Warum der Motor der Yamasaki (139 FMB) am Berg so schwach ist..

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Warum der Motor der Yamasaki (139 FMB) am Berg so schwach ist..

Beitrag von Gast am So 27 Feb 2011, 23:14

Viele von euch rätseln, warum "Yamasaki" am Berg sehr schwach sind.
Zu erst: Gewicht , ja er ist schwerer als DAX, MONKYE oder CUB.
Zweitens: Motor hat 50ccm und 2,x PS und bei 6000 rpm abgerigelt, da fangen normalerweise die kleine Motoren ab 7000rpm ihr Drehmoment und Leistung ausbeute.
#Leistung aus Drehzahl#
Drittens: die Getriebe , es gibt da unterschiedliche Auslegung.
da gibt es Getrieben die große Stufen haben, bzw Sprünge zwischen Gängen lang sind, die sind gut bei Motoren die viel Drehmoment im großem DZ-Bereich haben.
Da bei jedem Schaltvorgang ein DZ- Sprung passiert, muss Motor in die Lage sein durch Drehmoment Fahrzeug weiter zu beschleunigen.
Die kleine Motoren, ob 2 oder 4 Tackter hohlen ihre Leistung aus Drehzahlen und haben sehr schmales DZ- Band, wo die noch genügend Drehmoment haben.
Um dieses Nachteil auszugleichen bauen(bauten in 70-80) Hersteller die Getrieben mit 5 oder 6 Gängen und stimmen die so ab , das DZ Abfall nicht größer als 1000-1200 rpm ist.
So genug Theorie:
unsere Moped hat aber nichts vor allem, weder ein ungedrosselte Motor noch eine abgestimmte 4-Gang Getriebe.
Da haben die Konstrukteure ihre Hausaufgaben sehr schlecht gemacht Evil or Very Mad , oder Pfuscher die den Moped auf 45km/h gedrosselt haben.
Wie man eine CDI auswechselt , werde ich jetzt nicht erzählen.
Was man an Getriebe möglich ist schon:
1:Hauptgang- so genannte Motor-Getriebe Yam 18/67 =0,268 gegen 17/69=0279 wechseln
2: Getriebe Räder
Yamasaki
11 /36
=3.27
16 /31
=1.94
20 /27
=1.35
23 /24 =1.04
"andere"z.b. Zongshen Cub
11/ 36=3.27
16/ 31
=1.94
18/ 29 =1.61

20/ 27
=1.35
wie man aus Tabelle sieht hat Yamasaki ein zu große Sprung zwischen 2/3Gang so wie 3/4.
gerade in dem Bereich wo der Motor sehr viel Leistung braucht, kurz gesagt "je höher der Gang, um so kleiner sind die Getriebesprünge".
Zum Schluss Ritzel und Kettenrad:
bei Yamasaki ist ein 12Z zu 47Z -428 Kette verbaut.
um Kraft am Berg zu gewinnen , baut man öfter ein kleineres Ritzel ein,
oder ein größere Kettenrad.
Kleinere Ritzel geht nicht , da scheuert die Kette an Schwinge.

wenn man alles was oben steht durchmacht , bekommt ein gut fahrbares Moped, es wird keine Rakete aber am Berg wird er lebendiger.

Gruß EDI

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Warum der Motor der Yamasaki (139 FMB) am Berg so schwach ist..

Beitrag von Admin am Mo 28 Feb 2011, 08:55

Schön, einen Profi hier zu haben;)

________________________________
Wer sich zwischen Yamaha und Kawasaki nicht entscheiden kann, nimmt halt YamasakiSmile

Support Anfragen bitte an: admin@yamasaki-forum.com
avatar
Admin
Admin

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 9
Anzahl der Beiträge : 1472
Anmeldedatum : 03.02.11
Alter : 24
Ort : Hsw

Benutzerprofil anzeigen http://www.yamasaki-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Warum der Motor der Yamasaki (139 FMB) am Berg so schwach ist..

Beitrag von 60315 am Mo 28 Feb 2011, 12:53

Hallo Edi,

ist doch klar, die Chinesen haben einen 50er Motor in ein vorhandenes Motorrad eingebaut - fertig !
Baukastenprinzip...
Wenn man nämlich auf der Yamasaki-website rumsucht kommt unser Mocick nämlich auch als 200er !
Das der Motor dann nicht unbedingt harmoniert ist doch klar - muß man halt ändern...

Gleiches Spiel mit der neuen 50D - eine auf 50cm³ runtersklierte 200er.

Gruß Armin

60315
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 10.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum der Motor der Yamasaki (139 FMB) am Berg so schwach ist..

Beitrag von Admin am Mo 28 Feb 2011, 17:07

@ Armin: Ist das dein Ernst? Das haben die in der neuen auch gemacht?
Ich wusste, dass das derselbe Motor ist, aber ich dachte die haben das n bisschen optimiert und so.

Find ich jez n bisschen doof, sicher das die nicht draus gelernt haben?

________________________________
Wer sich zwischen Yamaha und Kawasaki nicht entscheiden kann, nimmt halt YamasakiSmile

Support Anfragen bitte an: admin@yamasaki-forum.com
avatar
Admin
Admin

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 9
Anzahl der Beiträge : 1472
Anmeldedatum : 03.02.11
Alter : 24
Ort : Hsw

Benutzerprofil anzeigen http://www.yamasaki-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Warum der Motor der Yamasaki (139 FMB) am Berg so schwach ist..

Beitrag von 60315 am Di 01 März 2011, 08:56

Hallo Admin,

ist ganz einfach... den Markt bedienen !
Es besteht eine Nachfrage also wird diese bedient und das noch mit einem sehr
geringen Aufwand.
Hier ist die 50D als 200er: http://www.yamasakimotor.com/en/products01.asp?ID=312

Mir persönlich gefällt die 50D auch seeeehr gut; AAAAAAAAAABER mit der Optik dann 65km/h fahren ??
Da hätte ich schon so mein Probelm - dann lieber als 125er und einfach warten bis 2013.

Gruß Armin

60315
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 10.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum der Motor der Yamasaki (139 FMB) am Berg so schwach ist..

Beitrag von Sunny2704 am Di 01 März 2011, 11:57

das mit dem 125 mit auto Führerschein fahren ab 2013 ist aber noch nicht raus bisher wurde es abgelehnt könnt Ihr hier nachlesen.

http://www.ivm-ev.de/aktuelles.html?action=viewNews&news_id=32&element_id=30&category_id=2
avatar
Sunny2704
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 260
Anmeldedatum : 07.02.11
Alter : 50
Ort : Aus dem schönen Weserbergland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum der Motor der Yamasaki (139 FMB) am Berg so schwach ist..

Beitrag von zottelbock am Mi 23 März 2011, 14:21

ob das noch kommt? naja, ich glaubs mal nicht. bei was für einer drehzahl fährst und schaltest du denn? also am berg hatte ich nie probleme, nur während der ersten ca. 1000km, beim einfahren halt
avatar
zottelbock
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 24
Ort : Saarland/Schwalbach/Elm

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum der Motor der Yamasaki (139 FMB) am Berg so schwach ist..

Beitrag von Kohljo am Mi 23 März 2011, 15:21

hallo,

ich denke ein mokick bleibt ein mokick!
seit dem ich arbeite,fahre ich mit der 50er soben es geht bei unseren wetterlagen zur arbeit.
die stecke geht berg auf und ab.die getriebe abstufung bei meiner mtx50 war für meine gegend hier sehr schlecht.am berg war der 2te zu hochtourig und im 3ten untertourig.
da ist die yammi schon besser.am berg im 3ten 55 und leicht beschleunigung.soll heißen :die drehzahl fällt nicht weiter ab.für ca 1 1/2 jahre hatte ich eine kr 51/1 3gang schwalbe-60 erlaubt!
naja,aber nur im flachland.am berg war die abstufung auch die hölle!

über den sinn oder unsinn eines mokicks in der optik,kann man streiten!
ich persöhnlich habe spaß am fahren und habe spaß an der mechanik.schraube gerne selber.
die technik die so dahinter steckt fasziniert mich ebenso,wie bei problemen ,fehler zu suchen und zu lösen.nachbarn sagen:ein spinner halt.

andere spielen karten oder puzzeln oder haben fische.......ich hab halt meine macke.

wenn man dann noch gleich gesinnte findet......

na prima!
fahrt mal eine tour mit einer großen und die selbe mit dem mokick!man sieht dinge die man so nicht gesehen hätte!

grüße

jörg

Kohljo
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Jinlimg jla21b 250 ccm (Chinaböller)
Anzahl der Beiträge : 671
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 47
Ort : Halver

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum der Motor der Yamasaki (139 FMB) am Berg so schwach ist..

Beitrag von zottelbock am Mi 23 März 2011, 15:51

also ich hab ne yamaha fazer 2 das sit ne 600er, aber bei den preisen und für die kurzen strecken is mir die yamasaki lieber, außerdem schraub ich da lieber dran. mokick fahrn is ne einstellung, die ich halt habe, was die anderen sagen, anchbarn un so, is mir doch egal Smile
avatar
zottelbock
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 24
Ort : Saarland/Schwalbach/Elm

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum der Motor der Yamasaki (139 FMB) am Berg so schwach ist..

Beitrag von Kohljo am Mi 23 März 2011, 18:53

nabend,

tongue noch ein infizierter!!! drunken


juhuuu

Kohljo
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Jinlimg jla21b 250 ccm (Chinaböller)
Anzahl der Beiträge : 671
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 47
Ort : Halver

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum der Motor der Yamasaki (139 FMB) am Berg so schwach ist..

Beitrag von zottelbock am Mi 23 März 2011, 21:15

na aber immer doch, ich will das mal zu meinem beruf machen, früh übt sich... Yamasaki is ja nich so schlimm zum schrauben meine größte baustelle is im moment eine 87er Herkules
avatar
zottelbock
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 24
Ort : Saarland/Schwalbach/Elm

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum der Motor der Yamasaki (139 FMB) am Berg so schwach ist..

Beitrag von zottelbock am Mi 23 März 2011, 21:19

ganz zu beginn diese themas stehen ja alle übersetzungen der gänge, hat die jemand ausgemessen oder nur irgendwo abgeschrieben? würde mich mal interessieren ob da noch platz für einen 5ten gang ist. man sieht ja überall 5-gang-getriebe für dax aber passen die da auch rein?
mfg dennis
avatar
zottelbock
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 24
Ort : Saarland/Schwalbach/Elm

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum der Motor der Yamasaki (139 FMB) am Berg so schwach ist..

Beitrag von Gast am Mi 23 März 2011, 21:50

Hallo Dennis,
in eine 4 Gang Getriebe gibt´s kein Platz für ein 5-te Gang.
es sind grundlegend unterschiedliche Aggregate.

Die Angaben im erstem Post sind von mir und nicht irgendwo abgeschrieben, sondern aus unterschiedlichen Motoren die als 50-ger angeboten werden. Die beide Typen habe ich bei mir in die Garage, b.z.w. in meinen Möps.
Es gibt aber mindestens 5 unterschiedliche Getriebeauslegungen bei anderen Herstellern, Modellen und Hubräumen.


man sieht ja überall 5-gang-getriebe für dax aber passen die da auch rein?

wo ist es, möchte ich gerne wissen?

Gruß EDI

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Warum der Motor der Yamasaki (139 FMB) am Berg so schwach ist..

Beitrag von zottelbock am Mi 23 März 2011, 22:09

bei ebay hab ichs gefunden unter dax und dann blättern oder bei google dax getriebe.... zweirad arenz meint auch mal er hätte eins.
hätte mich auch gewundert wenn das ginge. trotzdem danke
mit getriben hab ichs nich so xD
ich kann sowas wie ansauggeschwindeigkeiten und sansaugmengen berechnen weil wir das mal in da schule gemacht habne aber als ich mein getreibe da liegen hatte hab ichs lieber wieder direkt eingebaut xD
avatar
zottelbock
Experte
Experte

Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 20.03.11
Alter : 24
Ort : Saarland/Schwalbach/Elm

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum der Motor der Yamasaki (139 FMB) am Berg so schwach ist..

Beitrag von Ultimate girl am Mo 04 Jun 2012, 16:21

am berg ist nicht so schlimm
aufn berg ist viel schlimmer
avatar
Ultimate girl
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Kinroad xt50-18
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 12.04.12
Alter : 26
Ort : Mülheim an der Ruhr

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum der Motor der Yamasaki (139 FMB) am Berg so schwach ist..

Beitrag von Admin am Mo 04 Jun 2012, 17:39

Der Thread ist schon über 1 Jahr alt! Very Happy

________________________________
Wer sich zwischen Yamaha und Kawasaki nicht entscheiden kann, nimmt halt YamasakiSmile

Support Anfragen bitte an: admin@yamasaki-forum.com
avatar
Admin
Admin

Fahrzeug : Yamasaki YM-50 9
Anzahl der Beiträge : 1472
Anmeldedatum : 03.02.11
Alter : 24
Ort : Hsw

Benutzerprofil anzeigen http://www.yamasaki-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Warum der Motor der Yamasaki (139 FMB) am Berg so schwach ist..

Beitrag von Ultimate girl am Mo 04 Jun 2012, 18:45

ich weiss ich wollt ihn wiederbeleben
avatar
Ultimate girl
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Kinroad xt50-18
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 12.04.12
Alter : 26
Ort : Mülheim an der Ruhr

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum der Motor der Yamasaki (139 FMB) am Berg so schwach ist..

Beitrag von peesdy am Sa 02 März 2013, 21:42

na dan beleben wir ihn wieder =) Lach Laughing
avatar
peesdy
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Kinroad Enduro, Speedtrike 250 ccm unvm.
Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 26.02.13
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen http://pocketracerbikes.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Warum der Motor der Yamasaki (139 FMB) am Berg so schwach ist..

Beitrag von Daxtuning am Sa 02 März 2013, 22:56

Das 5 Gang Getriebepasst in den Serienmotor, das ist kein Problem.

Mit einem zusätzlichem Gang- auch bei niedrigerer Abstufung oder anderen Übersetzungsänderungen ist aber trotzdem am Berg nicht wirklich viel geholfen, wenn die Motorleistung so weit begrenzt ist, das auf der Geraden nur 45 km/h möglich sind.
avatar
Daxtuning
Händler
Händler

Fahrzeug : Skyteam
Anzahl der Beiträge : 382
Anmeldedatum : 08.02.12
Alter : 46
Ort : Am Mellensee

Benutzerprofil anzeigen http://www.daxtuning.de

Nach oben Nach unten

Re: Warum der Motor der Yamasaki (139 FMB) am Berg so schwach ist..

Beitrag von icke am Mi 27 März 2013, 18:34

moin jungs und eventuell mädels.
gibt es einen 125 ccm motor für die enduros. wenn ja . wo??
sollte dann durch die bauweise möglich sein als 125 motorrad zuzulassen oder??
bitte um input
gruß
ingo

icke
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : YM50-GYS x 2
Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 13.02.13
Alter : 51
Ort : Henstedt-Ulzburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum der Motor der Yamasaki (139 FMB) am Berg so schwach ist..

Beitrag von Daxtuning am Do 28 März 2013, 08:14

avatar
Daxtuning
Händler
Händler

Fahrzeug : Skyteam
Anzahl der Beiträge : 382
Anmeldedatum : 08.02.12
Alter : 46
Ort : Am Mellensee

Benutzerprofil anzeigen http://www.daxtuning.de

Nach oben Nach unten

Re: Warum der Motor der Yamasaki (139 FMB) am Berg so schwach ist..

Beitrag von icke am Do 28 März 2013, 11:58

Moin Dax
600 euro bei 2 stück ist mir leider zu fett. da kommen ja noch die vergaser
und stutzen dazu.
ne günstigere alternative ( max. 400 euronen komplett) wäre amtlich
aber merci für den link

icke
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : YM50-GYS x 2
Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 13.02.13
Alter : 51
Ort : Henstedt-Ulzburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum der Motor der Yamasaki (139 FMB) am Berg so schwach ist..

Beitrag von Daxtuning am Do 28 März 2013, 14:22

Billiger ist gar kein Problem.

Günstiger wird so ein Projekt allerdings nicht zu stämmen sein.

Nur halt nicht wundern, wenn dann billige Poketbikemotoren nach 500 Kilometer Platt sind und beigepacktes Zubehör eh zu nicht zu gebauchen ist.

Eine gewisse Qualität hat immer seinen Preis und man kauft dann auch nur einmal, bleibt unterwegs nicht irgendwo liegen.
avatar
Daxtuning
Händler
Händler

Fahrzeug : Skyteam
Anzahl der Beiträge : 382
Anmeldedatum : 08.02.12
Alter : 46
Ort : Am Mellensee

Benutzerprofil anzeigen http://www.daxtuning.de

Nach oben Nach unten

Re: Warum der Motor der Yamasaki (139 FMB) am Berg so schwach ist..

Beitrag von icke am Do 28 März 2013, 14:38

du hast recht. ich suche guenstig nicht billig. mach mir mal ein angebot bei 2 motoren incl. vergaser.ikvoss@aol.com ist doch dein shop oder??

icke
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : YM50-GYS x 2
Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 13.02.13
Alter : 51
Ort : Henstedt-Ulzburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Warum der Motor der Yamasaki (139 FMB) am Berg so schwach ist..

Beitrag von Daxtuning am Do 28 März 2013, 14:40

Bei zwei Motoren kann ich dir Vergaser und Saugrohre nach Wunsch gratis mitsenden. Cool
avatar
Daxtuning
Händler
Händler

Fahrzeug : Skyteam
Anzahl der Beiträge : 382
Anmeldedatum : 08.02.12
Alter : 46
Ort : Am Mellensee

Benutzerprofil anzeigen http://www.daxtuning.de

Nach oben Nach unten

Re: Warum der Motor der Yamasaki (139 FMB) am Berg so schwach ist..

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten