E-Start Yamasaki Ym50-9

Nach unten

E-Start Yamasaki Ym50-9

Beitrag von Marcel3211 am So 25 Jan 2015, 18:30

Hallo habe mir vorgestern gebraucht eine Ym50-9 gekauft.
Habe heute die neue Batterie eingebaut (aufgeladen) leider geht der E-Start nicht. Ich höre ab ein leises klicken wen ich Ihn drücke.

Könnt Ihr mir Weiter helfen ?
avatar
Marcel3211
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki Ym50-9
Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 23.01.15
Alter : 30
Ort : Oberhausen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: E-Start Yamasaki Ym50-9

Beitrag von wavelow am So 25 Jan 2015, 18:39

leises klicken

Dürfte der Magnetschalter vom Anlasser sein der zickt. Entweder verdreckt oder schlicht defekt. Evtl. bekommt er auch zu wenig Saft (Kontaktschwierigkeiten am dicken Kabel das zum Anlasser geht).

Musst du wohl mal zerlegen, reinigen und mit viel WD40 Spray alles gängig machen.

Manchmal hilft erst mal ein vorsichtiges klopfen mit einem Hammer oben auf den Teil des Anlassers wo der Magnetschalter drin sitzt. Also vorsichtig hämmern und gleichzeitig den Starterknopf drücken (LEERLAUF EINLEGEN!). Mit Glück springt das Anlasseritzel dann raus. Eine Dauerlösung ist das aber nicht.
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Honda Shadow VT600
Anzahl der Beiträge : 2515
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: E-Start Yamasaki Ym50-9

Beitrag von Marcel3211 am So 25 Jan 2015, 18:42

Magnetschalter, ist das das Dingen wo 2 Kabel mit Muttern befestigt sind und zusätzlich ein Stecker mit 2 Kabel ?

Wo bekomme ich ich Ersatz ?

Danke erstmal ;-)
avatar
Marcel3211
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki Ym50-9
Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 23.01.15
Alter : 30
Ort : Oberhausen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: E-Start Yamasaki Ym50-9

Beitrag von Gast am So 25 Jan 2015, 20:23


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: E-Start Yamasaki Ym50-9

Beitrag von Marcel3211 am So 25 Jan 2015, 20:34

Danke Alpina, werde morgen mal alles durchmessen.
avatar
Marcel3211
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki Ym50-9
Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 23.01.15
Alter : 30
Ort : Oberhausen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: E-Start Yamasaki Ym50-9

Beitrag von Gast am So 25 Jan 2015, 20:44

Ok,...das macht Sinn!!!
Wenn du damit nicht weiter kommst,....einfach hier wieder melden Very Happy ,....dann suchen wir hier weiter nach guten
Lösungen für dein Problem!!!!

Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: E-Start Yamasaki Ym50-9

Beitrag von Marcel3211 am Do 29 Jan 2015, 17:48

So, habe total vergessen zu schreiben das ich das Problem habe lösen können. Der Magnetschalter war hinüber. Neuen besorgt und schon ging der E-Starter.

Das gute ist der Vorbesitzer hat mir die Kosten für das Ersatzteil Rückerstattet.

Danke an Alpina, hast mir echt geholfen ;-)
avatar
Marcel3211
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki Ym50-9
Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 23.01.15
Alter : 30
Ort : Oberhausen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: E-Start Yamasaki Ym50-9

Beitrag von Gast am Do 29 Jan 2015, 23:19

Marcel3211 schrieb:

Danke an Alpina, hast mir echt geholfen ;-)


Das freut mich,...daß es so schnell geklappt hat,mit der Fehlerbehebung am Teil der Mopete!!!,... cheers


Alpina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: E-Start Yamasaki Ym50-9

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten