Kupplungs und Schaltprobleme YM50-9

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kupplungs und Schaltprobleme YM50-9

Beitrag von Emmy1803 am Mi 04 Mai 2016, 22:00

Hallo,
ich brauche mal eure Hilfe.
bei meiner Yamasaki YM-9 habe ich einige Schaltprobleme, also immer wenn ich im Stand in den Leerlauf will. Meistens lande ich in allen anderen Gängen nur nicht im Leerlauf.
Hatt das was mit dem Getriebe und der Kupplung zu tun? Wenn ja was kann ich machen?
Danke
avatar
Emmy1803
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 03.04.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kupplungs und Schaltprobleme YM50-9

Beitrag von Emmy1803 am Do 05 Mai 2016, 12:13

hat denn keiner einen Rat für mich Question Crying or Very sad
avatar
Emmy1803
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 03.04.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kupplungs und Schaltprobleme YM50-9

Beitrag von reaper773 am Do 05 Mai 2016, 22:30

Hi,
Gibt diverse Faktoren, aber erfahrungsgemäß ist der neutralgang meist mit Gefühl zu finden. Hatte das bei 3 Quads (die auch mit motorradschaltung waren).
Kann natürlich auch auf Verschleiß der kupplungslamellen hinweisen. Hopft Sie wenn du den ersten Gang einlegst?

Mit freundlichen Grüßen

reaper773
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 17.04.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kupplungs und Schaltprobleme YM50-9

Beitrag von the_playstation am Fr 06 Mai 2016, 00:11

Hallo.

Meine GYS zickt auch rum. Ich komme eher vom zweiten in den Leerlauf. Ich muß aber sehr feinfühlig schalten. Ausserdem ist das Verhalten bei kaltem Motor anders als bei warmen (nach ein paar km).

Leider habe ich aber keine Lösung für Dich. Meine YM50-9 dagegen schaltet sehr gut. Beide haben ja einen identischen Motor.

Gruß Play.

the_playstation
Allwissender
Allwissender

Anzahl der Beiträge : 383
Anmeldedatum : 29.07.15
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kupplungs und Schaltprobleme YM50-9

Beitrag von KarlKompott am Fr 06 Mai 2016, 02:42

Das hängt von mehreren Faktoren ab.

* Ob der Motor neu ist. Neue Getriebe müssen sich erst "einlaufen", das kann bis zu 1500km dauern.

* Welches Öl verwendet wird. Öl mit hoher Viskosität ist zum Beispiel geschmeidiger. Mehrbereichsöle sind im kalten Zustand eher zäh und werden erst mit steigender Motortemperatur anpassungsfähiger.

* Die Fertigungstoleranzen des jeweiligen Herstellers der verwendeten Motoren- und Getriebeteile. Um so größer die Maßabweichungen, desto größer der spürbare Unterschied im Handling.

* Auch die Kupplungseinstellung spielt eine Rolle. Hier der Link aus dem Forenwiki: http://www.yamasaki-forum.com/t2377-kupplung-einstellen
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kupplungs und Schaltprobleme YM50-9

Beitrag von Emmy1803 am Fr 06 Mai 2016, 12:08

ah okay gut. ich werde erst mal versuchen die Kupplung einzustellen.
Das was The Playstation schreibt das er besser vom zweiten Gang in den Leerlauf kommt ist bei mir auch so. Das man sehr gefühlvoll schalten muß habe ich auch schon gemerkt.
Danke erstmal für die hilfreichen Tipps Laughing
avatar
Emmy1803
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 03.04.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kupplungs und Schaltprobleme YM50-9

Beitrag von the_playstation am Fr 06 Mai 2016, 22:45

Hallo.

Ich warte das Schaltverhalten mal ab, bis das Getriebe ca. 1000km runter hat.
Wenn sich nichts ändert vergleiche ich die Kupplungseinstellungen beider Maschinen.

Gruß Play.

the_playstation
Allwissender
Allwissender

Anzahl der Beiträge : 383
Anmeldedatum : 29.07.15
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kupplungs und Schaltprobleme YM50-9

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten