Meine Leike THUNDER

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Meine Leike THUNDER

Beitrag von SHAU am Di 09 Jun 2015, 22:59

Fals das alles nix bringt habe ich hier eine CDI gefunden, die auch offen ist aber ein Zusatzstecker hat, mit der man sie Drosseln kann! Das gute und tolle an der CDI ist, das es eine "frühverstellende" CDI ist!

http://inselaffen.com/Elektrik---Zuendung-Drosselbare-Kepspeed-CDI-offen-Honda-Monkey-Skyteam-Dax-12V-PBR-50/a120450393_u12409_zfecd7fd0-1cc3-4e93-874d-a12124be4265/

SHAU
Allwissender
Allwissender

Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Leike THUNDER

Beitrag von andreas.falk.100 am So 28 Jun 2015, 14:37

   Habe heute eine kleine Spazierfahrt gemacht. Konnte aber nur mit einer Hand fahren, da in der anderen Hand das Handy war. Schöne Grüße Andreas
avatar
andreas.falk.100
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Leike LK 110 Q- 07
Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 19.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Leike THUNDER

Beitrag von KarlKompott am So 28 Jun 2015, 15:45

Wie hast du denn mit nur einer Hand gekuppelt? scratch Question
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Leike THUNDER

Beitrag von andreas.falk.100 am So 28 Jun 2015, 16:43

Bin erst ab dem vierten Gang mit einer Hand gefahren. Während der ersten 3 Gänge mußte ich das Handy in den Mund nehmen. Daher sieht man am Anfang des Videos auch meine Nase. Hätte auch noch etwas schneller fahren können. Aber so ganz wohl zumute war mir mit einer Hand dann doch nicht. Schöne Grüße Andreas
avatar
andreas.falk.100
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Leike LK 110 Q- 07
Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 19.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Leike THUNDER

Beitrag von KarlKompott am So 28 Jun 2015, 20:45

Na du machst ja Sachen. Laughing Das darf man doch nicht. (§23 Abs. 1a STVG?) Wink
Aber einen Durchzug hat dein Töff, yippie ay yeah ... die geht ab wie Schmidts Katze. Twisted Evil
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Leike THUNDER

Beitrag von andreas.falk.100 am Sa 04 Jul 2015, 14:21

Habe heute wieder eine Spazierfahrt zu meinem Lieblings- See gemacht. Hinterher noch einen Zwischenstopp in den Biergarten und dann nach Hause. Leider ist mir bei Tempo 90 das linke Spiegelglas weggeflogen. De Gummi konnte ich noch wiederfinden. Das Spiegelglas war allerdings zerborsten. Wo bekommt man denn nun ein neues Spiegelglas her ??? Schöne Grüße Andreas
avatar
andreas.falk.100
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Leike LK 110 Q- 07
Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 19.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Leike THUNDER

Beitrag von SHAU am Sa 04 Jul 2015, 16:44

Ärgerlich! Aber so teuer sind neue Spiegel ja auch nicht!

P.S.: Da fällt mir auch noch grad ein, das die Spiegel doch universal für rechts oder links verwendbar sind.... und da es ein Moped ist, reicht ja "ein" Spiegel auf der linken Seite!
avatar
SHAU
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Skyteam-Monkey 125ccm
Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Leike THUNDER

Beitrag von andreas.falk.100 am So 12 Jul 2015, 07:49

Hallo SHAU - ich fahre ja auch nur noch mit einem Spiegel. Habe den rechten Spiegel auf meinem linken Spiegelhalter befestigt. Sieht aber nicht so gut aus mit nur einem Spiegel. Habe mir bei Ebay ein Paar "Retro- Spiegel" bestellt. Die kommen hoffentlich Ende der nächsten Woche. Meine Blinker funktionieren jetzt auch wieder. Wie Karl schon vorwarnte habe ich beim Versuch den 21W- Blinkgeber einzubauen 2 Sicherungen zerschossen. Aber wenn man weiss wies geht, geht höchstens 1 Sicherung kaputt. Man muss nämlich mit einer Prüflampe feststellen, welches von den 3 Kabeln das Plus- Kabel ist. Das musste ich anschliessen wo auf dem Relais der Buchstabe P war. Dann gibt es ja nur noch 2 Möglichkeiten wie die beiden anderen Kabel anzuschliessen sind. Schöne Grüße Andreas
avatar
andreas.falk.100
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Leike LK 110 Q- 07
Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 19.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Leike THUNDER

Beitrag von SHAU am So 12 Jul 2015, 13:05

Moin Andreas,
freut mich das die Blinker wieder ihren Dienst verrichten! Ja das mir nur einem Spiegel ist so eine Sache....das kann gut aussehen... kann aber auch doof aussehen, je nachdem welcher Lenker mit welchem Spiegel, da muss man manchmal schon rumtüfteln  bis es passt und mit 2 Spiegeln sieht man auch nunmal mehr....besser ist das! drunken
avatar
SHAU
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Skyteam-Monkey 125ccm
Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Leike THUNDER

Beitrag von andreas.falk.100 am Do 16 Jul 2015, 16:19

Die neuen Spiegel sehen super aus. Machen die Maschine irgendwie noch etwas wuchtiger. Die CDI mit Knopfdruck funktioniert auch wieder nachdem ich einen Kaugummi auf die Einstellschraube geklebt habe um diese zu fixieren. Allerdings komme ich ungedrosselt nur noch auf 80 km/h anstatt der gewohnten 90, 100. Aber damit kann ich leben. Die Blinker funktionieren auch wieder. Jetzt bin ich wieder glücklich !!!! Schöne Grüße Andreas
avatar
andreas.falk.100
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Leike LK 110 Q- 07
Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 19.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Leike THUNDER

Beitrag von KarlKompott am Do 16 Jul 2015, 16:42

nachdem ich einen Kaugummi auf die Einstellschraube geklebt habe

Not macht erfinderisch! Laughing cheers
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Leike THUNDER

Beitrag von SHAU am Fr 17 Jul 2015, 11:31

Schön das alles wieder läuft.....die neuen Spiegel passen optisch wunderbar zum bike!
avatar
SHAU
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Skyteam-Monkey 125ccm
Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Leike THUNDER

Beitrag von andreas.falk.100 am Fr 17 Jul 2015, 12:08

Habe gleich wieder eine Spazierfahrt vom Badesee zum nächsten Biergarten gemacht. War dort um halb 11. Um 11 Uhr öffnet er aber erst. Zum Glück kam gleich eine hübsche Bedienung und ich kam doch noch zu 2 Hefeweizen vom Fass. Schöne Grüße Andreas
avatar
andreas.falk.100
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Leike LK 110 Q- 07
Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 19.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Leike THUNDER

Beitrag von andreas.falk.100 am Mi 26 Aug 2015, 20:24

O Mann - nichts als Ärger mit meiner Thunder. Nachdem die kaputte Zylinderkopfdichtung ausgetauscht wurde und der Luftfilter gerissen war, habe ich jetzt einen Riß im Tank festgestellt. Na gut, den hat mein Schwager heute geschweißt. Alles wieder ok. Auch das ständig mein Rücklicht durchbrennt und seit gestern auch mein Vorderlicht kann ich wegstecken. Aber das nun auch noch die Rückseite meiner Sissybar irgendwo abgefallen sein muss macht mich langsam krank. Wo bekommt man denn nun die Rückseite der Sissybar her ??? Ist doch echt zum Knochenkotzen !!! Schöne Grüße Andreas
avatar
andreas.falk.100
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Leike LK 110 Q- 07
Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 19.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Leike THUNDER

Beitrag von SHAU am Do 27 Aug 2015, 01:12

OMG ...Pleite, Pech und Pannen! Bei dir ist ja ständig was...also ob du dein Mopd hard durch die Gegend prügelst Razz

Ich glaube Teile der originalen SissyBar hat der Kradmelder noch zu verkaufen...zumindest habe ich eine seiner 2 Sissybars gekauft...die Qualli war ok und der preis auch!

Ich wünsche dir das du in Zukunft nimmer so arge Probleme mit dem Blitz hast!! cyclops
avatar
SHAU
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Skyteam-Monkey 125ccm
Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Leike THUNDER

Beitrag von Eleske am Do 27 Aug 2015, 10:25

Bei mir kam am Ende ein aus der Lichtmaschine, anschließend ging dann der Vergaser kaputt.

Ich hatte viele schöne Kilometer mit der Maschine, aber die Rücklichter nehmen nicht genug Vibration aus der Karosserie, so das bei mir auch ständig das Rücklicht aus war.

Und seit ich Simson fahre, weiß ich, das mir die Bodenfreiheit in den Kurven doch iwie fehlte. Ich bin ja mit meiner Leike damals ständig auf den Fußrasten gefahren ^^"
avatar
Eleske
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Simson S51 /History: LK50Q-3
Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 12.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Leike THUNDER

Beitrag von andreas.falk.100 am Mo 14 Sep 2015, 22:17

Hallo SHAU - war ein guter Tipp. Habe von Kradmelder seine Sissybar abgekauft. Leider war der Rückstrahler nicht mehr dran. Aber Kradmelder hat mir einen Ebay- Link geschickt, wo ich so ein Teil herbekommen konnte. Nun ist meine THUNDER wieder fit. Hallo Eleske - mir geht's genauso. Habe viele schöne Stunden auf meiner Leike erlebt, aber mein Rücklicht brennt auch ständig durch. Schöne Grüße Andreas
avatar
andreas.falk.100
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Leike LK 110 Q- 07
Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 19.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Leike THUNDER

Beitrag von Eleske am Di 15 Sep 2015, 11:55

LEDs sollten sehr Vibrations unanfällig sein
avatar
Eleske
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Simson S51 /History: LK50Q-3
Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 12.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Leike THUNDER

Beitrag von the_playstation am Di 15 Sep 2015, 19:53

LEDs selbst sind eigentlich absolut unempfindlich. Allerdings bestehen viele Lampen statt aus einer aus vielen LEDs. Dadurch gibt es auch x Lötstellen und Verbindungen, was die Anfälligkeit erhöhen kann. Ist wie eine Lampe, die aus einer Reihenschaltung aus x Glühbirnen in x Fassungen besteht.

Würde man eine helle LED nutzen, ist die Empfindlichkeit geringer als bei einer Glühbirne.

Gruß Play.

the_playstation
Allwissender
Allwissender

Anzahl der Beiträge : 383
Anmeldedatum : 29.07.15
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Leike THUNDER

Beitrag von Eleske am Mi 16 Sep 2015, 09:40

Ich glaub, die LEDs sind alle parallel verkabelt, oder?^^

Aber tut ja hier nix zur sache
avatar
Eleske
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Simson S51 /History: LK50Q-3
Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 12.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Leike THUNDER

Beitrag von the_playstation am Mi 16 Sep 2015, 15:48

Hallo.
Oft in Serie, da jede LED nur 2-3 Volt benötigt. Daher würde es Sinn machen 3-4 in Serie zu schalten, um die 12V besser zu nutzen. Wenn man mehrere in Serie verkabelt, braucht man keine aufwendige Spannungs/Strom-Stabilisierung. Hat man 12x LEDs könnte man Sie in 3x4 oder 4x3 Arays nutzen. Ist der Spannungsunterschied der Batterie nicht so hoch, reicht unter Umständen ein Vorwiederstand aus. Das könnte ein weiterer Nachteil sein, wenn bei der Lampe nur primitiv stabilisiert wurde. Wenn LEDs unter Normbedingungen benutzt werden (ordentlich stabilisiert), halten Sie nahezu ewig.

Gruß Play.

the_playstation
Allwissender
Allwissender

Anzahl der Beiträge : 383
Anmeldedatum : 29.07.15
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Leike THUNDER

Beitrag von KarlKompott am Fr 25 Sep 2015, 18:55

Für Leike ist LED Rücklicht eine sinnvolle Investition. Es gibt im Handel zugelassene "cateye" Leuchten für moderate Preise. Mitte vorigen Jahres habe ich selbst meine Leike auf LED Rücklicht umgestellt. Denn: wirklich alle von mir probierten herkömmlichen Fadenbirnen haben nie lange gehalten. Die harte (hinter-) Federung tut ein übriges, dass als erstes der Rück-oder Bremslicht- Glühfaden durchbrennt oder durchrüttelt. Je mehr Holperstrecke man fährt, um so schneller gehts. Ich hab wirklich viel ausprobiert, aber nur LED hats langfristig ausgehalten.
Es gibt auch Sockel SMD, die man anstatt einer Glühbirne einschrauben kann (Sockel BAY15D). Die sind genauso haltbar. Aber leider sind die wenigsten Sockel SMD zugelassen.
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Leike THUNDER

Beitrag von the_playstation am Sa 26 Sep 2015, 01:00

Manchmal nervt dieser Zulassungswahn. Dabei währe eine Einzel-LED mit hoher Leuchtkraft (Cree) ideal und nicht so anfällig. Man bräuchte nur einen selbstgebastelten, strombegrenzten DC-DC Wandler. Aber der Zulassungswahn tötet jede Kreativität.

Gruß Play.

the_playstation
Allwissender
Allwissender

Anzahl der Beiträge : 383
Anmeldedatum : 29.07.15
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Leike THUNDER

Beitrag von andreas.falk.100 am Sa 26 Sep 2015, 08:05

Hallo Karl - wie hast du denn dein Rücklicht auf LED umgerüstet? Nur eine LED Birne einsetzten wird wohl nicht reichen. Hast du auch einen DC-DC Wandler etc einbaueb müssen??? Schöne Grüße Andreas
avatar
andreas.falk.100
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Leike LK 110 Q- 07
Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 19.03.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Leike THUNDER

Beitrag von SHAU am Sa 26 Sep 2015, 13:15

... dafür gibt es extra LED Birnen die für unsere 12V ausgelegt sind! (siehe Link)
Einfach eine neue led Birne reindrehen denn brennt da auch nix mehr durch!

http://www.ebay.de/itm/221607712641?_trksid=p2055119.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

http://inselaffen.com/Lichter-Ruecklichter---Blinker-LED-Birne-Gluehbirne-Ruecklicht--Bremslicht-fuer-Honda-Monkey-Dax-Skyteam/a119038117_u12409_zf2928a53-8b94-4259-ae65-713f603a8d4e/


...ich hatte mit meiner standard Birne bis jetzt zum Glück nach über 2k Kilometer noch keinen Ärger...teu,teu,teu
avatar
SHAU
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Skyteam-Monkey 125ccm
Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Leike THUNDER

Beitrag von KarlKompott am Sa 26 Sep 2015, 16:08

@shau
Genau. Die von dir verlinkten Dinger meinte ich. --- war der Meinung, die heißen Sockel- SMD.
Die gibts aber auch mit Glaskörper, sind kaum von einer Glühbirne zu unterscheiden.
@andreas
---> Hmm .. psst -nich weitersagen, die hab ich momentan drin.
Eigentlich als Übergangslösung gedacht, bis das "richtige" LED Rücklicht gefunden ist. Aber momentan habe ich andere Sorgen, als eine Rücklichtbirne. Das andere Problem hat erstmal Vorrang (hat nix mit Moped zu tun).
Ich weiß, streng genommen haben diese SMD keine EU Zulassung. Denn durch die höhere Lumenzahl (Leuchtkraft) kann eine gewisse Blendwirkung auftreten, weshalb eine andere Streuscheibe für LED und SMD vorzusehen wäre. Fällt aber nicht auf, ich sehe da keinen Unterschied.
Aber ein gar NICHT funktionierendes Rück- Bremslicht stellt in meinen Augen das größere Risiko dar - für den Fahrer, sowie für andere Verkehrsteilnehmer. Und für alle Fälle eine originale Glühbirne in Tasche, um evt. einen alien mit Adlerblick zufriedenzustellen. Wink
Du willst was zugelassenes? Komplettleuchten mit Brems und Rücklicht gibts im Zubehörhandel. Ist in der Regel auch nicht schwer, die anzubauen. Befestigungsschrauben fürn Kotflügel und 3 Drähte zum Anschließen. Kein Wandler oder son Gedöns. Easy. Wink
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Leike THUNDER

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten