Auswirkung von falsch eingestellten Ventilen!!!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Auswirkung von falsch eingestellten Ventilen!!!

Beitrag von Gast am Do 10 Jul 2014, 09:04

ventilspiel: warum ?

durch die ungleichmässige wärmeausdehnung der motorkomponenten hat man das problem das sich das reale ventilspiel über die erwärmungsphase verändert.
es wird zuerst das optimale ventilspiel bei warmen oder sehr heissen motor ermittelt und danach einfach nach der erkaltung das vorhandene grundspiel gemessen.
dies ist praktisch die optimale grundkonstellation.

zuviel ?.......
heisst der abstand zwischen ventilschaft und kipphebel ist grösser als die optimale einstellung.
dies führt zu veränderungen der steuerzeiten sprich hub und öffnungsdauer werden kürzer was zu einem leistungsverlust führt.
weiterhin hat man mehr geräusche und mehr verschleiss durch die nun hämmernden komponenten womit das spiel noch grösser wird.

zuwenig ?.......
führt meist zu etwas mehr leistung aber der grosse nachteil ist das man erst mal die intervallzeit des geschlossenen ventils verkürzt. nur in der zeit hat das ventil eine chance die eingeführte wärmeenergie über den ventilsitz zwecks kühlung abfliessen zu lassen. bei scharfen nockenwellen hat man auch meist einen schlechteren motorlauf und weniger drehmoment im unteren bereich wo die gasgeschwindigkeit noch nicht ausreicht.
es kommt auch zu rückzündungen in den ansaugtrakt oder zu durchschiessen von frischem benzinhaltigen gemisch in den abgastrakt wo der auch nachzündet.

kontrolle ?......
ist erforderlich weil alle komponenten verschleissen und sich auch "setzen".


Alpina


Ps: Hatte ich schon mal hier irgendwo geschrieben!,...aber für ´´Neulinge´´ eine schöne Info!!!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Auswirkung von falsch eingestellten Ventilen!!!

Beitrag von asse am Do 10 Jul 2014, 10:38

Absolut. Danke Alpina.
avatar
asse
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 589
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : bei Heidelberg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auswirkung von falsch eingestellten Ventilen!!!

Beitrag von KarlKompott am Do 10 Jul 2014, 15:55

... wär vielleicht was fürs forenwiki.  Question 
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auswirkung von falsch eingestellten Ventilen!!!

Beitrag von Paar2 am Do 10 Jul 2014, 16:28

ALPINA II. schrieb:


Ps: Hatte ich schon mal hier irgendwo geschrieben!,...aber für ´´Neulinge´´ eine schöne Info!!!!

Für mich ? Oh (D)Anke  Smile 
avatar
Paar2
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : YM50 GYS
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 05.07.14
Ort : Region Hannover

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auswirkung von falsch eingestellten Ventilen!!!

Beitrag von Daxtuning am Do 10 Jul 2014, 23:53

Dieser Teil ist einfach besonders wichtig:

"zuwenig ?.......
führt meist zu etwas mehr leistung aber der grosse nachteil ist das man erst mal die intervallzeit des geschlossenen ventils verkürzt. nur in der zeit hat das ventil eine chance die eingeführte wärmeenergie über den ventilsitz zwecks kühlung abfliessen zu lassen."

Ohne Ventilspiel gibt es schwere Motorschäden.

Das Ventilspiel sinkt mit steigender Motortemperatur.


In der Praxis sterben die meisten Motoren an zu geringem Ventilspiel,
zu wenig Motoröl oder zu hoher Drehzahl durch Serienübersetzung bei offener CDI.

Motorschäden außerhalb dieser Schemen sind wirklich sehr, sehr selten.

Gemecker auf Chinesische Qualität ist nicht selten,
denn mit dem Finger woanders hin zu zeigen ist- sehr leicht.  silent 
avatar
Daxtuning
Händler
Händler

Fahrzeug : Skyteam
Anzahl der Beiträge : 382
Anmeldedatum : 08.02.12
Alter : 46
Ort : Am Mellensee

Benutzerprofil anzeigen http://www.daxtuning.de

Nach oben Nach unten

Re: Auswirkung von falsch eingestellten Ventilen!!!

Beitrag von Eleske am Mo 20 Okt 2014, 17:11

Daxtuning schrieb:...oder zu hoher Drehzahl durch Serienübersetzung bei offener CDI.

Wie genau ist das gemeint, und wie kann man dagegen vorgehn?^^
avatar
Eleske
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Simson S51 /History: LK50Q-3
Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 12.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auswirkung von falsch eingestellten Ventilen!!!

Beitrag von Gast am Do 23 Okt 2014, 00:20

Eleske schrieb:
Daxtuning schrieb:...oder zu hoher Drehzahl durch Serienübersetzung bei offener CDI.

Wie genau ist das gemeint, und wie kann man dagegen vorgehn?^^


Ist doch ganz einfach zu Verstehen,....!!!

Wenn eine --offene-- CDI verbaut wird,...dann dreht sich der Motor mit der originalen Übersetzung den ´´Teufel aus dem Leib´´!!!
Also sollte dann zb. das Ritzel um 1 -bis 2 Zähne erhöht werden,....bzw das Kettenblatt um ca. 3-bis 6 Zähne weniger!!!
Bei 50ccm ist dann am Berg zwar tote Hose,.....aber der Motor bleibt Haltbar auf der gerader Strecke,...um da gegen zu wirken,..verbaut man einen anderen grösseren ccm-Motor,....
dann ist die verlorene Kraft durch die veränderte Übersetzung am Berg wieder hergestellt,....mehr ccm,...mehr Kraft!!!!,...aber die Mopete geht dann auf der Geraden,...bzw Bergab
um einiges schneller,...mit dem grösseren Motor,....weil nun die höhere Übersetzung auch mehr Km/h erreicht,...mit dem stärkeren Motor!!!!,....aber dann auch hier nicht mehr der Motor so leidet,...wie mit einer zu kleinen Übersetzung!!!,...(Die originale)


Alpina


PS: Sonst kann das hier passieren,...Kolbenklemmer!!!,.... Shocked

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Auswirkung von falsch eingestellten Ventilen!!!

Beitrag von Gast am Fr 24 Okt 2014, 21:30

@ ------Eleske!!!


Alles verstanden???,...kommt ja gar nix dazu von dir rüber!!!,.... Very Happy


Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Auswirkung von falsch eingestellten Ventilen!!!

Beitrag von Eleske am So 26 Okt 2014, 12:18

Ah, ja, ich habs soweit alles verstanden^^"
tut mir leid, war die letzten Tage zu sehr beschäftigt.. Is ja bald Winter, da muss auch der Garten dementsprechend vorbereitet sein xDD

Danke für die Erklärung Smile
Bin eben noch nich so erfahren, was Motorren betrifft Wink

Grüße
avatar
Eleske
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Simson S51 /History: LK50Q-3
Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 12.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auswirkung von falsch eingestellten Ventilen!!!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten