zündzeitpunkt ???

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: zündzeitpunkt ???

Beitrag von der präsident am So 07 Jan 2018, 18:27

Servus
Und WELCHE CDI schaltest du damit ?

Gruß michi

der präsident
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 17.04.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: zündzeitpunkt ???

Beitrag von Armin2015 am So 07 Jan 2018, 18:30

der präsident schrieb:Servus
Und WELCHE CDI schaltest du damit ?

Gruß michi


Diese hier von Ooracing

https://www.ooracing.com/index.php?seo_path=cdi-6-pin-easy-start-performance-chinese-plug-switchable-rev-control-works-with-all-flywheels
avatar
Armin2015
Kenner
Kenner

Fahrzeug : ZIPP VZ-50
Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 22.08.15
Alter : 58
Ort : Als Wessi nach Oelsnitz Vogtland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: zündzeitpunkt ???

Beitrag von der präsident am So 07 Jan 2018, 19:21

Servus

DIE CDI habe ich auch schon gefunden aber leider können die die in der Version MIT dem fix eingebauten einstellbaren Rpm Limiter nicht mehr liefern.
Wenn die Angaben zur zündzeitpunkt Herstellung stimmen dann ist das Ding aber trotzdem NICHT schlecht.
Generell wäre eine CDI Mit einstellbarem RPM Limiter schon nicht schlecht.
Eine absolute Max. Drehzahl Begrenzung dient einfach dem Schutz des Motors.
Ein mal nicht aufgepasst und die Drehzahl geht in echt ungute Regionen.
Ein 2er schaltbare Limiter ist dann gut für eine ""Kontrolle "" durch die Herrn von der Executive.

Ich werd mir das Ding aber auch mal kommen lassen und ausprobieren.

Gruß michi

der präsident
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : apollo orion RX50 ... und viele land rover
Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 17.04.17
Ort : willendorf / österreich

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: zündzeitpunkt ???

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten