Yamasaki YM50 GYS, Ein Meisterwerk der Fernöstlichen Pfuschkunst - Machen wir sie geil =)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Yamasaki YM50 GYS, Ein Meisterwerk der Fernöstlichen Pfuschkunst - Machen wir sie geil =)

Beitrag von Gast am Di 29 Jul 2014, 16:08

Hallo Forumsgemeinde Smile

Ich bin neu hier und, man ahnt es, Yamasaki besitzer.


Zuletzt von example am Do 14 Aug 2014, 03:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki YM50 GYS, Ein Meisterwerk der Fernöstlichen Pfuschkunst - Machen wir sie geil =)

Beitrag von Andy-Duew am Di 29 Jul 2014, 18:30


Hallo

Willkommen im Forum.
Da hast du ja noch richtig Arbeit vor dir.
Ich wünsch dir aber viel Erfolg dabei.

Grüße Andy
avatar
Andy-Duew
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8b, Quad MXU 300r/ EX: Leike LK50-Q3, YM-50-GYS
Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 21.07.13
Ort : Vorder Pfalz

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki YM50 GYS, Ein Meisterwerk der Fernöstlichen Pfuschkunst - Machen wir sie geil =)

Beitrag von Gast am Mi 30 Jul 2014, 00:19

Danke Smile

Das wird schon werden, denk ich doch mal

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki YM50 GYS, Ein Meisterwerk der Fernöstlichen Pfuschkunst - Machen wir sie geil =)

Beitrag von d0nsen am Mi 30 Jul 2014, 02:36

hallöchen, das klingt ja noch schlimmer als meine verbastelte übernommene Very Happy. aber insgesamt scheint das eine kleine krankheit zu sein dieses moped maximal zu verbasteln... trotzdem hab ich das gefühl das ich mir hier noch ne menge abschauen kann und vielleicht tipps abzuholen sind. der thread ist mal beobachtet Smile

übrigens 50000/10 punkten für die rohrschelle auf dem gewinde ich hab mir fast in die hose gemacht
avatar
d0nsen
Neuling
Neuling

Fahrzeug : Yamasaki YM50 GYS
Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 22.07.14
Ort : Bonn

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki YM50 GYS, Ein Meisterwerk der Fernöstlichen Pfuschkunst - Machen wir sie geil =)

Beitrag von Gast am Mi 30 Jul 2014, 11:03

Ja, wir haben uns hier wie gesagt gekugelt vor lachen.
Hab seit dem immer ne Schlauchschelle am Rahmen... Für zwischendurch Very Happy

Ich glaube das interessante wird die schwinge und der Kabelbaum, teuer wird das Felgen zentrieren lassen Sad
Das kann ich zwar soweit das die 8 und der Höhenschlag weg ist und alle Speichen "pling" machen aber so ganz zufrieden bin ich damit nicht.
Vorne ist die Felge vom vorbesitzer leider krumm geprügelt, mal schauen was ich da mache.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki YM50 GYS, Ein Meisterwerk der Fernöstlichen Pfuschkunst - Machen wir sie geil =)

Beitrag von d0nsen am Mi 30 Jul 2014, 11:12

ja, am kabelbaum werde ich heute oder morgen auch fluchen. hab mir für 40 einen neuen bestellt, der sollte heute oder spätestens morgen ankommen. leider ist der schaltplan auf meiner "anleitung" so unglaublich schlecht aufgelöst das man nichts erkennen kann. hab mir in der zwischenzeit einen von der kinroad 50er organisiert, der scheint aber einige unterscheide aufzuweisen und user eleske hat über seinen händler wohl einen (hoffentlich passenden) bezogen. hoffe den heute oder morgen mal zu bekommen um meine freitag wieder heizen zu können <3
avatar
d0nsen
Neuling
Neuling

Fahrzeug : Yamasaki YM50 GYS
Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 22.07.14
Ort : Bonn

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki YM50 GYS, Ein Meisterwerk der Fernöstlichen Pfuschkunst - Machen wir sie geil =)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten