VOLLGAS :D

Nach unten

VOLLGAS :D

Beitrag von Dreckbuu am Do 02 Jan 2014, 20:26

Servus Leute ,
hab meine enduro jetzt nach langem mal wieder anbekomm indem ich einfach alle kabel zusammengemacht habe also praktisch alle ineinaden laufen in der cdi jedoch hab ich jetzt das Problem , das sie nur noch Vollgas gibt, wie kann ich das beheben ??
Vielen Dank schonmal.
PS der rest der elektrik funzt normal


ADMIN EDIT (Bitte selbstständig die EDIT-Funktion innerhalb von 24 Stunden benutzen, um Beiträge zu bearbeiten oder zu editieren. Mehrfachbeiträge eines Users sind nicht gestattet!):


noch was : ich kann nurnoch im ersten und zweiten gang fahren weil sie im dritten und vierten einfach ausgeht und es klingt als ob sie nicht mehr zündet....
avatar
Dreckbuu
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 28.05.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: VOLLGAS :D

Beitrag von Carisma84 am Do 02 Jan 2014, 20:41

*Vollgas* hat nichts mit der Elektrik zu tun... Da hängt wohl der Schieber im Vergaser oder der Gaszug in der Ummantelung...

Oder ist das Standgas am Vergaser voll aufgedreht?!

________________________________
Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.
avatar
Carisma84
Moderator
Moderator

Fahrzeug : Zipp Neken 50
Anzahl der Beiträge : 1074
Anmeldedatum : 14.02.12
Alter : 33
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen http://www.mokick.wg.vu

Nach oben Nach unten

Re: VOLLGAS :D

Beitrag von Dreckbuu am Do 02 Jan 2014, 20:43

Also praktisch einfach ma vergaser aufmachen und nach dem schieber schaun?Smile VIeeeelen dank Very Happy
nein ist es nicht ich schau ma nach dem schieber weils selbst vollgas gibt wenn de rzug draussen sitz Wink
avatar
Dreckbuu
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 28.05.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: VOLLGAS :D

Beitrag von Dreckbuu am Do 02 Jan 2014, 20:44

und wie siehts aus mit den gängen ?...
avatar
Dreckbuu
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 28.05.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: VOLLGAS :D

Beitrag von Carisma84 am Do 02 Jan 2014, 21:10

Dreckbuu schrieb:und wie siehts aus mit den gängen ?...

Erstmal das Vergaserproblem lösen, dann weiter sehen...  Wink 

Wenn die erstem beiden Gänge wirklich sauber durchziehen und ab dem Dritten dann nichts mehr kommt scheint es ein größeres Problem zu sein... Wenn du Glück hast kann dir ein Spezi wie Alpina was dazu sagen!

________________________________
Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen.
avatar
Carisma84
Moderator
Moderator

Fahrzeug : Zipp Neken 50
Anzahl der Beiträge : 1074
Anmeldedatum : 14.02.12
Alter : 33
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen http://www.mokick.wg.vu

Nach oben Nach unten

Re: VOLLGAS :D

Beitrag von Dreckbuu am Mo 06 Jan 2014, 15:41

Also die karre läuft wieder wie ne 1 nur das problem mit den Gängen hab ich immer noch...kann mir da jemand helfen?
avatar
Dreckbuu
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 28.05.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: VOLLGAS :D

Beitrag von streetfighter136 am Mo 06 Jan 2014, 18:29

Woran lag es jetzt? Bei den Gängen kann ich dir leider nicht helfen :/
avatar
streetfighter136
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Kreidler 125DD GY, MZ Baghira 660E, Yamaha DT50R, VW Lupo
Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 24.12.12
Alter : 21
Ort : Sinsheim

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: VOLLGAS :D

Beitrag von Gast am Mo 06 Jan 2014, 19:07

Dreckbuu schrieb:Also die karre läuft wieder wie ne 1 nur das problem mit den Gängen hab ich immer noch...kann mir da jemand helfen?




Was passiert denn genau???
Du schaltest in den 1.Gang,...dann der 2.Gang,...alles normal,...dann in den 3.Gang,.....und der Motor geht sofort aus?,..das selbe auch im 4.Gang?
Ist es auch so,wenn du die Mopete auf dem Hauptständer stehen hast,...und dann ohne Last die Gänge durchschaltest,bei laufenden Motor???
Ich brauche noch ein paar infos mehr,...um auszuschliessen,daß im Getriebe auf der Welle sich ab den Dritten Gang--(Zahnrad) sich gelöst hat,..bzw weggwandert!!!
Daxtuning hatte bei einem anderen User,mit ähnlichen Fehler wie bei dir geraten,...:Auf der Schaltwalze befindet sich ein sogenanntes "Kleeblatt",
das die Gänge arretiert !!! Prüfen kann man, ob es richtig sitzt!!!,,,,,, dazu den Kupplungsdeckel abschrauben.
Noch eine möglichkeit wäre,daß die Schaltachse Axialespiel aufweist und beim schalten wird ganze Mechanik nach innen gedrückt, was zufolge hat das die Schaltung tw. in manchen Gängen nicht mehr richtig schaltet oder blockiert!!!







Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: VOLLGAS :D

Beitrag von Dreckbuu am Do 09 Jan 2014, 18:26

okey muss ich mal nachschauen ...
avatar
Dreckbuu
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 28.05.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: VOLLGAS :D

Beitrag von Gast am Di 11 März 2014, 00:16

Du schaust aber lange nach---------(von User Dreckbuu am Do 09 Jan 2014, 18:26)----------------,...nicht das richtige Werkzeug vorhanden???,...oder liegst du im Krankenhaus mitsamt der Mopete???
Ich schreibe mir die Finger ´´Wund´´,...und dann nix mehr,..Fin,...bzw Ende!!!!,.....Super!!!,...der Kollege!!!!, 

Alpina,... Basketball


Zuletzt von ALPINA II. am Di 11 März 2014, 11:49 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: VOLLGAS :D

Beitrag von streetfighter136 am Di 11 März 2014, 07:13

Ich würde dem ganzen ja zustimmen Alpina, aber irgendwie hast du für die Antwort auch knapp 2 Monate gebraucht ^^
avatar
streetfighter136
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Kreidler 125DD GY, MZ Baghira 660E, Yamaha DT50R, VW Lupo
Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 24.12.12
Alter : 21
Ort : Sinsheim

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: VOLLGAS :D

Beitrag von Gast am Di 11 März 2014, 11:48

Stimmt,...deswegen habe ich ja auch erst nach 2 Monaten gemeckert!!!,... tongue 

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: VOLLGAS :D

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten