Die ölt nicht, die markiert ihr Revier!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die ölt nicht, die markiert ihr Revier!

Beitrag von leahcim am So 06 Apr 2014, 19:25

Hallo liebe Gemeinde, ich möchte einen kleinen Aufruf starten.

Und zwar ist mir folgendes aufgefallen. Die Lifan-Motoren mit dem liegenden Zylinder bzw.auch die Dax Replika Motoren ölen leicht vorne im Bereich der Steuerraddeckels am Zylinderkopf. Meist ist unten am Zylinderkopf, gut bei den silbernen zu sehen, eine kleine Ölspur. Wenn mein Bilduploadproblem behoben ist Stelle ich mal ein paar Fotos rein. Aber diese Problem ist mir bei 5 von 6 Motoren aufgefallen, egal ob noch original unverbaut oder mit neuem ZylinderKit. Wenn ihr ähnliches beobachten könnt oder den Grund des Problems kennt, wäre ich dankbar für ein beisteuernden Beitrag hier.

DAS SOLL AUCH AUF KEINEN FALL EINE PANIK MACHE SEIN!!!

Ich danke euch wie immer, euer leahciM
avatar
leahcim
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ym-r xxx
Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 23.01.12
Alter : 31
Ort : Capital

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die ölt nicht, die markiert ihr Revier!

Beitrag von KarlKompott am So 06 Apr 2014, 19:52

Puh, Glück gehabt. Als ich das gelesen habe, hab ich gleich mal nachgeschaut an meinem Möff. Aber da ist nix. Ich habe in meiner Leike aber auch einen Kinroad- Motor drin. Vielleicht deshalb. Oder aber ... weil ich den Motor vor dem Einbau von einem "Facharbeiter" mit besseren Lagern versehen lassen hab. Bei dieser Arbeit sind natürlich überall neue Dichtungen reingekommen. Ich selber zerpflücke keinen Motor, wenn es sich vermeiden läßt. Dazu ist mein Wissen zu rudimentär.
Mich wundert nur, dass es auch Lifan- Motoren betreffen soll. Die sind doch wesentlich teurer und somit auch hochwertiger, als mein "Billigheimer". Ich hab die immer in einer Qualität mit Takegawa und Zhongshen eingeordnet.
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die ölt nicht, die markiert ihr Revier!

Beitrag von Gast am So 06 Apr 2014, 21:13

Ja,...ist dort möglich,denn ab Werk ist dort keine Dichtung,bzw Dichtungsmasse aufgetragen!!!
Für einer Abhilfe bei Problemen ist es gut hier Curil Dichtmasse bis 180°C aufzutragen!!!,.. Wink 

Alpina



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die ölt nicht, die markiert ihr Revier!

Beitrag von leahcim am So 06 Apr 2014, 21:14

Wie gesagt, muss ja nicht bei jedem so sein, aber es ist mir halt aufgefallen. Bei mir vor und auch nach dem Umbau (und ich weiß, wie man Motoren umbaut und repariert), bei zwei Kumpels, bei Annikro usw. Wer die nun genau herstellt, ist glaube Nebensache, ich rede halt speziell von den Motoren, die ein replikat des ur-dax Motors sind oder auch Honda Dax 12v Motor. Und um nochmal deutlich zu sagen, es muss nicht bei jedem sein, aber es ist mir aufgefallenbei mehreren Motoren!

EDIT:

Danke Alpina, auf die Idee war ich auch schon gekommen, obwohl es ja eigentlich einen Dichtsatz zu dem Steuerraddeckel gibt, doch der scheint wohl nix zu taugen. Aber du scheinst dieses Problem wohl auch zu kennen. Hatte schon Angst, dass ich paranoid werde bzw.nur mir das aufgefallen ist.
avatar
leahcim
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ym-r xxx
Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 23.01.12
Alter : 31
Ort : Capital

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die ölt nicht, die markiert ihr Revier!

Beitrag von Gast am So 06 Apr 2014, 21:27

leahcim schrieb:

EDIT:

Danke Alpina, auf die Idee war ich auch schon gekommen, obwohl es ja eigentlich einen Dichtsatz zu dem Steuerraddeckel gibt, doch der scheint wohl nix zu taugen. Aber du scheinst dieses Problem wohl auch zu kennen. Hatte schon Angst, dass ich paranoid werde bzw.nur mir das aufgefallen ist.


Da wo mir Stellen am offenen Motor zu ´´Nackt´´ erscheinen,dichte ich grundsätzlich immer ab!!! Very Happy ,....Deswegen ist Curil ein guter Begleiter in meiner Werkzeugkiste,... cheers 

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die ölt nicht, die markiert ihr Revier!

Beitrag von leahcim am So 06 Apr 2014, 21:49

Sehe ich ähnlich, aber normalerweise sollten die Stellen, für die es Dichtungen gibt dann auch grundsätzlich dicht sein :-P ich meine klar, kann man mit Dichmasse nachhelfen, aber eigentlich sind doch laut Wortbezeichnung Dichtungen zum Dichten gedacht :-) hab bei meinem auch einiges nachgedichtet mit meiner dichtmasse bis 300℃ resistent und läuft super ohne Verluste, aber schon nervig, wenn man den Motor damit "umhüllen" muss.

Aber alpina, ganz wichtig, auch wenn es "nackte" stellen am Motor gibt, Ölbohrung und Kurbelgehäuseentlüftung bitte nicht abdichten ;-)
Hehe

Schönen Abend dir noch :-)
avatar
leahcim
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ym-r xxx
Anzahl der Beiträge : 430
Anmeldedatum : 23.01.12
Alter : 31
Ort : Capital

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die ölt nicht, die markiert ihr Revier!

Beitrag von Gast am So 06 Apr 2014, 21:52

leahcim schrieb:

Aber alpina, ganz wichtig, auch wenn es "nackte" stellen am Motor gibt, Ölbohrung und Kurbelgehäuseentlüftung bitte nicht abdichten ;-)
Hehe
:-)


  lol! 


Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die ölt nicht, die markiert ihr Revier!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten