Hallo aus dem Ruhrpott

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Hallo aus dem Ruhrpott

Beitrag von Jalta am Do 13 Aug 2015, 00:26

heut kam dann auch die antwort (abends)..
also die kratzer und beulen sind normal in seinen augen.. das is bei chinakrachern eben so. ich kann es hinnehmen oder die maschine zurückgeben. es ist eine absolute frechheit ^ ^

bilder lade ich hoch sobald ich rausgefunden hab wie das gfeht

Jalta
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 31.07.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hallo aus dem Ruhrpott

Beitrag von SHAU am Do 13 Aug 2015, 00:33

Ein Herzliches Willkommen auch von mir!!! cheers


Das mit deinemBike ist extrem ärgerlich!! Echt unverschämt vom Händler! Mad Ich habe ja auch bei a-rad.de bestellt und war da zufrieden...um kleine Garantiefälle/Mängel hat er sich in meinem Fall gut gekümmert und Ersatz für defekte teile geliefert und er hätte auch die Werkstattrechnung für das einbauen bezahlt....da es bei mir nur die Tachoschnecke war, habe ich es selber gemacht!
Aber das mit deinem Bike bekommst du schon hin...Hilfe und Rat findest du hier im Forum zur genüge denke ich! Very Happy
avatar
SHAU
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Skyteam-Monkey 125ccm
Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hallo aus dem Ruhrpott

Beitrag von Jalta am Do 13 Aug 2015, 00:38

danke
ich find es auch mega unverschämt. vorallem fahr ich seit jahren chinaroller (echte no name teile) und die sahen nie so aus Sad
werd morgen wenn ich wach bin eh mal das forum durchforsten. ich glaub mein tacho ist falsch eingestellt. bin heut zur arbeit gefahren und es kam mir sehr schnell vor , auf dem tacho wurd aber so 30 -35 angezeigt.,
vermute der ist nicht richtig eingestellt. ist eh sehr schwer für mich. hab ja noch nie n schaltmopped gehabt Very Happy hab 3 mal an der ampel gebuckelt, bin 2 mal fast abgehoben vorne und hab ihn gefühlte 21000 mal abgewürgt ^^ internet - video - theorie is eben doch keine fahrschule Very Happy
sah aber scheinbar abenteuerlich genug aus, kein auto hat es gewagt mich zu überholen, die blieben brav mit abstand hinter mir. lol
und hey ich wurd von 2 motorradfahrern gegrüßt.
avatar
Jalta
Neuling
Neuling

Fahrzeug : ym50 -8b
Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 31.07.15
Alter : 32
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hallo aus dem Ruhrpott

Beitrag von asse am Do 13 Aug 2015, 16:36

Moment mal:

Du hast eine Ware neu gekauft. Also ist die mangelfrei zu liefern. Punkt.

Da sie mangelbehaftet ankam (was Du ja nachweisen kannst), hat der Händer NACHZULIEFERN ... und zwar einwandfreie Ware. Eine Rückgabe gegen Erstattung steht Dir ggf. optional frei ... nicht aber dem Händler. Der hat einwandfreien "Ersatz" zu liefern (er hat den Vertrag ordnungsgem. zu erfüllen. Besser hättest Du die Ware nicht angenommen ... aber das ist jetzt weder zu ändern noch sollte es ein rechtliches Problem darstellen.

Bei Rückgabe muss der Händler im Sachmangelfall natürlich die Frachtkosten zahlen.

ich würde den Händler nachweislich und mit Frist zur mangelfreien Ersatzlieferung auffordern und die Abholung der Schrottmaschine auf seine Kosten anbieten (befristet). Kommt er dem nicht nach ... verklage ihn. Alternativ ...wenn er die Ersatzlieferung ablehnt und du sie nicht mehr willst ... trete zurück und er hat die Kohle zu erstatten. Setz auch hierfür eine nachweisbare Frist ...und reiche im Falle der Notwendigkeit Klage ein. Sichere zudem alle Beweise.

ich würde mich mit solchen Konsorten nicht lange rumärgern ... .
avatar
asse
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 591
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : bei Heidelberg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hallo aus dem Ruhrpott

Beitrag von Jalta am Do 13 Aug 2015, 16:37

Tag zwei. Gerad zur Arbeit. Auf dem weg ist der Gang raus gegangen. Einmal beim abbiegen und blinken und einmal Berg ab beim bremsem. Die Kupplung hab ich nicht berührt. War im 3. Gang
Weiss jemand was ich falsch gemacht habe? Das is ja gefährlich Sad
avatar
Jalta
Neuling
Neuling

Fahrzeug : ym50 -8b
Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 31.07.15
Alter : 32
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hallo aus dem Ruhrpott

Beitrag von asse am Do 13 Aug 2015, 16:39

Also, rumfahren solltest Du nicht, wenn Du die Waren zurückgeben willst ! Definitiv nicht.

Der Gang sollte nicht rausspringen. Kann zwar maaaaaaaaaaaaaaaaaaal passieren ... aber wäre eine Ausnahme. Ist die Kupplung korrekt eingestellt?
avatar
asse
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 591
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : bei Heidelberg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hallo aus dem Ruhrpott

Beitrag von the_playstation am Do 13 Aug 2015, 19:28

Hallo Jalta.
Suche Dir einfach irgendeinen Bildhoster, wo man sich nicht anmelden muß und der nix kostet.
Ich benutze z.B. uploadking.biz Einfach, anonym und ohne Werbung beim einstellen.

Mich würden die Bilder sehr interessieren. Ob der Schaden nun schlimm oder tollerierbar ist.
Manche sind ja sehr pingelig und manche sehen das eher locker.

Der Sitz meiner Enduro hatte zwei dicht nebeneinander liegende Flecke (wahrscheinlich von irgendeinem Fett oder Hitzeeinwirkung. Auch wenn es etwas doof aussieht war es für mich keinen wirklichen Schaden. Und, wie bei vielen war der Tank innen oxydiert, was mich etwas mehr stört.

Das mit dem Gang rausspringen ist natürlich ärgerlich. Zum Abwürgen + Gang rausspringen: Eventuell gehst Du nicht sehr feinfühlig mit Kupplung und Getriebe um.

1.) Motor erst einmal 2 min warmlaufen lassen.
2.) Beim weichen  zügigen "Kupplung kommen lassen" das Gas weich kontinuierlich kommen lassen. Beide Hände machen eine synchrone Bewegung. Das Einkuppeln sollte in einem recht niedrigen Drehzahlbereich ablaufen. Beim Auskuppeln synchron das Gas wegnehmen. Den Vorgang nach Gehör und Gefühl durchführen. Der Motor sollte nicht hochdrehen und auch nicht abgewirkt werden sondern nahezu auf gleicher Umdrehungszahl bleiben. Da ich vor gefühlt 100 Jahren mal eine Yamaha FX1 (50ger) hatte, kam ich recht schnell wieder mit der Yamasaki klar.

Gruß Play.

Gruß Play.

the_playstation
Allwissender
Allwissender

Anzahl der Beiträge : 383
Anmeldedatum : 29.07.15
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hallo aus dem Ruhrpott

Beitrag von Jalta am Fr 14 Aug 2015, 11:05

Guten Morgen
gestern war so ein Trouble da hab ich es nicht mehr geschafft zu antworten.
Irgendwas stimmt mit dem Tacho nicht. Auf der Fahrt nach Hause ging der Tacho auf einmal aus , kuppelte aus und zeigte weder Drehmoment noch Geschwindigkeit an. Ich hab dann angehalten und den Motor aus gemacht. Danach ging zwar das Licht wieder , aber die Geschwindigkeit hing auf 15 km/h fest.

Fotos hab ich nun hochgeladen. hoff ihr seht die.
der verkäufer sieht die kratzer als normal an. ich werd mich damit abfinden müssen wenn ich jetzt keine rennerei mit anwalt etc hab und eigentlich hab ich darauf keinen bock.
allerdings wenn nu der tacho defekt ist, werd ich wirklich vom kauf zurücktreten.
hab mit ihm telefoniert, ihm nun die email geschickt und er wird sich später melden.

http://www.directupload.net/file/d/4079/azvypnu8_jpg.htm
-
http://www.directupload.net/file/d/4079/8o8s5b7f_jpg.htm
-
http://www.directupload.net/file/d/4079/ovg8g879_jpg.htm
-
http://www.directupload.net/file/d/4079/63tycpyc_jpg.htm
-
http://www.directupload.net/file/d/4079/gb2evgsj_jpg.htm
-
http://www.directupload.net/file/d/4079/nesh9syn_jpg.htm
avatar
Jalta
Neuling
Neuling

Fahrzeug : ym50 -8b
Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 31.07.15
Alter : 32
Ort : Ruhrgebiet

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hallo aus dem Ruhrpott

Beitrag von SHAU am Fr 14 Aug 2015, 13:29

Sieht ja alles ganet soo schlimm aus wie ich finde. Die Kerbe rechts auf dem letzten Bild zumindest, ist aber ganz normal....das haben die da alle!


Zuletzt von SHAU am Fr 14 Aug 2015, 13:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
SHAU
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Skyteam-Monkey 125ccm
Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hallo aus dem Ruhrpott

Beitrag von the_playstation am Fr 14 Aug 2015, 13:35

Hallo Jalta.
Finde auch, daß es nicht so schlimm aussieht. Was die Probleme beim Fahren angeht. Eventuell solltest Du Jemanden in der Nähe besuchen, der sich auskennt und ihn mal probefahren lassen. Ob es z.B. Fehler in der Elektrik oder eine falsch eingestelle Kupplung, ... gibt.

Gruß Play.

the_playstation
Allwissender
Allwissender

Anzahl der Beiträge : 383
Anmeldedatum : 29.07.15
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hallo aus dem Ruhrpott

Beitrag von Kradmelder am Mo 17 Aug 2015, 10:13

Da hast du ja eine von den Guten erwischt!
Liegt alles im normalen Bereich - für unsere exotischen Bikes.
Das mit dem Tacho lässt sich sicher beheben und die optischen Macken? Welche eigentlich?^^
Sei froh, das dem Lackierer nicht ein frisch lackiertes Teil heruntergefallen ist. Selbst mit Sand im Lack fliegt so ein Teil bei den gelben Jungs nicht auf den Müll, sondern wird entspannt verbaut und ausgeliefert.
Dafür kosten die Mopeds eben auch nur ´n Appel und ´n Ei. Da muss man dann eventuell selber nachbessern.
Das ist eben der Kompromiss, wenn du dich für ein China Bike entscheidest.
avatar
Kradmelder
Experte
Experte

Fahrzeug : Leike LK110Q-07
Anzahl der Beiträge : 314
Anmeldedatum : 07.11.14
Alter : 53
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Hallo aus dem Ruhrpott

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten