Suche eine gute Kette für ZN50Q-8Vigor 902 (baugleich ev. mit Junak 902)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Suche eine gute Kette für ZN50Q-8Vigor 902 (baugleich ev. mit Junak 902)

Beitrag von OlgaKaro am Do 06 Jul 2017, 13:35

Hallo Leute,

Die Werkstatt meint das eine neue Kette mit höherer Zugfestigkeit gut wäre da in naher Zukunft die alte überdehnt und auch gleich das Ritzel dazu. Sad
Hab mir diese raus gesucht:

https://www.mykettenkit.de/media/image/fc/71/68/kette_motorrad_did_428nz_500x500.jpg Neutral


Die Maße der alten sind 56 Glieder, ein Innenmaß von 7,94mm, Außenmaß 1,5cm und die Bezeichnung 428, ergo 1/2x5/16x8,51.

Diese neue hier ist im Außenmaß ca. 18mm breit, also 1,5mm mehr auf jeder Seite . Aus meiner Sicht müsste Sie passen da die alte bestimmt nicht so knirsch verbaut ist das da keine Luft mehr ist.

Würde da erst mal vorm Kauf Eure Meinung wissen und vielleicht auch einen Tipp zum Ritzel. Rolling Eyes

Danke im Voraus
avatar
OlgaKaro
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : ZN 50Q-8 Vigor 902
Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 20.04.17
Ort : Speckgürtel Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Suche eine gute Kette für ZN50Q-8Vigor 902 (baugleich ev. mit Junak 902)

Beitrag von Alpina am Fr 07 Jul 2017, 08:51

Eine DID-Kette,....mit der Bezeichnung:428nz habe ich noch nicht gefahren!!!
Aber die verstärkte 428er-HD,..Im Vergleich zur Standardkette 428D ist die 428HD verstärkt durch dickere Innen- und Aussenlaschen und entwickelt daher eine deutlich höhere Zugfestigkeit !!!
Deswegen natürlich auch etwas breiter,...weil es eben verstärkt ist, durch die dickeren Innen-und Aussenlaschen!!!,....also deine nun ca. breitere 3mm neue Kette!!!
Ist so voll ok.!!!!,....Wenn dein Ritzel oder das Kettenblatt eine Stärke von 7mm aufweißt,...dann ist die 428er Kettenteilung dann so richtig!!!
Wie das Wort schon sagt:Verstärkt=also natürlich auch ein dickeres Maß der Teile!!! Wink


Alpina



Ps: Was du genau zu einer Hilfe des Ritzels brauchst???
    Aber wenn du dir ein neues bestellst,...dann natürlich auf die Teilung achten,...also ein Ritzel für 428er Teilung!!!
    Und du brauchst eine Aufnahme am Ritzel von 17mm,....also die Wellenaufnahme unten am Block für das Ritzel vom Motor/Getriebe!!!
Wenn du dort noch original ein 12er verbaut haben solltest,...dann ist es sinnvoll mal ein 13er Ritzel auszuprobieren,....mit 50 ccm!!!
Also wenn der Zylinder nicht ´´aufgemacht´´ wurden ist,...bzw selber am Motor alles so original verblieben sein sollte!!!
Egal ob eine 45er CDI,...oder die --offene-- aufgesteckt ist,....es wird mit einem 13er Ritzel dann etwas angenehmer zu Schalten,....aber nun
wird die Mopete auch um ca.5 Km/h auf der geraden schneller!!!
Am Berg,...verliert sie etwas an Kraft,...eben was jeder auf seiner Strecke bevorzugt,...aber das Schalten wird auf der Geraden merkbar positiv
rüberkommen!!!!
avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Leistung in kW--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 668
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 25
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Suche eine gute Kette für ZN50Q-8Vigor 902 (baugleich ev. mit Junak 902)

Beitrag von OlgaKaro am Fr 07 Jul 2017, 12:43

Besten Dank für die Info, du hast das bestätigt was ich vermutete.
Wahrscheinlich würde eine HD Kette in der Festigkeit auch reichen, da die NZ- Kette eher was für Enduro-Motorräder ist, ...also wie irre den Berg rauf, spriiiiiingen, und wieder runter.
So was hab ich nicht vor.
HD ist auch etwas günstiger.
Das mit dem Ritzel ist so, das ein 13 schon verbaut sein wird da der Maschine in der "Berliner Berglandschaft" schon die Luft ausgeht, dafür auf der Geraden aber wieder loslegt.
Werde aber mal aufschrauben und nachzählen und nachmessen.
Kleine Frage noch am Rande:
Ich brauch nur den hinteren Teil des Motorblocks abschrauben(da wo die Kette rein läuft), und seh das dann??
Muss ich beim aufschrauben was beachten, damit nix wegspringt oder ausläuft?
Oh, das sind drei Fragen, sorry!!Rolling Eyes
Hat mir schon sehr geholfen....
Schönes WE dir!!!! Very Happy
Ich "darf" Schichtdienst machen, juchu Sad
avatar
OlgaKaro
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : ZN 50Q-8 Vigor 902
Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 20.04.17
Ort : Speckgürtel Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Suche eine gute Kette für ZN50Q-8Vigor 902 (baugleich ev. mit Junak 902)

Beitrag von Alpina am Fr 07 Jul 2017, 20:06

Ja,....nur zwei Schrauben lösen,...und der Deckel ist dann abzunehmen!!!
Dort kommt dir kein Oel entgegen,...auch eine Dichtung,...ist dort nicht verbaut!!!


Alpina
avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Leistung in kW--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 668
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 25
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Suche eine gute Kette für ZN50Q-8Vigor 902 (baugleich ev. mit Junak 902)

Beitrag von OlgaKaro am Fr 07 Jul 2017, 20:25

Alpina, du bist mein Held des WE lol!

Viel Spass noch in Hamburg(G20) Rolling Eyes
avatar
OlgaKaro
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : ZN 50Q-8 Vigor 902
Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 20.04.17
Ort : Speckgürtel Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Suche eine gute Kette für ZN50Q-8Vigor 902 (baugleich ev. mit Junak 902)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten