Bruch/Riss am Kunststoff Seitenteil repariert (YM50-8B)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bruch/Riss am Kunststoff Seitenteil repariert (YM50-8B)

Beitrag von SeMeNeM am Fr 05 Aug 2016, 11:06

Die Kunststoffteile meiner Yamasaki YM50-8B neigen leicht zur Rissbildung oder zu brechen.
Anbei möchte ich zeigen/erklären wie ich Brüche und Risse bearbeitet habe (hält nun schon über 500km ohne weitere Riss- oder Bruchbildung).

Der Bruch/Riss am Kunststoffseitenteil:


Als Kleber wurde SPEEDBOND HOCHLEISTUNGSKLEBSTOFF und SPEEDBOND FILLER von PETEC verwendet.
Hier ein kleines Tutorial vom Hersteller:



Da der Riss/Bruch recht groß ist, habe ich zusätzlich eine (ohne Werbung machen zu wollen aber sind einfach zu verarbeiten) POWER PATCH UV-Reperaturmatte von PETEC verwendet.
Auch hier ein kleines Tutorial vom Hersteller:



Ich habe die zu klebende Stelle von innen und außen mit Bremsenreiniger vorbehandelt und entfettet.
Dann das POWER PATCH angebracht und aushärten lassen.
Danach den Riss von innen und außen mit SPEEDBOND HOCHLEISTUNGSKLEBSTOFF und SPEEDBOND FILLER geklebt und aufgefüllt (ohne Aktivator zu verwenden).
Den weißen SPEEDBOND FILLER habe ich anschließend außen mit schwarzem Lackstift überdeckt und ist dadurch kaum zu sehen.

Anbei das Ergebnis (keine erneute Riss- oder Bruchbildung nach 500km fahren):




Den Link zum Hersteller darf ich nicht posten ... desshalb so: petec.de
avatar
SeMeNeM
Neuling
Neuling

Fahrzeug : YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 30.07.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bruch/Riss am Kunststoff Seitenteil repariert (YM50-8B)

Beitrag von DonBilbo am Fr 05 Aug 2016, 15:08

Interessanter Beitrag!
Bei meiner Romet werd ich da sicher mal drauf zurückkommen müssen, denn bis die Schraubenaufnahme aus dem Seitendeckel bricht ist nur eine Frage der Zeit.
LG
avatar
DonBilbo
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Romet Ogar 202
Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 17.03.16
Alter : 20
Ort : Schulzendorf/Brandenburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bruch/Riss am Kunststoff Seitenteil repariert (YM50-8B)

Beitrag von Thoti am Fr 05 Aug 2016, 15:46

Im Grunde sehr gut.
Ich kenne es aber so, das man am Ende des Risses zuerst ein Löchlein bohrt,
das soll den Riss ausbremsen.

Und immer wieder der Gedanke : Hoffentlich passiert mir das nicht bom
avatar
Thoti
Kenner
Kenner

Fahrzeug : YM50-9D
Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 24.05.16
Alter : 41
Ort : MSE

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bruch/Riss am Kunststoff Seitenteil repariert (YM50-8B)

Beitrag von SeMeNeM am Fr 05 Aug 2016, 17:33

Das mit dem Loch bohren kann man machen um die Spannungen aus dem Riss zu bekommen.
Da hier aber eine Seite komplett offen gebrochen war, war meiner Meinung nach keine Spannung mehr im Material.
avatar
SeMeNeM
Neuling
Neuling

Fahrzeug : YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 30.07.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bruch/Riss am Kunststoff Seitenteil repariert (YM50-8B)

Beitrag von the_playstation am Sa 06 Aug 2016, 03:11

Super Idee. Bei meiner 9D ist die untere Frontabdeckung / Frontspoiler auch gerissen. Und bei meinem Chinaroller auch ein Teil im Bereich vom Rücklicht. Leider scheint das Plastik zwar recht hart aber auch sehr spröde zu sein. Ich hatte mir schon überlegt, Plastikteile mit Glasfasermatte und Harz zu hinterfüttern. Anererseits bin ich im Moment einfach zu faul. Aber dann hat man sehr wahrscheinlich für Immer Ruhe.

Sehr geil für Metallteile ist "Flüssigstahl". Nach dem Härten läßt es sich wie Stahl bearbeiten. Z.B. Löcher Bohren, schleifen, Gewinde bohren, ...

Gruß Play.

the_playstation
Allwissender
Allwissender

Anzahl der Beiträge : 383
Anmeldedatum : 29.07.15
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bruch/Riss am Kunststoff Seitenteil repariert (YM50-8B)

Beitrag von Eleske am So 07 Aug 2016, 09:42

Oh ja, Glasfasermatten und Harz sind in dem Bereich einfach das Beste^^

Hatte das Problem an meiner Zhejiang TPGS-302 mal.
Hinten der Kotflügel komplett gebrochen (das Ding hatte keine Stoßdämpfer, war Starrrahmen), weil ich in ein 5cm tiefes Schlagloch gefahren bin, was nach einer Kurve auftauchte...

Mit genannten Materialien repariert und die nächsten Monate Ruhe gehabt^^
(Danach hatte ich sie verkauft, weil sie für meine Stadt zu niedrig und zu hart war. Und ich die Leike geiler fand Very Happy)
avatar
Eleske
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Simson S51 /History: LK50Q-3
Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 12.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bruch/Riss am Kunststoff Seitenteil repariert (YM50-8B)

Beitrag von SeMeNeM am Mo 08 Aug 2016, 09:42

Das Problem bei Glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) ist, dass es sich mit ABS-Kunststoffen schlecht verbinden lässt.
Polyesterharz ist nicht nutzbar (klebt nicht auf ABS-Kunststoff).
Mit Epoxidharz kann es gelingen, da es eine klebende Verbindung eingeht (Kunststoff anschleifen/aufrauhen, entfetten...).
avatar
SeMeNeM
Neuling
Neuling

Fahrzeug : YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 30.07.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bruch/Riss am Kunststoff Seitenteil repariert (YM50-8B)

Beitrag von the_playstation am Di 09 Aug 2016, 01:32

Hallo.

Danke für den Hinweis. Stimmt. Bei 2K Klebern kann man die Klebstoffreste ja auch leicht aus der Rührschale entfernen. Da müßte man im Zweifelsfall einen "vermittelnden" Klebstoff dazwischen auftragen. Auf jeden Fall scheinen mir die (ich sag mal Folien) gut zu sein. Werden die richtig hart nach der UV Härtung? Dann klebe ich damit meinen unteren "Frontspoiler" von meiner 9D. Smile

Gruß Jorrit.

the_playstation
Allwissender
Allwissender

Anzahl der Beiträge : 383
Anmeldedatum : 29.07.15
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bruch/Riss am Kunststoff Seitenteil repariert (YM50-8B)

Beitrag von SeMeNeM am Di 09 Aug 2016, 09:04

the_playstation schrieb:
Werden die richtig hart nach der UV Härtung?

Ja. Schutzfolien runter, auf Stelle kleben, fest andrücken und dann für die nächsten 5 - 10 Minuten nicht mehr dran wackeln. Härtet schnell aus (hatte eine UV-Lampe, die Sonne tut es aber auch).
Also nach abziehen der Schutzfolie sollte es schnell auf die betroffene Stelle aufgedrückt werden. Am besten nicht in der prallen Sonne auf die Klebestelle aufbringen, erst zum aushärten in die Sonne halten Wink
Wichtig ist das feste andrücken beim anbringen des "Pflasters".
avatar
SeMeNeM
Neuling
Neuling

Fahrzeug : YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 30.07.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bruch/Riss am Kunststoff Seitenteil repariert (YM50-8B)

Beitrag von the_playstation am Di 09 Aug 2016, 16:12

Alles klar. Habe mir eine 20x30cm Packung bestellt. Eine UV-Lampe habe ich. Kann man die Tüte/Packung nach Entnahme wieder verschließen? Hatte es bei div. Klebern leider schon, daß Sie nach dem ersten Öffnen mit der Zeit von selbst aushärteten, ... Werde versuchen, nach der Entnahme die Tüte wieder möglichst optimal zu verschließen.

Gruß Play.

the_playstation
Allwissender
Allwissender

Anzahl der Beiträge : 383
Anmeldedatum : 29.07.15
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bruch/Riss am Kunststoff Seitenteil repariert (YM50-8B)

Beitrag von SeMeNeM am Di 09 Aug 2016, 16:34

Auf den Klebepatches ist eine schwarze Folie angebracht.
Ich habe den Patch zuerst auf die gewünschte Größe geschnitten bevor ich die Folien entfernt habe.
Habe keine "neue" Packung aufgemacht (vorher schon mal beim Auto verwendet). Hat funktioniert. Scheinbar richtig, wie vorgeschrieben gelagert Smile
Die durchsichtige Folie habe ich hinten drauf gelassen, sonst klebt das Pflaster an den Fingern Wink
Ist alles nochmal auf der Verpackung beschrieben.
avatar
SeMeNeM
Neuling
Neuling

Fahrzeug : YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 30.07.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Bruch/Riss am Kunststoff Seitenteil repariert (YM50-8B)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten