Steuerkettenritzel gebrochen

Nach unten

Steuerkettenritzel gebrochen

Beitrag von Crash von Casselfornia am Mi 15 März 2017, 22:30

Hi leute, brauche mal wieder euern Rat, heute ist mir nach vielen Ausfällen und viel Bastelei unterwegs das Steuerketten Ritzel um die Ohren geflogen habe die letzte Zeit viel machen müssen Kabel Zündschloss Zündspule bis zur Kerze alles neu aber naja meckern bringt ja nix genauso wie Kopf in den Sand stecken aber mom nervt es echt da ich ja auch maschienchen angewiesen bin
avatar
Crash von Casselfornia
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Kinroad XT50Q-00
Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 27.11.14
Alter : 32
Ort : Kassel

Benutzerprofil anzeigen https://www.facebook.com/DiePanzerknacker     / www.facebook.de/

Nach oben Nach unten

Re: Steuerkettenritzel gebrochen

Beitrag von Tiborange am Do 16 März 2017, 11:11

Wenn Dir das Steuerkettenritzel um die Ohren geflogen ist, ist dann nicht der ganze Kopf hinüber? Weil ja der Kolben einfach mal auf die Ventile einprügelt? So ein neuer Kopf kostet ja jetzt zum glück dann nicht die Welt (im Vergleich zu einem Auto oder einem richtigen Motorrad)...

http://www.monkeypower.de/epages/61916048.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61916048/Products/916 das wäre dann ein kompletter Kopf
avatar
Tiborange
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Yamasaki ym50-8B "brat-Projekt"
Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 13.06.16
Alter : 38
Ort : Bad Lauchstädt

Benutzerprofil anzeigen http://Www.thegoo.eu

Nach oben Nach unten

Re: Steuerkettenritzel gebrochen

Beitrag von Crash von Casselfornia am Sa 25 März 2017, 13:04

mhhh da muss ich wohl mal schauen, habe gerade das ritzel ausgebaut, die Kette ist auch gebrochen werde jetzt ml schauen wie der Zylinder und die Ventile aussehen mal ganz nach dem motto wird schon funzen da ich davon mal so garkeine ahnung habe, aber wat soll`s muss ja iwie die kleine zum laufen bekommen sollte der Zylinder und die Ventile evt auch der schafft was abbekommen habe komme ich mir doch eig auch günstiger wenn ich mir nen komplett neuen Block hole oder nit


Hier mal das Ritzel und die Kette :

avatar
Crash von Casselfornia
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Kinroad XT50Q-00
Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 27.11.14
Alter : 32
Ort : Kassel

Benutzerprofil anzeigen https://www.facebook.com/DiePanzerknacker     / www.facebook.de/

Nach oben Nach unten

Re: Steuerkettenritzel gebrochen

Beitrag von asse am Sa 25 März 2017, 13:08

Das ist natürlich ärgerlich.
Aber zum Glück gibt es günstige Köpfe ... falls nötig ... zumindest  als kleines Trostpflasterchen ...
avatar
asse
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 591
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : bei Heidelberg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Steuerkettenritzel gebrochen

Beitrag von Crash von Casselfornia am Sa 25 März 2017, 14:02

naja es wäre nur halb so ärgerlich wenn ich diese eine doofe Schraube rausbekommen würde von der platte hinter dem Polrad Sad Sad
avatar
Crash von Casselfornia
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Kinroad XT50Q-00
Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 27.11.14
Alter : 32
Ort : Kassel

Benutzerprofil anzeigen https://www.facebook.com/DiePanzerknacker     / www.facebook.de/

Nach oben Nach unten

Re: Steuerkettenritzel gebrochen

Beitrag von Crash von Casselfornia am Sa 25 März 2017, 14:57

Was sagen den die Fachleute also für mich schaut das alles gut aus niergends gratzer oder Beulen?







und hier mal die schraube die sich nicht lösen lassen will habt ihr tipps
avatar
Crash von Casselfornia
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Kinroad XT50Q-00
Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 27.11.14
Alter : 32
Ort : Kassel

Benutzerprofil anzeigen https://www.facebook.com/DiePanzerknacker     / www.facebook.de/

Nach oben Nach unten

Re: Steuerkettenritzel gebrochen

Beitrag von ODIN am Sa 25 März 2017, 19:34

Das sieht alles noch ganz gut aus soweit.  Die ablagerungen würde ich beseitigen. Die Schraube die sich nicht öffnen lässt mal probieren mit einem passenten kreutzschraubendrehen anzusetzen und leichte schläge mit einem Hammer auf den schraubenzieher geben vielleicht löst sie sich. Ansonsten kopf abbohren und reste mit einer kombi oder knaufzange rausdrehen . Gegebenenfalls komplett ausbohren und gewinde neu schneiden .
Viel glück.

ODIN
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 30.12.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Steuerkettenritzel gebrochen

Beitrag von Crash von Casselfornia am Sa 25 März 2017, 22:38

So schraube is raus nach leichten schlägen erwärmen dann lies sie sich mit dert Ratsche entfehrnen, ja habe alles schön sauber gemacht und gleich nen bisl vorgeölt. Jetzt nur noch wieder zusammenbauen schauen das ich das mit den Steuerzeiten hin bekomme und dann morgen vormittag wieder den Motor einbauen und Testen drückt mir mal die Daumen will endlich wieder auf strecke :-(
avatar
Crash von Casselfornia
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Kinroad XT50Q-00
Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 27.11.14
Alter : 32
Ort : Kassel

Benutzerprofil anzeigen https://www.facebook.com/DiePanzerknacker     / www.facebook.de/

Nach oben Nach unten

Re: Steuerkettenritzel gebrochen

Beitrag von asse am So 26 März 2017, 16:40

Also, das Steuerzeitenzeugs ist nicht so meins :-(. Wenn Du diesbzgl. Deine Erfahrungen teilen könntest...sind sicher viele hier dankbar. Gutes Gelingen ...
avatar
asse
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Yamasaki YM50-8B
Anzahl der Beiträge : 591
Anmeldedatum : 16.04.11
Ort : bei Heidelberg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Steuerkettenritzel gebrochen

Beitrag von Alpina am So 26 März 2017, 17:31

Die Ablagerungen sind schon heftig,..was ich auf deinen Bilder erkennen kann,..sieht aus wie gelaufende
20.000 Kilometer des Zylinders/Kolben,Oel-Abstreifring...bzw mit einer sehr schlechten Einstellung des Motors,..bzw irgendwie
mal alles zu heiß gelaufen,..dort drinnen!!!
Die Ventile auf dem Photo,haben hier keine Aussage,....die solltest du im ausgebauten Zustand überprüfen,ob
sie einen auf das ´´Dach´´ bekommen haben!!!---(Krümmung in der Steigung zum Ventilteller!!!)
Da die Steuerkette nun runter ist,vom Kurbelwellenrad,....ist bei einem einsetzen der neuen Steuerkette der
richtige Punkt zu dem Nockenwellenrad des des Zylinders der Ventile zu -OT- nicht die einfachste Sache!!!
Ich kann nur empfehlen,dort nun eine HD einzusetzen,...also eine Verstärkte Steuerkette von den originalen Honda Motoren,...bzw eine verstärkte von Fremdanbietern und Co.!!!

Alpina


Zuletzt von Alpina am So 26 März 2017, 17:42 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 805
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 26
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Steuerkettenritzel gebrochen

Beitrag von Crash von Casselfornia am So 26 März 2017, 17:42

Danke, habe den motor jetzt verbaut aber er springt nicht an habe dann noch mal die ot punkte am polrad und an dem ritzel überprüft und berichtigt aber dann ging es erst los, nach zwei umdrehungen Blockierte es Question Question Question da ich zwei makierungen am gehäuse des Zylinders habe die zum Getriebe zeigende getestet ok läuft alles wieder frei aber auch da nichts. Bin langsam echt mega gefrustet. Die Ventiele habe ich nur so begutachtet aber auch im ausgefahrenen zustand an den aus und neu einbau traue ich mich erlich gesagt nicht rann desweiteren habe ich auch keine fühlleere oder diese Blätter, also meinst du damit das sich trotzt fester kerbe des Pohlrad´s und die befestigung in nur einer Position des ritzels kann sich der OT verstellen oder wie ? Wie kann ich das wenn wieder richtig einstellen und überprüfen?
avatar
Crash von Casselfornia
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Kinroad XT50Q-00
Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 27.11.14
Alter : 32
Ort : Kassel

Benutzerprofil anzeigen https://www.facebook.com/DiePanzerknacker     / www.facebook.de/

Nach oben Nach unten

Re: Steuerkettenritzel gebrochen

Beitrag von Alpina am So 26 März 2017, 17:47

Hier mal etwas zum lesen,...das sollte dir helfen!!!
Die haben hier von mir die Beste ´´Note´´!!! Wink

Alpina


http://www.honda-dax-buch.de/pdfs/ST50E_Motorueberholung.pdf
avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 805
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 26
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Steuerkettenritzel gebrochen

Beitrag von Crash von Casselfornia am Mo 27 März 2017, 13:48

So heute total verschlafen an die Arbeit gemacht wieder alles auseinander zu Bauen, OT scheint soweit zu stimmen der kolben steht bei OT Makierung vom Polrad ( T ) ca 3-5 mm vor dem eigentlichen Totpunkt konte am Kolpen sowie an der stange keinerlei quetschungen oder ähnliches sehen also gehe ich mal von aus das das so auch ok ist ( denke mal das das die sogenannte Frühzündung ist ). nach genauerer betrachtung des Einlass Ventiels stellte sich herraus das es bei OT Makierung des Ritzels nicht ganz verschlossen ist. Also ausgebaut "gerade weil ich null ahnung habe keine leichte aufgabe" Fazit Das Ventil ist verbogen :-( affraid asse sorry das ich auf deine Antwort so nicht reagiert habe war gestern leicht angepisst weil ich einfach langsam keine lust mehr auf das rumgebastel habe nach 3 Tagen dauer schrauben und ständigen ausfällen in letzter Zeit, also Erfahrung ist gut lach da habe ich ja keine bin einfach mal ganz Blau äugig an die sache ran nach dem Motto das wird schon cheers aber werde bei gelegenheit mal nen kleinen ausführlichen Erfahrungsbericht über die Bastel aktion schreiben ;-)

Ansonsten noch die frage da das Ventil aus dem alten Motor nicht passt wo bekomme ich das passende Ventil her hatte schon mal den schlauen google sowie ebay befragt aber da finde ich iwie nix wenn ich richtig gemessen habe hat es ein durchmesser von 2,3cm und eine länge von 6,5cm ist für die 72 ccm variante Crying or Very sad
avatar
Crash von Casselfornia
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : Kinroad XT50Q-00
Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 27.11.14
Alter : 32
Ort : Kassel

Benutzerprofil anzeigen https://www.facebook.com/DiePanzerknacker     / www.facebook.de/

Nach oben Nach unten

Re: Steuerkettenritzel gebrochen

Beitrag von Alpina am Mo 27 März 2017, 17:44

Crash von Casselfornia schrieb: nach genauerer betrachtung des Einlass Ventiels stellte sich herraus das es bei OT Makierung des Ritzels nicht ganz verschlossen ist. Also ausgebaut "gerade weil ich null ahnung habe keine leichte aufgabe" Fazit Das Ventil ist verbogen :-(



Alpina schrieb:!
Die Ventile auf dem Photo,haben hier keine Aussage,....die solltest du im ausgebauten Zustand überprüfen,ob
sie einen auf das ´´Dach´´ bekommen haben!!!---(Krümmung in der Steigung zum Ventilteller!!!)


Alpina


Dann war meine Ferndiagnose leider richtig,...das ist natürlich dumm gelaufen,...mit der gerissenen Steuerkette!!!
Die richtigen Ventile für deinem Zylinderkopf,bekommst du bei Daxtuning in Berlin!!!
Mal anrufen,....und er wird dir die richtigen Teile besorgen können.


Alpina
avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 805
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 26
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Steuerkettenritzel gebrochen

Beitrag von heier.detlef am Sa 03 Feb 2018, 14:43

Hallo
das bei den Modor mintestens 1 Ventil kabut ist sieht mann sehr gut in Bild 1,2,4 .
An den hellen stellen Kolben Ventil so was kann man auch leicht vor den einbau testen .
Man neme wasser lege den Kopf ohne Nogenwelle mit zündkertze Brenraun nach oben so das er wagrecht ligt und schütet etwas wasser im Kopf ubs das leuft ja raus also schlist es nicht mehr .
MFG Detlef
avatar
heier.detlef
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : 3x Hercules gt
Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 28.01.18
Alter : 58
Ort : Nürnberg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Steuerkettenritzel gebrochen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten