Importeur für 50ccm Moped

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Importeur für 50ccm Moped

Beitrag von Marcel3211 am So 01 Feb 2015, 07:48

Hey Biker Smile

Bin grade durch Zufall auf eine Seite gestoßen die echt interessant ist.

http://www.razory.de

Leider kein Yama.

LG
avatar
Marcel3211
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki Ym50-9
Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 23.01.15
Alter : 29
Ort : Oberhausen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Importeur für 50ccm Moped

Beitrag von KarlKompott am So 01 Feb 2015, 10:20

Welche meinst du? Die j.Pag- Chopper? Sieht schon hammer aus, das Teil. Steht aber weder Preis noch Bezugsquelle dabei. Erinnert mich ein bisschen an die knockoutbobber made in Germany. Aber der Name Pag sagt mir was. Wenn ich das noch richtig im Kopf habe, ist das ein designer, der den Chopperbau im amerikanischen orange- county gelernt hat. Von ihm veredelte Chopper gabs doch auch bei WMI (regal raptor, pagsta)? Ich dachte, der macht seit 2010 keine 50er mehr, nur noch ab 125cc aufwärts? Question
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Importeur für 50ccm Moped

Beitrag von Marcel3211 am So 01 Feb 2015, 11:14

Hey ja meine den Chopper. Ich wusste leider nicht wo ich Pag hinstecken soll. Aber jetzt wo du es sagst ;-)

Preis wäre mal Interessant.
avatar
Marcel3211
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki Ym50-9
Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 23.01.15
Alter : 29
Ort : Oberhausen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Importeur für 50ccm Moped

Beitrag von Eleske am So 01 Feb 2015, 12:49

Johnny Pag ist doch nur der Designer, soweit ich weiß^^

Und bei der 50ccm Bobber steht der Preis dran. 2999€ und man kann für 199€3 Jahre Zusatzgarantier kaufen.

Mein Onkel hat ne 125er Johnny Pag Bobber, 2 Zylinder. Neupreis 3.500€
Summte beim starten wie ne kleine Fliege. Ohne Schalldämpfer hauts einem aber das Trommelfell raus Very Happy

Naja, wollt nur sagen, für ne 125er mag so ein Preis gehen, für ne 50er wärs mir echt zu happig, außer man könnte die dann Problemlos mit nem größeren Motor ausstatten. Aber selbst der Motor ist dann teuer..
avatar
Eleske
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Simson S51 /History: LK50Q-3
Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 12.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Importeur für 50ccm Moped

Beitrag von KarlKompott am So 01 Feb 2015, 13:40

Ja, jetzt hab ichs auch gefunden - Preise und techn Daten. Die sieht schon lecka aus, da könnt ich echt ins grübeln kommen. Aber ziemlich viel Pinke 2999, dabei ist das nur ein Einsitzer. Die Knockout kostet "nur" 2790, auch nur ein Einsitzer, aber zumindest made in germany.
Hübsch isse ja, die Pag. Sogar mit Highwayfußrastenanlage ... Highway ... mit 45 Knoten --- Laughing  Laughing
Aber entschieden zu teuer (finde ich). Da bleib ich doch bei meiner Leike. Wink
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Importeur für 50ccm Moped

Beitrag von Eleske am So 01 Feb 2015, 14:00

Ja, als 125er hätte man sich das wohl eher überlegt, aber als 50er machts der Preis einfach unvorstellbar^^
avatar
Eleske
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Simson S51 /History: LK50Q-3
Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 12.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Importeur für 50ccm Moped

Beitrag von wavelow am So 01 Feb 2015, 17:03

Das ist eben das Problem: So viel Geld für ne 50er ist dann schon zu heftig. Dafür gibts schon Führerschein und ne gebrauchte Große. Da muss man dann schon grübeln.

avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2500
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Importeur für 50ccm Moped

Beitrag von Junak61 am Mo 08 Jun 2015, 10:54

Hallo,

bin auch zufällig auf diesen Händler gestoßen. Die Mokicks sehen finde ich recht Interesant aus. http://www.razory.de/gx2/50ccm-Mofa-Mokick/

Weiß jemand zufällig, welcher Hersteller sich dahinter verbirgt bzw. welche Qualität man erwarten kann?

VG
avatar
Junak61
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 25.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Importeur für 50ccm Moped

Beitrag von Eleske am Mo 08 Jun 2015, 11:05

Schau dir das bitte mal an.
Ich will niemanden schlecht machen, ich bin nur eben drauf gestoßen.

Sieht mir auch so aus, als wären die Maschinen von Razory gGmbH vertrieben.
avatar
Eleske
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Simson S51 /History: LK50Q-3
Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 12.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Importeur für 50ccm Moped

Beitrag von Junak61 am Mo 08 Jun 2015, 11:11

@eleske

Was soll ich mir anschauen? Question
avatar
Junak61
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 25.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Importeur für 50ccm Moped

Beitrag von Eleske am Mo 08 Jun 2015, 12:44

Oh, sry, hab vergessen den Link reinzukopieren ^^"

Hier ist er:
KLICK MICH

avatar
Eleske
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Simson S51 /History: LK50Q-3
Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 12.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Importeur für 50ccm Moped

Beitrag von Junak61 am Mo 08 Jun 2015, 14:14

Oh man, das hört sich nicht gut an.

Ich habe mich eigentlich nur gefragt, welcher Herrsteller hinter den Mühlen stehen. Die Retro-Roller sind ja von ZNEN.
avatar
Junak61
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 25.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Importeur für 50ccm Moped

Beitrag von SHAU am Mo 08 Jun 2015, 14:30

Als ich hier neu im Forum war, habe ich auch schonmal einen Link zur Razory Seite gepostet, weil ich mir überlegt hatte einen 125 oder A Schein zu machen und mir dann die 125er Bobber zu holen. Habe mich denn aber wegen dem Preis, Aufwand und dem schlechten Ruf von Razory.de Ganz schnell wieder um entschieden!

Im Thema Bobber sind da Links zu der Seite, damals gab es die 50ger bei denen noch nicht...

http://www.yamasaki-forum.com/t2054p25-chopper-bobber-umbau-neue-ideen?highlight=bobber
avatar
SHAU
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Skyteam-Monkey 125ccm
Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Importeur für 50ccm Moped

Beitrag von Gast am Mo 08 Jun 2015, 14:39

Merkwürdig auch das er viele Modelle viel günstiger verkauft.
Und bei ebaykleinanzeigen gibt es ständig private Anbieter,die Romets verkaufen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Importeur für 50ccm Moped

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten