Johnny Pag Maschinen nun ab 2999 Euro erhältlich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Johnny Pag Maschinen nun ab 2999 Euro erhältlich

Beitrag von wavelow am Sa 02 Mai 2015, 17:25

Die schicken Johnny Pag Chopper gibts nun günstiger. HIER KLICKEN



avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2503
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Johnny Pag Maschinen nun ab 2999 Euro erhältlich

Beitrag von KarlKompott am So 03 Mai 2015, 12:41

Schick, schick ... aber ~ 3000 Ökken ist immer noch ne Menge Holz. Das wären in Leike gerechnet 3 Chinesen (2550) mit nem Kontrabass (für den Rest). Wink
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Johnny Pag Maschinen nun ab 2999 Euro erhältlich

Beitrag von wavelow am Mo 11 Mai 2015, 09:12

Das stimmt, immer noch eine Menge Holz. Wer aber keinen Lappen machen will und nen schickes Moped in die Garage stellen will, für den ist das evtl. was. Den Zahnarzt oder Anwalt halt ;-) Nach dem Aus von Liberta gibts nun ja nur noch Pag oder nüscht. Oder Fahrschule Laughing

Leike gibts momentan ja auch keine mehr neu. Versteh nur noch nicht warum?!?!
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2503
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Johnny Pag Maschinen nun ab 2999 Euro erhältlich

Beitrag von SHAU am Mo 11 Mai 2015, 11:59

Optisch ein sehr leckeres Moped, ich wusste ganet das es die auch als 50ger gibt. Aber für den Preis kann man sich wirklich lieber eine Leike kaufen, Komplett umbauen und hat immer noch ca. 1000,- euro oder mehr übrig! Einerseits muss man bei der Johnny Pag optisch nichts mehr verändern (da sie ja schon Sahne ausschaut), andrerseits "kann" man da auch ganet mehr so viel daran machen. Die Leike kann Man(n) ja ohne Ende umbauen und raus kommt immer ein Unikat, etwas das so noch keiner hat.....original ist für mich schon fast ein Schimpfwort Smile
Außerdem bin ich schon heil froh das die leike einen Honda Dax/monkey Nachbau Motor hat, da bekommt man ohne Ende Teile für und kann die halt auch mal ohne Probleme auf 72ccm umrüsten (oder gleich als 107ccm bestellen), bei der Johnny Pag bin ich mir da nicht so sicher ob man da auf lange Zeit gesehen an Ersatzteile rankommt bzw. ob man den Motor überhaupt so einfach tunen kann. Aber alleine schon die tolle Optik und die Scheibenbremse hinten sind was feines!

Und wie kommst du darauf das man momentan keine Leike mehr kaufen kann? Bei dem Händler wo ich meine her habe
http://www.a-rad.de/  gibt es immer noch welche, die sind sogar um 99,- Euro teurer geworden (scheinen wohl immer beliebter zu werden die kleinen Chopper). Leider gibt es die dort nur noch mit gelben Flammen und nicht mehr wie vorher auch in schwarz oder mit Silbernen Flammen!

Ps.: Ich habe meinen Händler eben mal eine schriftliche Anfrage gesendet um nach zu forschen ob er die Leike lk50q-3 bald wieder in Schwarz oder mit silbernen Flammen im Sortiment hat.... bin mal gespannt! Und bei Razory.de würde ich von Käufen eher abraten, bei dem Laden haben sie es angeblich nicht so mit Kundenbetreuung und Service... die wollen wohl nur schnelles Geld machen (siehe Link)
http://retro-roller.net/component/option,com_kunena/Itemid,55/func,view/catid,41/id,13602/
avatar
SHAU
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Skyteam-Monkey 125ccm
Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Johnny Pag Maschinen nun ab 2999 Euro erhältlich

Beitrag von KarlKompott am Mo 11 Mai 2015, 14:52

Leike sind derzeit keine mehr in der Produktliste (auf der website) des Berliner Händlers. Nur die XT50 Chopper. Ich kann nur vermuten, dass er erst welche nachbestellen muss. Nicht dass den Kinesen die gelben Flammenaufkleber ausgegangen sind ... Laughing
Aber Ulk beiseite. Nachdem Liberta eingeknickt ist, hoffe ich dass uns Leike erhalten bleibt, sonst siehts düster aus in der 50er Chopper Sparte. Meiner Meinung nach sind die überteuerten Modelle eher Spielzeug für Besserverdiener. Und Kinroad? Nuja, ich denke die Quali ist in den letzten Jahren viel besser geworden, aber die Ausstattung ist vergleichsweise spartanisch. Jedenfalls gegenüber Leike spricht nach meinem Empfinden einiges für die LK50: Die Rückenlehne mit Gepäckträger - gut, die ist vielleicht nicht gerade heiß begehrt, aber ich finde es nützlich. Das größte Plus sind in meinen Augen aber die vorverlegten Fußrasten (hat die XT auch nicht!). What?!! Die paar Zentimeter? Ich denke schon, dass es was ausmacht. Ab einer gewissen Körpergröße kommts auf jeden Zentimeter an, damit die Knie nicht mitlenken (sofern man mit einem Dragbar- Lenker liebäugelt). Laughing Und natürlich die 3 Rundinstrumente ... auch wenn 2 davon weniger etwas für Präzisionsableser sind. Wink
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Johnny Pag Maschinen nun ab 2999 Euro erhältlich

Beitrag von SHAU am Mo 11 Mai 2015, 15:26

KarlKompott schrieb:Leike sind derzeit keine mehr in der Produktliste (auf der website) des Berliner Händlers. Nur die XT50 Chopper. Ich kann nur vermuten, dass er erst welche nachbestellen muss. Nicht dass den Kinesen die gelben Flammenaufkleber ausgegangen sind ... Laughing
Aber Ulk beiseite. Nachdem Liberta eingeknickt ist, hoffe ich dass uns Leike erhalten bleibt, sonst siehts düster aus in der 50er Chopper Sparte. Meiner Meinung nach sind die überteuerten Modelle eher Spielzeug für Besserverdiener. Und Kinroad? Nuja, ich denke die Quali ist in den letzten Jahren viel besser geworden, aber die Ausstattung ist vergleichsweise spartanisch. Jedenfalls gegenüber Leike spricht nach meinem Empfinden einiges für die LK50: Die Rückenlehne mit Gepäckträger - gut, die ist vielleicht nicht gerade heiß begehrt, aber ich finde es nützlich. Das größte Plus sind in meinen Augen aber die vorverlegten Fußrasten (hat die XT auch nicht!). What?!! Die paar Zentimeter? Ich denke schon, dass es was ausmacht. Ab einer gewissen Körpergröße kommts auf jeden Zentimeter an, damit die Knie nicht mitlenken (sofern man mit einem Dragbar- Lenker liebäugelt). Laughing Und natürlich die 3 Rundinstrumente ... auch wenn 2 davon weniger etwas für Präzisionsableser sind. Wink


Wie gesagt....bei dem Berliner Händler a-rad.de gibt es sie derzeit noch, aber halt nur mit gelben Flammen. Und da dieser a-rad.de Händler ja als Partnerseite den best roller Händler angegeben hat, hoffe ich auch inständig das bald wieder beide Händler die Leike chopper in verschiedenen Farben im Sortiment haben. Zu den Instrumnten muss ich sagen das mein Tacho zumindest sehr präzise funktioniert, aber vielleicht habe ich da auch nur Glück mit gehabt.
avatar
SHAU
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Skyteam-Monkey 125ccm
Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Johnny Pag Maschinen nun ab 2999 Euro erhältlich

Beitrag von wavelow am Mo 11 Mai 2015, 18:31

Ich meine mal hier irgendwann, irgendwo gelesen zu haben, dass a-rad beim Berliner einkauft bzw. dieser gleich für den mitbestellt oder die sich das teilen oder oder oder... oder so. Was ja auch Sinn macht bei den "gigantischen" Stückzahlen die in DE losgeschlagen werden.
Schaun wir mal was noch so kommt. Wäre jedenfalls Schade wenn es keine Leike mehr geben würde, wollte mir ja evtl. noch eine holen so als Deko und Supersonnentagflitzer.

Über Razory habe ich in der Tat bisher auch selten was Gutes gelesen. Verkaufen ja, Rest ist dann eher Glückssache lautet das Credo in den meisten Foren. Ob's wirklich so ist weiss ich natürlich nicht, habe aber auch keinen Antrieb das auszuprobieren. Das was die im Angebot haben, bekomme ich auch woanders und bei Händlern die ich einigermassen einschätzen kann.

avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2503
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Johnny Pag Maschinen nun ab 2999 Euro erhältlich

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten