Kinroad Chopper

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Kinroad Chopper

Beitrag von Tobias Rieper am Fr 22 Jun 2012, 07:14

Der 86er ist schon ein schickes ding. der hat so viel drehmoment dass garnicht dolle gasgeben brauchst. von wegen in kurven runterschalten oder so.... vor allem brauchst den für normale fahrweise nur noch bis 4000 prügeln, ok muss man schätzen da ja kein DZM da ist, aber hammergeil wie der beim Leike von mein Kumpel arbeitet... Herrlich....

Da kommen nur noch die V2 125er Choppers hinterher von der Fahrleistung. jeden 125er 1 Zylinder chopper lässt locker stehen...

Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Aretz ,Kamat und anderes Chaos

Beitrag von bernyvie am Sa 23 Jun 2012, 00:52

So,mal ne Story zum Schmunzeln oder nachdenken.Hab vor 2 Monaten nach Party meinen Führerschein in Urlaub geschickt "worden".Leike Chopper verkauft.Kacke gewesen!Frau wollte auch nicht immer Chaufer spielen,
überlegt ich darf da vor 1965 geboren noch Mofa ohne Fs fahren.
Intenet wegen 25 Leike durchforstet und da wurde es erst interessant.
Auf Toni Aretz kurz TA genannt,den angerufen,klar hab ich da!Na ja 200Km von Viersen/Mönchengladbach ist ja ein bisschen viel,Ersatzteile,Garantie und anderen Chichi.
Dann auf Zweirad Kamat in Mönchengladbach kurz K genannt angerufen.
Ist da!Hobel angeschaut,war aber ne Kinroad.Egal gewesen,gelbe Flammen
mich befiel Übelkeit! K gefragt ob es die Schüssel auch ohne fernöstliche
Kriegsbemalung gibt.Neee nur in Gelb oder mit silber.Auch gut nehm ich halt
silber. NEEEE hab ich nur noch eine in Gelb. Auch gut,dann eben Gelb und
gedrosselt. 200 € angezahlt ,sollte 5 Tage später fertig sein.Freitagmorgens Punkt 9 rief der mich an und sagte beim Tüv wäre jemand dagegengefahren Kratzer usw.Ich nach Mönchengladbach gefahren und Mechaniker gefragt wo der Hobel ist.Er:Der ist beim Tüv aufm Hof ,die haben das Getriebe kaputgefahren?!?! ICh: Wat stimmt´n jetzt
Kratzer oder Getriebe?!Zwischenzeitlich rief das durch die Lautstärke bedingt meinen osmanischen Händler auf den Plan unds er schmückte das Märchen aus 1000 und einer Nacht noch weiter aus.Kurzum er beschenkte mich reichlich in seiner unendlichen Güte,um Erfahrung ,Erzählungen aus dem Orient meinen 200 € Anzahlung und einen Spaziergang zum Bus.
Shocked
Seis drum,Ich wieder Internet Seite- best roller.de-gefunden,da werden auch Yamasaki und Zipp angeboten nur Transport 89 € +20 € Nachnahme
bezahlt Preis bei Lieferung.Klappte auch alles imerhalb von 4 Tagen
und hatte mir auch eine Drossel bei Rollerpfeiffer.de bestellt.
Moped kam in einem großen Karton.Mein erwähnter Kumpel Mike hat mir die Kiste dann gemütlich in 2 Stunden zusammengebaut.Vorderrad ,Lenker,Spiegel,Batterie muss befüllt werde,ist dabei, und noch aufgeladen werden ,Motoröl ist drin sollte aber kontr. werden. Very Happy Twisted Evil
Jetzt zum Inter. Teil mit der elekt.Drossel.Hat mir ein Freund eingebaut da Kabelbaum nicht gerade identisch ist mit Drosselanleitung.Egal,trotzdem immer noch 40 Km/h.Rätselraten,woran mags liegen ? Hersteller Drossel in dem Fall FS-Motorcontrol angerufen.Debatte: Er,die läuft bei 7000 rpm
45 kmh wir haben 4300 rpm eingestellt ?!?! Ich ,die läuft aber laut Papiere
8000 rpm und Tacho ca 65-70 kmh.Kurzum Drossel zurückgesch. und auf
2900 rpm reduzieren lassen.Siehe da, es geschehen noch Zeichen und Wunder.Bei der DEKRA die hatten auch das Teilegutachten gemacht,hat man die Kiste dann auch abgenommen.Wegen der Drossel gab es dann die Bemerkung die fahrerrei sei jawohl "gewöhnungsbedürftig"wil wegen zünd ausstzer gebockt hat.Die hinteren Fußrasten hätte ich ja abgemacht aber wo das Täschen wäre.Ich hatte die "Sissi Bar" gar nicht montiert ,hätte nur noch ne rosa Lackierung und nen "Hallo Kitty" Aufkleber gefehlt ,brauch ich fürn Urlaub als Phototasche,war er mit einverstanden.

Nach der Abnahme habe ich als Naturfreund einer Drossel die Freiheit
geschenkt und der Rest kann auch wieder frei atmen Cool

bernyvie
Neuling
Neuling

Fahrzeug : Leike LK 50 Q-3
Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 20.05.12
Alter : 54
Ort : Viersen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kinroad Chopper

Beitrag von Tobias Rieper am Sa 23 Jun 2012, 08:19

Für die Taschen gillt folgende Regelung:
Mokick braucht keine Tasche, wenn Soziusfußrasten abzumontieren gehen,
Roller braucht eine Tasche, da die Fußrasten hinten nicht entfernbar sind,

Es gibt noch die Regel, dass ein Mofa einen Kindersitz zb für Fahrräder haben darf, da die ja früher diese Fahrradbauform hatten. Mein Kumpel hat den Chopper zuerst auf Mofa drosseln lassen ohne Rasten, ist dann ne Woche später wieder hin mit Rasten dranne, und hat sich den Soziussitz als festmontierten Kindersitz eintragen lassen. Hinten kann auf den Choppern eh kein Erwachsener sitzen. Also wenn ich hinten draufsitz, hat mein Kumpel, oder wer auch immer fährt, schön 2 Armlehnen... Very Happy Very Happy Very Happy
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 37
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kinroad Chopper

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten