Motor geht auf den Punkt aus

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Motor geht auf den Punkt aus

Beitrag von Gast am Mi 19 Feb 2014, 09:22

Also 25000 ist ja auch mal ein Zahl, wo sowas passieren darf, da kann man ja nicht mal wirklich traurig sein, besonders dann nicht, wenn es wirklich noch der erste Satz ist, was Kolben u Zylindersowie Laufbuchse betr.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Motor geht auf den Punkt aus

Beitrag von Tobias Rieper am Mi 19 Feb 2014, 11:10

So eine Laufleistung ist wirklich beeindruckend.
Das ist 2x der Lebenszyklus eines Baumarktrollers!!! (fahrbares Chemieklo)
Die im übrigen das gleiche kosten wie eine Yamasaki.. "Hust"
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Motor geht auf den Punkt aus

Beitrag von Gast am Mi 19 Feb 2014, 12:23

Das ist überhaupt eine Superleistung,auch wenn er den Zylinder schon mal getauscht hätte,die Mopete steht bei ihm nämlich
an der Strasse,....wie sagte er so schön,.....´´Laternenparker´´,.....!!!
Und dann 5.Tage zur Arbeit,....das ganze Jahr durch,..bei Regen,Wind und Schnee!!!
Der Rahmen und die Teile drumherum, müssen eine perfekte Pflege von ihm haben,sonst wäre die Kiste schon an der Laterne festgerostet!!!

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Motor geht auf den Punkt aus

Beitrag von Tobias Rieper am Mi 19 Feb 2014, 14:07

Nunja ich bin auch Laternenparker. Mit Rost hab ich ja auch keine großen Probleme, aber meine darf eh nicht gewertet werten, wegen der Pulverbeschichtung etc.

Ich würd mal folgendes machen, bau mal die 45er CDI ein, die ist bei ca 6400 umin abgeregelt. Sollte dein Drehzahlenmesser falsch gehen, dreht der Motor damit nur bis ein hauch über 3000. Wie Alpina schon erwähnte, gabs diverse Fahrzeuge, wo der DZM falsch justiert war.
Sollte die maschine damit bis 6400 kommen, ist der DZM in ordnung. Und evtl nur die CDI hin oder so.
Ich kann Dir auch wärmstens empfehlen, mal alle Kabelstecker zu trennen (einen nach dem anderen, nicht alle auf mal) und überall WD40 auf die Kontakte zu sprühen. Evtl haste ja ein wenig Flugrost.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Motor geht auf den Punkt aus

Beitrag von Gast am Mi 19 Feb 2014, 16:39

@---lala


Sollte auch diese CDI nicht hinhauen,wäre es die 3. die defekt ist!!!,...das ist eher unmöglich!!!
Dann sollte er nun doch den Zünfunken auf seine Stärke kontrollieren,das was ich oben in meinen ersten Text vermutet hatte.
Wenn die Zündung auch an die 25000 Km runter hat,könnte es sein,daß die Erregerspule ein defekt hat!!!
Man kann sehr schön erkennen wenn einige Wicklungen an der Spule verfärbt sind,bzw keine Isolierung mehr haben!!!
Dann haben einige Wicklungen kontakt mineinander bekommen,.... und somit wird der Widerstand der Spule verringert.
Ich glaube noch zu wissen,sie sollte so ca. über 400 Ohm aufweisen,...wenn sie keinen defekt hat!!!
Hat sie nur 200-bis300 Ohm,...kommt zwar an der Kerze durch die Zünspule immer noch ein Funke an,...aber zu schwach!!!
Das alles könnte der Fehler sein,....warum der Motor überhaupt noch läuft,...wenn es der Fehler ist,...ist mir ein Rätsel!!!
Etwas reparieren an der Spule kannst du vergessen,denn der Draht der Wicklung ist nur 0,1 mm Dick!!!
Da du ja eh alle Teile der YMR über einen Polnischen Händler bestellst,ist die komplette Zündung bestimmt dort nicht teuer um das die Mopete wieder flott wird!!!

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Motor geht auf den Punkt aus

Beitrag von Gast am Mi 19 Feb 2014, 21:02

@--lalaS
Hast auch noch eine schwarze 8-B ???
Du bist doch auch hier im Forum User´´la_stella_di_lily !!!


Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Motor geht auf den Punkt aus

Beitrag von lalaS am Mi 19 Feb 2014, 21:03

Ich bin mir nicht sicher Alpina aber ich glaub die Universal Zündspule hat 500Ohm auf der einen und 5 oder 50 auf der anderen Spule... hab das mal hier gepostet muss ich mal die Suche bedienen oder meine Zettelwirtschaft befragen.
Ich hoff mal Wetter spielt morgen mit, dann Zündkabel an beiden Seiten 2cm kürzen
a) Zündspule Durchmessen, Zündkerzenstecker drauf nochmal Messen, Massenkabel zur Zündspule prüfen.
b) Funke Sichtprüfung
c) 100ter HD zum Test für Vollfett

Das Mokick hab ich in der ersten Woche gleich Überarbeitet, Rahnem, Motorhalterung, Heidenaureifen, Schrauben Very Happy
bei 5500Umin->13Ritzel->72ccm->55-60Kmh der Drehzahlmesser geht.

lala

lalaS
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : YMR
Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 01.01.14
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Motor geht auf den Punkt aus

Beitrag von lalaS am Mi 19 Feb 2014, 21:08

neeee nur eine YMR in schwarz, sonst keine 4takter mehr.
hier alt:...lalaSaki..der nennt sich jetzt gast Very Happy
und in dem neuen/toten user23

lala


lalaS
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : YMR
Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 01.01.14
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Motor geht auf den Punkt aus

Beitrag von Gast am Mi 19 Feb 2014, 21:11

Hast du die Sternenlima bei deiner YMR verbaut´???


Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Motor geht auf den Punkt aus

Beitrag von lalaS am Mi 19 Feb 2014, 21:13

JA ::yes:

lala

lalaS
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : YMR
Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 01.01.14
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Motor geht auf den Punkt aus

Beitrag von Gast am Mi 19 Feb 2014, 21:25

Die andere 2-Spulenlima habe ich hier noch komplett neu rumliegen, mit Motordeckel in silber,...schade!!!

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Motor geht auf den Punkt aus

Beitrag von lalaS am Mi 19 Feb 2014, 23:06

Ich würde mir gerne eine neue "Maschine" kaufen,und nur wegen LED eine GT kaufen hmmmm und die "neuen" Modelle haben zuviel alte Technick, Reifen und Tromelbremse.
Radialreifen und Scheibenbremse hinten ist für mich ein MUSS,die Reifen sind einfach besser in der Kurve und die Scheibenbremse genauer und Wartungsarm. Mit hängender/klebender Tromelbremse die dann blokiert hab ich so meine Erlebnisse ..über den Asphalt kugeln und auf den Einschlag warten, das brauch ich nicht mehr.

lala

lalaS
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : YMR
Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 01.01.14
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Motor geht auf den Punkt aus

Beitrag von Gast am Do 20 Feb 2014, 07:26

Aber die GT hat doch hinten wieder eine Scheibenbremse!!!
Und den verbesserten Motorhalter,..die Reifen,.....ja die kann man in die Tonne treten!!!!

Alpina


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Motor geht auf den Punkt aus

Beitrag von Gast am Mi 26 Feb 2014, 23:11

lalaS schrieb:Ich bin mir nicht sicher Alpina aber ich glaub die Universal Zündspule hat 500Ohm auf der einen und 5 oder 50 auf der anderen Spule... hab das mal hier gepostet muss ich mal die Suche bedienen oder meine Zettelwirtschaft befragen.
Ich hoff mal Wetter spielt morgen mit, dann Zündkabel an beiden Seiten 2cm kürzen
a) Zündspule Durchmessen, Zündkerzenstecker drauf nochmal Messen, Massenkabel zur Zündspule prüfen.
b) Funke Sichtprüfung
c) 100ter HD zum Test für Vollfett

lala


Und,....Fehler schon gefunden???,...kommt ja gar nix mehr rüber!!!,... Very Happy 

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Motor geht auf den Punkt aus

Beitrag von Gast am Do 27 Feb 2014, 07:17

Oder den Bock schon in die Tonne getreten

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Motor geht auf den Punkt aus

Beitrag von lalaS am Sa 08 März 2014, 16:52

nein alles ok, war das Zündkerzenkabel stück abgeschnitten und alles war gut.

lala

lalaS
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : YMR
Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 01.01.14
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Motor geht auf den Punkt aus

Beitrag von Gast am Sa 08 März 2014, 17:25

Na geht doch, alles nur eine Frage der Zeit bis der Fehler gefunden wird.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Motor geht auf den Punkt aus

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten