Was uns 2017 erwartet (die ersten Euro 4 Modelle sind da)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Was uns 2017 erwartet (die ersten Euro 4 Modelle sind da)

Beitrag von SHAU am Do 06 Okt 2016, 16:46

Auf der Intermot in Köln gesichtet.... die neuen 2017 Modelle gibt es schon von Zhenhua, Skyteam "noch" nicht!

Euro 4 EFI mit Lambdasonde / Einspritzung und Kombibremse
...hier 2 Bilder von Motor einer Zhenhua Dax, wo man das ganze "Klimbimm"
gut erkennen kann






Bei der Dax kann man da auch leider nirgends etwas verstecken No
bei der Monkey wird es nicht ganz so schlimm aussehen! Die Modelle werden alle ca300,- teurer Crying or Very sad
Kombibremse ist ja eine super Sache aber der ganze andere Rotz sieht extrem hässlich aus!
Jede menge Kabel und Schläuche die man regelmäßig austauschen kann, da es ja auch Verschleißteile sind
und bei der Dax auch der Witterung, Regen/Nässe schutzlos ausgeliefert affraid
Bei den 50ccm Modellen wird es auch nicht anders aussehen, das könnte das aus für viele Chinaböller bedeuten! confused
avatar
SHAU
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Skyteam-Monkey 125ccm
Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was uns 2017 erwartet (die ersten Euro 4 Modelle sind da)

Beitrag von Alpina am Fr 07 Okt 2016, 00:50

Tja,...dann werde ich meine noch besser pflegen müssen,.....auf das sie 100 Jahre alt wird die jetzige Mopete,.....bzw ich mir diese neuen Bj.nicht mehr antun werde!!!,... Wink



Alpina
avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 765
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 26
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was uns 2017 erwartet (die ersten Euro 4 Modelle sind da)

Beitrag von KarlKompott am Fr 07 Okt 2016, 14:15

Interessanter Bericht, schöne Bilder. Da habe ich die ganze Zeit schon drauf gewartet, dass mal ein paar Infos auftauchen wie man Euro4 umsetzen will. Auf den Bildern ist gut zu erkennen, das ist ne 125er. Da hatte ich auch nichts anderes erwartet, als zukünftig mit Einspritzung. Auch der genannte Mehrpreis liegt im Rahmen des erwarteten. Jetzt bin ich nur noch gespannt, ob das bei den 50ern auch so gemacht wird. Und was ist mit den vielen (50er) Rollern? Da bin ich ja mal neugierig! Könnte interessant werden.

Kann mich Alpina nur anschließen ... und meinen alten Hobel gut in Schuß halten, sowas bekommt man dann nicht mehr. Wink
avatar
KarlKompott
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zhejiang Leike
Anzahl der Beiträge : 1675
Anmeldedatum : 27.03.13
Ort : Bavaria

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was uns 2017 erwartet (die ersten Euro 4 Modelle sind da)

Beitrag von Junak2015 am Fr 07 Okt 2016, 14:18

Hatte meine junak in die annonce gestellt zwecks A FS, hab es wieder rausgeholt.Erst malschauen wie das neue Jahr wird.Ein Jahr mehr fuffi fahren macht mir auch nicht viel aus

Junak2015
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Junak901
Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 30.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was uns 2017 erwartet (die ersten Euro 4 Modelle sind da)

Beitrag von SHAU am Fr 07 Okt 2016, 14:46

Das wird das aus für die 2 Takter bzw. Neue 2017   2Takt modelle...sie schaffen solche abgaswerte nicht mehr und darum geht es bei der euro 4 Aktion eigentlich hauptsächlich....und um erhöhte sicherheit sprich Kombibremse! Ich kann mir gut vorstellen das dadurch die älteren Modelle 50 und 125ccm ein wenig wertstabieler bleiben! Bin mal gespannt wie es damit weiter geht und ob sich viele den neuen euro4 kram einfach rausbauen werden so wie es jetzt auch schon ist. Für die Einspritzung wird es bestimmt auch bald schn neue/andere Düsen geben damit die Leute wieder Geld für Tuningartikel ausgeben können die es vorher nicht gab Laughing


NACHTRAG: Ich habe den Händler der die Fotos gemacht hat mal gefragt ob er weiss wie es dann bei den 50ccm ausschaut und seine Antwort war......
......genau so, nur ein Jahr später pale


Zuletzt von SHAU am Fr 07 Okt 2016, 15:59 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
SHAU
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Skyteam-Monkey 125ccm
Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was uns 2017 erwartet (die ersten Euro 4 Modelle sind da)

Beitrag von Armin2015 am Fr 07 Okt 2016, 15:32

Deshalb habe ich mir jetzt noch eine Bestellt, man weis ja nie Cool

Junak2015 schrieb:Hatte meine junak in die annonce gestellt zwecks A FS, hab es wieder rausgeholt.Erst malschauen wie das neue Jahr wird.Ein Jahr mehr fuffi fahren macht mir auch nicht viel aus
avatar
Armin2015
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : ZIPP VZ-50
Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 22.08.15
Alter : 57
Ort : Als Wessi nach Oelsnitz Vogtland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was uns 2017 erwartet (die ersten Euro 4 Modelle sind da)

Beitrag von Junak2015 am Fr 07 Okt 2016, 16:00

Glückwunsch Armin, welches modell?

Junak2015
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Junak901
Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 30.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was uns 2017 erwartet (die ersten Euro 4 Modelle sind da)

Beitrag von SHAU am Fr 07 Okt 2016, 16:01

Ich fahre mir morgen auch noch ein seltenes Stück angucken....bin schon ganz aufgeregt cheers
avatar
SHAU
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Skyteam-Monkey 125ccm
Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was uns 2017 erwartet (die ersten Euro 4 Modelle sind da)

Beitrag von wavelow am Fr 07 Okt 2016, 16:20

Vielen Dank für die Bilder und Infos! Super.

Das sieht in der Tat übel aus. Vor allem an so Klassikern wie der DAX. Grausam. Das ganze Ding wird optisch komplett zerstört.
Und bei den 125ern geht es ja graaaad noch. Eine Stufe drüber ist so viel neuer Klimbim nötig, da werden sang- und klanglos viele, viele Modelle vom Markt verschwinden weil sich eine Umrüstung für die Hersteller gar nicht mehr lohnt. Allein die CAN-Bus Pflicht ist schon ein irrer Aufwand wenn die Mühle dafür nie gedacht war. Auch die ECE Prüfungen werden wesentlich teurer als bisher, so dass die Hersteller sich noch mehr als bislang überlegen welche Modelle ins Euroland kommen.

Bei den 50ern ist zumindest keine Kombibremse vorgeschrieben obwohl das wohl das kleinste Problem wäre. Die neuen Abgasvorschriften sind für die meisten 2-Takter wohl auf jeden Fall das Aus.

Inwieweit man den Kram als Nutzer wieder los werden kann wird sich noch zeigen. Dazu müsste man wissen wie die HU Untersuchungen für die neuen Euro 4 Mühlen genau aussehen werden. Bei den Fuffis ja egal, die kontrolliert ja keiner mehr wenn sie einmal gekauft sind.

Das Schlaueste ist in der Tat sich noch dieses Jahr das Moped seiner Träume als Euro 3 Modell zu kaufen und vor allem zuzulassen.
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2504
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was uns 2017 erwartet (die ersten Euro 4 Modelle sind da)

Beitrag von Armin2015 am Fr 07 Okt 2016, 16:24

Naja erst sollte es eine Romet ZK 50 werden, leider nicht Lieferbar im Moment, hatte auch andere Modelle im Auge, aber nur Lieferschwierigkeiten, jetzt wird es eine ZIPP VZ-50, sieht ja so aus wie die Junak 902,
werde dann hier im Forum mal Berichten  Shocked

Junak2015 schrieb:Glückwunsch Armin, welches modell?
avatar
Armin2015
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : ZIPP VZ-50
Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 22.08.15
Alter : 57
Ort : Als Wessi nach Oelsnitz Vogtland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was uns 2017 erwartet (die ersten Euro 4 Modelle sind da)

Beitrag von Sammael am Mo 10 Okt 2016, 22:40

da muss ich ehrlich sagen das sieht FURCHTBAR AUS!
avatar
Sammael
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki YM50D 2013er/Gelbes Pocketbike
Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 19.12.14
Ort : Neuried BW

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was uns 2017 erwartet (die ersten Euro 4 Modelle sind da)

Beitrag von the_playstation am Sa 29 Okt 2016, 00:48

Die DAX sieht eigentlich super aus. Wenn der "Klimbim" nicht wäre. Alte chin. Weisheit. Je mehr dran ist, um so mehr kann kaputt gehen. Daher mag ich es einfach. Wie gut, daß ich meine Schüsseln letztes Jahr gekauft habe.

Gruß Play.

the_playstation
Allwissender
Allwissender

Anzahl der Beiträge : 383
Anmeldedatum : 29.07.15
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was uns 2017 erwartet (die ersten Euro 4 Modelle sind da)

Beitrag von Junak2015 am Di 13 Dez 2016, 09:51

Ältere Modelle sollen Trotz E4 Umstellung 2017problemlos
Zullasungsfähig sein,zitat eines Anbieters:

Fahrzeug ist mit einer ausnahmegenehmigung 2017 zulassungsfaehig , die Ausnahmegenhemigung liegt jedem Fahrzeug bei...."



Junak2015
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Junak901
Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 30.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was uns 2017 erwartet (die ersten Euro 4 Modelle sind da)

Beitrag von SHAU am Sa 17 Dez 2016, 18:45

Das gleiche sagt unser Monkey Händler bei mir um die ecke, da können die modelle auch noch bis 2018 mit angemeldet werden
avatar
SHAU
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Skyteam-Monkey 125ccm
Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was uns 2017 erwartet (die ersten Euro 4 Modelle sind da)

Beitrag von Tobias Rieper am Di 07 Feb 2017, 12:45

Oha.... Das sieht echt schlimm aus.
Ich habe mal vor Jahren eine Einspritzanlage für nen Dax-Motor gesehen, die sah einfach nur aus wie ein eckiger Vergaser. Also eher wie ein Flachstromvergaser.... Aber das hier grenzt echt an Irrsinn.

Ich habe von einem Romet-Händler gehört, man kann einige Sachen umgehen, indem man ein gewisses Leistungsgewicht unterschreitet. Die 125er sind ja seit 2 Jahren eh schon Leistungsreduziert, da die Daxen und Monkeys viel zu leicht sind. Da könnte man die Kombibremse auch weglassen.
Verstehe eh nicht, was da der Vorteil dran sein soll?
Bei Regen oder anderer Glätte finde ich es Fatal, mit der Vorderradbremse zu bremsen. Da bremse ich nur hinten, denn einen rutschendes Heck kann man einfangen, eine rutschende Front nicht. Auch mit ABS nicht.
Und diese Entscheidungsfreiheit wollen die mir nun wegnehmen?

Naja mein Problem ist ebenfalls, ich möchte immer noch die ADV haben und immer noch kein Geld, da das ständig woanders investiert werden muss Sad

Meine Manic werde ich auch behalten. Dieses Jahr kommt noch ein neuer Vergaser rein und mal sehen wie der Auspuff ist. Der hatte Rostansätze im Herbst....
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was uns 2017 erwartet (die ersten Euro 4 Modelle sind da)

Beitrag von Dahool84 am Fr 24 Feb 2017, 21:03

Die German-Mini-Biker aus Mindelheim bewerben die neue Skymax wie folgt...

Die neuen Einspritzer mit der Euro 4 Abgasnorm Skymini 125 & Skymax 125 werden ca. mitte / ende März 2017 bei uns im Lager sein. Es werden wohl die besten ausgestatteten Skymini & Skymax Serien-Modelle die je auf dem Markt waren.
Die neuen Skymini & Skymax 125er Modelle kommen alle mit der neuen Motor-Einspritzung (niedriger Kraftstoffverbrauch und ein + an Leistung u. Durchzug & bessere Laufruhe).
Desweitern werden alle Skymini & Skymax 125er Modelle mit einer Scheibenbremse vorn & neu auch für hinten mit CBS-Bremssystem ausgestattet sein.
Neu sind ebenfalls die einteiligen & schlauchlosen Magnesium-Alufelgen (wesentlich besser Rundlauf & Qualität). Des weiteren sind alle Bikes  mit einem LED Tagfahrlicht (DLR) & automatischer LED Hauptscheinwerfer ausgestattet + LED-Blinker.
Serienmäßig ist ebenfalls der neue Digitaltacho mit Reserveanzeige-Ganganzeige-Tageskilometer-Uhr-Neutralanzeige-Störungsanzeige-EFI.
Neuer Antrieb mit O-Ring Kette in stärkerer 428 Ausführung mit Ruckdämpfer am Hinterrad für mehr Komfort.


Was haltet ihr davon?
Besonders der Part mit "mehr Leistung und Durchzug" ist fraglich. Question
avatar
Dahool84
Neuling
Neuling

Fahrzeug : Skyteam Skymax 125se
Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 27.03.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was uns 2017 erwartet (die ersten Euro 4 Modelle sind da)

Beitrag von Armin2015 am Fr 24 Feb 2017, 22:19

Dahool84 schrieb:

Was haltet ihr davon?
Besonders der Part mit "mehr Leistung und Durchzug" ist fraglich. Question

Weis auch nicht, aber irgendein Verkaufsgrund muss ja da stehen, und Leistung ist da immer gut pirat
avatar
Armin2015
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : ZIPP VZ-50
Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 22.08.15
Alter : 57
Ort : Als Wessi nach Oelsnitz Vogtland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was uns 2017 erwartet (die ersten Euro 4 Modelle sind da)

Beitrag von wavelow am So 26 Feb 2017, 19:57

Besonders der Part mit "mehr Leistung und Durchzug" ist fraglich.
Weis auch nicht, aber irgendein Verkaufsgrund muss ja da stehen, und Leistung ist da immer gut

Eben. Klingt ja auch blöd wenn sie schreiben: "Ziehen zwar nicht mehr so gut wie die alten Modelle aber kauft sie trotzdem" Very Happy


Wenn sie vorher Vergaser hatten, wirds aber wohl einigermassen stimmen. Die elektronischen holen meist doch etwas mehr an Optimum heraus. Ist jedenfalls meine Erfahrung mit den ganzen Mühlen die ich so bebastelt hatte. Beim Vergaser habe ich mich immer totgeschraubt und nach einiger Zeit musste man wieder ran. Bei den Einspritzern passte es eigentlich immer ganz gut ohne viel Schrauberei.
avatar
wavelow
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : 700 Kubik und Kleine
Anzahl der Beiträge : 2504
Anmeldedatum : 05.04.12
Ort : HH - H - HB - Nordish ;-)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was uns 2017 erwartet (die ersten Euro 4 Modelle sind da)

Beitrag von Tobias Rieper am Mo 27 Feb 2017, 08:48

Das wird man wohl erst wissen, wenn hier jemand eine alte Vergasermaschine mit ner Einspritzanlage umrüstet.
Leider braucht man dafür erstmal einen Motor, bei dem der Anlasser unten ist.
avatar
Tobias Rieper
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Zipp Manic 50 Candy-Red
Anzahl der Beiträge : 3074
Anmeldedatum : 09.06.11
Alter : 36
Ort : da wo es mir gefällt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was uns 2017 erwartet (die ersten Euro 4 Modelle sind da)

Beitrag von YamaTobi am Di 21 März 2017, 13:08

Also, wenn ich mir den Schlauchverhau so angucke, dann werde ich wohl meine beiden Honda CB 50 noch besser pflegen, damit die recht lange laufen.
Nix Einspritzung, nix Elektronikmüll, alle tausend Kilometer mal den Kontakt einstellen und Zündung abblitzen und das war´s dann.

Gruß Tobi
avatar
YamaTobi
Kenner
Kenner

Fahrzeug : VW export Limousine BJ 1964,Honda cb 50j, seit 08.05.14 die Junak 901 sport und seit 02.07.16 einen EICHER EKL 15/1
Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 18.01.14
Alter : 45
Ort : München

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was uns 2017 erwartet (die ersten Euro 4 Modelle sind da)

Beitrag von Junak2015 am Sa 19 Aug 2017, 16:46

Ab 1.1.2018 kommt definitiv e4 für die Fuffis,darauf macht der bekannte Anbieter auf "ibay" Monate vorher aufmerksam und das die Preise dementsprechend teurer werden,ich rechne Mal mit 200€ +-50...

Junak2015
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Junak901
Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 30.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was uns 2017 erwartet (die ersten Euro 4 Modelle sind da)

Beitrag von SHAU am So 20 Aug 2017, 10:52

Monkey und Dax euro-4 gibt es schon länger bei diversen Händlern....und optisch viel eleganter gelöst als bei der Dax oben auf den Bildern! Naja so sind die alten euro-3 modelle wenigstend minimal im Wert gestiegen da die Leute lieber eine Gebrauchte euro3 version kaufen da dort noch einiges mehr möglich ist als bei den neuen euro4 Mondellen
avatar
SHAU
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Skyteam-Monkey 125ccm
Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was uns 2017 erwartet (die ersten Euro 4 Modelle sind da)

Beitrag von Daxtuning Gestern um 11:25

Nun, es gab weder bei der Euro 3, noch bei der Euro 4 eine Leistungsreduzierung.
Auch wenn die DAX sehr leicht ist, so kommt der Motor überhaupt garnicht in den gesetzlich relevanten Bereich für die Notwendigkeit einer Begrenzung.
Den Leistungsunterschied der Euro4 DAX zur Euro3 Version kann jeder über meinen Runtastic Account nachschauen, ich fahre sehr viele meiner Probefahrten mit GPS und lasse die Daten dort lückenlos abspeichern:
Die Einspritzanlage läuft wirklich um Längen besser, ist ja auch keine Kunst, da das Gemisch wirklich immer perfekt ist und ja über das neue Steuerteil auch wirklich ein Kennfeld generiert wird.
Leider kann ich die Einspritzung noch nicht als Umrüstkit anbieten.
Die Kombi Bremse ist auch ein Traum, habe ich mich (leider) sehr schnell drann gewöhnt, auch hier ist ein Nachrüsten nicht mal eben schnell gemacht.
Hatte mir auch den Laden mit den letzten Euro 3 Modellen voll gestellt- die stehen nun noch immer hier, während die Euro 4 DAX fast ausverkauft ist.
Wer halt das neue Modell im Vergleich anschaut oder gar probe fährt, kauft wirklich keine Euro 3 mehr.
avatar
Daxtuning
Händler
Händler

Fahrzeug : Skyteam
Anzahl der Beiträge : 402
Anmeldedatum : 08.02.12
Alter : 46
Ort : Am Mellensee

Benutzerprofil anzeigen http://www.daxtuning.de

Nach oben Nach unten

Re: Was uns 2017 erwartet (die ersten Euro 4 Modelle sind da)

Beitrag von Daxtuning Gestern um 11:36

Schade finde ich, das die sonst echt sehr genial gemachten Felgen immer noch klassisch schmal sind, speziell die hintere Felge hätte echt breiter ausfallen können.
Auch finde ich es ein Hohn, das man diese Bereifung 3.50-10 immer noch bei behalten hat.
Mindestens 120/70-10 zu 130/70-10 wäre klasse, besser auch gleich auf 12"
Ist aber wirklich das Einzigste, das ich an der neuen Euro 4 DAX nicht gut finde, da es halt nicht auch verbessert wurde, wie viele andere Details.
avatar
Daxtuning
Händler
Händler

Fahrzeug : Skyteam
Anzahl der Beiträge : 402
Anmeldedatum : 08.02.12
Alter : 46
Ort : Am Mellensee

Benutzerprofil anzeigen http://www.daxtuning.de

Nach oben Nach unten

Re: Was uns 2017 erwartet (die ersten Euro 4 Modelle sind da)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten