Kette Spring zu oft ab !!

Nach unten

Kette Spring zu oft ab !!

Beitrag von florian.stolle.77 am Mi 04 März 2015, 17:43

Hallo Liebe Mopedfreunde,

Ich habe das problem das bei meiner GYS sehr oft die kette abspringt. Meist passiert es wenn ich schnell fahre und in den Linkskurven.
Kette ist Topgespannt, die Kettenflucht ist im guten zustand.
Eine andere frage wäre, ob mir hier jemand einen Guten Kettensatz schicken kann. Die Kette sollte doppelt verstärkt sein.

Florian
avatar
florian.stolle.77
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 GYS
Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 12.12.14
Alter : 22
Ort : Vechta

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kette Spring zu oft ab !!

Beitrag von Andy-Duew am Do 05 März 2015, 12:37

Hallo

Ich habe die Kette drauf und bin zufrieden.





Kette: 428er = ½ Zoll x 5/16 Zoll, 128 Glieder

Gruß Andy
avatar
Andy-Duew
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8b, Quad MXU 300r/ EX: Leike LK50-Q3, YM-50-GYS
Anzahl der Beiträge : 425
Anmeldedatum : 21.07.13
Ort : Vorder Pfalz

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kette Spring zu oft ab !!

Beitrag von florian.stolle.77 am Do 12 März 2015, 13:48

passt die auch auf die original rizel ??
avatar
florian.stolle.77
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 GYS
Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 12.12.14
Alter : 22
Ort : Vechta

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kette Spring zu oft ab !!

Beitrag von Andy-Duew am Do 12 März 2015, 13:59

Ja.
avatar
Andy-Duew
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8b, Quad MXU 300r/ EX: Leike LK50-Q3, YM-50-GYS
Anzahl der Beiträge : 425
Anmeldedatum : 21.07.13
Ort : Vorder Pfalz

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kette Spring zu oft ab !!

Beitrag von florian.stolle.77 am Do 12 März 2015, 14:06

Okey. Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Florian
avatar
florian.stolle.77
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 GYS
Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 12.12.14
Alter : 22
Ort : Vechta

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kette Spring zu oft ab !!

Beitrag von Timm am Sa 14 März 2015, 11:56

Hi, mann muss nur aufpassen,da diese Kette dicker ist.Bei manchen Motoren schleift sie sonst am Gehäuse war bei mir der Fall.
Bei meinem 86ccm Motor gibt es da keine Probleme, ist mehr platz zwischen Ritzel und Motor.
Gruß Timm

Timm
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki ym50-8b
Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 18.08.14
Ort : Hessen Bergstraße

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kette Spring zu oft ab !!

Beitrag von florian.stolle.77 am Sa 14 März 2015, 20:07

Bei mir passt alles Very Happy

Florian
avatar
florian.stolle.77
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 GYS
Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 12.12.14
Alter : 22
Ort : Vechta

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kette Spring zu oft ab !!

Beitrag von Timm am Sa 14 März 2015, 20:16

Super das alles passt
cheers

Timm
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki ym50-8b
Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 18.08.14
Ort : Hessen Bergstraße

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kette Spring zu oft ab !!

Beitrag von Gast am Di 14 Apr 2015, 17:22

Hallo
Bei meiner Kinroad xt 50 gy ist mal wieder die Kette abgesprungen,,aber dieses mal glück gehabt das nur der deckel Übern ritzel schrott ist ,,
warum spring die einfach ab nach dem ich 100 kilometer gefahren bin??? bin im ersten berg hoch und in der mitte vom berg bummm und ab war se
hab mir schon mal ein Motor gehäuse zersemmelt.....
lg

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kette Spring zu oft ab !!

Beitrag von asse am Di 14 Apr 2015, 21:37

Wenn die Kette korrekt gespannt war, kann sie sich nur massiv gelängt haben (was bei 100 aber selbst bei Schrottqualität noch nicht passieren sollte in diesem Umfang) oder die Mutter Deines Rades ging etwas auf. Bei meiner 8B ist das so: Radmutter hinten ein paar mal auf und zu gemacht ... und schwupp die wupp hält die nicht (sichert nicht mehr). Bei der Vorderradmutter war die Sicherung nach dem ersten Öffnen nicht mehr gegeben. Daher: Radmuttern sofort durch welche von anständiger Qualität auswechseln.
avatar
asse
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 591
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : bei Heidelberg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kette Spring zu oft ab !!

Beitrag von florian.stolle.77 am Di 14 Apr 2015, 22:10

Das hatte ich bei meiner GYS auch. Hab dann mal die Kette entspannt und das Rad gelöst und dann in die richtige flucht gebracht. Daran kann es vielleicht liegen. Ich habe mir dann einen Neue Kette zugelegt dieselbe wie vorher aber doppeltverstärkt.

Florian
avatar
florian.stolle.77
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 GYS
Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 12.12.14
Alter : 22
Ort : Vechta

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kette Spring zu oft ab !!

Beitrag von Gast am Di 14 Apr 2015, 22:15

das zahnrad sah nicht mehr so gut aus habe es heute gewechselt,das große an der felge war garnicht in flucht zu bekommen,,,,und jetzt ist alles in flucht aber kette zu kkurz mache morgen ne andere daruf,,habe ja noch ersatz..
ach ja als die kette abgesprungen war,und ich sie wieder drauf machte war sie voll straff,und nach einem meter schieben wieder vol am hengen ,kein Plan wieso,,,,,,,,

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kette Spring zu oft ab !!

Beitrag von florian.stolle.77 am Di 14 Apr 2015, 22:17

Das mit dem hängen hatte ich auch konnte es mir auch nicht erklären. Aber seitdem ich die Neue Kette drauf habe läuft alle sehr sehr gut !

Florian
avatar
florian.stolle.77
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 GYS
Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 12.12.14
Alter : 22
Ort : Vechta

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kette Spring zu oft ab !!

Beitrag von Gast am Di 14 Apr 2015, 22:19

Hört sich gut an ,macht ja hoffnung,,vielen Dank,,werde morgen abend mal berichten........
lg

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kette Spring zu oft ab !!

Beitrag von Gast am Mi 15 Apr 2015, 18:11

Also heute mit neuem Reifen und neuem Ritzel 60 Kilometer gefahren,
und alles gut gegangen,gerade aus so um die 65Kmh
nur Bergrauf schafft die bei 80 % steigung nur im ersten gang  zwischen 10 und 25Kmh, aber wenigstens bleibt die kette so wie ich sie gespannt habe
,alle Paar Kilometer nachgeschaut und nach gemessen,, alles gleich geblieben..
hoffe das bleibt jetzt mal so
mfg

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kette Spring zu oft ab !!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten