ooracing Uk CDI´s

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: ooracing Uk CDI´s

Beitrag von Bingo am Sa 11 Nov 2017, 16:21

Hiho

So heut mal angetestet

Irgendwie werd ich net schlau habe ich die brücke geschlossen dreht sie hoch bis 7-8000 und setzt dann aus und geht bis 3000 runter.
Hab dann an der schraube gedreht und nun dreht der Motor voll hoch bis knapp 12000.

Was muss ich machen brücke schliessen und so lange am rädchen drehen bis ich keine ausetzer hab oder wie??

Bingo
Auszubildender
Auszubildender

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 01.10.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ooracing Uk CDI´s

Beitrag von Alpina am So 12 Nov 2017, 15:09

Habe meine CDI nur erstmal ´´grob´´ in der Garage eingestellt,...also Kabel aus der CDI verbunden,.....dann die kleine Schraube etwas nach links gedreht,...wieder auf Gas,...dann
lagen immer noch sehr hohe U/m an--(Meine ACE hat keinen Drehzahlmesser!)--
Dann immer weiter die Schraube nach links gedreht,....bis die U/m fühlbar nur noch so die Hälfte packte,....dann merkte man schon das nun eine Drosselung greift!!!
Dann habe ich das Kabel wieder getrennt,....Motor dreht wieder voll durch.
Hatte aber das Gefühl,daß wenn man mal wieder Gas wegnahm,also mit geschlossenen Kabel,
also in Drosselstellung,das die U/m sich wieder nach oben bewegten!!!
Habe dann erstmal aufgehört,...wegen den Nachbarn,....Vollgas und so,....muss da erstmal
nach dem Winter in eine abgelegende Menschenleere Ecke das korrekt dann einstellen!!!
Kann ja nur einstellen erstmal,...Probe fahren,...bis ich ca. 45-bis 50 Km/h auf den Tacho
bekomme!!! Ohne Drehzahlmesser ganz schön blöde!!!
Hauptsache die CDI hat Funktion und behält den eingestellten Drosselzustand bei,...bzw geht
nicht ´´Blind´´ bei einer Kontrolle der Freundlichen,einfach mal über 10.000 U/m!!! Very Happy
Mehr kann User--Armin2015--bestimmt Berichten,....bei ihm ist die CDI ja schon eingestellt!!!

Alpina

Er schrieb :


Armin2015 schrieb:Die Einstellschraube ist ja erst mal nur Aktiv wenn das Kabel zusammen ist (gedrosselt).
Ich habe die Schraube um Ehrlich zu sein nur so weit gedreht das ich ca. knapp 5000 U/m erreiche, dann läuft meine ca. 48-50km /h.
So kannst Du es ja auch machen, dann ist es doch egal ob Anschlag oder nicht Smile

lg Armin






avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Leistung in kW--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 761
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 26
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ooracing Uk CDI´s

Beitrag von Bingo am So 12 Nov 2017, 21:08

Hi danke erstma für die antwort

Ja das die dosselung greif hab ich ja gemerkt.

Nur muss ich ja min 8000 haben das das die drehzahl ist die auch eingetragen ist.

und das muss ich dann erstma rausfinden.

Hoffe Armin schreibt mal was dazu.......

Bingo
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : XTC-50
Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 43
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ooracing Uk CDI´s

Beitrag von Armin2015 am So 12 Nov 2017, 22:56

Ich habe nur das rädchen gedreht wenn das Kabel Verbunden ist, halt bei mir so auf 5000 U/m, so läuft sie 50 kmh.
Wenn das Kabel weg ist dreht sie bis 8000 U/m (also offen), das wäre auch die max Drehzahl lt. Motordaten. Mehr habe ich nicht gemacht.


Bingo schrieb:Hi danke erstma für die antwort

Ja das die dosselung greif hab ich ja gemerkt.

Nur muss ich ja min 8000 haben das das die drehzahl ist die auch eingetragen ist.

und das muss ich dann erstma rausfinden.

Hoffe Armin schreibt mal was dazu.......
avatar
Armin2015
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : ZIPP VZ-50
Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 22.08.15
Alter : 57
Ort : Als Wessi nach Oelsnitz Vogtland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ooracing Uk CDI´s

Beitrag von Bingo am Mo 13 Nov 2017, 07:20

Hi
OK das könnte mein Problem werden eure motoren haben eine andere Drehzahl als meiner.
Bei 7000U/min fährt meine 48Kmh.
Da werde ich wohl mal schaun müssen was die CDI so her gibt.
Er soll nicht über 9000U/min kommen weil er dann sehr stark wibbriert und alles am klappern ist.

Bingo
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : XTC-50
Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 43
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ooracing Uk CDI´s

Beitrag von Armin2015 am Mo 13 Nov 2017, 07:35

Ja kann sein, wenn meine z.b. 7000 U/m dreht sind das 70 km/h, bergab sind das bei 8000 schon 80 km/h Smile

Bingo schrieb:Hi
OK das könnte mein Problem werden eure motoren haben eine andere Drehzahl als meiner.
Bei 7000U/min fährt meine 48Kmh.
Da werde ich wohl mal schaun müssen was die CDI so her gibt.
Er soll nicht über 9000U/min kommen weil er dann sehr stark wibbriert und alles am klappern ist.
avatar
Armin2015
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : ZIPP VZ-50
Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 22.08.15
Alter : 57
Ort : Als Wessi nach Oelsnitz Vogtland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ooracing Uk CDI´s

Beitrag von Alpina am Sa 18 Nov 2017, 21:46

So,....habe den Schlüsselschalter wieder entfernt,....kam dort doch zu schlecht ran!!!
Werde jetzt ein Relais--(ein öffner)-- zwischen das Kabel der CDI setzen!!!
Funktion ist dann so: Relais wird mit Strom des Rücklicht versorgt,...also wenn kein Strom
fliest,dann bleibt das Relais in Ruhezustand geschlossen und somit die CDI gedrosselt.
Wird Licht eingeschaltet,dann öffnet sich das Relais und somit geht die CDI in den --offenen--
Modus--(Kabel aus der CDI getrennt)--!!!
Also ohne Licht,...ist immer die 45er Version aktiv,...bzw eingestellte ca.50 Km/h!!!
Mit Licht,....bis 13.000 U/m --offen--!!! pirat
Werde darüber im Sommer ein Vidio auf You Tube hochladen,...wie damals mit der Funkschaltung meiner YMR-50!!!

Alpina


Damals die Funkschaltung der YMR!!! Die Baureihe hatte einen Fehler des Drehzahlmessers,... der hatte immer nur die Hälfte der U/m angezeigt!!!
Offen waren das knapp über 12.000 U/m,.....gedrosselt so an die 8.000 U/m!!!!

avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Leistung in kW--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 761
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 26
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ooracing Uk CDI´s

Beitrag von Armin2015 am So 19 Nov 2017, 00:44

@Alpina
Klasse das es Funktioniert, wiso kein Funk ? , andere Frage, Du hattest doch vor paar Jahren mal was von einem Funkschalter von Pollin hier im Forum gesagt / geschrieben, müsste der hier sein Pollin HD2RX
https://www.amazon.de/gp/product/B004CEFTU6/ref=ox_sc_sfl_title_9?ie=UTF8&psc=1&smid=A2OLLM5U3LXOGB
Denke, das ich mir lieber so was dazwischen schalte, so das , wenn man den Motor abstellt, beim einschalten gedrosselt ist, und erst nach Drücken der FB wieder offen fährt. Weis nicht ob der das kann.

lg Armin
avatar
Armin2015
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : ZIPP VZ-50
Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 22.08.15
Alter : 57
Ort : Als Wessi nach Oelsnitz Vogtland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ooracing Uk CDI´s

Beitrag von Alpina am So 19 Nov 2017, 12:56

Bei mir geht die Funkschaltung ohne Relais zu der CDI,..dem Steckerkabel nicht,weil an der
Schaltung nach der Box entweder 12Volt anliegen oder -0-Volt !!!
Ich wollte erstmal keine Funkbox dazwischen bauen,weil die sehr Anfällig auf Erschütterungen sind.
Deswegen nur mit Relais und dem Strom von dem Rücklicht/Schalter!!!
Weil welcher ´´Freundliche´´achtet darauf,wenn die Mopete auf eine Messrolle geschoben wird,ob Licht an oder aus ist!!! Very Happy
Wie das mit dem Funkschalter von Pollin ausschaut,habe ich nicht mehr auf dem Zettel,aber
dort muß wohl auch ein Relais --(Öffner)-- vorweggeschaltet werden,der das Kabel an der
CDI öffnet bzw schliesst!!!
Ein --Öffner--Relais des wegen verbaut,weil dieser ohne Strom das CDI Kabel dann schliesst,...also dann die gedrosselte Variante,...ein --Schliesser--Relais würde
diese Funktion genau andersherum schalten,...also ohne Stromansteuerung würde dann das Kabel von der CDI geöffnet,...also bei uns dann volle U/m!!!,...
ist so ja nicht erwünscht,auch nicht mit ein Funkschaltung die an den Ausgängen nur 12 Volt oder kein Strom abliefert!!

Alpina
avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Leistung in kW--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 761
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 26
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ooracing Uk CDI´s

Beitrag von Bingo am So 19 Nov 2017, 14:04

So heut mal meine antwort zu der CDI
Habe sie eingebaut und dann die schraube nach lings gedrht und dabei gas gegeben bis der motor auf 6000U/min war bei vollgas
Dann hab ich nach rechts gedreht bis der motor auf 8000Umin war.
Nud das problem ist sobald ich gas weg nehm und wieder vollgas geb geht der motor wieder auf 12000U/min.
Hab es bestimmt 10 mal versucht aber immer wieder das gleiche.
Hab erstma wieder die orginale drin.

Bingo
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : XTC-50
Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 43
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ooracing Uk CDI´s

Beitrag von Armin2015 am So 19 Nov 2017, 14:08

Ja das mit dem Licht ist gut, nur bei meiner geht das Licht mit Zündung an, also keinen separaten ein - aus Lichtschalter. Ich werde den Funkschalter mal Bestellen und testen, und ihn mit mit irgendwas gut gegen Erschütterungen einpacken, wenn es so Funktioniert wie ich es möchte Smile .


Armin



Alpina schrieb:Bei mir geht die Funkschaltung ohne Relais zu der CDI,..dem Steckerkabel nicht,weil an der
Schaltung nach der Box entweder 12Volt anliegen oder -0-Volt !!!
Ich wollte erstmal keine Funkbox dazwischen bauen,weil die sehr Anfällig auf Erschütterungen sind.
Deswegen nur mit Relais und dem Strom von dem Rücklicht/Schalter!!!
Weil welcher ´´Freundliche´´achtet darauf,wenn die Mopete auf eine Messrolle geschoben wird,ob Licht an oder aus ist!!! Very Happy
Wie das mit dem Funkschalter von Pollin ausschaut,habe ich nicht mehr auf dem Zettel,aber
dort muß wohl auch ein Relais --(Öffner)-- vorweggeschaltet werden,der das Kabel an der
CDI öffnet bzw schliesst!!!
Ein --Öffner--Relais des wegen verbaut,weil dieser ohne Strom das CDI Kabel dann schliesst,...also dann die gedrosselte Variante,...ein --Schliesser--Relais würde
diese Funktion genau andersherum schalten,...also ohne Stromansteuerung würde dann das Kabel von der CDI geöffnet,...also bei uns dann volle U/m!!!,...
ist so ja nicht erwünscht,auch nicht mit ein Funkschaltung die an den Ausgängen nur 12 Volt oder kein Strom abliefert!!

Alpina
avatar
Armin2015
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : ZIPP VZ-50
Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 22.08.15
Alter : 57
Ort : Als Wessi nach Oelsnitz Vogtland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ooracing Uk CDI´s

Beitrag von Alpina am So 19 Nov 2017, 14:09

Bingo schrieb:So heut mal meine antwort zu der CDI
Habe sie eingebaut und dann die schraube nach lings gedrht und dabei gas gegeben bis der motor auf 6000U/min war bei vollgas
Dann hab ich nach rechts gedreht bis der motor auf 8000Umin war.
Nud das problem ist sobald ich gas weg nehm und wieder vollgas geb geht der motor wieder auf 12000U/min.
Hab es bestimmt 10 mal versucht aber immer wieder das gleiche.
Hab erstma wieder die orginale drin.










Oha,....das ist Mist,...wenn das bei meiner auch so ist,...wollte ja die Feinjustierung im Sommer
vornehmen,...dann kann ich die ganzen schon verkabelten Teile in die Tonne hauen und die CDI hinterher!!

Alpina
avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Leistung in kW--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 761
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 26
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ooracing Uk CDI´s

Beitrag von Bingo am So 19 Nov 2017, 14:30

Ja nun ich denke das es daran liegen könnte das meine von vornherrein 8000U/min orginal macht.
Eure motoren machen orginal ja weit weniger.
Wenn ich die auf 7000 einstellen tu greift ja die drosselung. nur ab 8000 nicht mehr.

Bingo
Auszubildender
Auszubildender

Fahrzeug : XTC-50
Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 43
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ooracing Uk CDI´s

Beitrag von Alpina am So 19 Nov 2017, 14:31



Bei User Armin2015 hat aber doch alles Funktion an der CDI,...kann mich nicht Errinern,das bei
ihm Probleme waren,wegen der Drosselung!!!
Er schrieb,daß er die CDI auf 5000 U/m runtergeregelt hat,und seine Mopete damit gedrosselt ist.
Ich hoffe mal,das die Dinger aus England alle gleich sind in der Qualität,....und da nicht ein
paar ´´Luscher´´ CDI´s bei der Prüfung durchgrauscht sind,...in Richtung Deutschland,....
nach User Alpina und User Bingo!!!

Alpina


Zuletzt von Alpina am So 19 Nov 2017, 14:39 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Leistung in kW--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 761
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 26
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ooracing Uk CDI´s

Beitrag von Alpina am So 19 Nov 2017, 14:38

Doppelpost:Egal!! Cool

Bingo schrieb:Ja nun ich denke das es daran liegen könnte das meine von vornherrein 8000U/min orginal macht.
Eure motoren machen orginal ja weit weniger.
Wenn ich die auf 7000 einstellen tu greift ja die drosselung. nur ab 8000 nicht mehr.



Ach so,....unter 8000 U/m ist der Fehler nicht,...ok,.....dann habe ich es jetzt richtig verstanden!!!
Dann stelle die CDI doch auf 7000 U/m ein,verbaue vorne ein grösseres Ritzel,...dann läuft sie auch was die Mopete darf!!!
Relais dazwischen und dann mit schalter kannste das Teil --offen-- fahren!!!

Alpina
avatar
Alpina
Allwissender
Allwissender

Fahrzeug : ACE-50----Honda Dream Relplika--Leistung in kW--Luftgekühlter 1Zyl.-4Takt, 3KW+-(?)-!!!
Anzahl der Beiträge : 761
Anmeldedatum : 03.04.15
Alter : 26
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ooracing Uk CDI´s

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten