Meine neue "SKYMAX 50 CLUB-S" für den Wohnmobil-Urlaub

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Meine neue "SKYMAX 50 CLUB-S" für den Wohnmobil-Urlaub

Beitrag von horchi am Mo 03 Apr 2017, 11:55

Hallo,

ich bin neu hier daher erstmal eine kurze Vorstellung Smile

Ich habe mir heute eine SkyMax 50 bestellt. Ich möchte diese Hauptsächlich im Campingurlaub einsetzen um dort etwas mobil zu sein. Ich habe mich nach einigem lesen und stöbern im Internet für die SykMax 50 entschieden, ausschlaggebend war das Gewicht, fahren mit 3er Füherschein und dass man zur Not sogar auch mal zu Zweit 'vorwärts' kommt.

Soweit zu mir .... natürlich habe ich auch gleich eine Frage Wink

Ich möchte sie in der Heckgarage des Wohnmobils transportieren, diese hat (wenn auch indirekt) Verbindung zum Wohnraum - muss ich mit Benzingeruch rechnen und wenn ja wie kann ich dem ggf. entgegenwirken? Könnte es z.B. helfen sie leerlaufen zu lassen (mit geschlossenem Benzinhahn warten bis sie ausgeht)?

Danke und viele Grüße
Jörg

horchi
Neuling
Neuling

Fahrzeug : SkyMax 50 Club-S
Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 03.04.17
Ort : Raum Frankfurt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine neue "SKYMAX 50 CLUB-S" für den Wohnmobil-Urlaub

Beitrag von SHAU am Do 06 Jul 2017, 00:03

Minsen...da müsste es sogar einen tankdeckel für geben bei dem man die tankbelüftung schließen kann meine ich. Aber mei der skyteam dax ist das glaube nicht so dolle mit benzingeruch da der tank ja unter dem sitz ist
avatar
SHAU
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Skyteam-Monkey 125ccm
Anzahl der Beiträge : 572
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten