Seitenständer..

Nach unten

Seitenständer..

Beitrag von Eleske am Sa 11 Okt 2014, 12:01

Halli hallo,
heut hab ich mal ne Frage zu den Seitenständern der Chinakracher^^

Zuerst mal: ist es bei den Enduros etc. auch so wie bei den Choppern, das der Seitenständer weder allein einklappt, noch das der Motor ausgeht, wenn man den Seitenständer ausklappt?

Und jezz die Hauptfrage:
Hat jemand ne Ahnung/Idee wie ich meinen Seitenständer dementsprechend umbauen kann, das er genau das macht was ich Frage 1 gefragt wurde? Oder hat vllt schon jemand Erfahrungen damit?

Danke schonmal^^

Grüße Eleské
avatar
Eleske
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Simson S51 /History: LK50Q-3
Anzahl der Beiträge : 578
Anmeldedatum : 12.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seitenständer..

Beitrag von KarlKompott am Sa 11 Okt 2014, 14:12

Ja, eigentlich ist das inzwischen üblich, dass entweder der (1.) Seitenständer von selber hoch klappt oder (2.) in Parkposition die Zündung aus geht. Ersteres ist mir bei den hier im Forum vertretenen 50ern noch nicht aufgefallen. Aber die Zündunterbrechung gibts bei einigen Modellen. Wars die 8B oder die 9D? Ich bin mir nicht sicher. Und selbst da tauchen immer wieder Fragen auf: Wofür isn das Kabel, was da rumhängt? Weil der Sicherheitsschalter zwar im Kabelbaum vorbereitet ist, aber nicht angeschlossen. An den Leike- Modellen habe ich noch nichts von beiden Maßnahmen bemerkt. Trotzdem haben die ja COC und EEC bekommen. Kann sein, weil das Baumuster schon etwas älter ist. Ich weiß es nicht.

Du kannst mal schauen, ob bei deiner Maschine bereits so ein Kabel vorbereitet ist. Wo du das findest? Im Forum gibts ein paar Beiträge dazu, hab jetzt keine Lust danach zu suchen -sorry- guck halt selber mal. Wenn nichts vorbereitet ist, könntest du ein Kabel vom Killschalteranschluß runterlegen und mit entsprechendem Schalter versehen. Dann hast du zumindest die Sicherheitsschaltung.

Damit der Seitenständer selbsttätig hochgeht ... stärkere Feder einbauen oder einen völlig anderen Ständer.

Aber mal ne Frage am Rande: Wozu der ganze Aufwand? Das Fahrzeug hat doch serienmäßig eine gültige "Europazulassung"? Question
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seitenständer..

Beitrag von Eleske am Sa 11 Okt 2014, 14:38

Nein, da ist eben nix, aber die Idee mit dem Killschalterkabel ist brilliant, danke Very Happy

Naja, wenn meine Umbauarbeiten realisierbar sind, will ich nicht beim TÜV stehn, und mir anhören, das alles umsonst war, weil der Seitenständer nicht TÜV-konform ist Wink
avatar
Eleske
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Simson S51 /History: LK50Q-3
Anzahl der Beiträge : 578
Anmeldedatum : 12.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seitenständer..

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten