Unterdruckanschluss Skyteam ST 50-6 für Sekundärluftsystem SLS

Nach unten

Unterdruckanschluss Skyteam ST 50-6 für Sekundärluftsystem SLS

Beitrag von Polaris am Mo 18 Sep 2017, 03:09

Hallo in die Runde,

mir ist aufgefallen, das das Sekundärluftsystem (SLS) der Skyteam 50-6 werksmäßig unvollständig ist.

IST-Zustand:
Am Krümmer befindet sich das Schnatter-Ventil, welches direkt mit der 'schwarzen Dose' verbunden ist.
Die 'schwarze Dose' hat 3 Anschlüsse, von denen 2 unbenutzt sind.

SOLL-Zustand:
Bei vergleichbaren Motoren (Bsp Ogar 202 oder auch der Skymax 125) führt der dicke Schlauch zum
Luftfilter und der kleine Schlauch von der 'schwarzen Dose' zum Unterdruck-Anschluss.

Das hat 2 Gründe:
-Im SLS wird nur gefilterte Luft zugeführt um das Schnatterventil und den KAT zu schonen.
-Das SLS ist nur im Teillastbereich (bei Unterdruck) aktiv.

Mein Ziel ist es nun, den kleinen Schlauch der schwarzen Dose mit Unterdruck aus dem Ansaugstutzen
zu versorgen. Das bringt aber gleich 2 Probleme:


-Wo bekomme ich den Unterdruck her?
-Es erlöscht doch die Betriebserlaubnis wenn ich das richtig nachrüste.

Gruß Klaus

Polaris
Neuling
Neuling

Fahrzeug : Skymax 50, NC700
Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 01.08.17
Ort : Düsseldorf

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Unterdruckanschluss Skyteam ST 50-6 für Sekundärluftsystem SLS

Beitrag von SHAU am Mo 18 Sep 2017, 11:40

Die euro3 50ccm von Skyteam haben ein anderes Systhem als die 125ccm.  Die skymax und skyminis mit 125ccm haben einen normalen Serienauspuff mit Katt im Krümmer...ohne weitere Anschlüsse. Frischluft zufuhr bekommen die nur über den Ansaugstutzen andem 2 Schläuche befestigt sind (siehe meinen 125ccm Monkey Bericht)! Andere  Marken Hersteller wie zb. Die Keppspeed Dax onder Monkey haben Motoren ohne E-starter bei denen das wiederum anders geregelt ist....die haben ein dierektanschluss am Motor.

Aber warum willst du son Ding überhaupt nachrüsten oder umrüsten? Die 125ccm und auch die 50ccm erreichen auch ohne Katt und euro 3 Gedönst die vorgeschriebenen normwerte spielend bzw. Bestehen sie locker die AU
avatar
SHAU
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Skyteam-Monkey 125ccm
Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Unterdruckanschluss Skyteam ST 50-6 für Sekundärluftsystem SLS

Beitrag von Polaris am Mo 18 Sep 2017, 12:04

SHAU schrieb:
Aber warum willst du son Ding überhaupt nachrüsten oder umrüsten? Die 125ccm und auch die 50ccm erreichen auch ohne Katt und euro 3 Gedönst die vorgeschriebenen normwerte spielend bzw. Bestehen sie locker die AU

Das ständige geschnattere vom Ansaugkanal des SLS stört mich, es ist fast so laut wieder Auspuff. Wenn ich das durch einen Unterdruckschlauch eindämmen kann und dann seltener auftritt, dann ist schon viel gewonnen.

Ausbauen will ich das SLS nicht

Polaris
Neuling
Neuling

Fahrzeug : Skymax 50, NC700
Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 01.08.17
Ort : Düsseldorf

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Unterdruckanschluss Skyteam ST 50-6 für Sekundärluftsystem SLS

Beitrag von SHAU am Mo 18 Sep 2017, 12:09

Ah ok von dem Problem hab ich schon gehört.bei den neuen euro4 Bikes soll das Sauggeräusch vom Luftfilterkasten dank der Einspritzung auch unerträglich sein weshalb viele die Dinger gleich wieder loswerdem wollen da man bei den Euro 4 Bikes das auch nicht so ohne weiteres alles um und abbauen kann!
Der einfachste Weg wäre bei dir einfach alles drann zu lassen um den Schein zu wahren es aber einfach dicht zu machen...Kügelchen in den schlauch zB. Oder dort wo der Anschluss am Auspuff ist eine kleine Platte zwischen zu bauen.
avatar
SHAU
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Skyteam-Monkey 125ccm
Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Unterdruckanschluss Skyteam ST 50-6 für Sekundärluftsystem SLS

Beitrag von Polaris am Mo 18 Sep 2017, 12:17

SHAU schrieb:Ah ok von dem Problem hab ich schon gehört.bei den neuen euro4 Bikes soll das Sauggeräusch vom Luftfilterkasten dank der Einspritzung auch unerträglich sein weshalb viele die Dinger gleich wieder loswerdem wollen da man bei den Euro 4 Bikes das auch nicht so ohne weiteres alles um und abbauen kann!
Der einfachste Weg wäre bei dir einfach alles drann zu lassen um den Schein zu wahren es aber einfach dicht zu machen...Kügelchen in den schlauch zB. Oder dort wo der Anschluss am Auspuff ist eine kleine Platte zwischen zu bauen.

Ich hab es schon viel leiser gemacht durch einen ca 20 cm langen Schlauch von der schwarzen Dose abgehend bis unter dem Luftfilter mit einem Verknickschutz am Ende. Aber mit dem passenden Unterdruckanschluss wird es bestimmt noch besser!

Kann ich hier Bilder einstellen?

Polaris
Neuling
Neuling

Fahrzeug : Skymax 50, NC700
Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 01.08.17
Ort : Düsseldorf

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Unterdruckanschluss Skyteam ST 50-6 für Sekundärluftsystem SLS

Beitrag von SHAU am Mo 18 Sep 2017, 12:27

Hm bei der Skymini 50ccm gibt es da keine weiteren Anschlüsse die zum Luftfilterkasten führen scratch
Aber das ist ja von Modell zu Modell unterschiedlich geregelt und wenn du die Möglichkeit hast die 2 Anschlüsse die bei dir vorhanden sind noch so zu nutzen das es noch leiser wird würde ich es einfach mal ausprobieren...allerdings bräuchtest du dafür einen Ansaugrohr mit den 2 zusatzt Anschlüssen und das Gibt es bei Skyteam zb. nur mit 25mm Durchlass (für die 125ccm Motoren).. oder du machst selber 2 Anschlüsse an dein original Ansaugrohr...das geht ja auch!
Aber das einfachste währe halt...dicht machen Very Happy


Zuletzt von SHAU am Mo 18 Sep 2017, 14:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
SHAU
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Skyteam-Monkey 125ccm
Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Unterdruckanschluss Skyteam ST 50-6 für Sekundärluftsystem SLS

Beitrag von SHAU am Mo 18 Sep 2017, 12:40

Ansonsten wenn du einen Facebook Acc hast schau mal bei der Gruppe "smud monkey und dax fans" vorbei, da sind knapp 1.800 Mitglieder und Fragen werden meist Schnell beantwortet und oft wird einem da schnell weiter geholfen Razz
avatar
SHAU
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : Skyteam-Monkey 125ccm
Anzahl der Beiträge : 603
Anmeldedatum : 22.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Unterdruckanschluss Skyteam ST 50-6 für Sekundärluftsystem SLS

Beitrag von Polaris am Mo 18 Sep 2017, 12:48

SHAU schrieb:Ansonsten wenn du einen Facebook Acc hast schau mal bei der Gruppe "smud monkey und dax fans" vorbei, da sind knapp 1.800 Mitglieder und Fragen werden meist Schnell beantwortet und oft wird einem da schnell weiter geholfen Razz

Habe gerade Beitrittsanfrage zur FB Gruppe gemacht - Danke für den Tipp!

Polaris
Neuling
Neuling

Fahrzeug : Skymax 50, NC700
Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 01.08.17
Ort : Düsseldorf

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Unterdruckanschluss Skyteam ST 50-6 für Sekundärluftsystem SLS

Beitrag von Daxtuning am Fr 15 Dez 2017, 11:12

SHAU schrieb:Ah ok von dem Problem hab ich schon gehört.bei den neuen euro4 Bikes soll das Sauggeräusch vom Luftfilterkasten dank der Einspritzung auch unerträglich sein weshalb viele die Dinger gleich wieder loswerdem wollen da man bei den Euro 4 Bikes das auch nicht so ohne weiteres alles um und abbauen kann!
Der einfachste Weg wäre bei dir einfach alles drann zu lassen um den Schein zu wahren es aber einfach dicht zu machen...Kügelchen in den schlauch zB. Oder dort wo der Anschluss am Auspuff ist eine kleine Platte zwischen zu bauen.

Das ist ja absoluter Quatsch, die Euro 4 Bikes haben überhaupt kein solches System verbaut, wozu auch.
Gerade durch die Lambda Sonde wird das Gemisch im übrigen automatisch nachgeregelt, wodurch jede technische Änderung echt klasse kompensiert wird und immer ein perfektes Benzin / Luftgemisch generiert wird.

Haben sogar große Hubraumsätze verbaut, selbst das wird super ausgeglichen.

In jedem Fall läuft die Euro 4 nicht nur deutlich besser und leistungsfähiger, sondern auch -ruhiger, was ja auch klar auf der Hand liegt.
avatar
Daxtuning
Händler
Händler

Fahrzeug : Skyteam
Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 08.02.12
Alter : 47
Ort : Am Mellensee

Benutzerprofil anzeigen http://www.daxtuning.de

Nach oben Nach unten

Re: Unterdruckanschluss Skyteam ST 50-6 für Sekundärluftsystem SLS

Beitrag von Polaris am Fr 15 Dez 2017, 12:22

Hallo Barry,

SHAU hat vom Ansauggeräsch vom LUFTFILTERKASTEN bei EURO 4 geschrieben, nicht vom LSL, daher ist die die Aussage, das alles Quatsch ist falsch.

Ich hingegen habe zum Ansauggeräsch des LSL bei EURO 3 geschrieben, welches ich ja gefixt habe.

Gruß Klaus

Polaris
Neuling
Neuling

Fahrzeug : Skymax 50, NC700
Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 01.08.17
Ort : Düsseldorf

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Unterdruckanschluss Skyteam ST 50-6 für Sekundärluftsystem SLS

Beitrag von Daxtuning am Fr 15 Dez 2017, 12:32

Aha, cool, danke ;-)
avatar
Daxtuning
Händler
Händler

Fahrzeug : Skyteam
Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 08.02.12
Alter : 47
Ort : Am Mellensee

Benutzerprofil anzeigen http://www.daxtuning.de

Nach oben Nach unten

Re: Unterdruckanschluss Skyteam ST 50-6 für Sekundärluftsystem SLS

Beitrag von Daxtuning am Fr 15 Dez 2017, 12:37

Du, fällt mir gerade ein: Der Luftfilterkasten der Euro 4 DAX erfordert bei der Inbetriebnahme besondere Aufmerksamkeit: Hier ist die Einbauposition des Filterelementes bei der Erstmontage des Fahrzeuges zu prüfen.
Sitzt der Filter nicht richtig, wird es nicht nur laut, sonder man hat auch das Problem, das ungefilterte Luft in den Motor kommt, was den Verschleiß echt massiv vorantreiben würde.
Bitte also obacht an dieser Stelle.
avatar
Daxtuning
Händler
Händler

Fahrzeug : Skyteam
Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 08.02.12
Alter : 47
Ort : Am Mellensee

Benutzerprofil anzeigen http://www.daxtuning.de

Nach oben Nach unten

Re: Unterdruckanschluss Skyteam ST 50-6 für Sekundärluftsystem SLS

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten