Kinroad XT50GY - Vibrationen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kinroad XT50GY - Vibrationen

Beitrag von Evil Pusher am So 28 Aug 2016, 09:14

Hallo Gemeinde,

bei meiner Kinroad XT50GY (139FMB) treten Vibrationen  bounce im oberen Drehzahlbreich auf.
Da kein Drehzahlmesser verbaut ist, kann ich es nicht genauer bestimmen.
Würde sagen: Bis 2/3tel Drehzahl i.O. dann die Vibrationen - ab 3/4 Drehzahl wieder i.O.

Das passiert in allen vier Gängen, bei allen Geschwindigkeiten.
So schließe ich Radlager etc. aus.
Die Vibrationen übertragen sich natürlich auch auf den Tank, so dass sich das Moped wie eine Motocrossmaschine anhört.

Gummilager am Tank habe ich erneuert, was etwas Besserung gebracht hat. Werde aber auch noch Filz zwischen Rahmen und Tank anbringen, damit sollte es noch besser werden.

Das ist aber wohl nicht die Ursache.
Am Motor ist mir nur aufgefallen, dass dieser ohne jede Dämpfung im Rahmen verschraubt ist.
Das ist ungewöhnlich. Selbst die Roller aus China haben hier Vibrationsdämpfer eingebaut, Simons usw. haben auch Dämpfungslager am Motor.
Im Ersatzteilhandbuch habe ich auch keine Motordämpfer gesehen (habe gebraucht gekauft u. war unsicher, ob hier der Vorpfuscher nicht was vergessen hat.... Arrow  )

Erleuchtet mich  sunny
THX
avatar
Evil Pusher
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 25.07.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kinroad XT50GY - Vibrationen

Beitrag von Thoti am So 28 Aug 2016, 10:52

Nein, da hat keiner etwas vergessen oder verpfuscht,
es ist schon original keine Dämpfung vorgesehen.
Stört mich auch ein wenig, hab aber noch keine Idee zur Änderung.
avatar
Thoti
Kenner
Kenner

Fahrzeug : YM50-9D
Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 24.05.16
Alter : 41
Ort : MSE

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kinroad XT50GY - Vibrationen

Beitrag von Evil Pusher am Mi 31 Aug 2016, 13:19

Danke für die Info. Very Happy

Aktueller Stand ist:

- Moosgummi vollflächig im Rahmentunnel des Tanks eingeklebt und auf den Rahmen unterm Tank.
- Rahmenverschraubungen mit neuen O-Ringen gelagert.

Ergebnis: Besser - aber nicht weg.



Nächste Ausbaustufe - Motoraufhängung auf Gummi-Lager umbauen -  Teile sind bestellt:

Anlaufhülsen und Gummi-Lagerung für Motor und Schwinge von einer Simson.
Dazu werde ich wohl dann mal das Schweißgerät anschalten müssen.
avatar
Evil Pusher
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 25.07.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kinroad XT50GY - Vibrationen

Beitrag von Evil Pusher am Fr 02 Sep 2016, 10:03

Anlaufscheiben und Gummilager für eine Simson sind gekommen - leider viel zu groß.
Schön, wenn Online-Händler keine Bemaßung angeben................. Neutral
avatar
Evil Pusher
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 25.07.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kinroad XT50GY - Vibrationen

Beitrag von Thoti am Fr 02 Sep 2016, 20:39

Silentbuchsen für Stoßdämpfer vielleicht ?
Gibts mit 8 und 10mm-Hülse.
avatar
Thoti
Kenner
Kenner

Fahrzeug : YM50-9D
Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 24.05.16
Alter : 41
Ort : MSE

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kinroad XT50GY - Vibrationen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten