Wasser im Tacho

Nach unten

Wasser im Tacho

Beitrag von Andy-Duew am Sa 24 Aug 2013, 17:38

Hallo

Nach 630 Km erste Regenfahrt.
Alles gut aber Wasser im Tacho.
Weiß einer von unseren Chopperfahrer
wie man den Tacho öffnen kann ohne in zu zerstören ?
Möchte den Deckel mit Silikon neu abdichten.

Grüße Andy
avatar
Andy-Duew
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8b, Quad MXU 300r/ EX: Leike LK50-Q3, YM-50-GYS
Anzahl der Beiträge : 425
Anmeldedatum : 21.07.13
Ort : Vorder Pfalz

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasser im Tacho

Beitrag von StephanM. am Sa 24 Aug 2013, 18:08

Nach 630km hast du bestimmt noch Garantie, warum selber daran herum fummeln?
avatar
StephanM.
Experte
Experte

Fahrzeug : Romet Zetka 50
Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 17.04.13
Alter : 52
Ort : Mülheim a. d. Ruhr

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasser im Tacho

Beitrag von Andy-Duew am Sa 24 Aug 2013, 18:19

Hallo

Weil Basteln spass macht.Very Happy 
avatar
Andy-Duew
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8b, Quad MXU 300r/ EX: Leike LK50-Q3, YM-50-GYS
Anzahl der Beiträge : 425
Anmeldedatum : 21.07.13
Ort : Vorder Pfalz

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasser im Tacho

Beitrag von Andy-Duew am Sa 24 Aug 2013, 18:33

Hat sich erledigt.
Danke.
Der obere Ring kann mann vorsichtig abhebeln.
Er ist leicht umbördelt.


Grüße Andy
avatar
Andy-Duew
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8b, Quad MXU 300r/ EX: Leike LK50-Q3, YM-50-GYS
Anzahl der Beiträge : 425
Anmeldedatum : 21.07.13
Ort : Vorder Pfalz

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasser im Tacho

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten