Bremsbeläge YM50-9 (Zipp Pro 50)?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bremsbeläge YM50-9 (Zipp Pro 50)?

Beitrag von BabyPowder am Mo 22 Jun 2015, 09:19

Hallo Gemeinde,

da meine Bremsen leicht quietschen u. nicht mehr die besten sind, möchte ich Sie bei Gelgenheit gerne wechseln, vorallem wenn man auch mal höhere Geschwindigkeiten auf dem Tacho hat, ist ein gutes Bremswerk unverzichtbar!

Soweit ich durch die Suche im Forum festahlten konnte, passen auf die VA diese hier:

Lucas TRW MCB 765
Bestell Nr. bei Louis: 10044610

Und welche passen auf der HA?
Sind das hier die richtigen für hinten?
Lucas TRW MCB 663
Bestell Nr. bei Louis: 10045179

Es wäre sicher auch Hilfreich diese Infos dann im Wiki später festzuhalten unter der Rubrik B wie Bremsanlage  alien

Grüße

BabyPowder
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Zipp Pro 50
Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 21.04.13
Ort : Raum Stuttgart

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bremsbeläge YM50-9 (Zipp Pro 50)?

Beitrag von hendrik.siebel.3 am Mo 22 Jun 2015, 15:11

Die Bestellnummer von Louis kenn ich nicht. habe sie damals bei Polo bestellt
Diese hier
http://www.polo-motorrad.de/de/bremsbelage-07ya2206-fa-165-2-honda-kawa-usw.html
avatar
hendrik.siebel.3
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Yamasaki YM 50-9
Anzahl der Beiträge : 183
Anmeldedatum : 13.05.13
Alter : 30
Ort : Hilden - NRW

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bremsbeläge YM50-9 (Zipp Pro 50)?

Beitrag von BabyPowder am Mo 22 Jun 2015, 19:00

Super!
Vielen Dank für den Link, sieht optisch aus wie die Lucas TRW MCB 663 aber Brembo hat natürlich auch was u. Polo hat aktuell 20% hier Wink

BabyPowder
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Zipp Pro 50
Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 21.04.13
Ort : Raum Stuttgart

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bremsbeläge YM50-9 (Zipp Pro 50)?

Beitrag von KarlKompott am Di 23 Jun 2015, 00:16

@BabyPowder
Würde mich freuen, wenn du einen Wiki- Beitrag zu diesem Thema erstellst. Smile

Berücksichtige aber bitte, dass nicht alle Chinabikes die gleiche Bremsanlage haben, wie dein Fahrzeug. Die Leike hat zum Beispiel hinten eine Trommelbremse.
Gut, vorne sollten die meisten eigentlich schon hydraulische Scheibenbremse haben. Aber auch da gibt es Unterschiede. Am häufigsten ist sicher die Doppelkolben- Schwimmsattelbremse vertreten.


Auch da gibt es geringe Unterschiede. Manche haben schon so eine Art ABS oder Druckminderer dran. Und bei Skyteam gibt es einige Fahrzeuge, die vorn eine Einkolbenscheibenbremse haben.


Aber es wäre schön, wenn jemand mal speziell zu den Yamasaki- Modellen den einen oder anderen Wiki- Beitrag schreibt. Am besten natürlich mit Fotos. Denn damit kann ich ja nicht aufwarten. Auf diese Weise können später auch Yamasaki- Eigner im Wiki Informationen nachschlagen, die es nur an ihren Fahrzeugen gibt. study
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bremsbeläge YM50-9 (Zipp Pro 50)?

Beitrag von wavelow am Di 23 Jun 2015, 07:41

Die TRW-Lucas Beläge habe ich bei mir grad eingebaut vorne. Getauscht gegen die Serienbeläge die zwar noch nicht verschlissen waren aber man kann ja mal tauschen.
Die TRW sind Sinterbeläge und die packen richtig zu. Ich hab mich fast lang gemacht weil ich zunächst wie gewohnt gezogen habe, da kam fast das Heck hoch.

Die paar Euro mehr haben sich auf jeden Fall gelohnt Smile
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2498
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bremsbeläge YM50-9 (Zipp Pro 50)?

Beitrag von BabyPowder am Di 23 Jun 2015, 10:30

Ich werde das Ganze kommende Woche in Angriff nehmen u. auch mit Fotos aushelfen, wenn es soweit ist damit zukünftige Yamasaki-Fahrerinnen u. Fahrer hier die Info abgreifen können.

Ich habe vorne eine Scheibenbremse, wo vor dem Bremssattel ABS draufsteht



u. hinten habe ich ebenfalls hydraulische Scheibenbremsen aber hier mit 2 Bolzen wie es aussieht



Ich gehe davon aus, dass dies bei der YM-R ebenfalls so ist. Rein optisch gesehen müssten beide TRW-Lucas die ich gepostet habe u. die brembo-Variante von  Hendrik passen.

BabyPowder
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Zipp Pro 50
Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 21.04.13
Ort : Raum Stuttgart

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bremsbeläge YM50-9 (Zipp Pro 50)?

Beitrag von KarlKompott am Di 23 Jun 2015, 15:50

Prima, dass du dich an das Thema heranwagen willst. Very Happy

BabyPowder schrieb:...aber hier mit 2 Bolzen...
Ich gehe davon aus, dass du die Huckel auf dem Bremssattel meinst. Dann sind die "Bolzen" die Radbremszylinder. By the way ... ich wußte gar nicht, dass die YM50-9 vorn auch nur einen davon hat. Wieder was gelernt.

Hier noch ein paar Infos, die du vielleicht in deinem Wiki- Beitrag mit verwurschten kannst: Die Bauart dieser Scheibenbremse nennt man Schwimmsattelbremse, weil sie nur auf einer Seite Bremszylinder hat, die die Beläge der anderen Seite mitzieht. Oder genauer gesagt handelt es sich um die Weiterentwicklung der Schwimmsattelbremse: die Faustsattelbremse. Das Ding, wo ABS draufsteht, ist nur eine Art Druckminderer, der ein Blockieren der Bremse verhindern soll. Ein "richtiges" ABS arbeitet mit Sensoren. Die gelochten Bremsscheiben sind eine Erfindung aus dem Rennsport (hightech für die Yama Wink ). Die Funktion soll quasi selbstreinigend und wärmeableitend sein.
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bremsbeläge YM50-9 (Zipp Pro 50)?

Beitrag von Gandalf am Di 14 Jul 2015, 12:26

Ich schreib das am Besten auch nochmal hier.
Wer für vorne gerne Brembo Beläge hätte; da wäre dann die Teilenummer 07GR09.CC

Gandalf
Neuling
Neuling

Fahrzeug : Zipp Pro 50
Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 13.07.15
Alter : 37
Ort : Herne

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bremsbeläge YM50-9 (Zipp Pro 50)?

Beitrag von BabyPowder am Di 14 Jul 2015, 13:42

Also was ich bis jetzt herausgefunden habe, sollten folgende Beläge von folgenden Herstellern passen:

VA
Lucas TRW MCB 765
oder
EBC 207823 BlackStuff
oder
brembo 07GR09.CC

HA
Lucas TRW MCB 663 SR
oder
EBC 208508
oder
brembo 07033.CC


BabyPowder
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Zipp Pro 50
Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 21.04.13
Ort : Raum Stuttgart

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bremsbeläge YM50-9 (Zipp Pro 50)?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten