Neues Moped, neue Technik und einige Fragen! Yamasaki Zipp Pro 50

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Neues Moped, neue Technik und einige Fragen! Yamasaki Zipp Pro 50

Beitrag von Trullapups am Mi 21 Sep 2016, 10:58

Hey alpina. Ja so dachte ich auch. Aber etwas weiter oben schrieb jemand das es 2 Varianten von dem Motor gibt. Beide aber mit 6 spulen lima .allerdings wohl der eine mit 4 Pol der anderen mit 5 Pol stecker.
Deshalb War ich irritiert.vielleicht hab ich das nur falsch verstanden.


Hatte versucht zu zitieren. Aber hat nich richtig geklappt. Jut.

Na wir bauen morgen auseinander. Dann sehen wir was wir für ne lima drin haben. Bei den Deppen von vorbesitzern weiß man nich was die da rumgefuhrwerkt haben...mich würde da nix mehr wundern.

Morgen sind wir schlauer. Ich led mich seit 3 Wochen durchs forum. Viiieleee gute Tips . Da waren  schon hilfreiche sein und werden auch noch einige von nutzen sein demnächst.

Ich find das forum toll.

Macht weiter so...

Vielen dank

Trullapups
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 18.09.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neues Moped, neue Technik und einige Fragen! Yamasaki Zipp Pro 50

Beitrag von KarlKompott am Mi 21 Sep 2016, 13:33

Was Alpina schreibt, ist richtig. Betrifft gerade ältere Baujahre. Ein Blick untern Tank (Regler) und hinter den Limadeckel und man ist schlauer.
Es gibt aber auch 6- Spulen- Limas mit Unterschieden. Das betrifft eher die jüngeren Baujahre. Dort wurden die 2- Spulen- Limas seltener verbaut.

Zum Beispiel: Der Berliner Händler bietet explizit 2 verschiedene Lima- Statoren mit 6 Spulen an: Eine mit zwei gelben Kabelanschlüssen und eine mit nur einem gelben Kabelanschluß. (Die mit den 2 gelben Kabeln ist für den 5- Pol- Regler, die andere für den 4- Poligen.)

Ausschlaggebend dafür ist der verwendete Kabelbaum. Hier kommt man mit einer schlichten Sichtprüfung nicht weiter. Da hilft nur ein Blick in den mitgelieferten Schaltplan oder messen. Spätestens wenn das Ladeverhalten nicht passt, weiß man Bescheid. Laughing
Insofern noch original, kann der Anschlußstecker für den Regler Aufschluß geben. Ist er 5 oder 4- polig ... Wink

avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neues Moped, neue Technik und einige Fragen! Yamasaki Zipp Pro 50

Beitrag von Trullapups am Mi 21 Sep 2016, 14:12

Danke aber das weiß ich alles schon.
Da ich am verzweifeln bin bei diesem thema lese ich hier wie ne doofe bis mir die Augen zufallen.
Wie gesagt die Zicke soll bj 2014 sein. 3000km hatte sie als wir sie kauften.
4 poliger stecker.
Heißt müsste also 2 spulen haben. Dann dürfte das Licht aber nur mit Motor an gehen. Oder?

Tut es aber auch mit Motor aus.und es ist nicht direkt angeklemmt.
Bin auf morgen gespannt. Da wird erstmal geguckt wie der lima stator ausschaut.tacho Beleuchtung wird auf led umgestellt.
Und nächste Woche wenn alles klappt mit dem neuverkabeln morgen wird tfl verbaut.
Da blinker und auch lichter hinten scheinbar schon original in led sind müsste der Stromverbrauch dann eigentlich wesentlich geringer sein.


Liebste grüße aus dem sonnigen berlin
avatar
Trullapups
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki 50 9
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 18.09.16
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neues Moped, neue Technik und einige Fragen! Yamasaki Zipp Pro 50

Beitrag von Alpina am Do 22 Sep 2016, 08:36

Sinn würde es auch machen,...mal die Motornummer,...mit der Nummer im Brief abzuschecken!!!
Dann kann man einen komplett Tauschmotor/Getriebe schon mal ausschließen!!!,... Wink
Bilder wären nicht schlecht,...bzw von Details am Moped,...dann weiß ich sofort,ob einer der Vorbesitzer hier mal als User angemeldet war!!!,...und natürlich in welcher Stadt ihr das Moped gekauft/erworben habt,als Info wäre nicht schlecht!!!
Dann suche ich ihn hier raus,...bzw seine damalige Yamasaki Vergangenheit,....die positive,..wie auch die negative!!!,... Very Happy
Privat Detektiv ´´Alpina´´,.... Cool,.....oder James Rockford II.,..... Very Happy


Alpina
avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Leistung in kW--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 652
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 25
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neues Moped, neue Technik und einige Fragen! Yamasaki Zipp Pro 50

Beitrag von Trullapups am Do 22 Sep 2016, 09:01

Hihi..moin mein lieber..

Also motor Nummer is korrekt mit der aus den papieren.

Fotos komm ich janich dazu. Heute vielleicht.nun müssen wir grad das batterie Problem lösen. Ladegerät zeigt Stufe 2 an und das heißt sie ist tot. Gestern lief die aber noch.wollen nur laden damit sie voll is da wir ja heute an die Beleuchtung wollten beim basteln.
Messer sagt sie hat knapp 12 volt ..mhh..alles komisch.suchen grad nach einer neuen im netz bei diversen händlern. Louis,gericke und auch naja real usw. Aber sind uns nicht sicher was für eine. Normale säure oder mit Vlies oder Gel oder oder oder...ahhhhh

Und sowas am frühen Morgen verdammte axt..sorry

avatar
Trullapups
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki 50 9
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 18.09.16
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neues Moped, neue Technik und einige Fragen! Yamasaki Zipp Pro 50

Beitrag von Alpina am Do 22 Sep 2016, 09:12

Bei Atu haben sie günstige Gel-Batterien,...habe selber auch schon eine Gel ab Werk,...in meiner Ace!!!
Säure Batterien am Moped sind ´´Out´´!!!,...bzw nicht mehr Zeitgemäß!!!
Alles ausmessen,...hinfahren,....einbauen,...fertig!!!!
Atu hat jeder in seinem Dorf,...und die Preise sind ok.!!!!!


Alpina
avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Leistung in kW--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 652
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 25
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neues Moped, neue Technik und einige Fragen! Yamasaki Zipp Pro 50

Beitrag von Trullapups am Do 22 Sep 2016, 09:16

An Gel hatten ich gedacht. Allerdings atu kannst bei uns in berlin die nächstgelegene Filiale vergessen.da is das meist nicht auf lager.hatte vorhin schon geschaut...
Danke dir trotzdem. Und wünsche dir einen angenehmen tag
avatar
Trullapups
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki 50 9
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 18.09.16
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neues Moped, neue Technik und einige Fragen! Yamasaki Zipp Pro 50

Beitrag von Alpina am Do 22 Sep 2016, 09:32

Tja,....Berlin ist nicht gleich Hamburg,....hätte nun nicht gedacht,daß die da so bei ATU hinter dem Mond sind!!!
Hier bei uns,in Hamburg,....wenn mal nicht das richtige auf Lager ist,...dann besorgen sie es für den nächsten
Tag aus einer ihrer anderen Filialen ohne Probleme!!!,...nennt sich hier,..Kundenservice king


Alpina
avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Leistung in kW--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 652
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 25
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neues Moped, neue Technik und einige Fragen! Yamasaki Zipp Pro 50

Beitrag von Trullapups am Do 22 Sep 2016, 09:45

Hihi. Ja besorgen können die das hier auch so in 2-4 tagen. Aber wenn man jetzt eine braucht isses nich da...tja. also Maschine läuft. Im Leerlauf hat die batterie 12,2 volt. Dürfte also ja nicht wirklich kaputt sein oder?
avatar
Trullapups
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki 50 9
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 18.09.16
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neues Moped, neue Technik und einige Fragen! Yamasaki Zipp Pro 50

Beitrag von Alpina am Do 22 Sep 2016, 10:04

Wenn sie die 12,2 Volt auch Beibehält nach einer Stunde Fahrt,...is es so ok!!!!
Wurde ja auch Extern Aufgeladen,....dann waren ja auch keine Verbraucher mit im ´´Spiel´´!!!
Eine defekte Batterie,geht dann wieder in die Knie,....wenn der Ladestrom der Lima nicht mehr hinterherkommt,
weil direkt Strom durch die Verbraucher gezogen wird!!!,...Volt ist keine Aussage für die Ampere--(Kraft)-- der Batterie!!!!


Alpina
avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Leistung in kW--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 652
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 25
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neues Moped, neue Technik und einige Fragen! Yamasaki Zipp Pro 50

Beitrag von Trullapups am Do 22 Sep 2016, 11:36

Haben gewissheit .lima hat n knall...Werke hat grad mal schnell durchgemessen.
Tja. Nunja. Werden sie wohl verkaufen. Das wird uns echt zuviel .die karre hat uns jetzt insgesamt schon 1900 gekostet. Und nun das geilste. Der hintere stoßdämpfer is seit 1 Woche drin. Und? Verabschiedet sich schon wieder langsam. Is original vom berliner.

avatar
Trullapups
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki 50 9
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 18.09.16
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neues Moped, neue Technik und einige Fragen! Yamasaki Zipp Pro 50

Beitrag von Trullapups am Fr 23 Sep 2016, 07:35

Moin. So..hab mich erstmal wieder abgeregt. War ja gestern Horror der Besuch in der werke. Sollten ja nur zur nachkontrolle zwecks schrauben ob die alle noch fest sind.

Haben gestern mal die garlustige beleuchtungselektrik gemacht. Und tacho auf led umge"rüstet", ebenso tfl angebracht.

Nach der elektrische is nun lustigerweise irgendwie was anders. Die maschine kam vorher auf 50-53 khm. Nun riegelt sie auf einmal korrekt? Bei 48khm ab .

Wollen heute nach arbeit mal einen test versuch machen was die lima angeht.
Mal schauen wie das Ergebnis ausfällt.

Euch einen angenehmen tag is ja endlich freitag.

Liebste grüße aus berlin vom trullapups
avatar
Trullapups
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki 50 9
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 18.09.16
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neues Moped, neue Technik und einige Fragen! Yamasaki Zipp Pro 50

Beitrag von Alpina am Fr 23 Sep 2016, 10:16

Trullapups schrieb:Haben gewissheit .lima hat n knall...Werke hat grad mal schnell durchgemessen.
Tja. Nunja. Werden sie wohl verkaufen. Das wird uns echt zuviel .die karre hat uns jetzt insgesamt schon 1900 gekostet. Und nun das geilste. Der hintere stoßdämpfer is seit 1 Woche drin. Und? Verabschiedet sich schon wieder langsam. Is original vom berliner.


Was heißt die Lima hat einen ´´knall´´???
Welche Ströme wurden denn gemessen???,Pick-up für das CDI Signal/???,...Lade/Licht Spulen???,...Erregerspule???,...welche Teile+ abzüglich der gebrauchte bezahlten Mopete hat denn 1900 Euronen gekostet???
Auch wenn die Mopete gebraucht um die 600?,....800?,....von mir aus eben auch 900 Euronen gekostet hat--(mit zwei Vorbesitzer und an die 2000Km Laufleistung!!!)--,....welche Teile wurden den für immer noch Tausend Euro dort verbaut???
Kann gerade nicht mehr folgen,... Suspect


Alpina


Zuletzt von Alpina am Fr 23 Sep 2016, 10:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Leistung in kW--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 652
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 25
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neues Moped, neue Technik und einige Fragen! Yamasaki Zipp Pro 50

Beitrag von Trullapups am Fr 23 Sep 2016, 10:34

Der werkstatt Heinz hat da an verschiedenen Stellen gemessen und meinte das da wohl eine spule oder so kaum noch volt rausgibt.
Spannung bei Motor aus und motor an gemessen fast gleich. auch beim hochdrehen mit und ohne licht. Mit Li ht ging natürlich Berg ab.

Moped 850 ,werkstatt kosten und ersatzteile beim Berliner dann knapp 1100.
Sorry alpina. War gestern etwas down wegen der "diagnose"

Schreibe grad nebenbei mit dem Berliner .
Er sagt ladeteil der lima geht eigentlich nie kaputt.wenn denn der regler.
Ich hab kein Plan mehr.

Haben aber nun mehr Verdacht darauf das der werkstatt Heinz keine Ahnung hat da er das erste mal ne yama vor sich hatte. Nunja.



avatar
Trullapups
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki 50 9
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 18.09.16
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neues Moped, neue Technik und einige Fragen! Yamasaki Zipp Pro 50

Beitrag von Alpina am Fr 23 Sep 2016, 10:59

Trullapups schrieb:b.

Moped 850 ,werkstatt kosten und ersatzteile beim Berliner dann knapp 1100.








Werkstattkosten/Teile 1100Euro???,.....äh,.....Ja!!!!,...ok!!!!



Alpina




avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Leistung in kW--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 652
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 25
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neues Moped, neue Technik und einige Fragen! Yamasaki Zipp Pro 50

Beitrag von Trullapups am Fr 23 Sep 2016, 11:21

Mhhh... Mad
avatar
Trullapups
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki 50 9
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 18.09.16
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neues Moped, neue Technik und einige Fragen! Yamasaki Zipp Pro 50

Beitrag von Alpina am Fr 23 Sep 2016, 11:35

Trullapups schrieb:Mhhh... Mad


Question


Alpina
avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Leistung in kW--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 652
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 25
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neues Moped, neue Technik und einige Fragen! Yamasaki Zipp Pro 50

Beitrag von Trullapups am Sa 24 Sep 2016, 07:43

Also. Wie gesagt. Werkstatt sagt lima im eimer, der "berliner"  sagt es ist nur der regler.
Keine Ahnung was nun wirklich ist. Da auch manchmal merkwürdige Geräusche von Richtung Motor kommen. Sind wir jetzt echt am überlegen gleich n neuen Motor zu kaufen.

Und der auspuff mit seinen rasselnden Geräuschen macht mich irre.dit hört sich grausig an manchmal.  

Da müssen wir uns auch noch n Kopp machen .

Passenden hinteren stoßdämpfer müssen wir auch finden denn das original is ne Krankheit ..
Manmanman....  
Ob sich das jetzt alles noch lohnt denke ich nicht. Da Männe nen großen a Schein machen will nächstes jahr?.

edit- hatte grad das vergnügen mit berry zu telefonokeln. der is ja total lieb.
schonmal wenigstens n paar hilfreiche tips bekommen .danke an dieser stelle an ihn.

so und nun sagt der berliner russe plötzlich alles ok mit lima und regler. unsere verkabelung des lichts stimmt nicht.
müssen original werkszustand machen.öhm ja.ok. das war aber schon so.
und woher will der wissen wie unsere verkabelung is.das wissen wir selber nich mal.ob scheinwerfer über batterie ziehn oder doch von lima. nur weil die angehen mit motor aus? denke bei der sternlima geht das auch so????
oder gehen die scheinwerfer grundsätzlich nur wenn motor an? egal welche lima drin ist.

fragen über fragen...


Ich wünsche euch allen ein wundervolles Wochenende ..

Liebe grüße
avatar
Trullapups
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki 50 9
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 18.09.16
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neues Moped, neue Technik und einige Fragen! Yamasaki Zipp Pro 50

Beitrag von Trullapups am Sa 24 Sep 2016, 14:24




Bei ebay gefunden und mal bestellt gehabt vor 2 tagen.mal schauen ob man das gebrauchen kann
avatar
Trullapups
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki 50 9
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 18.09.16
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neues Moped, neue Technik und einige Fragen! Yamasaki Zipp Pro 50

Beitrag von Vario am Sa 24 Sep 2016, 15:25

Das rasseln im Auspuff, hat ich bei mir nicht. Schon mal den Endtopf abgemacht? Wenn du dann in den Krümmer schaust müstest du ein dünneres Rohr sehen. Es kann sein dass das Ihnenrohr nicht mehr fest ist, schau mal ob das noch festgeschweißt ist.
Desweiteren könnte es sein dass dass Innenrohr schon durchrebrochen ist und dadurch an das äusere kommt.
Das Innenrohr ist bei mir nicht mehr drinn.

Stoßdämfer, da ich selbst noch danach suche und auch schon mal bei Ebay was tolles gefunden habe. Versuch ich mal das wieder zu finden, dann kann ich dir den Link mal schicken.

Bei der Lichtmaschiene, nach dem was ich hier im Forum gelesen habe.
Es gibt den 4 Pol Regler, bei dem das Licht nur geht wenn der Motor läuft.
Beim 5 Pol Regler geht es ohne dass der Motor läuft.

Beide Motoren haben einen leicht geänderten Kabelbaum.
Es gibt auch leichte Unterschiede ob die Maschiene von Kingroad oder Skayteam ist, mann sieht es auch bei der CDI, es gibt welche mit 5 pol,5+2, 4+2. Die letzten beiden haben 2 Stecker für die CDI.

Wenn mann bei deiner Maschiene das selbst geändert hat wird mann wohl das Kabel, das zum Lichtschalter geht (meine dass dass Gelb sein müste)
Hab mal gelesen: Das Gelbe Kabel (Zuleitung zum Lichtschalter (gelb)) muss auf das Schwarze Kabel vom Zündungsplus geklemmt werden.
Wenn mann das gemacht hat müste mann eigendlich das abgeklemmte Kabel ( was eigendlich zum Lichtschalter geht mit dem Laderegler verbinden. Da sonst die halbe Leistung die von der Lima kommt nirgenswo verbraucht wird. So meine Theorie. wo es angeschlossen werden muss bin ich grad noch am tüfteln/ suchen.

Ich denke mal das darin auch bei dir der Fehler liegt. Vorrausgesetz der Vorbesitzer hat an der Elektrik was verändert.
avatar
Vario
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Yamasaki YM 50-9
Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 09.12.15
Alter : 30
Ort : Hilden

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neues Moped, neue Technik und einige Fragen! Yamasaki Zipp Pro 50

Beitrag von Trullapups am Sa 24 Sep 2016, 15:36

Joar. Der vorbesitzer oder der vor vorbesitzer..ick weeß es nich...
Ick weiß nur eins. Licht geht nur mit Zündung und das von Anfang an.
Wenn Herr Gemahl dann nachher von Maloche kommt wird das gemessen was mir der gute Barry nahegelegt hat. Dann schauen wir weiter...der eene sagt so der andere so. Der Berliner Russe sChris vorhin das er nicht glaubt das der stoßdämpfer schonwieder kaputt ist sondern eher die Befestigung am Rahmen entweder verbogen oder defekt ist.
Ja meine güte. Das is am rahmen...wenn die hin is können wa die zicke auf n Schrott bringen.
Schnute voll im moment...

Jeden tag was neues bei der...

Da wäre ne neumaschine billiger gewesen. Aber gut. Wenn man keine Ahnung hat weiß man nich worauf man achten muss beim gebrauchtkauf und steht im Endeffekt da und muss damit leben.
Entweder bekommen wir sie hin.was wahrscheinlich n Haufen zarter kosten wird oder aber wir geben Sie ab.und holen uns ne neue oder lassen es erstmal komplett sein mit den 50ccm und warten bis männe den A Schein hat und dann gleich ne große
avatar
Trullapups
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki 50 9
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 18.09.16
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neues Moped, neue Technik und einige Fragen! Yamasaki Zipp Pro 50

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten