Yamasaki Ym 50 Gys Original Luftfilter

Nach unten

Yamasaki Ym 50 Gys Original Luftfilter

Beitrag von Gast am Mi 29 Jun 2016, 21:27

Hallo
Jeman zufällig ein Bild wie der Originale Luftfilter angeschlossen wird
da ist ja noch ein anschluss fürn Schlauch oben ,,wäre sehr nett wenn mir einer Weiter helfen könnte
gruß

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Ym 50 Gys Original Luftfilter

Beitrag von Andy-Duew am Do 30 Jun 2016, 08:56

Hallo



Öffnung des Luftfilters schräg nach oben.

Gruß Andy
avatar
Andy-Duew
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8b, Quad MXU 300r/ EX: Leike LK50-Q3, YM-50-GYS
Anzahl der Beiträge : 425
Anmeldedatum : 21.07.13
Ort : Vorder Pfalz

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Ym 50 Gys Original Luftfilter

Beitrag von Gast am Do 30 Jun 2016, 09:13

Cool
Danke !
da ist noch ein anschluss für ein schlauch ,wofür ist der denn ??
oder kann man den einfach offen lassen ??
Gruß
Chris



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Ym 50 Gys Original Luftfilter

Beitrag von Andy-Duew am Do 30 Jun 2016, 09:17

Hallo

Da ist bei mir nur eine Gummikappe drüber gestülpt.

Gruß Andy
avatar
Andy-Duew
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8b, Quad MXU 300r/ EX: Leike LK50-Q3, YM-50-GYS
Anzahl der Beiträge : 425
Anmeldedatum : 21.07.13
Ort : Vorder Pfalz

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Ym 50 Gys Original Luftfilter

Beitrag von Gast am Do 30 Jun 2016, 09:23

ok
vielen lieben Dank
für die schnelle Info
Gruß
Chris

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Ym 50 Gys Original Luftfilter

Beitrag von Thoti am Do 30 Jun 2016, 19:44

Wäre das nicht der Anschluss für den Fall einer Abgasrückführung ?
avatar
Thoti
Kenner
Kenner

Fahrzeug : YM50-9D
Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 24.05.16
Alter : 42
Ort : MSE

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Ym 50 Gys Original Luftfilter

Beitrag von Gast am Do 30 Jun 2016, 19:56

Das weis ich eben nicht ,deswegen hatte ich gefragt Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Ym 50 Gys Original Luftfilter

Beitrag von Thoti am Do 30 Jun 2016, 20:30

Naja, vielleicht kommt ja doch noch jemand vorbei, der genau weiß, für was das ist.


Könnte ja auch Lachgas .....................
avatar
Thoti
Kenner
Kenner

Fahrzeug : YM50-9D
Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 24.05.16
Alter : 42
Ort : MSE

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Ym 50 Gys Original Luftfilter

Beitrag von Gast am Do 30 Jun 2016, 20:35

ich geb die hoffnung nicht auf ,aber ich denke das der abgas schlauch der da so rumhängt da dranne gehört ,, wenn ich den zu drück geht die Yama aus ,,
ist wie ein 2 Auspuff aus gummi... :-)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Ym 50 Gys Original Luftfilter

Beitrag von mark.szabol am Mi 13 Jul 2016, 19:30

der Anschluss ist für eine Abgasrückführung :-)
avatar
mark.szabol
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : kinroad xt 50 gy
Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 18.01.14
Alter : 41
Ort : porta westfalica

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Ym 50 Gys Original Luftfilter

Beitrag von Evil Pusher am Mi 31 Aug 2016, 13:04

Es stehet geschrieben: "VENTILATE CANNULATION" (Belüftung Kanüle) - ist hoffentlich nix Unanständiges.  Laughing



Bei meiner Kinraod XT50GY ist dieser verbunden mit der Kurbelwellenentlüftung.



Die Arbeitsweise ist wie folgt:

Überdruck im Kurbelwellengehäuse entsteht, wenn sich der Kolben nach unten bewegt - Richtung Kurbelwellenachse.
Dieser Druck kann dann durch den Schlauch der am Luftfilter angeschlossen ist entweichen.
Es entsteht Überdruck im Luftfilter, der sowohl in den Vergaser strömt, als auch durch den Filter nach außen dringen kann.

Unterdruck im Kurbelwellengehäuse entsteht, wenn sich der Kolben nach oben bewegt - Richtung Ventile.
Dieser Unterdruck saugt Luft aus dem Luftfilter.

Genau darin ist auch begründet, warum der Anschluss am Lüftfiltergehäuse ist:
Es soll kein Schmutz in das Kurbelwellengehäuse gelangen.

Ist die Kurbelwellengehäuse-Entlüftung blockiert, so kann Überdruck nicht entweichen und es wirkt der Druck auf die "nachgibigste" Stelle.
Das sind dann meist die Simmerringe (Gummi) die über kurz oder lang dann Öl ausspucken  No



Klugmodus ON: Very Happy
Das alles hat also ehr wenig mit einer "Abgasrückführung" zu tun - die 139FMB 139QMB Motoren /Auspuffanlagen nicht haben -.
Bitte nicht verwechseln mit dem Anschluss für das SLS (Sekundär-Luft-System).

Das SLS arbeitet wie folgt:

Bei jedem Ausstoß-Takt des 4-Takters wird Überdruck im Auspuff erzeugt.
Der fällt nach dem Schließen des Auslassventils wieder zusammen, somit entsteht Unterdruck.

Die am Krümmer angebrachte Membrane öffnet und lässt lecker Frischluft nachströmen.
Durch den zusätzlichen Sauerstoff wird das Abgasgemisch heißer und verbrennt besser, was den Schadstoffausstoß reduziert (reduzieren soll, bzw. bei einem ungeregeltem Katalysator die notwendige Arbeitstemperatur erzeugt).

An meiner XT50GY habe ich auf den "Einlass" noch einen Schaumstoff-Filter drauf gemacht.
Das hat das Ansauggeräusch deutlich reduziert.


Klugmodus OFF
avatar
Evil Pusher
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 25.07.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Ym 50 Gys Original Luftfilter

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten