Leuchtmittel Leike

Nach unten

Leuchtmittel Leike

Beitrag von Hanisch am So 17 Mai 2015, 23:41

Hi.. da es mein Vorhaben ist, die Beleuchtung auf LED umzustellen,
und die Ersatzteilbevorratung wohl grundlegend dieses Problem aufwirft,
hier mal die Frage, was Für Leuchtmittel bei der Leike verbaut sind,
(möglichst mit Sockelbezeichnung und Leuchtkraft).
Soweit ich das bei Karl gesehen hab, hat er auch die Instrumentenbeleuchtung gewechselt..
avatar
Hanisch
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Leike LK50Q-3
Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 08.04.14
Alter : 40
Ort : Schwetzingen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leuchtmittel Leike

Beitrag von KarlKompott am Mo 18 Mai 2015, 00:32

Vielleicht beantwortet ein Auszug aus dem Vorstellungsthread meiner Maschine deine Frage:

Leuchtmittel:
Rücklicht/ Bremslicht: 12V-21W/4W oder 5W Sockel: BAY15D (Doppelbilux)
Hauptscheinwerfer: 12V-35W735W Sockel: BA20D (Doppelbilux)
Standlicht: 12V-4W oder 5W Sockel: BA9S
Blinker: 12V-10W gelb Sockel: BA15S
Instrumentenlicht: 12V-1,7W Glassockel T10



Anmerkung
Wenn ich die technische Entwicklung richtig mitverfolgt habe, sind inzwischen alle (oben aufgezählten) Leuchtmittel (sogar für den Hauptscheinwerfer!) auch als Sockel- SMD käuflich zu erwerben. Allerdings sind (meines Wissens) nur die allerwenigsten davon im öffentlichen Straßenverkehr zugelassen!
Deshalb möchte ich dir ein paar Vorschläge machen, wie sich ein LED- Umbau auch legal bewerkstelligen ließe.
Blinker: Gibt es im Zubehörhandel als LED Komplettblinker mit E- Zulassung.
Rück/Bremslicht: Auch hier gibt es Komplettlösungen mit E- Zeichen, sogar Chopperlike als cateye.
Hauptscheinwerfer: Bis hier war es preislich günstig, aber das wird teuer, richtig teuer! Denn auch hier gibts keine einzelnen zugelassenen Leuchtmittel, da kann man wohl oder übel nur die ganze Lampe gegen einen LED Scheinwerfer mit E- Zeichen wechseln.
_______________________________________________________________________________________________________________________________
Idea Wobei ich noch hinzufügen möchte, dass eine moderne Leike ca. ab Bj 2012 mit 6 Spulen- Lichtmaschine den Energiebedarf auch sehr gut mit herkömmlichen Leuchtmitteln abdecken kann. Also technisch nicht unbedingt nötig, auf LED zu wechseln. Ich habe einige LED verbaut (z.Bsp: Blinker), weil mein Fzg nur eine 2 Spulen- Lichtmaschine hat.
_______________________________________________________________________________________________________________________________
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leuchtmittel Leike

Beitrag von Hanisch am Mo 18 Mai 2015, 06:48

Ups.. Danke! in der Form hatte ich die Auflistung nicht mehr im Gedächtnis.
avatar
Hanisch
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Leike LK50Q-3
Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 08.04.14
Alter : 40
Ort : Schwetzingen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Leuchtmittel Leike

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten