Fragen zu Leike "Reifenumbau" und ähnliches

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Re: Fragen zu Leike "Reifenumbau" und ähnliches

Beitrag von SHAU am Di 16 Jun 2015, 14:49

Nur damit keine Missverstädnisse auftreten..... welche Bilder meinst du eigentlich genau?

Suspect


PS.: Ah ok...hat sich ja schon erleding! Very Happy

SHAU
Allwissender
Allwissender

Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu Leike "Reifenumbau" und ähnliches

Beitrag von Eleske am Di 16 Jun 2015, 15:01

Und ist der Reifen auch eingetragen?
avatar
Eleske
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Simson S51 /History: LK50Q-3
Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 12.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu Leike "Reifenumbau" und ähnliches

Beitrag von ooutofcontrolo am Do 20 Aug 2015, 20:10

Eleske schrieb:Und ist der Reifen auch eingetragen?

würde mich auch mal interessieren ob die felge eingetragen ist habe auch einen kompletten umbau mit 125 er vorn und hinten. vorn habe ich aber problem sie angepasst zubekommen hinten stimmt alles so wie es soll ist schon nicht ganz so ohne eine komplett umbau der felgen muss man viel an passen aber das mit dem tüv würde ich schon gern wissen was das kostet und ob er es überhaupt mit macht

ooutofcontrolo
Neuling
Neuling

Fahrzeug : Kinroad XT50q Yamaha XV250 Hardknock Kikker 125er
Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 20.08.15
Ort : M-Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu Leike "Reifenumbau" und ähnliches

Beitrag von Kradmelder am Do 20 Aug 2015, 22:26

Jungens, klärt doch als erstes mit TÜV oder DEKRA eure Umbauten ab, sonst ist das ja wie russisches Roulette.
Da der Abrollumpfang des Antriebsrads erheblich verändert wird, sehe ich ehrlich gesagt schwarz. Ich hatte mich vor einigen Monaten erkundigt.
Es müssen teure Gutachten durch Sachverständige erstellt werden . . .
und das ist nur der Anfang.
Wenn die Sache dann durch ist war es so kostenintensiv, da hatte ihr auch gleich eine Hardknock oder Liberta kaufen können.
avatar
Kradmelder
Experte
Experte

Fahrzeug : Leike LK110Q-07
Anzahl der Beiträge : 321
Anmeldedatum : 07.11.14
Alter : 53
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu Leike "Reifenumbau" und ähnliches

Beitrag von ooutofcontrolo am Fr 21 Aug 2015, 00:13

also ja mit dem gutachten ist nicht ganz richtig das machen nur tüvler die sich mit umbauten nicht auskennen oder so was noch nie hatten bei mir in der region gibt es zwei sacverständiger die sich spezialisiert haben auf umbauten sogar auf extrem umbauten und bei meinen sehen sie da keine probleme ab da schon nachgefragt und genau geschildert was ich vor habe und wenn alles so von statten geht sehen sie keine probleme für eine eintragung bloß das die ganze sache noch ein bisschen kostet daher würde mich schon interessieren was er beim tüv bezahlt at wenn er zum tüv gegangen ist.und mit dem hardknock sachen ja so eine wollte ich mir auch schon holen aber der schweizer europa vertreter ist insovlenz gegangen daer ist der vertrieb in europa damit hinfällig es gibt nur noch restbestände wenn überhaupt und daher ersatzteil rare weil bei amis bestellen wird teuer zoll und so liberta ist dasd selbe es soll zwar noch teile und bikes auf bestellung geben aber wie lange noch die haben auch zurzeit ein insolvenzverfahren und damit hinfällig also hab ich mir lieber eine kinroad geholt die gibt es zwar in deutschland auch nett mehr zu kaufen nur gebraucht aber da gibt es ersatzteil wie sand am meer.hab bis jetzt alle bikes die ich hatte umgebaut und habe bis jetzt nie problem beim tüv gehabt.klar muss man immer alles voher beim tüvmännel absprechen sonst wird es panne oder gibt es ein böses erwachen bei der vorstellung

ooutofcontrolo
Neuling
Neuling

Fahrzeug : Kinroad XT50q Yamaha XV250 Hardknock Kikker 125er
Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 20.08.15
Ort : M-Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu Leike "Reifenumbau" und ähnliches

Beitrag von SHAU am Fr 21 Aug 2015, 00:44

ooutofcontrolo schrieb: also hab ich mir lieber eine kinroad geholt die gibt es zwar in deutschland auch nett mehr zu kaufen nur gebraucht aber da gibt es ersatzteil wie sand am meer.

Soweit ich weis kann man die in Deutschland noch kaufen und zwar hier...
http://andys-funworld.npage.de/chopper.html
avatar
SHAU
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Skyteam-Monkey 125ccm
Anzahl der Beiträge : 604
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu Leike "Reifenumbau" und ähnliches

Beitrag von Eleske am Fr 21 Aug 2015, 10:33

also ja mit dem gutachten ist nicht ganz richtig das machen nur tüvler die sich mit umbauten nicht auskennen oder so was noch nie hatten bei mir in der region gibt es zwei sacverständiger die sich spezialisiert haben auf umbauten sogar auf extrem umbauten und bei meinen sehen sie da keine probleme ab da schon nachgefragt und genau geschildert was ich vor habe und wenn alles so von statten geht sehen sie keine probleme für eine eintragung bloß das die ganze sache noch ein bisschen kostet daher würde mich schon interessieren was er beim tüv bezahlt at wenn er zum tüv gegangen ist.und mit dem hardknock sachen ja so eine wollte ich mir auch schon holen aber der schweizer europa vertreter ist insovlenz gegangen daer ist der vertrieb in europa damit hinfällig es gibt nur noch restbestände wenn überhaupt und daher ersatzteil rare weil bei amis bestellen wird teuer zoll und so liberta ist dasd selbe es soll zwar noch teile und bikes auf bestellung geben aber wie lange noch die haben auch zurzeit ein insolvenzverfahren und damit hinfällig also hab ich mir lieber eine kinroad geholt die gibt es zwar in deutschland auch nett mehr zu kaufen nur gebraucht aber da gibt es ersatzteil wie sand am meer.hab bis jetzt alle bikes die ich hatte umgebaut und habe bis jetzt nie problem beim tüv gehabt.klar muss man immer alles voher beim tüvmännel absprechen sonst wird es panne oder gibt es ein böses erwachen bei der vorstellung schrieb:Zitat von: ooutofcontrolo



Oh ha, diese Grammatik und Satzzeichensetzung  Evil or Very Mad

Sry, Ich hab glaub nur die Hälfte von dem rausfiltern können, was du sagen wolltest. Soll jezz keine Beleidigung sein, eher eine Lösung für das Problem der Verständlichkeit o.o
avatar
Eleske
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Simson S51 /History: LK50Q-3
Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 12.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu Leike "Reifenumbau" und ähnliches

Beitrag von Kradmelder am Fr 21 Aug 2015, 10:56

Du sprichst mir aus der Seele Eleske!
Den Text zu lesen und zu verstehen ist schon fast eine sprachwissenschaftliche Herausforderung.
avatar
Kradmelder
Experte
Experte

Fahrzeug : Leike LK110Q-07
Anzahl der Beiträge : 321
Anmeldedatum : 07.11.14
Alter : 53
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu Leike "Reifenumbau" und ähnliches

Beitrag von Eleske am Fr 21 Aug 2015, 12:58

Ich bin es nun einmal gewöhnt, mit Kommas, Punkten und anderen Satzzeichen zu arbeiten. Nichts gegen schnelles und verkürztes Schreiben, solange der Text verständlich bleibt.^^
avatar
Eleske
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Simson S51 /History: LK50Q-3
Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 12.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu Leike "Reifenumbau" und ähnliches

Beitrag von Yipotoi am Fr 21 Aug 2015, 13:45

+1

Yipotoi
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 261
Anmeldedatum : 01.08.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu Leike "Reifenumbau" und ähnliches

Beitrag von ooutofcontrolo am Fr 21 Aug 2015, 16:32

sorry aber komme aus ungarn und lebe gerade mal zwei jahre in deutschland und meine deutsch ist halt nicht das beste aber ich wöllte euch ma sehn wenn ihr in meiner muttersprache sprechen würdet

ooutofcontrolo
Neuling
Neuling

Fahrzeug : Kinroad XT50q Yamaha XV250 Hardknock Kikker 125er
Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 20.08.15
Ort : M-Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu Leike "Reifenumbau" und ähnliches

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten