Erfahrungen zu ZIPP VZ3 bzw. Romet Z one S?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Erfahrungen zu ZIPP VZ3 bzw. Romet Z one S?

Beitrag von St0ne am Mo 24 Okt 2016, 19:55

Bin gerade auf diese Bikes gestoßen und wollte mal fragen ob jemand Erfahrungen dazu hat. Da ich mir eine 125er zulegen möchte kommen diese beiden von Leistung und Design schonmal in frage. Beide haben 12 PS und entsprechen genau meinem Geschmack. Leider habe ich im Internet nichts dazu gefunden. Links darf ich noch nicht posten, da ich erst seit heute im Forum angemeldet bin.

Schonmal Danke im Voraus.

St0ne
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 24.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erfahrungen zu ZIPP VZ3 bzw. Romet Z one S?

Beitrag von SHAU am Di 25 Okt 2016, 13:21

Auf die Händlerangaben würde ich mich da nicht verlassen! Wenn die 12PS haben fresse ich nen Besen....wenn die mehr als 9 hast kannste schon zufrieden sein! Ich weiss nicht wie das bei den Großen Maschienen ist aber grade die 50cc und 125cc angaben was die Lesitung angeht sind meistens total überzogen!
Aber auch wenn sie keine 12PS haben machen die bestimmt spaß zu fahren....optisch auf jeden fall echt schick!
avatar
SHAU
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Skyteam-Monkey 125ccm
Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erfahrungen zu ZIPP VZ3 bzw. Romet Z one S?

Beitrag von St0ne am Di 25 Okt 2016, 14:11

SHAU schrieb:Auf die Händlerangaben würde ich mich da nicht verlassen! Wenn die 12PS haben fresse ich nen Besen....wenn die mehr als 9 hast kannste schon zufrieden sein! Ich weiss nicht wie das bei den Großen Maschienen ist aber grade die 50cc und 125cc angaben was die Lesitung angeht sind meistens total überzogen!
Aber auch wenn sie keine 12PS haben machen die bestimmt spaß zu fahren....optisch auf jeden fall echt schick!

Da ich davor leider noch keine Maschine hatte habe ich etwas schiss davor mir ein Motorrad zu kaufen ohne Erfahrungsberichte darüber gehört zu haben. Laut eines Polen, der mir auf Englisch meine Fragen beantworten konnte kostet die VZ3 in Polen umgerechnet ~1800€. Er sagte auch, dass er die tatsächliche Leistung des Motors eher auf 10 PS schätzt und damit mit V Max Sprit ca. 105 fahren kann. Ich werde mich wohl für ein anderes Motorrad entscheiden müssen. Wegen der geringen Höchstgeschwindigkeit und weil es nur 10 PS hat. Habe gehört bei den 125ern ist jedes extra PS eine Hilfe. Werde wohl noch etwas Geld drauf packen und nach einer gebrauchten MT-125 ausschau halten.

Trotzdem Danke für deine Antwort.

St0ne
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 24.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erfahrungen zu ZIPP VZ3 bzw. Romet Z one S?

Beitrag von SHAU am Di 25 Okt 2016, 14:20

Ich glaube da ist es auch schwer bei den 125ccm etwas zu finden was wirklich an 10PS ran kommt. Entwerder hat man eine etwas größer und schwerere 125cc die larm beschleunigt aber dafür an die 120/130kmh ran kommt, oder man hat etwas kleines leichtes das super beschleunigt aber dafür grade mal an den 100kmh kratzt. Mir persönlich mach eine flotte Beschleunigung mehr spaß als eine hohe Endgeschwindigkeit... aber ich fahre auch nicht so lange Autobahn/Bundesstraßen Strecken.
avatar
SHAU
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Skyteam-Monkey 125ccm
Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erfahrungen zu ZIPP VZ3 bzw. Romet Z one S?

Beitrag von St0ne am Di 25 Okt 2016, 14:22

SHAU schrieb:Ich glaube da ist es auch schwer bei den 125ccm etwas zu finden was wirklich an 10PS ran kommt. Entwerder hat man eine etwas größer und schwerere 125cc die larm  beschleunigt aber dafür an die 120/130kmh ran kommt, oder man hat etwas kleines leichtes das super beschleunigt aber dafür grade mal an den 100kmh kratzt. Mir persönlich mach eine flotte Beschleunigung mehr spaß als eine hohe Endgeschwindigkeit... aber ich fahre auch nicht so lange Autobahn/Bundesstraßen Strecken.

Das ist ja nicht das einzige Problem. Es besteht bei den beiden Bikes keine Möglichkeit eine Probefahrt zu machen.

St0ne
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 24.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erfahrungen zu ZIPP VZ3 bzw. Romet Z one S?

Beitrag von SHAU am Di 25 Okt 2016, 16:05

Was bist du denn bisher schon alles gefahren?
avatar
SHAU
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Skyteam-Monkey 125ccm
Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erfahrungen zu ZIPP VZ3 bzw. Romet Z one S?

Beitrag von Junak2015 am Di 25 Okt 2016, 16:19

in dieser Preisklasse wäre die Kymco ck125 eine Alternative, hast u.a Händler und Service in der Nähe

Junak2015
Kenner
Kenner

Fahrzeug : Junak901
Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 30.05.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erfahrungen zu ZIPP VZ3 bzw. Romet Z one S?

Beitrag von St0ne am Di 25 Okt 2016, 17:37

SHAU schrieb:Was bist du denn bisher schon alles gefahren?

Bin bis jetzt nur des öfteren mit der Simson S51 meines Vaters gefahren. Jetzt möchte ich mir selber ein Moped zulegen.

St0ne
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 24.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erfahrungen zu ZIPP VZ3 bzw. Romet Z one S?

Beitrag von SHAU am Di 25 Okt 2016, 17:46

Also wenn du nur ne simson gefahren bist und auch 125cc fahren darfst dann würde ich auch zu einer 125cc raten. Und dann ist es nur noch eine frage des geschmacks... denn spaß kannst du definitiv mit jedem mopedl haben. Da würde ich einfach eine kaufen die dir vom style her gefällt und am besten auch ein bike wo du problemlos an ersatzteile ran kommst! Und im idealfall eine wo du viel selber drann machen kannst
avatar
SHAU
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Skyteam-Monkey 125ccm
Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erfahrungen zu ZIPP VZ3 bzw. Romet Z one S?

Beitrag von St0ne am Di 25 Okt 2016, 17:47

Junak2015 schrieb:in dieser Preisklasse wäre die Kymco ck125 eine Alternative, hast u.a Händler und Service in der Nähe

Händler wäre ca. eine Stunde von mir entfernt. Mal sehen ob ich mal in der Nähe bin. Gefällt mir aber gut.

St0ne
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 24.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erfahrungen zu ZIPP VZ3 bzw. Romet Z one S?

Beitrag von St0ne am Di 25 Okt 2016, 17:49

SHAU schrieb:Also wenn du nur ne simson gefahren bist und auch 125cc fahren darfst dann würde ich auch zu einer 125cc raten. Und dann ist es nur noch eine frage des geschmacks... denn spaß kannst du definitiv mit jedem mopedl haben. Da würde ich einfach eine kaufen die dir vom style her gefällt und am besten auch ein bike wo du problemlos an ersatzteile ran kommst! Und im idealfall eine wo du viel selber drann machen kannst

Danke für die Tipps. Da gebe ich dir auf jeden Fall Recht. Sogar mit den 3,8 PS hatte ich schon Spaß.

St0ne
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 24.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Erfahrungen zu ZIPP VZ3 bzw. Romet Z one S?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten