Yamasaki Motor an Skyteam Supermoto (Anschlusshilfe)

Nach unten

Yamasaki Motor an Skyteam Supermoto (Anschlusshilfe)

Beitrag von Schraubbär am Sa 11 Feb 2017, 18:35

Hallo Zusammen!

Ich habe eine Skyteam St50 Supermoto und möchte dort gerne den Motor einer
Yamasaki Ym-Gys Verbauen. Den Skyteam Motor kann ich dann in ruhe einmal warten.

So jetzt habe ich das Problem das ich mit Elektrik nicht so gut kann.
Ich werde mal ein paar Bilder einstellen, damit man sich das besser vorstellen kann.

So hier einmal ein paar Bilder von der Skyteam (Hat Killswitch am Lenker und Unterbrecherkontakt am Mopedständer):



Das sind die Anschlusskabel von der Skyteam unten am Motor (ohne das dicke rote und grüne für Anlasser und Masse,da weiss ich wo es hin muss)

Und hier einmal das was weiter oben am Rahmen auf die Cdi geht (Das passt ja und ist ja auch original so,wollte nur einmal die Farben aufzeigen):




So und hier einmal von dem Yamasaki Motor :


Stecker vom Motor


Kabel vom Motor

Da der Yamasaki Motor eine Ganganzeige hat, fällt es an der Skyteam schonmal weg.

Vielleicht kennt sich ja jemand von euch gut aus damit und kann mir weiterhelfen mit der Verkabelung.

MfG Schraubbär

Schraubbär
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Skyteam Supermoto
Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Motor an Skyteam Supermoto (Anschlusshilfe)

Beitrag von Alpina am Mi 15 Feb 2017, 19:04

Tja,....also gelb und weiß--(rosa)-- kommen immer von der Lima selber,...gelb kann immer dort auch an weiß und natürlich auch andersherum!!!!--(auch rosa an weiß oder gelb)--!!!
Ist immer Strom von den Lade-/Lichtspulen!!!
Von dem Kabelbaum abgehend, ist es egal,...da der Strom dann wieder richtig in der Lade/Lichtspule verteilt wird!!!
Normalerweise!!!,.....Da aber jeder Kabelbaum anders gelegt ist,ab Werk,...wird es gefählich mit den Abzweigungen,...denn ab hier sollte ein elektrischer Schaltplan vom neuen Motor der Verkabelung mit dem
Schaltplan der Mopete unbedingt abgeglichen werden,...da einige Verbraucher nicht vorhanden sind!!!
Das heisst,...sie gehen ins leere,..bzw werden falsch weitergeleitet!!!
Dies kann zu einem sofortigen Kabelbrannd führen!!!
Es sollten immer die Schaltpläne von dem Kabelbaum der Mopete und von dem neuen Motor zueinander der
Kabelfarben,abgescheckt werden,...bevor die Stecker unter ´´Strom´´ genommen werden über die Zündung!!!
Blind geht hier gar nichts,....da bei vielen Modellen der Hersteller,....immer wieder die Kabelfarben abgeändert wurden,....!!!!
Das einzige Kabel was immer gleich blieb,...ist das blau-weiße,...das Pick-Up!!!!,....Signal für die CDI,...von der Zündung selber!!!!,.......egal welcher Kabelbaum verbaut ist!!!


Alpina
avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 816
Anmeldedatum : 03.04.15
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Motor an Skyteam Supermoto (Anschlusshilfe)

Beitrag von Schraubbär am Mi 15 Feb 2017, 19:20

Danke Alpina!
Den Schaltplan der Yamasaki habe ich.
Fehlt nur der Schaltplan meiner Skyteam Supermoto.
Hatte mal im Netz gesucht aber irgendwie nicht den richtigen gefunden.
Ohne es 100 % zu wissen hätte ich da auch keinen Saft drauf gegeben.
Dann werde ich mir mal jemanden suchen müssen der sich wirklich damit auskennt.

MfG Schraubbär

Schraubbär
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Skyteam Supermoto
Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Motor an Skyteam Supermoto (Anschlusshilfe)

Beitrag von Alpina am Mi 15 Feb 2017, 19:39

Schraubbär schrieb:.
Dann werde ich mir mal jemanden suchen müssen der sich wirklich damit auskennt.

MfG Schraubbär


Oder den Schaltplan der Elektrik deiner jetzigen Mopete--(Skyteam)-- über den Hauptimporteur für Deutschland auftreiben,...dann helfe ich dir gerne weiter,bei Fragen zum Schaltplan!!!


Alpina
avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 816
Anmeldedatum : 03.04.15
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Motor an Skyteam Supermoto (Anschlusshilfe)

Beitrag von Schraubbär am Do 16 Feb 2017, 16:07

Ok
Dann werde ich mal schauen ob ich da was finde ...weiss nichtmal wer das macht Smile
Mit Schaltplänen von beiden Maschienen, sollte es ja nicht mehr ganz so abenteuerlich sein.
Werde dann nochmal hier schreiben falls ich beide Schaltpläne habe.
Danke für die Hilfe erstmal Alpina!


Schraubbär
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Skyteam Supermoto
Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 26.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Yamasaki Motor an Skyteam Supermoto (Anschlusshilfe)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten