nun streite ich mich mit best-roller herum da er die kosten übernehmen soll die noch anfallen
naschweißen usw.
ich habe das Moped nur teilweise zusammengesetzt sodass es transportfähig war ( rad eingesetzt, lenker richtig eingestellt. den rest macht mein kumpel in der Werkstatt da ich die Gewährleistung nicht verlieren möchte.
war ja sonst nicht möglich es zu transportieren durch den sche.. stahlrahmen.

ich möchte das er die kosten von
-rahmen und anbauteilen nachschweißen
-blinker Reparatur oder austausch übernimmt
- von ihn einen neuen sitzbankhaken bekomme vielleicht auch blinker
-vielleicht noch entrosten ( auch wenn es nur flugrost ist)
übernimmt, wenn die hupe auch nicht geht dann das auch noch.
bin ich in recht, ist ja ein fabrik neues Fahrzeug was jetzt gerade mal 4km runter hat (hofrunde)
ich habe es schon komplett eingefettet das es nicht noch mehr rostet.

bin schlecht drauf. kann ja auch nicht sein, besonders wenns um die Sicherheit geht. wenn so eine hauptschweißnaht bricht besonders bei so einer relativ schweren maschiene na dann.

werden ungef. kosten von mind.40-100€ werden wenn nicht noch mehr.
wenigsten ist der Motor top.
Ventile , vergaser, eingestellt, besserer Luftfilter verbaut und hauptdüse größer,

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: gewährleistung und ersatzteile best-roller eure meinung

Beitrag von Gast am Fr 16 Aug 2013, 21:44

noch was, wenn man zu schell gas gibt auch wenn der Motor warm ist dreht sie ab also fast aus. trotz das alles perfekt eingestellt ist.
liegt das daran das der Motor noch nicht richtig gefahren wurde oder ist das allgemein so.

mein werkstattfreund sagte das es an den kleinen Ansaugstutzen liegen könnte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: gewährleistung und ersatzteile best-roller eure meinung

Beitrag von sabaitoo am Fr 16 Aug 2013, 22:54

avatar
sabaitoo
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Zipp Toros El Classico / Benero Retro Roller / Casabike Retro Roller , 3 x Puch Maxi bj 1975,1976 ,1977 in rot, grün und blau, Hyundai Atos+ Mitsubishi L300 Bus
Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 27.06.13
Ort : Krusau/Kruså Dänemark

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: gewährleistung und ersatzteile best-roller eure meinung

Beitrag von Gast am Fr 16 Aug 2013, 23:12

Gewährleistung :
Tritt ein Produktmangel innerhalb der ersten sechs Monate nach dem Kauf auf, muss nun nicht mehr der Kunde den zumeist mühsamen Beweis erbringen, dass der Mangel schon beim Kauf existiert hat. Behauptet der Händler, ein einwandfreies Produkt verkauft zu haben, muss er diese Behauptung beweisen.
Tritt der Mangel erst nach mehr als sechs Monaten in Erscheinung, so muss, wie bisher, der Kunde beweisen, dass die Ware schon beim Kauf fehlerhaft gewesen ist.


das müsste es beweisen oder?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: gewährleistung und ersatzteile best-roller eure meinung

Beitrag von Gast am Fr 16 Aug 2013, 23:40

Er muss die ganze Maschine zurücknehmen,...Denn ein Rahmen darf nicht Nachgeschweißt werden!!!
Diese Story, hatte es hier schon mal mit einem anderen User gegeben!!!,...da hatte der TÜV die Mopete aus dem Verkehr gezogen!!!
War eine Maschine damals von Arenz,...was daraus geworden ist,...keine Ahnung,...ging aber vor Gericht!!!

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: gewährleistung und ersatzteile best-roller eure meinung

Beitrag von Gast am Sa 17 Aug 2013, 08:27

ich lasse es ja nicht direkt nachschweißen, die Werkstatt verstärkt die Schweißnähte mit brücken und wenns geht auch teilw. nachschweißen.
habe zu ihn schon geschrieben das ich die kosten nicht übernehmen werde.
wird auch für ihn etwas günstiger kommen ,die Werkstatt Rechnung zu bezahlen als das Moped von hier aus wieder abholen zu lassen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: gewährleistung und ersatzteile best-roller eure meinung

Beitrag von Sandy. am Mo 09 Sep 2013, 22:01

Meine Meinung und Erfahrung mit Best-Roller!
Sad((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((

Gruß
Sandy
avatar
Sandy.
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yama 50-9
Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 20.04.13
Ort : Karlsruhe

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: gewährleistung und ersatzteile best-roller eure meinung

Beitrag von Gast am Di 10 Sep 2013, 08:22

Ich ürde an deiner Stelle die Karre zurückgeben, denn das sind wirklich erhebliche Mängel was den Rahmen angeht, uns Schweißen am Rahmen ob nur ein wenig oder ein wenig mehr oder aber auch ganz, ist nun mal verboten. Und was deine Hofrunde angeht, bei 4 Kilometer auf dem Tacho, haste aber echt nen gr. Hof

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: gewährleistung und ersatzteile best-roller eure meinung

Beitrag von asse am Mi 11 Sep 2013, 12:28

Hallo Franz,

kürzlich hast Du geschrieben, Du hast die Maschine zurückgegeben und das Geld von Best Roller erhalten.
Alles rasch und ohne Probleme.

Nun hast Du die Maschine plötzlich wieder und bastelt daran rum (bzw. lässt basteln) und Best Roller soll das zahlen ?
Ja, was denn nun?

Sorry, da kann ich nciht folgen.

avatar
asse
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 589
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : bei Heidelberg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: gewährleistung und ersatzteile best-roller eure meinung

Beitrag von ultrastar am So 15 Sep 2013, 21:53

Hallo!

Erst mal an alle ich bin neu in diesem Forum,also ich habe vor etwa 4 Wochen meine YM 50 9D in Berlin abgehohlt.Habe sie dort zusammen bauen lassen und abgeholt,Meine Frau wollte das Moped unbedingt haben,beide kommen wir eigentlich aus dem Rollerlager.Ich muss sagen ich bin absolut positiv überrascht,die Komunikation war vor und jetzt nach dem Kauf völlig zufrieden stellend für mich ,immer schnelle Antwort,.Das Moped hat etwa 500km runter alles geht absolut problemlos,das einzige was en wenig lügt ist das Tacho,das kann ich bei dem Preis verschmerzen.Ich für meinen Teil bin echt positiv überrascht und zufrieden-mfg!15.09.201321:53:05

ultrastar
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 15.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: gewährleistung und ersatzteile best-roller eure meinung

Beitrag von ThePorsche am Mi 18 Sep 2013, 17:29

Hab mir letztens dort nen neuen luftfilter geholt
alles super geklappt und ein paar Tage nach Zahlung angekommen
bin zu frieden
avatar
ThePorsche
Neuling
Neuling

Fahrzeug : zipp pro 50
Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 22
Ort : NRW

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Gewehrleistung

Beitrag von ultrastar am Do 19 Sep 2013, 08:53

ThePorsche schrieb:Hab mir letztens dort nen neuen luftfilter geholt
alles super geklappt und ein paar Tage nach Zahlung angekommen
bin zu frieden

habe am Montag 2 14ner Ritzel bestellt und bezahlt ,Mittwoch Päckchen da gewesen ,super schnell,bin auch zufrieden Very Happy cheers 

ultrastar
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 15.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: gewährleistung und ersatzteile best-roller eure meinung

Beitrag von Gast am Do 19 Sep 2013, 09:02

14er Ritzel mit 50ccm?,..!!!
mit 45er CDI,...oder --offen--?

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

offen?

Beitrag von ultrastar am Do 19 Sep 2013, 10:51

Ritschi schrieb:14er Ritzel mit 50ccm?,..!!!
mit 45er CDI,...oder --offen--?

Alpina
offene cdi,motor gleich bei auslieferung eine nummer größer,da die 9d eh kürzer übersetzt ist wie die 8b müsste das passen ,dreht mir so zu hoch,mit rollertacho bei 9tsd.u/min,etwa 70 km/H,tacho geht 99% genau,von der rennleitung bestätigt,suche 428 verstärkte kette ,weiste wos was gibt,leider noch nichts gefunden im forum ,trotz intensiver suche🇳🇴 Exclamation Sad 

ultrastar
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 15.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: gewährleistung und ersatzteile best-roller eure meinung

Beitrag von Gast am Do 19 Sep 2013, 11:36

Aber nur um zwei Zähne am Kettenblatt,..also bei der YMR 12 zu 49 und bei der --B-- 12 zu 47 Zähnen!!!
Kannst du mit einem 14er Ritzel vergessen!!!,...null Power im vierten Gang!!!,,...bz der Dritte ist nun schneller!!!

ultrastar schrieb:genau,von der rennleitung bestätigt,.....
Äh,....Bestätigt von der Rennleiteitung:?: Question Question ,...du meinst die ´´Freundlichen´´???
Also schon mal´´gekrallt´´?

ultrastar schrieb:
offene cdi,motor gleich bei auslieferung eine nummer größer,........
Und das wäre,...in ccm???

Alpina[/quote]

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: gewährleistung und ersatzteile best-roller eure meinung

Beitrag von ultrastar am Do 19 Sep 2013, 12:05

also nach meinen berechnungen müsste der 72cmm motor das schaffen,wenn ichs eingebaut hab ,nach der 2. durchsicht schreib ich wies geworden ist,also das resultat Question Exclamation Question wied hier im forum sogar empfolen die überstzung bei dem motor,lass mich überraschen,wir basteln ja so gerne cheers 

ultrastar
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 15.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: gewährleistung und ersatzteile best-roller eure meinung

Beitrag von ultrastar am Do 19 Sep 2013, 12:11

nee noch nicht gekrallt,kenne jemanden vom cb funk her ,der verdient da seine brötchen mehr schlecht,als RECHT,habens mal gemessen weil die autos in der stadt immer nur 44-46 km/h vor mir fuhren,kam mir komisch vor,also mal getestet und siehe da es geht extrem genau,moror 72 cmm ,kanpp erst eingefahren ,bischen über 650 km erst ,hab mal kurz aufgezogen,dreht bis über 11tausend ist mir zu hoch,drehzahl stimmt ,hab externen messer drann gehabt nur mein tacho belügt mich,ist aber wohl ne krankheit

ultrastar
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 15.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: gewährleistung und ersatzteile best-roller eure meinung

Beitrag von ultrastar am Do 19 Sep 2013, 12:14

ach so noch was ,ihr schreibt hier immer von honda monky/dax psaat viel,aber für ketten und ritzel passt das nicht so oder denn das ist da alles 420 teilung,such auch noch ne versterkte kette ,muss aber erst mal die länge rauskriegen,kürzen kann man immer noch

ultrastar
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 15.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: gewährleistung und ersatzteile best-roller eure meinung

Beitrag von Gast am Do 19 Sep 2013, 12:20

ultrastar schrieb:also nach meinen berechnungen müsste der 72cmm motor das schaffen,wenn ichs eingebaut hab ,nach der 2. durchsicht schreib ich wies geworden ist,also das resultat Question Exclamation Question wied hier im forum sogar empfolen die überstzung bei dem motor,lass mich überraschen,wir basteln ja so gerne cheers 
14er Ritzel mit 72ccm,...ist misst,...eher ein 13er,....damit der vierte Gang nicht verreckt!!,...oder etwas den Zylinder bearbeiten,...dann haut es hin!!!,...und eine 75 bis 80er HD Verbauen mit dem 19er Vergaser--(original,ab Werk! )--,je nach vergrösserung im Ein-und Auslass + eines grösseren Ansaugstutzen!!!!

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: gewährleistung und ersatzteile best-roller eure meinung

Beitrag von Kohljo am Fr 20 Sep 2013, 20:55

nabend,

glückwunsch zum mokick!und willkommen hier von mir!(einem aus der gruft)
die did 420er bekommst du in der bucht!
ältere beiträge,wo alpina,tobi und ich genauso wie du neu mit ihr auf der staße fahren,sind viele infos über die d und was wo wie gemacht werden soll!
alpina!ich rieche einen neuen schraubär unter uns!
jetzt wirds wieder spannend!
schaumal ob dein stutzen zwischen raviolidose und vergaser sich zusammenzieht!das hatte meine....dann hast du deinen efekt.
jetzt verkaufen die schön mit dem wunschmotor!!!tz tz tz
(mein bein hat immer noch spuren vom neuen motor)

grüße
jm

Kohljo
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Jinlimg jla21b 250 ccm (Chinaböller)
Anzahl der Beiträge : 671
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 47
Ort : Halver

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: gewährleistung und ersatzteile best-roller eure meinung

Beitrag von Gast am Sa 21 Sep 2013, 13:26

Kohljo schrieb:nabend,

(einem aus der gruft)---------------------------------------------------
die did 420er bekommst du in der bucht!

jm
Er braucht eine 428er Kettenteilung!!!
Moin Kohljo,du alte Socke!!!,...Wink 

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: gewährleistung und ersatzteile best-roller eure meinung

Beitrag von Kohljo am Do 26 Sep 2013, 19:58

moin moin alpina,

alte socke?woher weißt du das ich in spätestens 6 wochen opa werde????
zurück zum topic........
wie ist das den mit der gewährleistung,wenn da steht:
teilmontierte lieferung.nach der montage von einer fachwerkstatt muß erbracht werden!

wenn eine fachwerkstatt montiert werden doch die mängel durch die fachraft festgestellt!!!
mit der mängelliste kann man auf besserung oder rücknahme pochen!
sind schweißnähte oder mängel so gravierend das die ferkehrssicherheit nicht gegeben ist,
darf die fachwerkstatt dich garnicht vom hof fahren lassen.

oder habe ich da falsche infos?

grüße

jm

Kohljo
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Jinlimg jla21b 250 ccm (Chinaböller)
Anzahl der Beiträge : 671
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 47
Ort : Halver

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: gewährleistung und ersatzteile best-roller eure meinung

Beitrag von Calo85 am Do 26 Sep 2013, 20:25

Jede Werkstatt darf bzw muss dich vom Hof fahren lassen, NACHDEM DU!!!! Eine Verzichtserklärung unterschrieben hast. Ist wie beim eigenen Entlassen im Krankenhaus.
avatar
Calo85
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 02.09.13
Alter : 32
Ort : Mönchengladbach

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: gewährleistung und ersatzteile best-roller eure meinung

Beitrag von Kohljo am Do 26 Sep 2013, 20:43

danke!ich meinte das im sinn von...sie lassen dich ganz in ruhe mit dem teil im straßenverkehr rumfahren.

grüße

jm

Kohljo
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Jinlimg jla21b 250 ccm (Chinaböller)
Anzahl der Beiträge : 671
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 47
Ort : Halver

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: gewährleistung und ersatzteile best-roller eure meinung

Beitrag von asse am Do 26 Sep 2013, 22:44

?

Keine Werkstatt kann mich auf deren Hof festhalten, wenn ich eine solche Erklärung nicht unterschreibe.
avatar
asse
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 589
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : bei Heidelberg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: gewährleistung und ersatzteile best-roller eure meinung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten