Wahlen 2013 - Wen wollt Ihr wählen?!?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Wahlen 2013 - Wen wollt Ihr wählen?!?

Beitrag von Tobias Rieper am Fr 06 Sep 2013, 12:58

Hi Leute,

Jetzt fragen sich hier bestimmt einige warum ich so ein Thema erstelle. Laut Forenregeln ist es lediglich verboten, politische Hetzreden zu starten. Aber das habe ich nicht vor.

Ich möchte diesen thread nutzen, um Euch ein wenig zum Nachdenken anzuregen. Viele Bürger wählen aus den falschen Gründen eine bestimmte Partei. Folgende Gründe hört man immer wieder:
- Ich wähle die, die mit den sympathischten Gesichtern,
- Ich wähle die, weil meine Eltern die auch immer gewählt haben,
- Ich wähle die, weil die Parteifarbe schön ist,
- Ich wähle die, weil die lange nicht mehr an der Macht waren,
- Ich wähle die, denn irgendetwas muss ich ja wählen, wenn ich überhaupt hingehe,
- Ich wähle garnicht, weil egal wer am ende Gewinnt, eh nur Sch###e baut,
So könnte das noch sstundenlang weitergehen.

Ich möchte Euch erstmal etwas warmmachen für dieses langweilige Thema. Es gibt da eine Deutsche Band, ja ich nenn die jetzt mal so, die evtl die Stimmung etwas ankurbeln könnte. Darum bitte mal die Boxen auf LAUT und schön zuhören!!!

Ich hoffe, die sind damit einverstanden...

So Stimmung ist jetzt hoffendlich etwas besser und es hat sich von Langweilig zu Wichtig verändert. Also machen wir weiter.

Damit Ihr nun alle ein umfassenden Einblick bekommen könnt, empfehle ich Euch, ein paar Seiten zu besuchen.
1. >>> Wikipedia <<<
Hier könnt Ihr Euch einen guten Überblick verschaffen, welche Parteien überhaupt zur Wahl stehen. Zudem sind alle Parteien verlinkt, wers noch etwas konkreter nachlesen möchte.

Ich gehe jetzt mal davon aus, dass viele von Euch einfach überfordert damit sind, die ganzenb Partei-Programme zu lesen. Gott Sei Dank hat ein großer Deutscher Fernsehsender dieses Problem erkannt und bietet Abhilfe.
>>> Wahlchecker <<<
Leider umfasst dies nur die 5 großen Hauptparteien. Alle Wahlprogramme wurden eingefügt und man entscheidet, was ist wichtig, unwichtig, oder egal. Daraus bestimmt der Wahlchecker, welche Partei am besten passt. Bei mir hats eine dicke überraschung gegeben.

Natürlich ist das kein Garant, dass es wirklich das beste ist. Ich würde Euch wirklich raten, schaut die Programme usw persönlich durch und trefft eine eigene Wahl.

Nochmal ich möchte keinen meinen Wahlwunsch aufzwingen oder jemanden manipulieren. Ich möchte nur, dass alle mitmachen und für sich selber Gedanken dazu machen. Wen ich wähle, werde ich hier nicht verraten, und ich möchte auch nicht, dass IHR das hier macht. Behaltet Eure Wahl bitte für Euch.

Aber teilt mir bitte mit, ob das hier hilfreich war, und ob es beim Wahlchecker auch bei Euch eine Überraschung gegeben hat.

Also bis dann und fröhliches wählen.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen 2013 - Wen wollt Ihr wählen?!?

Beitrag von KarlKompott am Fr 06 Sep 2013, 14:29

Termin? So, 22.09.2013.
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen 2013 - Wen wollt Ihr wählen?!?

Beitrag von Admin am Fr 06 Sep 2013, 18:30

Richtig, sehr gut Tobias.

Mir ist es auch wichtig, dass alle von dem Recht Gebrauch machen, für welches viele Menschen ihr Leben gelassen haben..

Man neigt immer dazu zu quängeln, aber wenn man dann fragt, ob sie dann zur Wahl gehen, kommt immer ein "ändert eh nichts".

Quatsch. Wer nicht wählt ändert nichts.

Wahl-o-mat auch sehr gut für die Entscheidungsfindund!

http://web02.wahl-o-mat.de/bundestagswahl2013/main_app.php

________________________________
Wer sich zwischen Yamaha und Kawasaki nicht entscheiden kann, nimmt halt YamasakiSmile

Support Anfragen bitte an: admin@yamasaki-forum.com
avatar
Admin
Admin

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 9
Anzahl der Beiträge : 1472
Anmeldedatum : 03.02.11
Alter : 24
Ort : Hsw

Benutzerprofil anzeigen http://www.yamasaki-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen 2013 - Wen wollt Ihr wählen?!?

Beitrag von AlexB am Fr 06 Sep 2013, 18:33

Moin

Ich hab mich frühzeitig darum gekümmert die Leistung der Parteien zu beurteilen die jetzt an der Macht sind.Auf Grund dessen habe ich mir die Programme angeschaut und die Themen gesucht die für mich relevant sind.Und die Programme der Parteien die noch an der Macht sind.

Ich hab mir angeschaut wer Versprechen gemacht hat und die nicht eingehalten hat,wo astrein gelogen wurde.Wer am meisten Lobby-Arbeit geleistet hat und sich somit gegen den Bürger entschieden hat und wer am meisten Geld verbrannt hat.Auf Grund dessen habe ich meine Partei rausgesucht,dann habe ich diverse Seiten wie du sie verlinkt hast probiert..Also diese Wahl-O-Maten...Und wurde hier auch nochmal in meinem Glauben bestärkt.

Bei mir ist seit Monaten alles in trockenen Tüchern,die Wahl kann kommen. Wink

Ich hoffe nur das viele ihr Hirn einschalten und nicht nur Kreuzchen machen.Viele Jammern auf ganz hohen Niveau und wählen dann das was Arbeitgeber,Mamma und Pappa oder der Verein wollen....Jeder ist für Deutschland verantwortlich und sollte wählen.Wer nicht wählt oder das wählt was andere wollen soll aufhören zu Jammern !!

Und mehr gibts dazu von meiner Seite nicht zu sagen,die Partei die ich wähle heisst.........Wink

Eins kann ich euch aber verraten,ich wähle keine Blau und kein Braun...

Alex
avatar
AlexB
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM-R 50-9
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 12.05.12
Alter : 48
Ort : NE

Benutzerprofil anzeigen https://www.dailymotion.com/Toolfix

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen 2013 - Wen wollt Ihr wählen?!?

Beitrag von Tobias Rieper am Di 10 Sep 2013, 13:56

Ich hatte auf eine regere Teilnahme gehofft.
Scheinbar stimmt es, es ist allen egal...Ok, bis auf eine Hand Voll Leuten...
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen 2013 - Wen wollt Ihr wählen?!?

Beitrag von Carisma84 am Di 10 Sep 2013, 15:20

Tobias Rieper schrieb:Ich hatte auf eine regere Teilnahme gehofft.
Scheinbar stimmt es, es ist allen egal...Ok, bis auf eine Hand Voll Leuten...
Egal ist es tatsächlich den meisten...

Aber ich halte es gerne so im Forum wie in der Kneipe.... Politik und Religion haben an der Theke nichts zu suchen... Very Happy 

Ganz nebenbei... Nichtmal meine Frau darf wissen was ich auf dem Wahlzettel ankreuze... Das ist mit einer der Sachen wo ich der Meinung bin, das man das absolut für sich behalten sollte.


Aber ganz allgemein....:

Kinder´s, immer schön zur Wahl gehen!!!!

________________________________
Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.
avatar
Carisma84
Moderator
Moderator

Fahrzeug : Zipp Neken 50
Anzahl der Beiträge : 1074
Anmeldedatum : 14.02.12
Alter : 33
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen http://www.mokick.wg.vu

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen 2013 - Wen wollt Ihr wählen?!?

Beitrag von KarlKompott am Di 10 Sep 2013, 15:34

Stichtag 22. September ... also noch 12 Tage ...
Auf das Ergebnis der diesjährigen Wahl bin ich wirklich neugierig. Question 
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen 2013 - Wen wollt Ihr wählen?!?

Beitrag von Tobias Rieper am Di 10 Sep 2013, 15:38

@ Carisma
Wenn ich hier sage, wählt bitte alle die Schlümpfe damit Horgata Ihr Amt nicht mehr fortsetzen kann, dann ist das eine Beeinflussung der Wahl. Darauf kann Toby ärger bekommen, weil das hier eigentlich kein Politikforum ist und ich könnte Ärger bekommen, weil ich hier Leute beeinflusse. Dazu muss ich aber auch sagen, dass die andere derzeitige Alternative Gargamel auch keine Lösung ist, aber man hat ja noch andere Möglichkeiten, sein Kreuz zu setzen. Wink

Was Ihr alle wählt, ist mir egal. Ich kann, darf und will keinen Einfluss nehmen. Ich wollte lediglich, dass sich ein hauch damit beschäftigt wird.
Wahlen gibts immer wieder. Aber die Bundestagswahl ist wichtig. Alle anderen nicht so.

Aber weder die Antwortenanzahl noch die Views dieses Themas sind so, wie ich es mir erhofft hatte.

@ Karl
Ich bin auch gespannt. Es wird sich nämlich entscheiden, ob wir demnächst 3. Welt-Land werden, das Volk weiter versklavt wird, oder ob doch Sonnenschein folgt.

Schade... LEUTE GEHT ZUR WAHL 2013!!! UND WÄHLT MIT DEM KOPF!!!
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen 2013 - Wen wollt Ihr wählen?!?

Beitrag von Carisma84 am Di 10 Sep 2013, 16:30

Hier gehts auch nicht um Beeinflussung oder sowas. Aber ich als alter Eck-Kneipen-Geher hab die erfahrung gemacht das Politik immer ein ganz ganz böses Streitthema *werden kann*...

Da geht es schon mit der Diskussion los ob es überhaupt lohnt zur Wahl zu gehen weil man ja eh nur zwischen *nicht gut* und *garnicht gut* wählen kann...


Aber finde es trotzdem toll wenn es noch Leute gibt, die der Jugend nah legen zur Wahl zu gehen. Ich habe schon nen 19-jährigen gesehen der seine Wahlkarte mit dem aktuellen Real-Prospekt im Altpapier versenkt haben... TRAURIG!!!


*edit*
Und Leute, auch 1 Stunde vor Wahllokal-Schluss ist es immernoch sinnvoll 20min ins Netzt zu schauen und dann noch schnell wählen zu gehen...
Jede nicht abgegebene Stimme schadet dem überlegten Wähler mehr als eine nicht voll durchdachte Stimme...

Es kann keinem ein Vorwurf gemacht werden, wenn man sich nicht mit Politik beschäftigt. Aber 1 mal in der Woche Nachrichten schauen und man weiss was in Deutschland falsch läuft, und so kann man auch beurteilen welche *Parteiversprechen* uns weiter bringen *könnten*.

________________________________
Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.
avatar
Carisma84
Moderator
Moderator

Fahrzeug : Zipp Neken 50
Anzahl der Beiträge : 1074
Anmeldedatum : 14.02.12
Alter : 33
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen http://www.mokick.wg.vu

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen 2013 - Wen wollt Ihr wählen?!?

Beitrag von wavelow am Fr 20 Sep 2013, 09:53

Das einzige letzte Grundrecht wo wir noch etwas beeinflussen können: Die Wahl. Logo, geh ich da hin und mache meine Kreuze!

Da die großen Parteien mittlerweile thematisch eng beieinander liegen sagte mir der Wahlomat bei vier in Frage kommenden Parteien annähernd die gleiche Prozentzahl. So einfach war die Entscheidung nur damit also nicht. Ich musste doch tiefer ansetzen und recherchieren.
Immerhin stellen sich 34 Parteien dieser 2013 Wahl. Da muss man schon mal genauer schauen.

Wer nicht hingeht tut mir leid. Ich habe es aber auch aufgegeben diese Leute bekehren zu wollen. Auch wenn es genau das Falscheste ist was sie machen können. Es wäre immer noch besser einen ungültigen Stimmzettel abzugeben als gar nicht zu gehen.

Was ich wählen werden verrate ich hier auch nicht. Nur eins: Ich wähle ab ;-)


avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda Shadow VT600
Anzahl der Beiträge : 2513
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen 2013 - Wen wollt Ihr wählen?!?

Beitrag von Tobias Rieper am Fr 20 Sep 2013, 10:10

Ein ungültiger Zettel wird nicht gewertet. Also ist er genauso, als wenn er nicht abgegeben wurde, also als wenn sein ausfüller nicht gewählt hätte... Demnach ist Deine Aussage falsch.

Ich wähl auch ab.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen 2013 - Wen wollt Ihr wählen?!?

Beitrag von Admin am So 22 Sep 2013, 16:05

Passend zum Thema:


________________________________
Wer sich zwischen Yamaha und Kawasaki nicht entscheiden kann, nimmt halt YamasakiSmile

Support Anfragen bitte an: admin@yamasaki-forum.com
avatar
Admin
Admin

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 9
Anzahl der Beiträge : 1472
Anmeldedatum : 03.02.11
Alter : 24
Ort : Hsw

Benutzerprofil anzeigen http://www.yamasaki-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen 2013 - Wen wollt Ihr wählen?!?

Beitrag von Tobias Rieper am So 22 Sep 2013, 19:16

Jo Alex kenn ich auch...
Find den teils richtig lustig.

Hab grad im TV die ersten Prognosen gesehen. CDU fast 50 %, boah ich kotz im Kreis....
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen 2013 - Wen wollt Ihr wählen?!?

Beitrag von Carisma84 am So 22 Sep 2013, 19:20

Tobias Rieper schrieb:Jo Alex kenn ich auch...
Find den teils richtig lustig.

Hab grad im TV die ersten Prognosen gesehen. CDU fast 50 %, boah ich kotz im Kreis....

FDP raus... wesendlich wichtiger als Merkel raus...

________________________________
Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.
avatar
Carisma84
Moderator
Moderator

Fahrzeug : Zipp Neken 50
Anzahl der Beiträge : 1074
Anmeldedatum : 14.02.12
Alter : 33
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen http://www.mokick.wg.vu

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen 2013 - Wen wollt Ihr wählen?!?

Beitrag von Tobias Rieper am So 22 Sep 2013, 20:26

FDP ist schonmal ein Schritt, aber das CDU noch so stark gewählt wird, grenzt schon fast an Wahlbetrug.

Es ist ja erstmal nur eine Prognose. Warten wir mal die entgültigen Ergebnisse ab.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen 2013 - Wen wollt Ihr wählen?!?

Beitrag von StephanM. am So 22 Sep 2013, 20:40

Egal war mir nix, meine Familie und ich waren natürlich wählen. Mir hat nur ein wenig die Zeit gefehlt, mich hier zu beteiligen, vielen anderen vielleicht auch Wink
Tja, das Ergebnis ist nicht das, was ich mir erhofft habe. Die Union ist weiterhin zu stark, das einzig gute ist, dass die FDP raus ist cheers 
avatar
StephanM.
Experte
Experte

Fahrzeug : Romet Zetka 50
Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 17.04.13
Alter : 52
Ort : Mülheim a. d. Ruhr

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen 2013 - Wen wollt Ihr wählen?!?

Beitrag von KarlKompott am So 22 Sep 2013, 23:20

Das Wahlergebnis hat mich ein wenig überrascht. Denn die diesjährige Wahl hätte auch einen anderen Ausgang nehmen können. Es erweckt bei mir den Eindruck, dass die Kanzlerin doch ein starker Sympathieträger beim deutschen Volk ist. Wie es scheint, hat sie in der Vergangenheit alles richtig gemacht, um nun nicht nur wieder gewählt zu werden, sondern ihre Partei sogar mit Stimmzuwachs zum Wahlsieg zu führen. Ich kann nur sagen: Bravo ... und weiter so! Denn deutlicher hätte der deutsche Wähler sein Einverständnis zur bisherigen Politik nicht zum Ausdruck bringen können.
Ich bin zugegeben ein bisschen neugierig, wie die weitere politische, wirtschaftliche und soziale Entwicklung unseres Landes in der kommenden Amtsperiode aussieht. Ich finde, das Volk hat es verdient ... Wink 
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen 2013 - Wen wollt Ihr wählen?!?

Beitrag von AlexB am So 22 Sep 2013, 23:23

Moin

Ich hab auch so langsam das Gefühl da ist Betrug im Spiel.Alle die ich so kenne wollten die Firme-Gouvernante nicht mehr haben und jetzt so ein Ergebniss.Ich kanns mir fast nicht vorstellen.Armes Deutschland wenn es doch so ist...

Alex
avatar
AlexB
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM-R 50-9
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 12.05.12
Alter : 48
Ort : NE

Benutzerprofil anzeigen https://www.dailymotion.com/Toolfix

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen 2013 - Wen wollt Ihr wählen?!?

Beitrag von Carisma84 am Mo 23 Sep 2013, 00:28

AlexB schrieb:Moin

Ich hab auch so langsam das Gefühl da ist Betrug im Spiel.

Alex
Das glaubst du doch wohl selbst nicht, oder?! Very Happy 



Hab mir gerade noch die Reden von den ganzen Politikern angehört... FDP, ein Brüller was die nach so einer Nederlage noch raus lassen... SPD, ein fairer Verlierer, die wissen schon warum es mit Rot-Grün nicht geklappt hat... Unsere Angie, was soll ich sagen, ich bin kein Fan von der Frau und ihrer politischen Einstellung, aber es muss wohl viele millionen Wähler in unserem Land geben die mehr Ahnung von Politik als ich haben und die Merkel wieder haben wollten...

________________________________
Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.
avatar
Carisma84
Moderator
Moderator

Fahrzeug : Zipp Neken 50
Anzahl der Beiträge : 1074
Anmeldedatum : 14.02.12
Alter : 33
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen http://www.mokick.wg.vu

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen 2013 - Wen wollt Ihr wählen?!?

Beitrag von AlexB am Mo 23 Sep 2013, 01:52

Moin

Carisma84 schrieb:
AlexB schrieb:Moin

Ich hab auch so langsam das Gefühl da ist Betrug im Spiel.

Alex
Das glaubst du doch wohl selbst nicht, oder?! Very Happy 
Nach den Erlebnissen der letzten 2 Jahre,aber sowatt von.Ich muss aber mal klarstellen,das ist ein Gefühl...Nicht wirklich ein Glaube oder wissen.Also bewertet das mal nicht zu stark.

Ich versteh nicht wie sowas passieren kann wenn soviele Leute,selbst Medien, sagen mit uns nicht oder die hats Sie nicht mehr alle ...und was weiß ich noch...und die wird sich bei der nächsten Wahl wundern.....Und dann kommt so ein Ergebniss zu stande.Die kann verbocken was eben zu verbocken ist und macht weiter ? Da stimmt in meiner Wahrnehmung wohl was nicht ?!?

Als merkwürdig finde ich das schon,zu mindesten Fragwürdig.Und tut jetzt bitte nicht so als würde sowas in Good old Germany nicht passieren.Was meinste wofür es sonst Lobbyisten gibt.Da ist mit sicherheit gemauschelt worden.Jetzt nicht an der Rechtswirksamkeit ehr an Überredungskunst das Leute die doch nochmal gwählt habe.

Aber all das ist nur MEINE Meinung,ein dumpfes Gefühl.Ich spreche da nur für mich und will da auch keine Stimmung erzeugen.Ich bin gefragt worden und hab geantwortet.Nicht mehr und nicht weniger.Jeder sollte das für sich bewerten wie er  was findet.Das gilt auch für mein Statment. Wink

Alex
avatar
AlexB
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM-R 50-9
Anzahl der Beiträge : 902
Anmeldedatum : 12.05.12
Alter : 48
Ort : NE

Benutzerprofil anzeigen https://www.dailymotion.com/Toolfix

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen 2013 - Wen wollt Ihr wählen?!?

Beitrag von Tobias Rieper am Mo 23 Sep 2013, 07:00

Ich seh das ja auch so.
Seit Wochen stinkt die CDU in den Medien ab.
Alle Vorumfragen waren relativ niedrig für CDU. Immer so knapp 20 %.
Jetzt haben die 42% bekommen. Obwohl jeder den man fragt meinte, die müssen abgesägt werden...
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen 2013 - Wen wollt Ihr wählen?!?

Beitrag von Admin am Mo 23 Sep 2013, 21:09

Tobias Rieper schrieb:Ich seh das ja auch so.
Seit Wochen stinkt die CDU in den Medien ab.
Alle Vorumfragen waren relativ niedrig für CDU. Immer so knapp 20 %.
Jetzt haben die 42% bekommen. Obwohl jeder den man fragt meinte, die müssen abgesägt werden...
Woher nimmst du diese Info?

Habe mir in den letzten 3 Monaten die Prognosen / Umfragen von Forsa und Infratest und Dimap angesehen..

lagen immer so zwischen 35 und 42%.

Kannst du gerne nachprüfen.

________________________________
Wer sich zwischen Yamaha und Kawasaki nicht entscheiden kann, nimmt halt YamasakiSmile

Support Anfragen bitte an: admin@yamasaki-forum.com
avatar
Admin
Admin

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 9
Anzahl der Beiträge : 1472
Anmeldedatum : 03.02.11
Alter : 24
Ort : Hsw

Benutzerprofil anzeigen http://www.yamasaki-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen 2013 - Wen wollt Ihr wählen?!?

Beitrag von Tobias Rieper am Mo 23 Sep 2013, 21:59

Aus Sendungen bei Pro Sieben, RTL und diversen anderen Sendern.
Seit 3 Wochen hab ich jede Sendung angeschaut, die ich beim durchzappen gefunden habe, die dies Thema hatten.

Dass FDP abstürzt war vorherzusehen, aber es wurde nur knapp über 5% vorhergesagt. Dass die ganz raus sind, ist irgendwo heftig.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen 2013 - Wen wollt Ihr wählen?!?

Beitrag von Admin am Di 24 Sep 2013, 14:55

Nochmal zu dem "CDU Wählen".

Ich bspw. kenne ausschließlich Personen, die die CDU CSU gewählt haben. Und AfD. Aber etwas anderes.. Da kenne ich keinen von.

________________________________
Wer sich zwischen Yamaha und Kawasaki nicht entscheiden kann, nimmt halt YamasakiSmile

Support Anfragen bitte an: admin@yamasaki-forum.com
avatar
Admin
Admin

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 9
Anzahl der Beiträge : 1472
Anmeldedatum : 03.02.11
Alter : 24
Ort : Hsw

Benutzerprofil anzeigen http://www.yamasaki-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen 2013 - Wen wollt Ihr wählen?!?

Beitrag von KarlKompott am Di 24 Sep 2013, 16:15

Tobias und Alex stehen mit ihrer Meinung nicht alleine da. In einigen sozialen Netzwerken diskutieren sogar Anhänger der AFD sehr heiß über das Wahlergebnis. Allerdings kann ich die Bedenken diesbezüglich NICHT teilen. Ich bin der Überzeugung, das deutsche Volk hat wirklich mehrheitlich CDU/CSU gewählt! Ich erkläre euch mal meine Sicht der Dinge (Ihr könnt gerne anderer Meinung sein):
Es gibt zwar sehr viele Menschen in unserem Land, die auf Grund sozialer Ungerechtigkeit eine Änderung herbeisehnen. Aber dem gegenüber steht eine viel größere Anzahl, die wahrscheinlich keine Änderung wollen: Millionen von Staatsbediensteten, Unternehmer, jeder der einen gesicherten Job hat, Bezieher einer gesicherten Rente, Angehörige der Polizei, Bundeswehr, etc. Wenn man berücksichtigt, dass auf einen Arbeiter ungefähr 20 Verwaltungsangestellte kommen, hat man eine ungefähre Vorstellung von der Verhältnismäßigkeit. Ich stelle einfach mal die Frage in den Raum: Warum sollten diese Personengruppen eine Änderung wollen, die vielleicht mit persönlichen Einschnitten oder Einbußen verbunden ist? Man könnte auch einfach fragen: Cui bono? (Wem nützt es? Zitat des röm. Philosophen Cicero, 80vChr.) Wink 
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wahlen 2013 - Wen wollt Ihr wählen?!?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten