Das "Smartphone" wird 8 Jahre alt

Nach unten

Das "Smartphone" wird 8 Jahre alt

Beitrag von wavelow am Mi 14 Jan 2015, 05:09

Mal wieder was abseits von Zündkerze und Zylinderkopf. Aber wir nutzen die Teile ja auch um tolle Fotos unserer Kisten zu machen:

Vor genau 8 Jahren hat Steve Jobs das iPhone vorgestellt:


Ich finde schon, dass diese Erfindung die Welt völlig verändert hat. Zumindest das tägliche Leben und Arbeiten. Kenne kaum jemanden der kein Smartphone benutzt heutzutage. Dabei spielt es keine Rolle von welchem Hersteller oder welches System. Aber Apple waren halt die ersten die es geschafft haben ein nutzbares Gerät unter die Massen zu bringen. Habe mir das ganze Video völlig fasziniert angeschaut und vor allem die Zuschauerreaktionen sind lustig. Man muss ja bedenken: Als die da sassen gab es solche Geräte gar nicht. Unvorstellbar heute.

Während der Veranstaltung wird noch eine kleine Sache deutlich: Auch die PC Maus wurde seinerzeit von Apple erfunden. Und jeder nutzt das kleine Ding heute wie selbstverständlich und niemand denkt darüber nach wer sich das wohl mal hat einfallen lassen.
Auch macht es Spaß zu sehen mit welch diebischer Freude Steve Jobs das Gerät vorstellt. Der Mann mochte polarisiert haben aber faszinierend war er auf jeden Fall.
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda Shadow VT600
Anzahl der Beiträge : 2513
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das "Smartphone" wird 8 Jahre alt

Beitrag von KarlKompott am Mi 14 Jan 2015, 14:25

Ja, das Smartphone hat die Welt verändert. Ein unglaublich vielseitiges Hilfsmittel, ein Taschencomputer für jedermann (der sich das leisten kann und will). Nur mal als Beispiel: Früher bin ich bei einer Autopanne mal kilometerweit gelaufen, um den nächsten öffentlichen Fernsprechapparat zu finden. Stets verfügbare Information und Kommunikation hat aber nicht nur positive Seiten (finde ich). Neulich habe ich eine Gruppe Jugendlicher in einem Cafe beobachtet, die zusammen am Tisch saßen. Jeder starrt wie hypnotisiert auf sein Handy und anstatt sich zu unterhalten, werden die Nachrichten per Messanger an den gegenüber sitzenden verschickt. Ich finde das erschreckend! Werden die irgendwann das sprechen verlernen? affraid
Oder: Als Schulprojekt sollte eine Gruppe Schüler ein vormontiertes Regal eines schwedischen Möbelhauses zusammen bauen. Ohne Smartphone mit Internetanbindung war nicht einer dazu in der Lage. Traurig! confused
Hängt die Menschheit schon so weit am Tropf der Technik? Ich hoffe doch stark, dass es noch ein paar Leutchen gibt, die dieses Gerät nicht ausschließlich als "Hirnprothese" benutzen! Wink
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das "Smartphone" wird 8 Jahre alt

Beitrag von Eleske am Mi 14 Jan 2015, 15:54

Das Smartphone als solches ist sogar schon viel viel älter Wink
avatar
Eleske
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Simson S51 /History: LK50Q-3
Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 12.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das "Smartphone" wird 8 Jahre alt

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten